Harmony Ultimate Fehler bei Dauerbefehlen (langer Tastendruck)

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
mgerla1970
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 32
Registriert: 8. März 2011 16:29
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KD-55XE9005
Heimkino 2: SAT: Sky HD-Receiver mit 2TB Festplatte
Heimkino 3: AV-Receiver: DENON AVR-X4200W
Heimkino 4: Mediaplayer: Dune HD Smart H1
Heimkino 5: BluRay-Player: Panasonic DMP-BD35
Heimkino 6: Lichtsteuerung: Light Manager Air
Heimkino 7: Software: myharmony.com und PC-Prog.
Heimkino 8: Harmony Ultimate und Hub
Heimkino 9: Festplattenstation Eigenbau
Wohnort: Wächtersbach (Hessen)
Wohnort: Wächtersbach (Hessen)
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides

Harmony Ultimate Fehler bei Dauerbefehlen (langer Tastendruck)

Beitrag von mgerla1970 » 4. September 2017 14:46

Hallo Leute,

besitze seit langem eine Harmony Ultimate inkl. Hub. Neuste Firmware (4.13.100) habe ich nach Erscheinen eingespielt. Musste vor gut 4 Wochen meinen alten Sony Bravia ersetzen wegen Totalausfall. Habe den neuen Sony eingerichtet und die Aktionen entsprechend angepasst. Also durch neuen TV ersetzt. Danach alle Aktionen getestet und erst dann den alten TV im Profil gelöscht.

Bis vor 2 Wochen lief auch alles ganz normal. Dann ist mir aufgefallen, dass ich die Lautstärke nicht mehr mit einem langen Druck auf die Taste Up bzw. Down schnell ändern kann. Gleiches gilt, wenn ich schnell durch die Senderliste blättern will. Habe dann auch mit meinen beiden iPhones, meinem iPad und einem Samsung Galaxy über die App probiert. Selbe Situation. Erst wenn ich den Netzstecker für 5 Sekunden aus dem Hub ziehe und wieder stecke, dann funktioniert das wieder. Sowohl mit der Fernbedienung als auch mit den Apple-Geräten und dem Samsung Galaxy. Zumindest so lange bis ich die Aktion wechsele (z. B. von TV sehen auf Mediaplayer an). Danach geht die Lautstärkereglung wieder nicht mit langem Tastendruck. Generell reagiert die Taste aber. Geht dann aber nur in 0,5er Schritten auf und ab.

Mit dem Support habe ich bereits gesprochen. Habe über die Harmony Desktop-Software eine Wiederherstellung durchgeführt. Getestet. Gleiches Problem. Habe dann einen Factory Reset gemacht und Hub wieder an der Fritz Box angemeldet und synchronisiert. Gleiches Problem.

Im Moment behelfe ich mir eben damit, dass ich den Hub kurz stromlos mache. Da ich nicht sehr viel die Aktion wechsle, geht das für den Moment. Ein Dauerzustand ist das nicht.

Habt Ihr denn noch irgendwelche Vorschläge, was man tun kann ? Liegt hier vielleicht ein Hardwarefehler im Hub vor ? Hatte schon jemand das gleiche Problem ? Evtl. ist der Fehler ja auch in der Firmware zu suchen.

Wäre schön von Euch zu hören.
TV: Sony KD-55XE9005
SAT: Sky HD-Receiver mit 2TB Festplatte
AV-Receiver: DENON AVR-X4200W
Mediaplayer: Dune HD Smart H1
BluRay-Player: Panasonic DMP-BD35
Lichtsteuerung: Light Manager Air
Software: myharmony.com und PC-Prog.
Harmony Ultimate und Hub
Festplattenstation Eigenbau