Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Offtopic - Hier ist (fast) alles erlaubt, Small-Talk, Geschnacke - alles was nicht mit dem Thema Harmony zu tun hat.
Werbung ist allerdings nicht erwünscht!
Benutzeravatar
Kevin
Themenersteller
Administrator
Administrator
Beiträge: 2143
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Heimkino 7: Toslink-Switch: kwmobile 34367
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von Kevin » 6. Dezember 2011 12:43

Danke Stefan! :D
Ist wirklich immens, jetzt auf einmal in die aktuelle Generation vorzustoßen.
Allein wie dünn das Teil ist - inkl. Wandhalterung baut das Teil nur 4 cm auf. Unser alter Panasonic incl Halterung 18 cm - schon krass! Denn war der Panasonic nur "HD ready", nun mit den HD Sendern auch ein Quantensprung.
Die Schwarzwerte sind wirklich krass, wir haben nun schon ein paar Filme auf Sky in HD genossen. Man kann häufig, bei entsprechenden Szenen, nicht sagen wo der Bildschirm anfängt. Da - und auch wenn er aus ist - kommt natürlich das Monolith Design zum tragen. Abgesehen vom besseren Kontrast. Bin glücklich das wir uns für den NX entschieden haben, trotz deutlichen Preisunterschied.

Nun steht die nächste Investition ins Haus (Januar?). Ein BD Player. Kannst du da was empfehlen (im Idealfall von Sony)?.

Gruß

Kevin
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick
Toslink-Switch: kwmobile 34367

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16362
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von TheWolf » 6. Dezember 2011 12:50

Kevin hat geschrieben: Denn war der Panasonic nur "HD ready", nun mit den HD Sendern auch ein Quantensprung.
Schalte "spaßeshalber" mal von einem HD-Sender auf einen SD-Sender um (besonders gut zu sehen bei den ganzen HD+-Sendern).
Da wird selbst dem letzten HD-Gegner klar, was echtes HD bedeutet. :ja:

Zum Player: Gleicher Hersteller kann gut sein, muss es aber nicht. Wenn Du die Möglichkeit hast, mehrere Player bei Dir zu testen (Händler vor Ort), ist das noch immer der beste Entscheidungs-Weg.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
Kevin
Themenersteller
Administrator
Administrator
Beiträge: 2143
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Heimkino 7: Toslink-Switch: kwmobile 34367
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von Kevin » 6. Dezember 2011 13:06

Danke Hans!
Ja, der Unterschied SD --> HD fiel schon auf dem 32" Panasonic auf.
Nun bilde ich mir aber ein, das z.B. Sky Cinema HD in besserer Qualität streamt als z.B. ARD HD oder ZDF HD. Sky schient da noch höhere Bitraten durch zu knallen.

Betreff Player: 3D will ich ausprobieren, wir werden uns wohl mal die Shutterbrillen für den Sony besorgen (und gleich Avatar als Referenz).
Hatte auch schon überlegt ne Pony Slaystation zu besorgen: ist aber vom Formfaktor blöd und vor allem bin ich kein Zocker.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick
Toslink-Switch: kwmobile 34367

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16362
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von TheWolf » 6. Dezember 2011 13:19

Kevin hat geschrieben: Nun bilde ich mir aber ein, das z.B. Sky Cinema HD in besserer Qualität streamt als z.B. ARD HD oder ZDF HD. Sky schient da noch höhere Bitraten durch zu knallen.
Kein Wunder.
ARD und ZDF senden 720p (manchmal sogar noch 576i), alle echten HD-Sender 1080i.
Also muss Dein brandneuer TV bei den beiden schon wieder hochscalieren, wodurch die Qualität bestimmt nicht steigt. Bitraten hin oder her.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10930
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von std » 6. Dezember 2011 17:21

@Kevin

hättest du eher was gesagt hättest du meine Avatar haben können, die ist ja noch nicht frei erhältlich
Inzwischen hab ich sie aber verkauft. War bei meinem Player dabei und ich hab ja kein 3D-TV

Zum Player: Der Sony S780 soll ganz gut sein, selber gesehen hab ich den aber noch nicht
berichten kann ich nur von meinem Panasonic BDT110. Auch da ist erstaunlich was dieses Gerät selbst aus den alten DVDs rausholt
Mein Samsung 2500 den ich vorher hatte besitzt ja einen hochgelobten Upskaler/Deinterlacer

Der Panasonic toppt ihn nochmal, und das bei einem Straßenpreis von nichtmal 130€. Nach ewigen Zeiten hat Panasonic dieses Problem endlich in den Griff gekriegt. Der Uniphier der bisher verwendet wurde mußte ja immer manuell auf Filmmode umgeschaltet werden. Nun haben sie in der neuen Generation dem Chip endlich eine zuverlässig arbeitende Automatik spendiert. Und was der Player dann abliefert ist grandios
Die Bildwiedergabe ist übrigens identisch mit dem größeren 310, der sich nur in der Featureliste vom 110 unterscheidet. U.A. in dem 2ten HDMI-Ausgang. Je nachdem welchen AVR du einsetzt kann sich das durchaus lohnen zum 310 zu greifen, und der Aufpreis ist inzwischen recht gering
(wenn dein AVR kein 3D, aber HD-Ton kann solltest du den 310 nehmen. Sony bietet keinen Player mit 2 HDMI)

Wenn Geld "keine Rolle" spielt kannst auch mal nach den Oppo Playern schauen. Gibts incl. Codefree für BD und DVD IMO um 700€. Spielen auch recht viele Formate ab
bei Interesse kann ich dir mal den Link im BD-Forum geben
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
Kevin
Themenersteller
Administrator
Administrator
Beiträge: 2143
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Heimkino 7: Toslink-Switch: kwmobile 34367
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von Kevin » 7. Dezember 2011 10:58

1a, danke Stefan! :D
Ja, gutes upscaling ist für mich eine wichtige Geschichte (eigentlich DIE wichtigste). Bisher keine BDs und auch im Freundeskreis sind die bisher selten vertreten (zum ausleihen).
Geld spielt absolut eine Rolle. Die 130€ für den BDT-110 würden perfekt in mein Budget passen - auch in Hinsicht auf die Halbwertszeit solcher Geräte in der heutigen Zeit. Auch vom AVR her müsste ich nicht auf den großen Bruder gehen.
Einzig: der 110 ist "w-lan ready" - der Dongle kostet satte 90€. Und meine Doppelnetzwerkdose ist bereits mit Fernseher und DB belegt. Einen Hub will ich nicht, der Fernseher hat W-Lan, den möchte ich aber lieber am Kabel lassen.
Jut, der 310 kostet aktuell beim Saturn 209€.
Wie häufig nutzt du Netzwerkfeatures beim BD Player?

Ach ja: mit Panasonic habe ich bisher durchweg gute Erfahrungen gemacht. Unser aktueller DVD Player ist auch einer, unsere vorigen beiden Fernseher auch.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick
Toslink-Switch: kwmobile 34367

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10930
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von std » 7. Dezember 2011 16:08

na ich bin wohl kein Maßstab für Internetnutzung bei TVs/Playern
Ich habs einmal ausprobiert und nie wieder genutzt. Einzig für FW-Updates ist der Netzzugang sehr praktisch

Warum willst du kein Hub? Für TV und Player reicht das doch vollkommen. Ansonsten musst ja nicht den Panasonic-Dongle nehmen, wenn es dir nichts ausmacht da etwas mehr rumbaumeln zu haben: http://www.ebay.de/itm/220741582200?ssP ... 1423.l2649

Welchen AVR hast du denn?. Kann der 3D durchschleifen? Verarbeitet er HD-Ton, und legst du Wert darauf?

