Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
mensa
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 71
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Fernbedienung: H Companion
2. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
1. Fernbedienung: H Companion
2. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von mensa » 15. November 2017 01:48

Dann eine andere Frage / Richtung.
Also ich habe ein kleines Linux Script mit dem ich die HS110 WLAN Steckdose zuverlässig steuern kann und z.B. auch den Energieverbrauch abfragen kann.

Wenn‘s jetzt vielleicht doch eine Bastellösung wird... Könnte sich ein kleiner Linux Dienst, der 24/7 läuft der Harmony nicht als „kompatibles Gerät“ vorspielen und sobald man auf der Hamony auf die Steckdosen-Taste drückt dann per Linux Script diese WLAN Steckdose aus/einschalten? Gibts da Projekte die das zuverlässig können?

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Neuroplant » 15. November 2017 07:25

Hallo,

wenn du eh schon einen Rechner 24/7 hast und die Steckdose via Linux-Script steuern kannst ist die Antwort eindeutig HA-Bridge.
Diese wird von der Harmony als Hue-Bridge erkannt.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 393
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Fonzo » 15. November 2017 08:31

Neuroplant hat geschrieben:
15. November 2017 07:25
wenn du eh schon einen Rechner 24/7 hast und die Steckdose via Linux-Script steuern kannst ist die Antwort eindeutig HA-Bridge.
Diese wird von der Harmony als Hue-Bridge erkannt.
Gehen damit aber auch die Steckdosen Tasten auf der Logitech Remote zu nutzten oder nur die Lampen Tasten auf der Fernbedienung? Die HA-Bridge simuliert ja nur eine Lampe. Ich kann das selber nicht testen, da ich gar keine Logitech Remote mit diesen extra Tasten besitze.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3892
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 12: Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Kat-CeDe » 15. November 2017 08:41

Hi,
SmartThings von Samsung geht auch. Nachteil muss man in England bestellen wenn es denn möglich ist. Ist aber auch nicht so der Brüller und für Steckdosen überdimensioniert.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Neuroplant » 15. November 2017 08:45

Hallo,
das ist egal, die Tasten haben keinen Unterschied.
Allen vier kann man Lampen, Steckdosen (die HA-Bridge stellt ohnehin alles als Lampe dargestellt) und Gruppen darauf legen.
Alle können gedimmt werden (sofern vom Gerät unterstützt)

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


Themenersteller
mensa
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 71
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Fernbedienung: H Companion
2. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
1. Fernbedienung: H Companion
2. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von mensa » 15. November 2017 09:04

Cool danke, ich probier das mal!
Hab jetzt auch bissl was von Homebridge gelesen. Könnte ich es damit auch realisieren? Oder würdet ihr davon abraten?


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 393
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Fonzo » 15. November 2017 09:43

Neuroplant hat geschrieben:
15. November 2017 08:45
das ist egal, die Tasten haben keinen Unterschied.
Allen vier kann man Lampen, Steckdosen (die HA-Bridge stellt ohnehin alles als Lampe dargestellt) und Gruppen darauf legen.
Alle können gedimmt werden (sofern vom Gerät unterstützt)
Danke für die hilfreiche Information. Wie funktionieren die Tasten eigentlich grundsätzlich? Sind diese immer fest belegt oder variiert das mit einer Aktion, bzw. kann man die Tasten für mehrere Geräte nutzen?
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Neuroplant » 15. November 2017 10:26

Hallo,

den Smarthometasten kann frei ein Smarthomebefehl zugewiesen werden.
(also z.B. "Lampe1 ein")
Kurzer und Langer Tastendruck können getrennt belegt werden.
die Dimm-Tasten beziehen sich immer auf die Letzte Smarthometaste.
Belegung ist unabhängig von der aktiven Aktion.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 393
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Fonzo » 15. November 2017 10:35

Neuroplant hat geschrieben:
15. November 2017 10:26
Belegung ist unabhängig von der aktiven Aktion.
Ok, das heist dann aber auch ich habe nur die paar Tasten zur Verfügung, es sei denn ich werte zusätzlich die Aktion aus und würde davon abhänig eine anderen Befehl bei Tastendruck auslösen?
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Neuroplant » 15. November 2017 11:13

Hallo,
Ich weiß nicht, ob ich dich falsch verstanden habe.

Smarthome Geräte können geschaltet werden
  • in der Start und Endesequenz
  • über die Smarthometasten
  • wenn Display vorhanden über den Gerätemodus
Die Belegung ist unabhängig von der aktiven Aktion, ändert sich also nicht mit Aktionswechsel

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 393
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Fonzo » 15. November 2017 12:26

Neuroplant hat geschrieben:
15. November 2017 11:13
Smarthome Geräte können geschaltet werden
  • in der Start und Endesequenz
  • über die Smarthometasten
  • wenn Display vorhanden über den Gerätemodus
Die Belegung ist unabhängig von der aktiven Aktion, ändert sich also nicht mit Aktionswechsel
Ah ok, das heisst wenn ich sagen wir mal 10 Geräte hätte, könnte ich die in so vielen Aktionen einbinden wie wie will z.B. in jede Aktion ein anderes Gerät. Die 4 Hardware Tasten sind aber dauerhaft belegt, das heisst ich kann da von den 10 Geräten nur 4 drauflegen, richtig?
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Neuroplant » 15. November 2017 12:51

Soweit ja,

du kannst in der Harmony allerdings auch Gruppen einrichten.
Dann kannst du mit einer Taste eine ganze Gruppe schalten/Dimmen.

Zum einbinden in Aktionen:
Du legst fest, welche Lampe unbedingt zum Aktionsstart aus oder eingeschaltet und auf welchen Wert eingestellt werden soll.
Ebenso beim Beenden der Aktion, eine Begrenzung der Anzahl ist mir nicht bekannt.

Gruß
Neuroplant
(Bei mir hält sich so der Mangel an Tasten in Grenzen, auch dadurch dass die Harmony FB ihr Zimmer auch nicht verlässt und im Nächsten eine weitere Harmony FB wartet)
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


buddy
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 56
Registriert: 9. Januar 2013 21:29
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 900
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE55D8090
Heimkino 2: AV-Receiver: Pioneer VSX-921
Heimkino 3: Router: FritzBox 7490
Heimkino 4: Internet: T-Entertain VDSL50
Heimkino 5: TV-Receiver: Media Receiver 303
Heimkino 6: Konsole: PS4 pro
Heimkino 7: Streamingbox: HiMedia Q10 Pro
Heimkino 8: NAS: Synology DS216+II
Heimkino 9: Smarthome: Lightmanager Air
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 900
Software: myharmony.com

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von buddy » 15. November 2017 18:24

Aber das Gesagte gilt doch nur für die Geräte, welche unter Haussteuerung angeführt werden?! Ich nutze den Lightmanager Air, welcher ja leider nicht als Haussteuerung akzeptiert wird. Hat den Nachteil, dass ich immer in einer Aktion sein muss, um die unteren Tasten überhaupt nutzen zu können. Hat aber auch den Vorteil, dass ich die Tasten in jeder Aktion unterschiedlich belegen kann. +/- hat übrigens keine Unterscheidung zwischen Kurz- und Langbefehl.

Mir scheint durch Neuroplants Äußerungen und seine Signatur (nutzt ja auch LMpro), dass er diesen von mir erwähnte Problematik per HA-Bridge umgeht?! Klingt interessant, aber vermutlich bin ich zu doof dafür... :lol: Die verlinkte Seite von der HA-Bridge sieht (zumindest für mich) kompliziert aus. :roll:

Grüße,
Buddy
TV: Samsung UE55D8090
AV-Receiver: Pioneer VSX-921
Router: FritzBox 7490
Internet: T-Entertain VDSL50
TV-Receiver: Media Receiver 303
Konsole: PS4 pro
Streamingbox: HiMedia Q10 Pro
NAS: Synology DS216+II
Smarthome: Lightmanager Air

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Neuroplant » 15. November 2017 19:00

Hallo
Ja, ich steuere den Lightmanager via USB an einem Raspberrypi mit ha-bridge...
Klingt kompliziert, ist es aber nicht.

Ich habe übrigens nur eine Ultimate One und eine Companion, dass heißt ich ich kann die Tasten gar nicht in Aktionen belegen..
Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3892
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 12: Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Welche WLAN Steckdosen mit Harmony kompatibel?

Beitrag von Kat-CeDe » 15. November 2017 21:25

Hi,
bei der Companion nicht bei der Elite schon und da kann man in Aktionen sogar Entertainment-Geräte auf die Tasten legen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings