[Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Kaiman55
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 29. November 2016 14:25
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-65W858C
Heimkino 2: SAT: VU+ Duo2
Heimkino 3: AVR: Denon AVR-4100W
Heimkino 4: Media Center: Raspberry 3 mit OpenElec
Heimkino 5: Konsole: Xbox One, PS4, NES, Wii
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Kaiman55 » 2. Dezember 2016 08:44

Guten Morgen zusammen.

Ich habe mich gestern Abend hingesetzt und das Smart Keyboard mit der App konfiguriert.

Habe zuerst eine neue Test Activity „TV“ angelegt.
Bestehend nur aus meinem TV und meinem SAT Receiver Duo2.

In der App habe ich dann „Tastatureingaben aktivieren“ gewählt.
Unverständlicherweise wird nur mein Sony TV als Smart Tastatur kompatibel angezeigt. Die Duo2 taucht nicht auf.
Später beim editieren der Tasten geht das aber, dass ich als Gerät Duo2 wähle.

Die Software fragte dann beim weiteren einrichten nach dem USB Dongle (1).
Nachdem ich das gemacht habe, funktionierte die Tastatureingabe aber nicht.
Mit einer Logitech K400 geht’s an der Duo2 sofort. An der Duo2 ist natürlich der Logitech HID Treiber installiert.

Dann habe ich in der MyHarmony noch ein weiteres Gerät angelegt. Microsoft MCE Keyboard.
Das habe ich dann in dieses TV Test Activity eingebaut.
Und siehe da: Es geht. Allerdings funktionierten nicht alle Tasten. Die Cursortasten musste ich noch händisch auf das Gerät umstellen. Aber dann ging es.
Normale Tastatureingaben bzw. in der Suche vom EPG funktionieren.
Aber: Scheinbar mit dem falschen Tastaturlayout. Umlaute und Sonderzeichen werden nicht genommen. Obwohl ich in der App „Deutsch“ ausgewählt habe. :oops:
War das mit dem „MCE Keyboard“ doch falsch?
Auch in der virtuellen Tastatur auf dem iPhone (also in der Harmony App“ werden mir Umlaute zwar angezeigt, aber nicht getippt.
Stecke ich die K400 an, geht es.

Hat da jemand ne Idee? :?:

Ich habe dann noch meine Activity fürs Media Center (Raspberry mit OpenElec) mit der Smart Tastatur versehen.
Auch mit dem USB Stick (2). Bluetooth habe ich nicht getestet.
Auch hier wollte ich das „Microsoft MCE Keyboard“ hinzufügen.
Aber dann meckert die App, dass der USB Stick bereits verbunden ist und will die alte Verbindung lösen.
Also ich ich noch ein weiteres Gerät angelegt.
Diesmal als Raspberry OpenElec. Das wird auch gefunden.

Damit das gleich wie mit der Duo2 gemacht. Auch das funktionierte. Auch die Maus mit Maustasten geht.
Das war mir sehr wichtig. Aber auch hier habe ich ein englisches Layout. :oops:
Mit der K400 ist es auch hier deutsch.

Das wichtigste am Schluss:
In der Desktop Software Myharmony kann ich die Fernbedienungen noch editieren.
Ich habe auch mal ein Activity dort kompl. geändert. Funktioniert.
Nur die Smart Tastatur muss ich in der App ändern. :ja:

Dann hatte ich gedacht, dass ich meine Xbox One auch noch einbinde.
Die unterstützt ja wohl Bluetooth.
Aber wenn ich dort das Keyboard hinzufüge, wird mir gesagt, dass ich erst einen USB Dongle von der Kopplung lösen muss.
Bluetooth wird mir gar nicht erst angeboten.

Kann man nur 2 Geräte an das Smart Keyboard anbinden?
Ich dachte neben USB geht auch Bluetooth.
Hier: https://support.myharmony.com/de-us/har ... h-xbox-one
steht, dass "Zitat":
Der Harmony Hub pairt und steuert die Xbox One über Bluetooth. Der Harmony Hub und Xbox One dürfen nicht weiter als 5 Meter voneinander entfernt sein. Eine direkte, unverstellte Verbindung ist jedoch nicht erforderlich.
Warum dann der USB Dongle, der abgefragt wird?

Hier die Angaben von Hub und Fernbedienung:

Ultimate One
Hub 4.12.36
Fernbedienung 4.12.36

@Neuroplant: Dir viel Erfolg!

@infinity85: Du hast doch auch einen Raspberry mit LibreELEC. Musstest Du auch noch ein "Tastatur Gerät" hinzufügen?
Hast Du Umlaute?
Vielleicht weisst Du, was ich falsch mache.

Schön wäre es jetzt, wenn auch die XBox One funktionieren würde.
--
Gruß Kai
TV: Sony KDL-65W858C
SAT: VU+ Duo2
AVR: Denon AVR-4100W
Media Center: Raspberry 3 mit OpenElec
Konsole: Xbox One, PS4, NES, Wii

Benutzeravatar
Neuroplant
Themenersteller
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 189
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Neuroplant » 2. Dezember 2016 21:13

Hallo,
Beim Pairing der Tastatur wirst du doch nach dem Layout gefragt, hast du da "Deutsch" gewählt?

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 47
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 2. Dezember 2016 21:41

Kaiman55 hat geschrieben:[...]

@infinity85: Du hast doch auch einen Raspberry mit LibreELEC. Musstest Du auch noch ein "Tastatur Gerät" hinzufügen?
Hast Du Umlaute?
Vielleicht weisst Du, was ich falsch mache.
Also jetzt wo du es sagst... erstens habe ich die Tastatur einer Aktion beigefügt, wo mein LibreELEC Odroid C2 und mein Fernseher drin sind. Komischerweise sagt der automatisch immer ich sollte die Tastatur für den Fernseher nutzen, er fragt mich gar nicht nach dem LibreELEC device. Naja... ich sage einfach ja... stecke den USB-Empfänger aber trotzdem in den Odroid statt den Fernseher. Anfangs gingen die Tastaturtasten (Alphabet) trotzdem nicht, nur die Harmony Funktionstasten gingen (quasi wie eine Harmony Remote). Wenn ich in so einem Fall einfach noch mal die Tastatur hinzufüge, dann geht auch endlich das Tippen.
Tatsächlich fällt mir erst durch dich nun auf, dass die Umlaute nicht gehen, stattdessen werden eckige Klammern (äö) getippt, bei "ü" ist es das @ Zeichen. Z und Y sind jedoch nach deutschem Layout, also ist es irgendwie nicht englisch.

Irgendwie verliert die Tastatur auch jedes mal die Verbindung, sobald ich neu synchronisiere, muss dann die Tastatur in der App neu verbinden.

@Neuroplant
Bei mir war die schon vorgepaired ausgeliefert. Wie könnte man das wiederholen? Ich weiß gar nicht wie ich die unpaire. Wenn ich nämlich auf dem PC ALT+F9 mache und unten auf "Others --> Unpair" dann sind alle buttons zum unpairen ausgegraut. Aber schon die Beschreibung ist komisch.. ich solle den HUB an den PC anschließen... wie soll das gehen? Der hat doch gar keinen Anschluss für den PC, oder? Der USB-Port ist doch rein für die Stromversorgung, oder etwa nicht?
02-12-_2016_21-39-26.jpg
Wie man im Screenshot sieht, ist der Unpar button grau. Alle anderen sind auch grau.

In der App steht unter Einstellungen --> Fernbedienung/Tastatur und HUB --> Harmony Smart Keyboard --> Tastatursprache: Deutsch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von infinity85 am 2. Dezember 2016 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Benutzeravatar
Neuroplant
Themenersteller
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 189
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Neuroplant » 2. Dezember 2016 21:44

Nein, der ist nicht nur für Strom.
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 47
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 2. Dezember 2016 21:45

Neuroplant hat geschrieben:Nein, der ist nicht nur für Strom.
Aaaaaaah. Danke für den Tipp!!