Edit: ich hab jetzt in knapp 2,5 Jahren 130BDs gekauft
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
Kevin
Themenersteller
Administrator
Administrator
Beiträge: 2143
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Heimkino 7: Toslink-Switch: kwmobile 34367
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von Kevin » 8. Dezember 2011 11:21

std hat geschrieben:Warum willst du kein Hub?
Einfach aus Platz- Optischen Gründen. Wir haben ein sehr schlankes Rack (hauptsächlich aus Aluleisten / Profilen), bei dem ich eh schon Probleme habe die ganzen Kabel vernünftig unterzubringen. Die Geräte stehen quasi auf schlanken Alugabeln frei im Raum. Da wäre ein Hub für ein zusätzliches Gerät (feste Netzwerkdose mit zwei Anschlüssen habe ich ja) blöd.
Je nachdem kann ich mir ansonsten die Karten legen, den Fernseher über W-Lan einzubinden (hat er ja) und das Kabel dann direkt an den BD Player zu klemmen. Ist aber noch schwer zu beurteilen, da ich gerade erst anfange mit dem DLNA Server auf meinem Qnap zu spielen.
Wenn z.B. der BD Netzwerktechnisch besser "performen" würde als die Sonyglotze, dann wäre es einfach. BD an Kabel, Glotze an W-Lan.
std hat geschrieben:Ansonsten musst ja nicht den Panasonic-Dongle nehmen, wenn es dir nichts ausmacht da etwas mehr rumbaumeln zu haben: http://www.ebay.de/itm/220741582200?ssP ... 1423.l2649
Kann gerade nicht gucken was der kostet. Sobald das aber über 50€ gehen würde, würde ich eher zum 310 greifen. Dongle mag ich allgemein nicht so gerne.
std hat geschrieben:Welchen AVR hast du denn?. Kann der 3D durchschleifen? Verarbeitet er HD-Ton, und legst du Wert darauf?
Einen schon in die Jahre gekommenen mittelklasse Yamaha. Kein HDMI, kein 3D durschleifen. Ändert sich eventuell auch in absehbarer Zeit.
std hat geschrieben:Edit: ich hab jetzt in knapp 2,5 Jahren 130BDs gekauft
Uh! Machst ein Paket fertig? :scherzkeks:
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick
Toslink-Switch: kwmobile 34367

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10930
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von std » 9. Dezember 2011 16:10

@Kevin

hast denn auch ne Skype-kamera dazu bekommen? http://www.sony.de/hub/angebote/fernseher
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
Kevin
Themenersteller
Administrator
Administrator
Beiträge: 2143
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Heimkino 7: Toslink-Switch: kwmobile 34367
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von Kevin » 9. Dezember 2011 17:08

Nein, das soll ich über die Webseite machen.
Ist aber dermaßen grottig aufgemacht, meine Herren.
Server Maintenance

The site is currently under maintenance. We apologize for the inconvenience. Please try again later. (500)
Wenn ich mich versuche unter
https://account.sonyentertainmentnetwor ... cale=de_DE
zu registrieren. Wahrscheinlich sind die wieder gehackt worden. :wink:
Dazu ist die Anleitung beschissen, auf sonyentertainmentnetwork keine Rede mehr von der Kamera und dem Micro, nur noch über deren online Dienste.
Nun hab ich die Glotze über die Sony Webseite registriert, da ist aber auch keine Rede davon.
Bin gepisst, da soll man sich wieder Datentechnisch nackig machen und dann ist das dermaßen schlecht aufgezogen.
Und wahrscheinlich habe ich jetzt meinen Anspruch verwirkt, weil ich mich auf der normalen Sony Webseite registriert habe.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick
Toslink-Switch: kwmobile 34367

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10930
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von std » 9. Dezember 2011 17:23

Hi kevin

hatte das nur gerade zufällig im BD-Forum gelesen, und daher hatte ich auch den Link
Ich weiß nichtmal ob man das Zubehör nicht gleich beim kauf hätte bekommen müssen, aber ich kann mal nachfragen

Bezüglich der schiefgelaufenen registrierung würde ich ne mail an Sony schreiben


Edit: jetzt sehe ich gerade das du meine Frage ja beantwortet hast
Nein, das soll ich über die Webseite machen.
ich muss mir angewöhnen wieder genauer zu lesen. In letzter Zeit überfliege ich Texte viel zu schnell
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
Kevin
Themenersteller
Administrator
Administrator
Beiträge: 2143
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Heimkino 7: Toslink-Switch: kwmobile 34367
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von Kevin » 10. Dezember 2011 14:04

So, nun konnte ich mich beim sonyentertainmentnetwork registrieren. Hab die Glotze dort auch brav aktiviert - kein Wort von der Kamera - ich kann nix finden. Die wollen mir nur Filme und Musik verkaufen.
OK, dann rufe ich mal an. Wieder klassisch "drücken sie XY wenn Sie ZX wollen", etc - durchgehangelt - dann die Info "sie rufen außerhalb der Geschäftszeiten an - blabla, Samstag von irgendwas bis 16 Uhr." Aha, wtf? Es ist halb zwei!
Jut, denn schreibe ich halt mal ne Mail. Formular, alles ausgefüllt, alles beschrieben was mein Problem ist. Auf senden geklickt, und...
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser E-Mail-Support derzeit nicht verfügbar.

Bitte besuchen Sie unsere Website, wo Sie Antworten auf viele häufig gestellte Fragen finden.

Sie können uns auch telefonisch erreichen.

Das Sony Support-Team
Lustig! So langsam werde ich ernsthaft gnatzig! Möchte nicht wissen was ist, wenn man mal wirklich ein Problem mit dem Gerät hat!
Bin am überlegen zum Saturn zu fahren und mir die Sony Tante dort mal vorzuknöpfen.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick
Toslink-Switch: kwmobile 34367

Benutzeravatar
Kevin
Themenersteller
Administrator
Administrator
Beiträge: 2143
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Heimkino 7: Toslink-Switch: kwmobile 34367
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von Kevin » 10. Dezember 2011 14:07

OK, nochmal mit der Mail versucht:
Lieber Kunde,

Vielen dank für Ihre Anfrage.
Ihre Nachricht wird an den Kundenservice weitergeleitet und schnellstmöglich beantwortet.

Aufgrund der Vielzahl uns erreichender Anfragen kann es aktuell zu einer verzögerten Bearbeitung kommen.

Ihr Sony Kundenservice
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick
Toslink-Switch: kwmobile 34367

Benutzeravatar
Kevin
Themenersteller
Administrator
Administrator
Beiträge: 2143
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Heimkino 7: Toslink-Switch: kwmobile 34367
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von Kevin » 14. Dezember 2011 09:27

Super Sache, ich weiß schon warum ich für Gewöhnlich auf solche tollen "Zugaben" verzichte.
Nach nun mehrtägiger Odyssee und verschiedenen Hotlines bin ich schlauer. Ablaufen soll es über https://www.markenmehrwert.com/sony/
Nur habe ich diesen Coupon nicht bekommen, der dafür wohl zwingend nötig ist, bzw die Nummer darauf (was mir auch erst die Hotline sagen konnte):
Bild
Nun muss ich nochmal zum Saturn fahren und hoffen, das ich den bekomme.

Allgemein: die Webseiten / Hotlines von Sony sind eine Katastrophe. Es kann nicht sein, das man die Hotline anrufen muss (und vor allem: welche?), um überhaupt erstmal den richtigen Link heraus zu bekommen. Alles ist wild auf verschiedene URLs, Dienste und Partner verteilt, die Anleitungen / Infos sind unbrauchbar, da sie z.B. keinerlei weitere Infos zu der Aktion bieten, sondern man auf einmal auf Sonys Videoportal verreckt. Das Produkt kann man an mindestens drei verschiedenen Stellen registrieren, etc.
So gewinnt man echt keinen Blumentopf, eher im Gegenteil - man vergnätzt sich eher neue Kunden.
Naja, mal schauen ob ich am Ende doch noch erfolgreich bin. Das Gerät ist klasse, aber dieser Blödsinn geht mir ernsthaft auf den Keks.

Ach ja: Saturn ist auch super. Ruft man bei der Nummer an, die auf der Rechnung steht, wird man mit Werbung vollgedröhnt und dann legt der Automat auf.

Und: auf die Mail habe ich bis heute keine Antwort.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick
Toslink-Switch: kwmobile 34367

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16362
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Erfahrungen mit Philips oder Samsung 40" LCD TVs?

Beitrag von TheWolf » 14. Dezember 2011 10:06

Hmmm,

das bestätigt meine Meinung, mir keine Sony-Geräte zuzulegen.
Pioneer und Panasonic sind bestimmt auch keine Engel, aber sowas kenne ich von diesen Herstellern nicht.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste