[U1+SC+Hub] Probleme mit Pairing, WLAN, Synchronisation

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

Themenersteller
deuterianus
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 251
Registriert: 20. Oktober 2010 14:57
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AVR: Pioneer SC-LX78
Heimkino 2: BDP: Yamaha BD-S673
Heimkino 3: Beamer: Mitsubishi HC5
Heimkino 4: CD: Yamaha CD-C600
Heimkino 5: Licht: LightManager Pro mit FS20 + IT
Heimkino 6: SAT: Vu+ Solo²
Heimkino 7: XBOX One
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com

[U1+SC+Hub] Probleme mit Pairing, WLAN, Synchronisation

Beitrag von deuterianus » 13. März 2015 00:58

Guten Tag allerseits,

zum besseren Verständnis bschreibe ich hier mal den gesamten "Leidensweg".

Vor ein paar Wochen habe ich meine allzeit treue 885 durch eine SmartControl ersetzt. Damit waren die Probleme noch überschaubar: Bei der Einrichtung der WLAN-Verbindung ist i.d.R. mein Router abgestürzt. Da die Software natürlich ständig eine Internetverbindung benötigt, war das für den Einrichtungsprozess nicht unbedingt vorteilhaft. Aber es hat (irgendwie) funktioniert. Weil mir die flexible Belegung des Bildschirms fehlte, habe ich eine Ultimate One als Erweiterung hinzugefügt. Damit fing das Desaster dann an.

Mir war anfangs nicht ganz klar, dass man die U1 um die SC erweitern muss, und nicht umgekehrt. Nach mehreren Versuchen habe ich dann die U1 eingerichtet und dabei die Einstellungen von der SC übernommen. Da ist insgesamt nichts brauchbares bei rumgekommen, also habe ich mit einem neuen Konto nochmal angefangen. Bei der Einrichtung der U1 hat diese dann schon den Hub mitgebracht. Die kleine SC-Fernbedienung habe ich vorerst außen vor gelassen und erstmal alle Geräte und Aktionen eingerichtet.

Bei der Einrichtung hatte ich immer mal wieder Synchronisationsprobleme. Die Synchronisation startet dann einfach nicht, oder stoppte bei 98% oder hatte sonstwelche Probleme. Lösen konnte ich das nur, indem ich Hub und U1 auf Hersteller-Angaben zurückgesetzt habe. Nicht schön, aber die Bananenprodukt-Qualitäten der Harmony-Reihe kennt (und akzeptiert) man ja inzwischen. Manchmal musste ich auch die MyHarmony-Software noch dazu neu einrichten.

Inzwischen habe ich die H1 + Hub auf einem guten Konfigurations-Stand, aber weder die SC noch WLAN lauffähig.

Sobald ich das WLAN einrichte, bleibt die Synchronisation hängen (falls sie überhaupt startet) und H1 + Hub können nur durch zurücksetzen in den Auslieferungszustand wieder brauchbar gemacht werden. Übrigens nutze ich für die Harmony das separat dafür eingerichtete Gastnetz von mienem D-Link DIR 655, der ja offiziell unterstützt wird.

Das Pairing der SC im neuen Konto ist gleichzeitig notwendig und nicht notwendig. Die SC ist scheinbar nicht mit dem Hub gekoppelt, bei Pairing wird sie jedoch nach wenigen Sekunden erkannt, dazu muss weder beim Hub noch bei der SC die Reset-Taste(nkombination) drücken. Danach scheitere ich entweder an der WLAN-Einrichtung (s.o.) oder einem Systemfehler UE1000.

Inzwischen habe ich mehrfach alles zurückgesetzt, die sogenannte Problembehebung der MyHarmony-Software durchgeführt (was auch nur mit vorherigem Reset aller beteiligten Geräte zu funktionieren scheint). Das auch von mehreren Rechnern mit Win8 / Win7 und zwischendurch auch immer mal wieder Neuinstallation von Silverlight und der MyHarmony-App. Der Hub ist nach wie vor nicht mit dem WLAN und der SC verbunden.

Habe ich noch etwas übersehen? Es fällt mir jedenfalls nichts mehr ein ...


leicht enttäuschte Grüße
- deuterianus
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
Operative Hektik ersetzt geistige Windstille. (Horst)
AVR: Pioneer SC-LX78
BDP: Yamaha BD-S673
Beamer: Mitsubishi HC5
CD: Yamaha CD-C600
Licht: LightManager Pro mit FS20 + IT
SAT: Vu+ Solo²
XBOX One

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16605
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: [U1+SC+Hub] Probleme mit Pairing, WLAN, Synchronisation

Beitrag von TheWolf » 13. März 2015 10:51

deuterianus hat geschrieben: Habe ich noch etwas übersehen?
Gute Frage bei Deinem "Roman". :wink:

Wie auch immer:
Grundsärtlich sind dies die Schritte:
1. Ultimate One einrichten.
2. Ultimte One erweitern um den Hub
3. Ultimate One mit Hub erweitern um die SmartControl-FB

Ich würde ale Erstes mal den Hub "unpairen".
Dazu hängst Du den Hub per USB an Deinen PC.
Dann dürckst Du auf der myharmony-Anmelde-Seite ALT+F9.
Auf der Folge-Seite gaaanz nach unten scrollen und unter "Others" den Button "Unpair" anklicken.

Danach hängst Du die Ultimate One an den USB-Port (warte, bis sie vom PC erkannt ist) und klickst auch für die auf "Unpair". Sagt Dir die Seite, dass keine Pairing-Info gefunden wurde, verlasse die Seite wieder.

Jetzt richte Dir ein neues Konto ein und binde darin nur die Ultimate One ein.
Wenn das fertig ist, häng den Hub an sein Netzteil. Die Ultimate One bleibt per USB am PC.
Geh in dem Konto links auf AKTUALISIEREN und wähle den Harmony Ultimate Hub hinzufügen aus und folge den Anweisungen.
Wenn alles korrekt gelaufen ist, muss die Ultimate One mit dem Hub verbunden sein und auch damit funktionieren.
Also: TESTEN.

Läuft alles wie erwartet, geh wieder in Dein Konto und nochmal auf AKTUALISIEREN.
Jetzt wählst Du ganz unten Add-On für Harmony Smart-Fernbedienung hinzufügen aus und folgst auch dort den Anweisungen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

Themenersteller
deuterianus
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 251
Registriert: 20. Oktober 2010 14:57
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AVR: Pioneer SC-LX78
Heimkino 2: BDP: Yamaha BD-S673
Heimkino 3: Beamer: Mitsubishi HC5
Heimkino 4: CD: Yamaha CD-C600
Heimkino 5: Licht: LightManager Pro mit FS20 + IT
Heimkino 6: SAT: Vu+ Solo²
Heimkino 7: XBOX One
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com

Re: [U1+SC+Hub] Probleme mit Pairing, WLAN, Synchronisation

Beitrag von deuterianus » 13. März 2015 18:17

Guten Tag allerseits.
TheWolf hat geschrieben:
deuterianus hat geschrieben: Habe ich noch etwas übersehen?
Gute Frage bei Deinem "Roman". :wink:
Kam mir auch ein wenig lang vor, aber ich wollte einfach die ganze Geschichte loswerden und auch vermeiden, dass später mal "Wieso hast du das nicht gleich gesagt?!" kommt. Informationen filtern ist ja immer eine heikle Sache.

Danke fürs Durchlesen und die Hinweise. Die versteckte Options-Seite kannte ich noch nicht. Da rein zu kommen war auch irgendwie tricky, habe mich dann nach dem FAQ-Eintrag hier gerichtet:

Bild Harmony FAQ (myharmony.com) | Anleitung: Firmware erneut aufspielen

Auf dem Rechner kam ich da quasi nicht rein, auf dem Notebook keine Probleme. Vielleicht liegt's an der Logitech-Tastatur am Rechner :roll:

Heute Nachmittag habe ich ein paar Stunden (etwa 4) mit den Harmony-Komponenten rumprobiert. Resultat: Alles beim Alten.

Als Zitat hier mal das Protokoll. Zusammenfassung ist unten drunter. Zusätzlich habe ich mal versucht, durch Farben die Zusammenfassung mit dem ausführlichen Protokoll zu verbinden.
  • Schritte wie von TheWolf beschrieben durchgeführt, neues Konto = myharmony-3
  • Im Produktiv-Konto (myharmony-2): Stehen geblieben bei Schritt 3 "Synchronisiere Fernbedienung und Hub" mit 98%. U1 sagt "Es wurde ein Konflikt mit der Firmware-Version festgestellt. Bitte verwenden Sie die MyHarmony-Desktop-Anwendung zum Synchronisieren."
  • Anschließend gleiches Problem im neuen Konto (myharmony-3).
  • Factory-Reset von Hub und U1 über Taste(nkombination)
  • Probleme an diversen USB-Ports, Rechner Neustart
  • Problembehebung, WLAN muss eingerichtet werden, ist dann aber doch schon eingerichtet.
  • Synchronisation bleibt bei 98% hängen, nach etwa 10 Min breche ich hart ab (Anwendung beenden, Stecker ziehen)
  • Factory-Reset von Hub und U1 über Taste(nkombination)
  • Problembehebung der MyHarmony-App. Bei Anschluss des Hub am PC stürzt der Router ab, Internetverbindung futsch, Software sagt "Meld dich neu an wegen UC1001 (Fehlercode ausgedacht)"
  • Factory-Reset von Hub und U1 über Taste(nkombination)
  • Inzwischen werden die Harmony-Dinger nur noch am rückwärtigen Anschluss meines Rechners erkannt.
  • Problembehebung in der MyHarmony-Anwendung: Hub wird zurückgesetzt, U1 wird zurückgesetzt, WLAN-Einrichtung übersprungen, Synchronisierung bleibt bei 12% hängen, nichts geht mehr. Nach 10 Minuten harter Abbruch durch Anwendung beenden und Abstöpseln des USB-Kabels.
  • Umschwung auf Notebook, mehr Kabel etc. organisiert weil's wohl länger dauert und ich nicht die fummeligen Micro-USB-Anschlüsse zerstören will.
  • Nebenbei: Windows Update auf Notebook schlägt 2x fehl, danach Ladehemmungen. Noch ein Spielzug, das nicht funktioniert ...
  • Factory-Reset von Hub und U1 über Software (in der Geheimseite)
  • Nebenbei: Mobilfunk-Provider ruft zum 10. Mal diese Woche zu einem blöden Zeitpunkt an, mein Rückruf auf die angezeigte Nummer endet in "Wir haben eine neue Nummer, rufen Sie uns doch dort an." Aha?!
  • "Unpair all" bei U1 und Hub
  • Neues Konto eingerichtet: myharmony-4
  • U1 in myharmony-4 eingerichtet: Neues Setup mit dem AVR als einzigem Gerät und der Aktion "Radio hören"; Synchronisierung war erfolgreich und alles wurde ordentlich von der U1 ohne Hub gesteuert.
  • WLAN-Konfiguration im Router anpassen: SSID "smarthome" + PW "test1234" (um Problemen mit Sonderzeichen vorzubeugen)
  • H1 aktualisieren: Hub hinzufügen Bei der WLAN-Konfiguration stürzt der Router ab => Internetverbindung futsch, "Wiederholen" führt zu WLAN-Erfolg, Synchronisation läuft durch, Hub leuchtet danach rot
  • Hub neu starten durch Strom aus/an
  • Hub wird in MyHarmony-App (iOS) gefunden, ich soll ihn bitte "Einrichten". Nach Passwort-Eingabe lande ich kommentarlos wieder auf dem Hub-Auswahl-Bildschirm.
  • Nebenbei: Irgendwem steht mein Auto im Weg.
  • Die Android-App sagt mir nach dem Klick auf "Einrichten": "Fernbedienungs-ID stimmt nicht überein". Vermutlich ein Resultat der inzwischen 4 Harmony-Konten... Aber immerhin eine Fehlermeldung.
  • Rettungsversuch: Ohne Änderungen erneut Synchronisieren, schlägt leider bei Schritt 3 "Synchronisieren von Fernbedienung und Hub" bei 75% fehl, die MyHarmony-Anwendung gibt mir keine Lösungsvorschläge.
  • Rettungsversuch des Rettungsversuchs: U1 abstecken und erneut anstecken. MyHarmony-Anwendung meckert, ich stöpsele wieder an, gleiches Resultat, jetzt aber schon bei 74%. Keine Lösungsvorschläge der MyHarmony-App, also harter Abbruch.
  • Aktueller Status: U1 zeigt "myharmony.com" an, Hub leuchtet rot.
  • Nebenbei: scheinbar funktioniert Windows Update wieder. Wenigstens etwas. iTunes will jetzt auch aktualisieren. Dann macht mal ...
  • Androidgerät meldet: Harmony-App wurde aktualisiert.
  • Verbindungsversuch mit rot leuchtendem Hub: Läuft. Auch von iOS. Ist das die Wende? Die iPad-App sagt "Sie können auch die Seitentasten ihres Telefons zum Regeln der Lautstärke verwenden." Ähm ... nein. Weder am iPad, noch iPhone, noch Android-Smartphone. Aber danke für den Tip, ich werds im Auge behalten.
  • Zur Erinnerung: die U1 ist gerade nicht nutzbar, weil die Synchronisation nicht funktioniert hat. Und der Hub leuchtet auch noch rot. Ist Rot vielleicht das neue Grün?
  • Nebenbei: Notebook hat diverset WindowsUpdates installiert und neu gestartet. Dito für iTunes.
  • Erneuter Synchronisations-Versuch: Die Synchronisation läuft scheinber ziemlich gut. Das Ende warte ich nicht ab, denn ...
  • Nebenbei: 16.00Uhr, Kaffee-Zeit. Ich gehe Kuchen essen.
  • 16.15 Uhr: Schritt 3, 98%, "Synchronisieren von Fernbedienung und Hub". Während ich das hier schreibe bittet mich die MyHarmony-Anwendung, die U1 erneut zu verbinden und die Harmony Remote-Software zu beenden. Die HRS habe ich nicht, also Stecker ab, paar Sekunden warten und Stecker wieder ran.
  • Nächster Synchronisations-Versuch: Läuft durch bis 98%. Ich hole mal den Staubsauger, heute Abend kommt ja noch Besuch wegen Film-Abend.
  • Zwischendurch (nach etwa 15 Minuten) mal auf die MyHarmony-Anwendung geschaut: "Die Kommunikation mit der Fernbedienung kann nicht aufgebaut werden. [...]". Jetzt darf mal der andere USB-Anschluss des Notebooks herhalten. Also...
  • Noch ein Synchronisations-Versuch. Derweil wechsle ich mit dem Staubsauger vom Boden an die Decke. Attacke gegen die Netzbauer...
  • Nachdem erneut keine Kommunikation mit der Fernbedienung aufgebaut werden kann, gebe ich auf. Neue Zielsetzung: Smart Control-Fernbedienung lauffähig bekommen. Die App ist mir sowieso zu umständlich.
  • Alles auf Anfang: Factory Reset, diesmal durch Taste(nkombination)).
  • Problembehebung über die MyHarmony-Anwendung. "Hub wiederherstellen" erfolgreich. "Fernbedienung wiederherstellen" erfolgreich. "WLAN einrichten" überspringe ich zielsicher. Aktualisierung / Synchronisation erfolgreich. Juhu!
  • U1 und Hub steuern den AVR in der Aktion "Radio hören" (im Account myharmony-4) nahezu einwandfrei. Nur die Verzögerungen passen nicht, aber das ist ja in diesem Account unwichtig.
  • Wechsel zurück ins Produktivkonto (myharmony-2) entsprechend der Anleitung von TheWolf
  • Im Produktivkonto: Aktualisieren der U1+Hub um die SmartControl-Fernbedienung. Pairing funktioniert wie die Software es beschreibt. Ich bin gezwungen, das WLAN einzurichten. Router stürzt ab => Internetverbindung futsch. Ich darf aber "Wiederholen", WLAN wurde scheinbar erfolgreich eingerichtet. Die Vorbelegung der Aktionstasten kommt mir bekannt vor, scheint noch irgendwo zu liegen. "Weiter". Bei der Aktualisierung / Synchronisation gab es scheinbar keine Probleme. Jedenfalls lief alles durch und ich landete in der Konto-Übersicht.
  • In der Konto-Übersicht wird die U1+Hub angezeigt, keine SmartControl-Fernbedienung zu sehen (wie ich es schon mal gesehen habe). Ich gehe in den Bereich "Tasten" und sehe ... *Trommelwirbel* ... keine SmartControl-Fernbedienung!
  • Die SmartDevice-Apps wollen nichts vom Hub wissen, beide wollen "Einrichten". iOS verbindet einfach nicht, Android meldet wie oben "Fernbedienungs-ID stimmt nicht überein".
In Kurzfassung:
  • offiziell zugelassener Router stürzt bei WLAN-Einrichtung der Harmony ab.
  • Synchronisationsprobleme bei der Harmony, sobald WLAN konfiguriert wurde.
  • Hub hängt trotzdem irgendwie im WLAN, aber die App will ihn "Einrichten".
  • Ich habe jetzt sehr viel Erfahrung im Harmony-Factory-Reset
  • SmartControl-Fernbedienung lässt sich nicht mit dem Hub paaren
  • Manchmal klappt doch was.
Das kann doch nicht richtig sein... Liegt es an mir? An meinen Geräten? An Logitech?

Falls sich das jemand komplett durchgelesen hat: VIELEN DANK DAFÜR! Leider kann ich die verlorene Lebenszeit nicht ersetzen :(

Wer noch einen Lösungsvorschlag hat, darf den gern einwerfen. Ich weiß nicht mehr weiter.

Immerhin läuft die FB jetzt wie vorher (quasi als Ultimate ohne Netzwerkzugriff) und der Filmabend kann kommen.


MfG
- deuterianus
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
Operative Hektik ersetzt geistige Windstille. (Horst)
AVR: Pioneer SC-LX78
BDP: Yamaha BD-S673
Beamer: Mitsubishi HC5
CD: Yamaha CD-C600
Licht: LightManager Pro mit FS20 + IT
SAT: Vu+ Solo²
XBOX One

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16605
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: [U1+SC+Hub] Probleme mit Pairing, WLAN, Synchronisation

Beitrag von TheWolf » 14. März 2015 10:41

deuterianus hat geschrieben: •Im Produktiv-Konto (myharmony-2): Stehen geblieben bei Schritt 3 "Synchronisiere Fernbedienung und Hub" ...
Das wäre nicht gekommen bzw. passiert, wenn Du über die ALT-F9-Page zuerst das Unpairing gemacht hättest.
Das hab ich Dir aber auch geschrieben. :ja:
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

Themenersteller
deuterianus
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 251
Registriert: 20. Oktober 2010 14:57
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AVR: Pioneer SC-LX78
Heimkino 2: BDP: Yamaha BD-S673
Heimkino 3: Beamer: Mitsubishi HC5
Heimkino 4: CD: Yamaha CD-C600
Heimkino 5: Licht: LightManager Pro mit FS20 + IT
Heimkino 6: SAT: Vu+ Solo²
Heimkino 7: XBOX One
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com

Re: [U1+SC+Hub] Probleme mit Pairing, WLAN, Synchronisation

Beitrag von deuterianus » 14. März 2015 12:09

Tag TheWolf,

danke schonmal für die Unterstützung.

Entweder habe ich dich nicht verstanden oder mich bei dem Protokoll ungünstig ausgedrückt. Der erste Eintrag
"Schritte wie von TheWolf beschrieben durchgeführt, neues Konto = myharmony-3" bedeutet aufgeschlüsselt:
  • Auf der Anmelde-Seite Alt-F9 gedrückt
  • Hub angeschlossen
  • Alle "Unpair"-Knöpfe gedrückt, bis unten stand "Keine Pairing-Infos gefunden".
  • Ultimate One angeschlossen
  • Wieder alle "Unpair"-Knöpfe gedrückt, bis unten stand "Keine Pairing-Infos gefunden".
  • Neues Konto angelegt (myharmonny-3)
  • Ultimate One eingerichtet mit AVR als einzigem Gerät, "Radio hören" als einziger Aktion (also "neues Setup")
  • Ultimate One synchronisiert (Sprache "Deutsch" ausgewählt)
  • Konfiguration getestet => Alles läuft wie erwartet, Hub hat in der Zeit keine Stromversorgung
  • Ultimate One aktualisiert = Hub hinzugefügt: Verwendungs-Warnung ignoriert, WLAN war schon eingerichtet (hat trotzdem Router abstürzen lassen)
  • Ultimate One + Hub in dem Zug auch synchronisiert, das lief erfolgreich durch
  • Konfiguratin getestet => Hub steuert mit der Ultimate One alles wie erwartet, aber App verlangt "Einrichten" und Hub leuchtet rot, nach Neustart durch Strom abstecken stürzt Router ab und App verlangt noch immer "Einrichten", Verbindungsfehler "Fernbedienungs-ID stimmt nicht überein". Da mich die App nur marginal interessiert, habe ich das ignoriert.
  • Ins Produktivkonto gewechselt, dabei die Änderungen auf der Fernbedienung ignorieren lassen.
  • Während der Synchronisation soll ich das WLAN einrichten, es ist aber schon eingerichtet und verbunden. Router nicht abgestürzt.
  • Synchronisation fehlgeschlagen bei Schritt 3 "Synchronisiere Fernbedienung und Hub" (rotes Kreuz statt grüner Haken). Die MyHarmony-Anwendung meldet hier nach einiger Zeit noch "konnte nicht kommunizieren", kann das Problem aber auch nicht lösen.
Das lief gestern so ab und gerade eben habe ich das wieder so durchexerziert. Fehlt da noch ein Schritt? So habe ich das Vorgehen aus deiner Erklärung verstanden.


MfG
- deuterianus
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
Operative Hektik ersetzt geistige Windstille. (Horst)
AVR: Pioneer SC-LX78
BDP: Yamaha BD-S673
Beamer: Mitsubishi HC5
CD: Yamaha CD-C600
Licht: LightManager Pro mit FS20 + IT
SAT: Vu+ Solo²
XBOX One

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16605
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: [U1+SC+Hub] Probleme mit Pairing, WLAN, Synchronisation

Beitrag von TheWolf » 16. März 2015 09:51

deuterianus hat geschrieben:
  • Ultimate One aktualisiert = Hub hinzugefügt: Verwendungs-Warnung ignoriert, WLAN war schon eingerichtet (hat trotzdem Router abstürzen lassen)
Das wundert mich.
Wobei ... nein, tut es eigentlich nicht, denn das unpairen lässt die EInrichtings-Daten im Hub ja unverändert.
Ich würde sowohl beim Hub als auch bei der Harmony mal die FW neu einspielen (auch über ALT-F9). Dann müsste der Hub seine WLAN-Parameter verloren haben und Du musst sie neu eingeben.
Das der Router beim Versuch einer WLAN-Verbindung abstürzt, spricht nicht gerade für den Router.
Hat der irgend welche Protokolle, die evtl. mehr über den Absturz-Grund aussagen?
deuterianus hat geschrieben:
  • Ins Produktivkonto gewechselt, dabei die Änderungen auf der Fernbedienung ignorieren lassen.
  • Während der Synchronisation soll ich das WLAN einrichten, es ist aber schon eingerichtet und verbunden. Router nicht abgestürzt.
Der erste Punkt zeigt, dass die HUB-EInbindung bzw. WLAN-Einrichtung irgendwie nicht "sauber" ist, denn die Meldung wegen Änderungen kommt normalerweise nur bei Harmony's, die nur per USB synchronisiert werden können. Nicht aber bei Hub-Ultimates.
Siehst Du nach der Konto-Anmeldung in Deiner FB-Übersicht die One eigentlich mit Hub oder nach wie vor ohne?
Korrekt wäre die One mit Hub.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

Themenersteller
deuterianus
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 251
Registriert: 20. Oktober 2010 14:57
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AVR: Pioneer SC-LX78
Heimkino 2: BDP: Yamaha BD-S673
Heimkino 3: Beamer: Mitsubishi HC5
Heimkino 4: CD: Yamaha CD-C600
Heimkino 5: Licht: LightManager Pro mit FS20 + IT
Heimkino 6: SAT: Vu+ Solo²
Heimkino 7: XBOX One
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com

Re: [U1+SC+Hub] Probleme mit Pairing, WLAN, Synchronisation

Beitrag von deuterianus » 17. März 2015 00:23

TheWolf hat geschrieben:Das der Router beim Versuch einer WLAN-Verbindung abstürzt, spricht nicht gerade für den Router.
Hat der irgend welche Protokolle, die evtl. mehr über den Absturz-Grund aussagen?
Schon ein interessanter Zufall. Das ist bisher mein zuverlässigster Router überhaupt. Es liegt auch scheinbar nicht an der WLAN-Verbindung. Insgesamt habe ich 3 WLAN-Access-Points in Betrieb und der D-Link Router stürzt auch dann ab, wenn ich die Harmony an einen der anderen APs hängen möchte. Logs werden in dem Router leider nur flüchtig gespeichert, nach einem Neustart sind die weg. Möglicherweise kann ich da mit dem Syslog-Server meines NAS beikommen.

Neben dem D-Link-Router und den 2 APs habe ich noch einen Speedport W700V, der normal nur als Modem genutzt wird. Den habe ich heute mal als WLAN-Router eingerichtet. Auch daran konnte ich den Harmony Hub nicht mit dem Netzwerk verbinden. Nach der Einrichtung ist die Synchronisation beim dritten Schritt abgebrochen, wie auch bei der Verbindung mit dem D-Link oder einer AirPort Express. Auf der Ultimate One und dem Hub habe ich vorher über Alt-F9 die Firmware neu eingespielt und sie anschließend zurückgesetzt. Für den Test kam eines der vor kurzem neu angelegten fast leeren Konten zum Einsatz. Das Pairing wurde ausnahmsweise nicht erneuert, da das bisher keinen Unterschied gemacht hat.

Vielleicht versuche ich es morgen nochmal mit einem komplett neuen, leeren Konto und dem Speedport als WLAN-Basis. Möglicherweise versuche ich auch mal, die ursprüngliche Konfiguration wiederherzustellen, also nur den Hub mit der SmartControl, ohne die Ultimate One. Also nochmal alles auf Null, und dann mit einem anderen WLAN-Router.
TheWolf hat geschrieben:Siehst Du nach der Konto-Anmeldung in Deiner FB-Übersicht die One eigentlich mit Hub oder nach wie vor ohne?
Korrekt wäre die One mit Hub.
In der Übersicht wird eine Ultimate mit Hub angezeigt. Anfangs war da auch mal die kleine FB und ein Smartphone dabei, daher habe ich mir schon früh gedacht, dass die Bilder auch gleich noch die Information über verbundene Geräte darstellen sollen.

Ab Mittwoch habe ich in dieser Woche Halbtags-Arbeit, da werde ich mal ein ausgiebiges Gespräch mit der Logitech-Hotline suchen. Ich bin dir, TheWolf, sehr dankbar für die ausführlichen und geduldigen Hilfestellungen. Hier will ich aber auch Logitech nicht die Chance verwehren, einen ordentlichen Support zu leisten.


MfG
- deuterianus
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
Operative Hektik ersetzt geistige Windstille. (Horst)
AVR: Pioneer SC-LX78
BDP: Yamaha BD-S673
Beamer: Mitsubishi HC5
CD: Yamaha CD-C600
Licht: LightManager Pro mit FS20 + IT
SAT: Vu+ Solo²
XBOX One

Benutzeravatar

Themenersteller
deuterianus
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 251
Registriert: 20. Oktober 2010 14:57
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AVR: Pioneer SC-LX78
Heimkino 2: BDP: Yamaha BD-S673
Heimkino 3: Beamer: Mitsubishi HC5
Heimkino 4: CD: Yamaha CD-C600
Heimkino 5: Licht: LightManager Pro mit FS20 + IT
Heimkino 6: SAT: Vu+ Solo²
Heimkino 7: XBOX One
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com

Re: [U1+SC+Hub] Probleme mit Pairing, WLAN, Synchronisation

Beitrag von deuterianus » 6. April 2015 15:27

Aloha und frohe Ostern,

für ein Telefonat mit Logitech hatte ich bisher noch nicht die Gelegenheit (und Muße). Allerdings habe ich in der Zwischenzeit noch ein wenig am Problem weiter gearbeitet.

Wie schon früher beschrieben, habe ich die Log-Einträge vom Router an einen Syslog-Server auf dem NAS weiterleiten lassen, sodass ich die Logs auch nach Neustart des Routers noch habe. Danach fiel auf, dass der Router reproduzierbar als letztes vor seinem Neustart dem Harmony-Hub eine IP zugewiesen hat. Es lag also nahe, dem DHCP-Server im Router das Problem zuzuschreiben. Daraufhin habe ich den DHCP-Server im Router abgeschaltet und den Job ans NAS übergeben. Leider ohne Erfolg.

Der Router (D-Link DIR-655, offiziell auf Logitechs Whitelist) hat danach noch ein Firmware-Update inkl. Factory-Reset bekommen, das ein WLAN-Problem mit einem Samsung-Smartphone beseitigen soll. Leider hat auch das an meinem Harmony-Problem nichts geändert.

Weil der Router sich inzwischen öfter mal ungehorsam benommen hat, habe ich selbigen vor etwa einer Woche zum AccessPoint degradiert und an dessen Stelle einen neuen Router eingesetzt. Danach brach bei der Synchronisation der Harmony (in einem Testkonto) nicht mehr die Internetverbindung zusammen. Leider zeigte mir die Harmony noch immer Synchronisationsfehler an, denn die Synchronisation schlug bei "Synchronisieren von Fernbedienung und Hub" fehl. (Vorbereitung dazu: Alles auf Null, Paarungen gelöst)

Danach bin ich wieder zum üblichen Reset-Marathon übergegangen. Angefangen habe ich mit der Ultimate One über das Alt+F9-Menü, habe dabei aber versehentlich die Pairings drin gelassen und der Hub war noch am Stom, Leuchtfarbe unbekannt. Nach dem Reset hat die Ultimate One dann angefangen, sich mit dem Hub zu synchronisieren. Das Ergebnis kam mir bekannt vor. Am Ende hatte ich dann die Ultimate One am Hub doch noch funktionsfähig und ich konnte mich (nach manueller IP-Eingabe) auch mit Android und iOS auf den Hub verbinden.

Nach diesem Halb-Erfolg habe ich dann im Testkonto die SmartControl "hinzu aktualisiert". Bei der Synchronisation dann das gleiche Ergebnis, "Synchronisieren von Fernbedienung und Hub" schlägt fehl. Die Ultimate One habe ich dann abgestöpselt und sie hat direkt angefangen, sich mit dem Hub zu synchronisieren. Ergebnis wie oben, nur hat jetzt auch die SmartControl funktioniert.

Voller Hoffnung habe ich mich in meinem Produktiv-Konto angemeldet und einfach mal synchronisiert. Jetzt habe ich auch da den Hub, mit SmartDevice-Funktionalität und die SmartControl läuft auch. Leider immer noch mit dem Synchronisationsfehler in der MyHarmony-Anwendung, aber was solls. In der Kontoübersicht sieht das dann auch wie im angehangenen Bildschirmfoto.


MfG
- deuterianus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
Operative Hektik ersetzt geistige Windstille. (Horst)
AVR: Pioneer SC-LX78
BDP: Yamaha BD-S673
Beamer: Mitsubishi HC5
CD: Yamaha CD-C600
Licht: LightManager Pro mit FS20 + IT
SAT: Vu+ Solo²
XBOX One


truderinger@gmx.de
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 1
Registriert: 2. September 2017 10:51

Re: [U1+SC+Hub] Probleme mit Pairing, WLAN, Synchronisation

Beitrag von truderinger@gmx.de » 2. September 2017 11:10

Hallo zusammen,

dies ist mein erster Post und ich hoffe ich habe das richtige Thema zur Einstellung dieses Beitrages gefunden. Falls nicht, bitte Admin um entsprechende Anpassung!

Nun aber zur Sache. Ich habe einen Harmony Hub, V.1. Mit diesem will ich über einen Amazon Echo den Logitech "Skill" Steuerbefehle geben. Ich hatte aber bei der Installation vom Hub immer Abbrüche beim verbinden mit einem WLAN im 2,4-Bereich. Verschiedene Einstellungen, wie (keine oder) Verschlüsselung, Kommunikation der Geräte über das Wlan zulassen, DHCP on , Geräte-Zulassung, usw. funktionierten weder über die Android-App noch über die PC-Software. Da auf der Geräterückseite die Mac-Adresse aufgedruckt ist, habe ich bei meiner Fritzbox 6490 unter: Heimnetz/Heimnetzübersicht/Netzwerkverbindungen/Gerät hinzufügen die Mac-Nr. und eine feste IP eingetragen. Nach dieser Einstellung an der FB konnte sich beim ersten Versuch das Hub verbinden.

Ich hoffe ich habe mit dieser Lösungen den einen oder anderen User helfen können.

mfg
aus München