EDIT
@Kaiman55
Also wie gesagt, am LibreELEC Odroid C2 ist das Layout seltsam. Auf jeden Fall nicht englisch (Y und Z korrekt), aber die Umlaute sind falsch gemappt. Habe aber testweise mal das USB dongle an meinen Laptop angeschlossen und dort ist alles korrekt mit den Umlauten. Das ist wohl ein (HID oder mapping) Bug in LibreELEC. Bei mir ist da sowohl im "LibreELEC Configuration"-Programm, als auch unter Einstellungen/Darstellung/Sprache alles auf deutsch QWERTZ eingestellt. Da macht einfach LibreELEC einen Fehler.

Habe auch getestet für die Tastatur ein neues Gerät in der Harmony einzurichten. Also Windows PC, Other PC, Mac PC. Egal welches Dummy-Gerät ich dann nutze, um die Tastatur hinzuzufügen in dessen Aktion, das Layout bleibt gleich falsch in LibreELEC.

Meine schnurgebundene USB-Tastatur hat dasselbe falsche Layout/Mapping in LibreELEC.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Maxolomeus
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 18. September 2016 11:41
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE40H6470
Heimkino 2: AVR: Denon X3100W
Heimkino 3: Gaming: Xbox One (360, Wii, SNES...)
Heimkino 4: BD: LG BDP620
Heimkino 5: Smarthome: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: CD: Pioneer PD-S505
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Maxolomeus » 21. Januar 2017 18:44

Gibt es eigentlich neue Erfahrungen zum nachträglichen Hinzufügen des Smartkeyboard Hubs zur 950? Habe alles gemacht, wie beschrieben:
  • Jeweils Parings der Remote entfernt und des Hubs, dazu noch Reset auf Werkseinstellungen.
  • neuen Account einrichten
  • frische 950 einrichten
  • Upgrade übers Seitenmenü und hinzufügen des Hubs
  • Keine Einstellungen in der Software mehr möglich, nur noch über die App
Argh, einfach nur argh.
TV: Samsung UE40H6470
AVR: Denon X3100W
Gaming: Xbox One (360, Wii, SNES...)
BD: LG BDP620
Smarthome: Amazon Echo Dot
CD: Pioneer PD-S505

Benutzeravatar
Neuroplant
Themenersteller
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 189
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Neuroplant » 22. Januar 2017 11:45

Ne, nichts neues, echt schade
Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 47
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 23. Januar 2017 00:53

Ich kann auch nur von mir berichten. Und bei mir geht es so wie im Erfahrungsbericht vor einem Monat oder so beschrieben. Konfiguration läuft sowohl mit der App als auch mit dem Windows PC. Keine Probleme und auch egal, wie viele Testprofile ich erstelle. Soweit ich weiß bin ich auch nicht der einzige bei dem es funktioniert.

Im übrigen musste ich keine Parings entfernen. Beim Hinzufügen des Hubs zur 950 ist das Keyboard sofort auch unter "Tasten" aufgeführt. Also ist ein unpair dafür wohl nicht nötig.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Maxolomeus
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 18. September 2016 11:41
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE40H6470
Heimkino 2: AVR: Denon X3100W
Heimkino 3: Gaming: Xbox One (360, Wii, SNES...)
Heimkino 4: BD: LG BDP620
Heimkino 5: Smarthome: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: CD: Pioneer PD-S505
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Maxolomeus » 23. Januar 2017 09:06

Hm, du hattest den neuen Account erstellt und vorher die Fernbedienung nicht platt gemacht bzw. Pairing von Remote und Hub nicht entfernt, oder? Da du ja sagtest, dass dein Hub gleich erkannt wurde beim Einrichten der 950 gehe ich zumindest davon aus.
TV: Samsung UE40H6470
AVR: Denon X3100W
Gaming: Xbox One (360, Wii, SNES...)
BD: LG BDP620
Smarthome: Amazon Echo Dot
CD: Pioneer PD-S505

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16169
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von TheWolf » 23. Januar 2017 09:40

infinity85 hat geschrieben:
23. Januar 2017 00:53
Im übrigen musste ich keine Parings entfernen. Beim Hinzufügen des Hubs zur 950 ist das Keyboard sofort auch unter "Tasten" aufgeführt. Also ist ein unpair dafür wohl nicht nötig.
Wir müssen unterscheiden:
Keyboard MIT Hub oder OHNE.
Keyboard OHNE Hub ist natürlich problemlos möglich. Nur MIT Hub gibt's die berschriebenen Einschränkungen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
Neuroplant
Themenersteller
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 189
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Neuroplant » 23. Januar 2017 10:28

Hallo,
Ich verstehe infinity85 so, dass das Keyboard pre-paired war, also auch er das Set aus Keyboard und Hub besitzt.
Einzigen HW-Unterschied, den ich sehe, ist, dass er eine 950 und ich eine Ultimate one besitzt.
Ich werde wohl wieder mit dem Experimentieren anfangen, da Ich in Alexa und Lightmanager investiert habe :D.
Da sind einige Áktionen zu bearbeiten und zu erstellen, was nunmal mit dem Händie sehr mühselig ist.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

Maxolomeus
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 18. September 2016 11:41
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE40H6470
Heimkino 2: AVR: Denon X3100W
Heimkino 3: Gaming: Xbox One (360, Wii, SNES...)
Heimkino 4: BD: LG BDP620
Heimkino 5: Smarthome: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: CD: Pioneer PD-S505
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Maxolomeus » 23. Januar 2017 10:42

Wir müssen das hier nochmal genau auseinanderklabüstern! :D
Wenn ich wieder daheim bin, suche ich auch nochmal die P/Ns raus. Smartkeyboard Hub hat auf jeden Fall die ....101 hinten und Remote sowie Hub laufen auf der 4.12.36. Und es würde mich echt wundern, wenn jemand mit identischer Konstellation (factory resetted Remote ohne Parings, factory resetted Hub ohne Pairings) bei identischem Vorgehen ein anderes Ergebnis erhält. Hab mich parallel auch einfach mal beim Logitech Support als "nichtsahnender" Upgrader beschwert und ausgelassen. Wird nicht viel bringen, aber das Feedback sollen sie ruhig haben...
TV: Samsung UE40H6470
AVR: Denon X3100W
Gaming: Xbox One (360, Wii, SNES...)
BD: LG BDP620
Smarthome: Amazon Echo Dot
CD: Pioneer PD-S505

infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 47
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 24. Januar 2017 01:20

Maxolomeus hat geschrieben:
23. Januar 2017 09:06
Hm, du hattest den neuen Account erstellt und vorher die Fernbedienung nicht platt gemacht bzw. Pairing von Remote und Hub nicht entfernt, oder? Da du ja sagtest, dass dein Hub gleich erkannt wurde beim Einrichten der 950 gehe ich zumindest davon aus.
Korrekt, ich habe kein unpairing gemacht. Einfach beim zweiten Test stumpf neues Konto gemacht und meine Geräte eingerichtet, so wie der Wizard es verlangte. Danach war das Keyboard erneut automatisch drin unter "Tasten". Die Fernbedienung natürlich auch.
TheWolf hat geschrieben:
23. Januar 2017 09:40
infinity85 hat geschrieben:
23. Januar 2017 00:53
Im übrigen musste ich keine Parings entfernen. Beim Hinzufügen des Hubs zur 950 ist das Keyboard sofort auch unter "Tasten" aufgeführt. Also ist ein unpair dafür wohl nicht nötig.
Wir müssen unterscheiden:
Keyboard MIT Hub oder OHNE.
Keyboard OHNE Hub ist natürlich problemlos möglich. Nur MIT Hub gibt's die berschriebenen Einschränkungen.
Nein müssen wir in diesem Fall nicht unterscheiden. Ich habe das Bundle mit HUB. Und ich nutze mittlerweile das Smartkeyboard und die Harmony 950 mit dem Hub und kann trotzdem über Desktop und über app konfigurieren. Wenn ich die unter "Tasten" allerdings das Keyboard konfigurieren möchte, verweist er mich auf die Android App. Die Harmony 950 kann ich aber mit desktop und android konfigurieren. Die von dir beschriebenen Einschränkungen treten bei mir somit NUR in Bezug aufs Keyboard auf, so wie ich es auch schon vor über einem Monat erwähnte.
Neuroplant hat geschrieben:
23. Januar 2017 10:28
Hallo,
Ich verstehe infinity85 so, dass das Keyboard pre-paired war, also auch er das Set aus Keyboard und Hub besitzt.
Einzigen HW-Unterschied, den ich sehe, ist, dass er eine 950 und ich eine Ultimate one besitzt.
Ich werde wohl wieder mit dem Experimentieren anfangen, da Ich in Alexa und Lightmanager investiert habe :D.
Da sind einige Áktionen zu bearbeiten und zu erstellen, was nunmal mit dem Händie sehr mühselig ist.

Gruß
Neuroplant
Dieser Unterschied zwischen 950 und Ultimate sollte nicht pauschal das Problem sein. Wie ich bei meinem allerersten Post hier sagte, hat ein Mydealz user genau das erfolgreich mit einer Ultimate One gemacht (desktop software geht auch bei ihm). Daraufhin habe ich hoffnungsvoll mir die 950 gekauft und kann genauso wie er nun die Desktop software und die app nutzen. Allerdings hatte er eure probleme auch erstmal und musste alles unpairen und dann ein neues Konto erstellen, um die Desktop software zum Laufen zu bringen. Bei mir ging es direkt out of the box.
Maxolomeus hat geschrieben:
23. Januar 2017 10:42
Wir müssen das hier nochmal genau auseinanderklabüstern! :D
Wenn ich wieder daheim bin, suche ich auch nochmal die P/Ns raus. Smartkeyboard Hub hat auf jeden Fall die ....101 hinten und Remote sowie Hub laufen auf der 4.12.36. Und es würde mich echt wundern, wenn jemand mit identischer Konstellation (factory resetted Remote ohne Parings, factory resetted Hub ohne Pairings) bei identischem Vorgehen ein anderes Ergebnis erhält. Hab mich parallel auch einfach mal beim Logitech Support als "nichtsahnender" Upgrader beschwert und ausgelassen. Wird nicht viel bringen, aber das Feedback sollen sie ruhig haben...
Ich habe im Grunde deine Konstellation (Smart Keyboard Hub und den mitgelieferten Hub mit 101 hinten und die Software 4.12.36), jedoch habe ich nie unpairings durchgeführt.

Der einzige wirklich nennenswerte Unterschied zwischen mir und einigen von euch könnte sein, dass ich zuerst die neue 950 eingerichtet habe und bevor ich jemals die tastatur gestartet hatte, habe ich ihren HUB einfach zu meiner 950 hinzugefügt. Das keyboard war trotzdem schon eingetragen (pre-paired). Und ich hatte während der ersteinrichtung auch keine Android App installiert, weil ich mir vorstellen könnte, dass die einen Broadcast im Heimnetz aussendet, um dem HUB zu signalisieren, dass der in Bereitsschaft sein muss, um mit dem Smartphone bzw. mit der App beim Starten schnell kommunizieren zu können.


_______________________________________________________________________________________________________________________________
Also ich habs damals (ein paar Seiten zurück) ja glaube ich ziemlich genau beschrieben.
Soweit ich mich erinnere:
  • Habe eine Harmony 950 gekauft und diese eingerichtet (ohne hub) und ein paar Geräte einfach mal ausprobiert (mit dem Fernbedienungs IR-Sender)
  • Habe dann das Smart Keyboard Bundle (inkl. HUB versteht sich) gekauft und ausgepackt.
  • Habe den HUB davon gestartet und ihn mittels desktop software, wie auf der Logitech Support Website beschrieben, per "Upgrade" button (links) hinzugefügt.
  • Hub hat währenddessen eine neue Firmware aus dem Netz gezogen...Upgradevorgang war dann vollständig
  • Habe bis hier hin kein einziges Mal das Smart Keyboard benutzt, nicht mal die Batterien drin gehabt. Aber unter "Tasten" in der Windows Software war das Smart Keyboard bereits automatisch hinterlegt (obwohl ich es nach dem Auspacken nie gestartet hatte). Aber, dass es pre-paired ausgeliefert wird, steht auch so auf der Logitech Website.
  • Ich kann das ganze nun sowohl mit der Windows Software als auch mit der Android app konfigurieren (Keyboard jedoch nur mit der App).
  • Danach habe ich mal testweise ein zweites konto erstellt. Da habe ich wieder mit der Harmony 950 angefangen. Dann auf die gleiche Art und Weise den HUB hinzugefügt, und bereits beim Hinzufügen fragte mich der Assistent, ob ich lieber mit der App (wegen Haussteuerung blabla) oder lieber mit der Windows Software konfigurieren möchte. Ich habe einfach mal die Windows Software ausgewählt und seit dem kann ich auch weiterhin beide Konfigurationsmöglichkeiten nutzen. Bin einfach bei diesem Testaccount geblieben nun.
Hier hatte ich diesen Auswahl-Screen (der beim zweiten Einrichten übers Testkonto auftauchte) auch gepostet: http://www.harmony-remote-forum.de/view ... 90#p102466

Mein Smart Keyboard HUB hat die P/N:
815-000101

Die Firmwares sind folgende:
Fernbedienung: 4.12.36
HUB: 4.12.36

Wie gesagt, bei Mydealz funktionierte das genauso auf Anhieb bei mehreren. Und derjenige, mit dem ich diesbezüglich chattete, bevor ich mir die 950 und das Smart Keyboard bundle geholt habe, hatte zunächst die gleichen Probleme wie er (er hatte seiner Ultimate One den Smart keyboard hub hinzugefügt). Dessen vorgehensweise habe ich irgendwo vor ein paar seiten erläutert. Er musste soweit ich mich erinnere: Unpairen, neues Konto eröffnen. Danach ging die Desktop Software (ich glaube aber, dass er sich ab da nicht mehr getraut hat das keyboard wieder zu pairen).


. Aber ich komme mir hier langsam vor, als würden alle denken ich schwindel hier nur alle an :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Maxolomeus
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 18. September 2016 11:41
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE40H6470
Heimkino 2: AVR: Denon X3100W
Heimkino 3: Gaming: Xbox One (360, Wii, SNES...)
Heimkino 4: BD: LG BDP620
Heimkino 5: Smarthome: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: CD: Pioneer PD-S505
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Maxolomeus » 24. Januar 2017 08:37

Danke für den ausführlichen Post! Ich werde einfach am Wochenende noch mal ein wenig Zeit investieren. Zum Glück kann man mittels "+xzy" seine Gmail-Adresse beliebig oft erweitern für dreitausend Logitech-Accounts :D Mal schauen, wie ich den Hub mit Smartkeyboard so "hinbekomme".
TV: Samsung UE40H6470
AVR: Denon X3100W
Gaming: Xbox One (360, Wii, SNES...)
BD: LG BDP620
Smarthome: Amazon Echo Dot
CD: Pioneer PD-S505

infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 47
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 24. Januar 2017 12:36

Maxolomeus hat geschrieben:
24. Januar 2017 08:37
Danke für den ausführlichen Post! Ich werde einfach am Wochenende noch mal ein wenig Zeit investieren. Zum Glück kann man mittels "+xzy" seine Gmail-Adresse beliebig oft erweitern für dreitausend Logitech-Accounts :D Mal schauen, wie ich den Hub mit Smartkeyboard so "hinbekomme".
Also zuerst einmal: Du brauchst keine echte Emailadresse... du kannst einfach hanswurstxyzasdkihjg@moinmoin.uganda nehmen und das wird funktionieren. Habe schon ewig keine existierende Emailadresse genommen. Mails kommen da eh niemals von logitech. Man sollte sich die ausgedachte Adresse bloß merken, falls der Support danach Fragt, damit die sich die dahinter liegende Harmony Konfiguration ansehen können.

Irgendwie glaube ich fast, dass das bei dir nicht klappen wird. Auch wenn es bei mir und bei vielen anderen geht, bleiben viele hier ja hartnäckig dabei - trotz allem möglichen rumprobieren - dass es bei denen nicht geht. Also scheint es irgendwie wohl irgendwas bestimmtes zu geben, was bei der Ersteinrichtung anders war, und das wohl nicht mehr umbiegbar macht. Ich würde mir folglich nicht so viele Hoffnungen machen :/. Allerdings spräche dagegen, dass der eine Mydealzer mit den gleichen Problemen, das dann mit unpairing und neuem Konto doch hinbekommen hatte.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste