Harmony Elite Sprachsteuerung

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

Themenersteller
ollieh
Beiträge: 48
Registriert: 24. Dezember 2007 11:36
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV:Sony KD-65XE9005
Heimkino 2: AV: Marantz SR5011
Heimkino 3: BluRay: Sony UBP-X800
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 6: LS: Front-KEF iQ90 Dark Apple
Heimkino 7: LS: Center KEF iQ60 Dark Apple
Heimkino 8: LS: KEF iQ30 Dark Apple
Heimkino 9: FB: Harmony Elite mit Hub
Heimkino 10: Jbmedia-Light-Manager Classic
Heimkino 11: Infuse 5 Pro für Apple TV 4
Heimkino 12: MRMC-Kodi-Media Center für Apple TV 4K
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Harmony Elite Sprachsteuerung

Beitrag von ollieh » 31. Dezember 2017 10:28

Hallo,
habe ja seit ein paar Wochen die Harmony Elite mit dem Hub. Bin sehr zufrieden damit.
Was mir fehlt ist die Sprachsteuerung wie sie mein Sony XE9005, oder mein Apple TV 4K hat.
Ich finde das sehr praktisch. Die Harmony Elite hat ja das ja nicht.
Gib es da eine Lösung dafür. Wie macht ihr das. Ich habe noch ein iPad Air2 könnte ich das dafür nutzen, wenn ja wie.
Oder gibt es eine andere Lösung.
Man kann natürlich auch die Original Fernbedienung nehmen, aber das ist ja auch nicht so dolle. Dann habe ich ja wieder viele Fernbedienungen rumliegen.
Wäre ja nicht schlecht wenn es da einen weg geben würde.

Gruß Oliver und einen guten rutsch ins neue Jahr.
TV:Sony KD-65XE9005
AV: Marantz SR5011
BluRay: Sony UBP-X800
Apple TV 4K
LS: Front-KEF iQ90 Dark Apple
LS: Center KEF iQ60 Dark Apple
LS: KEF iQ30 Dark Apple
FB: Harmony Elite mit Hub
Jbmedia-Light-Manager Classic
Infuse 5 Pro für Apple TV 4
MRMC-Kodi-Media Center für Apple TV 4K


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 973
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony Elite Sprachsteuerung

Beitrag von Fonzo » 31. Dezember 2017 10:44

ollieh hat geschrieben:
31. Dezember 2017 10:28
Was mir fehlt ist die Sprachsteuerung wie sie mein Sony XE9005, oder mein Apple TV 4K hat.
Ich finde das sehr praktisch. Die Harmony Elite hat ja das ja nicht.
Gib es da eine Lösung dafür. Wie macht ihr das.
Lösungen gibt es da viele, es ist halt davon abhängig welche du wählst mit wieviel Aufwand das verbunden ist. Auf der einen Seite gibt es ja Geräte wie einen Amazon Echo oder Google Home. Auf der anderen Seite kannst Du eine Sprachsteuerung auch mit einem Raspberry realisieren z.B. Jasper, oder Du nutzt ein Handy oder Tablett und nutzt hier Siri oder Google Assistent. Abhängig vom gewählten Weg brauchst Du dann eben noch entweder eine Hausautomationssoftware die den Sprachbefehl in einen Befehl an den Harmony Hub umsetzt oder Tasker auf einem Android Gerät oder eine Homebridge wenn Du Siri nutzten willst oder einen passenden Skill für Alexa.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Themenersteller
ollieh
Beiträge: 48
Registriert: 24. Dezember 2007 11:36
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV:Sony KD-65XE9005
Heimkino 2: AV: Marantz SR5011
Heimkino 3: BluRay: Sony UBP-X800
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 6: LS: Front-KEF iQ90 Dark Apple
Heimkino 7: LS: Center KEF iQ60 Dark Apple
Heimkino 8: LS: KEF iQ30 Dark Apple
Heimkino 9: FB: Harmony Elite mit Hub
Heimkino 10: Jbmedia-Light-Manager Classic
Heimkino 11: Infuse 5 Pro für Apple TV 4
Heimkino 12: MRMC-Kodi-Media Center für Apple TV 4K
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Elite Sprachsteuerung

Beitrag von ollieh » 31. Dezember 2017 11:03

Aha, es wird also nicht einfach so wie bei den Original Fernbedienungen. Da hat man seine Mikrofon taste und gut ist.
Ist eben sehr hilfreich bei YouTube Vimeo eigene Filme auf der Festplatte verwaltet von Archos.
Einfach sagen was man sucht, und schon ist es da. Die Tastatur von meinem iPad Air2 würde auch gehen, aber Mikro ist halt einfacher.
Siri habe ich ja schon auf meinem iPad, und den Google Assistent werde ich auch mal testen. Wenn der mit meinen Sony TV klar kommt wäre mein Problem ja gelöst.
TV:Sony KD-65XE9005
AV: Marantz SR5011
BluRay: Sony UBP-X800
Apple TV 4K
LS: Front-KEF iQ90 Dark Apple
LS: Center KEF iQ60 Dark Apple
LS: KEF iQ30 Dark Apple
FB: Harmony Elite mit Hub
Jbmedia-Light-Manager Classic
Infuse 5 Pro für Apple TV 4
MRMC-Kodi-Media Center für Apple TV 4K


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 973
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony Elite Sprachsteuerung

Beitrag von Fonzo » 31. Dezember 2017 17:40

ollieh hat geschrieben:
31. Dezember 2017 11:03
Aha, es wird also nicht einfach so wie bei den Original Fernbedienungen. Da hat man seine Mikrofon taste und gut ist.
Über ein Mikrofon verfügt halt eine Logitech zur Zeit nicht, daher ist man auf externe Mikrofone angewiesen, wie bei Echo, Google Home, einem eigenen Mikrofon oder das Mikrofon eines Handys oder Tabletts.
ollieh hat geschrieben:
31. Dezember 2017 11:03
Siri habe ich ja schon auf meinem iPad, und den Google Assistent werde ich auch mal testen. Wenn der mit meinen Sony TV klar kommt wäre mein Problem ja gelöst.
Von Apple kommt ja auch so was wie Echo ansonsten kann man sich ja mit Hey Siri zumindest den Druck auf die Hometaste sparen wenn man ein iPad besitzt.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Themenersteller
ollieh
Beiträge: 48
Registriert: 24. Dezember 2007 11:36
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV:Sony KD-65XE9005
Heimkino 2: AV: Marantz SR5011
Heimkino 3: BluRay: Sony UBP-X800
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 6: LS: Front-KEF iQ90 Dark Apple
Heimkino 7: LS: Center KEF iQ60 Dark Apple
Heimkino 8: LS: KEF iQ30 Dark Apple
Heimkino 9: FB: Harmony Elite mit Hub
Heimkino 10: Jbmedia-Light-Manager Classic
Heimkino 11: Infuse 5 Pro für Apple TV 4
Heimkino 12: MRMC-Kodi-Media Center für Apple TV 4K
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Elite Sprachsteuerung

Beitrag von ollieh » 31. Dezember 2017 18:13

Das die Harmony kein Mikro hat, dass hat Logitech verschlafen. Das gibt es ja nicht erst seit gestern.
In Zeiten von Alexa und andere wird das wohl auch nicht mehr kommen.
Soweit ich das feststellen konnte kommt da schon seit einiger Zeit nichts mehr neues.
Selbst auf der ifa stand einsam und verlassen eine Harmony Elite herum, und der Kunde von Straße wurde überhaupt nicht beachtet. Auskunft habe ich da null bekommen.
TV:Sony KD-65XE9005
AV: Marantz SR5011
BluRay: Sony UBP-X800
Apple TV 4K
LS: Front-KEF iQ90 Dark Apple
LS: Center KEF iQ60 Dark Apple
LS: KEF iQ30 Dark Apple
FB: Harmony Elite mit Hub
Jbmedia-Light-Manager Classic
Infuse 5 Pro für Apple TV 4
MRMC-Kodi-Media Center für Apple TV 4K

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12554
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Elite Sprachsteuerung

Beitrag von std » 31. Dezember 2017 18:27

wie kann man per Sprachsteuerung Filme auf seiner eigenen Festplatte nutzen?
einst du indem man den Suchbegriff einfach einspricht anstatt einzutippen? Dann das richtige raussuchen und manuell starten
Da sind wohl alle Systeme limitiert. Geht ja beim FireTV auch nur bei Amazon, das kann man auch per HarmonyApp am Handy, nicht bei den anderen installierten Apps
Filme direkt starten per Sprachbefehl geht nur beim euen FireTV, aber auch wieder nur Amazopn

Per Alexa geht es noch gar nicht, obwohl die FireTV ja in der AlexaApp auftauchen

GoogleHome kanns nur bei Netzflix. Man verläßt sich wohl einfach darauf das die Anbieter der Apps das selber einbauen. ARD; ZDF etc
Immerhin kann man, wenn der GoogleAssistant das irgendwie mitkriegt das ein Stream läuft, dann auch er Sprache steuern, also Play/Pause/xx Sekunden zurück. Wie man das aber genau hinkriegt das der Assistant das registriert habe ich noch nicht herausgefunden. Oft komt auch die Antwort : "derzeit wird nichts auf Chromecast wiedergegeben"
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot