[Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Maxolomeus
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 13
Registriert: 18. September 2016 11:41
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: Samsung UE40H6470
Heimkino 2: AVR: Denon X3100W
Heimkino 3: Gaming: Xbox One (360, Wii, SNES...)
Heimkino 4: BD: LG BDP620
Heimkino 5: Smarthome: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: CD: Pioneer PD-S505
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: nur SmartPhone-App

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Maxolomeus » 24. Januar 2017 14:16

Ich habe jetzt echt viel mit der App gemacht und könnte auch dort "glücklich" werden mit der gesamten Einrichtung. Es wird mich nicht umbringen, wenn ich nicht mehr die Konfiguration über myharmony hinbekomme. Dann ist es halt so. Aber ich will zumindest seitens Logitech eine klare Aussage in Richtung "ist so beabsichtigt, wir schreiben es nur nirgends".

€dit, mal die Logitech Antwort nachgereicht:

Dear Max,

Thank you for contacting us. My name is Svetlana, I understand that you would like assistance with your Harmony 950 and Harmony Smart Keyboard.

We understand your frustration about the way the MyHarmony Software changed it's interface once the upgrade has happened. This change was intended and will not be changed from our Development Teams.

The Desktop Software, the moment the remote is paired with the Smart Keyboard becomes a Smart Keyboard Software Layout. All changes must go through the Mobile Application about the lay out of the buttons and activities, adding and deleting devices.

I apologize for the inconvenience this has caused, I will inform our Engineering Department to include this information in our Support Pages.
TV: Samsung UE40H6470
AVR: Denon X3100W
Gaming: Xbox One (360, Wii, SNES...)
BD: LG BDP620
Smarthome: Amazon Echo Dot
CD: Pioneer PD-S505


infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 56
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 29. Januar 2017 17:34

Maxolomeus hat geschrieben:
24. Januar 2017 14:16
Ich habe jetzt echt viel mit der App gemacht und könnte auch dort "glücklich" werden mit der gesamten Einrichtung. Es wird mich nicht umbringen, wenn ich nicht mehr die Konfiguration über myharmony hinbekomme. Dann ist es halt so. Aber ich will zumindest seitens Logitech eine klare Aussage in Richtung "ist so beabsichtigt, wir schreiben es nur nirgends".

€dit, mal die Logitech Antwort nachgereicht:

Dear Max,

Thank you for contacting us. My name is Svetlana, I understand that you would like assistance with your Harmony 950 and Harmony Smart Keyboard.

We understand your frustration about the way the MyHarmony Software changed it's interface once the upgrade has happened. This change was intended and will not be changed from our Development Teams.

The Desktop Software, the moment the remote is paired with the Smart Keyboard becomes a Smart Keyboard Software Layout. All changes must go through the Mobile Application about the lay out of the buttons and activities, adding and deleting devices.

I apologize for the inconvenience this has caused, I will inform our Engineering Department to include this information in our Support Pages.
Ja... dasselbe hat mir die bulgarische Dame damals auch gesagt...: viewtopic.php?f=7&t=13829&start=30#p102208

Hab dann halt meinen Unmut etwas kundgetan und gefragt, ob man denn nicht alles zurücksetzen könnte, also quasi den Zustand wiederherstellen, den man vorm ersten Hinzufügen hätte, denn ansonsten müsste Logitech ja eine Art durchbrennende Sicherung einbauen, die das Gerät für immer brandmarkt mit der Info, dass die Harmony 950 mal mit dem Keyboard gepaired wurde. Sprich: Man müsste ja eigentlich mit neuem Konto und einem Zurücksetzen beide Geräte so trennen können, dass sie separat für sich wieder in dem Auslieferungszustand (dementsprechend mit Desktop Software für die 950) laufen müssten. Sie hat dann Rücksprache mit ihren "Ingenieuren" gehalten und sagte, dann dass das tatsächlich durch eine Recovery gehen müsste. Dazu würde sie mir die Mail schicken... siehe Link oben mit dem Inhalt. Laut denen soll es also zumindest über den Umweg möglich sein, dass das ab da nicht für immer auf Gedeih und Verderb immer das "Smart Keyboard Software Layout" sein muss. Was wäre denn, wenn man die 950 verkauft... das Ding muss doch dann weiterhin so funktionieren können, wie es vor dem Keyboard war.
Ach keine Ahnung... bei mir trat es nie auf, dass ich nur die Smartphone App zur Konfiguration hatte, daher kann ich diese Schwierigkeiten leider nicht reproduzieren und testen wie man davon weg kommt.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16591
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von TheWolf » 30. Januar 2017 11:00

infinity85 hat geschrieben:
29. Januar 2017 17:34
Was wäre denn, wenn man die 950 verkauft... das Ding muss doch dann weiterhin so funktionieren können, wie es vor dem Keyboard war.
Genauso, wie wir's schon seit langer Zeit immer wieder sagen:
1. Pairing vomn der 950 entfernen. Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | 6.06 Info: Unpairing
2. 950 in einem neuen Konto anlegen. Oder -im Fall eines Verkaufs- würde ich nach dem Umpairen die Werks-Einstellungen laden und dann verkaufen: Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | 3.01 Anleitung: Reset / Werkseinstellungen laden
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 56
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 30. Januar 2017 13:42

TheWolf hat geschrieben:
30. Januar 2017 11:00
infinity85 hat geschrieben:
29. Januar 2017 17:34
Was wäre denn, wenn man die 950 verkauft... das Ding muss doch dann weiterhin so funktionieren können, wie es vor dem Keyboard war.
Genauso, wie wir's schon seit langer Zeit immer wieder sagen:
1. Pairing vomn der 950 entfernen. Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | 6.06 Info: Unpairing
2. 950 in einem neuen Konto anlegen. Oder -im Fall eines Verkaufs- würde ich nach dem Umpairen die Werks-Einstellungen laden und dann verkaufen: Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | 3.01 Anleitung: Reset / Werkseinstellungen laden
Okay, dann heißt das ja, dass man keine so große Angst haben muss beim Probieren, dass irgendwas irreversibel mit der 950 passiert. Ist also tatsächlich nur der HUB vor dem man sorgen haben muss. Ich hatte nämlich beim ersten Einrichten im Dezember - durch eure Hinweise, dass der Smart Keyboard HUB nur die App zulässt - Angst, wie ich das am besten angehen sollte, weil ich dachte die Harmony 950 würde sich dann dauerhaft nur per App konfigurieren lassen.

Achtung, beim Factory Reset des HUBs ist der HUB vom User @Neuroplant möglicherweise kaputt gegangen! Also vorsicht beim Befolgen der folgenden Schritte!

Also, wenn man die 950 oder andere Harmonys mit einem einfachen Un-Pairing wiederherstellen kann, dann kann man ja fröhlich testen und meinen Status Quo (= App und Desktop Konfiguration geht) reproduzieren:
  1. Meine Ausganssituation nachstellen
    • ALT+F9 und dann Factory Reset des Harmony Smart Keyboards
    • ALT+F9 --> Recover Product, Schritte 1 bis 4 durchführen und somit HUB und Remote Firmware auf Auslieferungszustand restoren und die Factory Settings auch restoren:
      30-01-_2017_13-10-27.png
    • Danach das Konto wohl lieber nicht neu syncen oder sowas in der Art, da dann ja wieder ein Firmwareupgrade und die Konfiguration durch das aktuelle Harmony Konto aufgespielt wird --> Recovery und Reset wäre ja dann umsonst gewesen.
    • Wenn das erledigt ist, dann beim harmony Smart keyboard die Akkus/Batterien entfernen
    • Die Smartphone App deinstallieren bzw. im App Manager deaktivieren
  2. Nun müsste man genauso wie ich damals die Harmony 950 / Ultimate One und das Smart Keyboard Bundle mit dem HUB im Auslieferungszustand haben. Auslieferungszustand heißt aus Sicht des Hubs und des Keyboards, dass diese bereits von sich aus gepairt sein müssten, was man aber eigentlich nicht überprüfen sollte, denn dann wird die firmware vielleicht wieder automatisch upgedatet.
  3. Nun kann man loslegen:
    • Hub nicht anschließen (kein Strom), und Smart Keyboard ohne batterien beiseite legen.
    • Ein neues Harmony Testkonto mit phantasie-email anlegen
    • Die Harmony 950 einrichten, so wie der Wizard es vorschlägt... also als ob man keinen HUB zu Hause liegen hätte
    • Mal den Fernseher hinzufügen in der Desktop-Software und checken, ob das alles mit der 950 läuft
    • Nun links in der Desktop-Software die Fläche "UPGRADE - your Harmony Remote" bzw. "ERWEITERN - Ihre Harmony Fernbedienung" drücken und den HUB hinzufügen... den Schritten folgen. Der Wizard fragt für den Hub den WLAN Schlüssel ab und macht ein eigenständiges Update der Firmware. Die Batterien sollten noch immer nicht im Keyboard sein, auch sollte die Handy App nicht installiert oder aktiviert sein im Smartphone.
      • Nun wird entweder von vornherein, wie bei meiner Ersteinrichtung, die Desktop Software zur Konfiguration für HUB und 950 zuständig sein
      • ODER es kommt (bzw. kam bereits beim Hinzufügen des HUBs) ein Auswahldialog, wo zwischen APP und Desktop Software gewählt wird:
        harmony Software abfragre.jpg
        Diese Abfrage kam bei mir nicht bei der Ersteinrichtung. Der kam erst, als ich das ganze mit einem zweiten Testkonto noch mal probieren wollte. Also ist im zweiten Fall wohl schon die richte Firmware auf dem HUB gewesen und hat direkt diese Abfrage getriggert.
      • Das Keyboard müsste bereits unter TASTEN aufgeführt sein, obwohl es noch nie eingeschaltet wurde, und wenn man draufdrückt, kommt (korrekterweise) die Aufforderung dafür (nur für das Keyboard) zur App zu wechseln.
        30-01-_2017_13-39-35.png
    • Nun kann man damit herumspielen und sichergehen, dass die Desktop Software auch wirklich korrekt syncen lässt und auch die Konfiguration korrekt abläuft. Die Firmware versionen sollten zum jetzigen Zeitpunkt wie bei mir sein:
      Fernbedienung: 4.12.36
      HUB (815-000101): 4.12.36
    • Ist alles korrekt am Funktionieren, so kann man nun endlich die Batterien in das Smart Keyboard tun und schauen, ob auch das erste Starten des Keyboards nichts daran ändert, dass man für die 950 und den Hub die Desktop Software nutzen kann. (Also alles schön schrittweise... vielleicht wirds ja ab jetzt tatsächlich wieder mit der App erzwungen, wer weiß.)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von infinity85 am 30. Januar 2017 21:12, insgesamt 2-mal geändert.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Benutzeravatar

Themenersteller
Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Neuroplant » 30. Januar 2017 13:55

Hallo,
Diese Abfrage hatte ich bei einem der letzten Versuche auch,
Allerdings konnte ich danach genau einmal eine Gerät und eine Aktion anlegen, beim nächsten Sync war dann essig.

Werde heute abend nochmal deine Anleitung Schritt für Schritt nachstellen.

Ich könnte mir Vorstellen, dass Logitech bei einem Defekt des Hub oder bei Aufbereitung von B-Ware den "Standard HUB" raus gibt, da er einzeln nicht zu unterscheiden ist.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16591
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von TheWolf » 30. Januar 2017 14:04

@infinity85:
Erstmal ein riesiges Dankeschön für Deine ausführliche Anleitung. :gut:

Was mir "auffällt":
Du hast das alles erfolgreich mit einer H950 gemacht. Alle anderen -und so auch ich- haben das mit z.B. einer Touch vergeblich versucht.
Ich denke daher, der "Trick" bei der ganzen Sache ist die H950, mit der es geht.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 56
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 30. Januar 2017 14:06

Neuroplant hat geschrieben:
30. Januar 2017 13:55
Hallo,
Diese Abfrage hatte ich bei einem der letzten Versuche auch,
Allerdings konnte ich danach genau einmal eine Gerät und eine Aktion anlegen, beim nächsten Sync war dann essig.

Werde heute abend nochmal deine Anleitung Schritt für Schritt nachstellen.

Na wenigstens ist auch endlich mal jemand hier im Forum, der diese Abfrage bestätigen kann... bislang habe ich ja nur bei einigen mydealzern und mir gesehen, dass alles per Windows Software läuft, obwohl hier jeder sagt, dass es mit dem HUB nicht geht (bzw. gehen kann). Zumindest kam bei dir also die Abfrage und ein Sync hat das dann komischerweise gebrochen. Das ist ja auch wiederum unlogisch, dass es danach nicht geht.
Bin grade zumindest happy, dass man dem Problem etwas mehr auf die Schliche kommt und ich nicht der einzige bin, der hier bloß was behauptet usw.

Hattest du vor dem Sync die Tastatur eingeschaltet mit hinzugenommen oder irgendwas besonderes gemacht?
Neuroplant hat geschrieben:
30. Januar 2017 13:55
Ich könnte mir Vorstellen, dass Logitech bei einem Defekt des Hub oder bei Aufbereitung von B-Ware den "Standard HUB" raus gibt, da er einzeln nicht zu unterscheiden ist.
Worauf ist das jetzt bezogen? Ich hab zumindest keine B-Ware oder ein Austauschgerät was das Smart Keyboard Bundle angeht. War alles neu und ungeöffnet und wurde auch nicht als B-Ware oder Reparatur-Ware verkauft.
Meine 950 ist jedoch eine Amazon Ware House dealz Remote gewesen. Also evtl. ein paar Tage genutzt gewesen, bevor ich sie bekam. Jedoch keine unnachvollziehbare Retourware oder Reparaturware, wie man sie evtl. bei Ebay bekommt. Amazon Warehouse Deals sind ja reguläre Retouren.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii


infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 56
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 30. Januar 2017 14:15

TheWolf hat geschrieben:
30. Januar 2017 14:04
@infinity85:
Erstmal ein riesiges Dankeschön für Deine ausführliche Anleitung. :gut:

Was mir "auffällt":
Du hast das alles erfolgreich mit einer H950 gemacht. Alle anderen -und so auch ich- haben das mit z.B. einer Touch vergeblich versucht.
Ich denke daher, der "Trick" bei der ganzen Sache ist die H950, mit der es geht.
Also der User bei Mydealz, von dem ich die erste Erfolgsmeldung (nach den gleichen anfänglichen Problem wie ihr hier) las, hat das mit einer Ultimate One zum Laufen bekommen. Ich hatte den ja noch vor meinem eigenen Smart Keyboard Kauf etwas ausgequetscht. Er konnte es erst auch nur per App bedienen und hat dann über neues konto, unpairing usw wieder hinbekommen, sehr präzise konnte er mir das leider auch nicht erklären, weil er selbst nach dem ganzen einfach nur happy war, dass es lief (definitiv sagte er: neues Testkonto und unpairing). Allerdings hat er sich nicht getraut das Keyboard danach zu benutzen.

Aber Touch und Ultimate sollten sich an sich doch auch nicht viel geben... obwohl...die Touch erlaubt auch nur 8 Geräte, oder? Ultimates und 950 machen ja ein upgrade auf 15 Geräte, oder irre ich mich? Also falls das stimmt, könnte es sein, dass man den Smart keyboard hub erst mit einer Ultimate/950 upgradet und dann zurück auf ne Touch wechselt, oder? Aber das ist rein hypothetisch... denn wer weiß wie sich das verhält... und wer hat schon Touch und Ultimate One oder 950 bei sich zu Hause rumliegen :lol: .

Also wenn jemand das nun für sich hinbekommt mit einer Ultimate (nicht touch). Dann könnten die Touch-User zumindest in Betracht ziehen auf ne Ultimate zu wechseln.

Ansonsten: Meine Anleitung ist zwar ausführlich, aber ich weiß nicht, ob die Recovery Schritte so auch wirklich den ursprünglichen Zustand wiederherstellen können... Das wäre ja die Voraussetzung, damit man meine positive Erfahrung nachstellen kann. Vielleicht fehlt da auch was, denn ich musste das ja alles nicht machen.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Benutzeravatar

Themenersteller
Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Neuroplant » 30. Januar 2017 19:26

:cry:
bei dem Versuch hat plötzlich der Hub aufgegeben.
Leuchtet nur noch Rot und wird nicht mehr vom PC oder sonstwie erkannt...
Logitech Support sagt defekt, Austausch über Händler
Amazon sagt nur Erstattung weil Marketplace
Bekomme also 59€ zurück (war echt ein Schnäppchen) und stehe erstmal ohne Hub da...
mein ganzes Smarthome steht, weil der Hub Kernkomponente war...
:cry:
Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 56
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 30. Januar 2017 20:19

was zum Teufel.... oh man :oops: :evil: ....

Also meiner hing auch schon ein paar mal mit roter LED für Minuten lang fest, weil der irgendwie Bluetooth pairings verloren hatte und trotzdem das Gerät zum Steuern suchte oder sowas.

Hast du den mal eine Weile ausgeschaltet und per Reset button hinten resettet oder per USB an den Rechner angeschlossen und da ein recovery oder sowas gemacht? Irgendwie kann man den ja an den Rechner anschließen?

Kann es sein, dass der bloß die WLAN Zugangsdaten vergessen hat (was bei einem Recovery ja normal ist) und deswegen rot leuchtet und man die Daten irgendwie durch den Wizard eingeben muss? Soweit mir bekannt ist, leuchtet der ja immer rot, wenn der noch nicht im WLAN drin ist. Das merke ich immer, wenn ich mal die Steckdosenleiste ausschalte und am nächsten Morgen nach dem Einschalten eine Minute lang die rote LED sehe, bis er drin ist.

Ich erinnere mich zudem, dass bei mir beim ersten Hinzufügen des HUBs zur H950 (also nach dem allerersten Einschalten) einfach nicht die Übersicht der WLAN Netzer erschien, ich also das WLAN Passwort nirgends eingeben konnte. Nach mehreren Versuchen kam es dann auf einmal, oder ich musste hinten den Pair-Button am Hub drücken damit das passte, worauf mich der Wizard nicht hingewiesen hatte. Ich weiß nicht mehr genau.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Benutzeravatar

Themenersteller
Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Neuroplant » 30. Januar 2017 20:27

Alles versucht, LED bleibt rot,
nur wenn ich einen Reset versuche blinkt er eine Zeit lang schnell.
Keine Reaktion auf kurzen Tastendruck.
PC erkennt ihn nicht.

Ist es sicher, dass der von Logitech angebotene Harmony Hub soweit standard ist, dass er mit dem PC eingerichtet werden kann? Auch wenn ich wieder eine Tastatur einbinde?
Für die 59€ bekomme ich ja zur Zeit nicht einmal die Tastatur einzeln, vielleicht schicke ich das Zeug also gar nicht ein.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 56
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 30. Januar 2017 20:33

Hast du diese ganzen Schritte mal ausprobiert? https://support.myharmony.com/en-us/wi- ... isconnects

Also auch per bluetooth mit dem hub verbinden
und manuell verbinden
und advanced scan for hub?



Er kann ja nicht auf kurzen Tastendruck reagieren, wenn er nach einem Recoveryversuch oder Unpairversuch gar keine Verbindung zum WLAN bzw. Zur Fernbedienung hat.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11421
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von std » 30. Januar 2017 20:35

ist da keine Garantie/Gewährleistung mehr drauf? Wobe Logitech auch bei Überschreiten der Zeiten kulat ist und zumindest Preisnachlässe bei Neukauf gewährt
Ich würde da mal arufen

Ansonsten würde ICH nach ner günstigen Companion schauen. Ich finde die kleie FB für die tägliche Bedienung genial und benutze meine Ultimate nur noch sehr selten
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


infinity85
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 56
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 30. Januar 2017 20:43

std hat geschrieben:
30. Januar 2017 20:35
ist da keine Garantie/Gewährleistung mehr drauf? Wobe Logitech auch bei Überschreiten der Zeiten kulat ist und zumindest Preisnachlässe bei Neukauf gewährt
Ich würde da mal arufen

Ansonsten würde ICH nach ner günstigen Companion schauen. Ich finde die kleie FB für die tägliche Bedienung genial und benutze meine Ultimate nur noch sehr selten
Ich würde eher erst mal alle Register ziehen und feststellen, ob das Ding wirklich kaputt ist. Eine Rote LED heißt doch erstmal nur:
  • The Hub is powering on
    The Hub will take 30 seconds to power on. Until then, it will not be detected by the Harmony App, nor by myharmony.com.
  • The Hub is on, but does not have a user configuration
    Harmony must know about your devices & Activities before it can be used. View your products quick start guide to get started.
  • There is a problem connecting to Wi‑Fi
    The Hub is unable to connect to your home's Wi‑Fi. View our Harmony Hub frequently disconnects from Wi‑Fi support article.
    Note: Wi‑Fi is optional for the Harmony Ultimate remote. If not configured for Wi‑Fi, the LED will not turn red for this reason.
Und blinkende rot/grüne LED ist eher ein Indikator für einen Defekt:
  • Blinking red/green steadilyThere may be an error with the Hub
    • If the LED is steadily blinking red and green for several minutes, then unplug the Hub for 10 seconds, then plug it back in. Otherwise, you may need to factory reset your Hub.
    • If the LED is not blinking between red and green steadily every second, but turns solid red occasionally, then view the Solid red LED status section above.
Also erstmal Ruhe bewahren und schauen, ob man nicht was machen kann. Denn das klingt für mich ganz klar nach fehlendem WLAN bzw. fehlender Konfiguration oder Recovery Vorgang.

Was hast du denn genau gemacht, bevor er den "Geist" aufgegeben hat?



EDIT
30-01-_2017_20-49-20.png
Das Blinken nach dem Reset klingt korrekt bei dir. Und dass danach kein Fernbedienungssignal angenommen wird ist auch logisch, da er dann ja gar keine Verbindung/Kein Profil für die Fernbedienung hat. Er kennt sie quasi noch nicht. Und WLAN fehlt ja auch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von infinity85 am 30. Januar 2017 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Benutzeravatar

Themenersteller
Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Neuroplant » 30. Januar 2017 20:51

Er blinkt nur bei Reset, nichtmal bei Power on

Zuletzt hab ich deinen Schritt 2 durchgeführt,
Also Restore Harmony Hub Firmware..
Schätze dass ist schiefgelaufen.

Für ein Companion habe ich eher keine Verwendung, ursprüngliches Ziel war es doch nur noch eine Fernbedienung zu haben ;)
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]