Mehrere Hubs möglich?

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
l0fL
Beiträge: 1
Registriert: 1. März 2018 14:48
1. Harmony: Ultimate One
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate One
Software: PC-Software 7.7.0

Mehrere Hubs möglich?

Beitrag von l0fL » 1. März 2018 14:56

Guten Tag,

ich habe in einem Raum meine ganzen Gerätschaften, bei der ich ich auch schon die Ultimate One benutze und im anderen Raum meinen Sky Receiver, welchen ich gerne per Hub vom Nebenzimmer ansteuern möchte (der Receiver ist per HDMI Kabel mit dem anderen Raum verbunden). Zudem möchte ich gerne einen weiteren Hub in mein erstes Zimmer stellen.
Ich habe nur Threads von vor 3 Jahren gefunden, bei dem es noch nicht ging. Ist es mittlerweile möglich mehrere Hubs mit einer Fernbedienung anzusteuern? Welche Umwege wären machbar, falls es nicht gehen sollte? Per App vielleicht?

Vielen Dank schon einmal!

Gruß

Benutzeravatar

Neuroplant
Beiträge: 526
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Smart Keyboard
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: Amazon Echo Spot
Heimkino 13: RaspberryPI
Heimkino 14: Klimaanlage [Tado°]
Heimkino 15: OpenHAB, PS4-Waker, lightmanager.c
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Smart Keyboard
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Mehrere Hubs möglich?

Beitrag von Neuroplant » 1. März 2018 15:43

Hallo,

Nein das geht nicht,
Ich habe es bei mir so gelöst, dass ich einen MiniBlaster an den Hub angeschlossen und ins Schlafzimmer gelegt habe.
Man kann (für IR Geräte) einzeln festlegen, ob sie von der Touch-FB, Hub, Blaster1 oder Blaster2 angesteuert werden sollen.
So trenne ich sauber zwei SonyTV die ansonsten die gleichen Befehle hätten.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
Amazon Echo Spot
RaspberryPI
Klimaanlage [Tado°]
OpenHAB, PS4-Waker, lightmanager.c


Tino
Beiträge: 2
Registriert: 18. Juli 2019 17:38
1. Harmony: Elite
1. Harmony: Elite

Re: Mehrere Hubs möglich?

Beitrag von Tino » 18. Juli 2019 17:42

So, eineinhalb Jahre später...

Ist das ansteuern eines zweiten Hubs mit der Elite inzwischen möglich? Ich dachte etwas in der Art gelesen zu haben, finde es aber nicht mehr.

Danke!

Benutzeravatar

Neuroplant
Beiträge: 526
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Smart Keyboard
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: Amazon Echo Spot
Heimkino 13: RaspberryPI
Heimkino 14: Klimaanlage [Tado°]
Heimkino 15: OpenHAB, PS4-Waker, lightmanager.c
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Smart Keyboard
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Mehrere Hubs möglich?

Beitrag von Neuroplant » 18. Juli 2019 17:51

Hallo,
Nein, das würde dem Konzept der Harmony widersprechen.
Wenn die Elite mit dem Hub gepairt wird ist sie nur noch ein Sklave des Hub.
Es ist nicht so, dass der Hub ein Repeater der Elite ist.
Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
Amazon Echo Spot
RaspberryPI
Klimaanlage [Tado°]
OpenHAB, PS4-Waker, lightmanager.c


Tino
Beiträge: 2
Registriert: 18. Juli 2019 17:38
1. Harmony: Elite
1. Harmony: Elite

Re: Mehrere Hubs möglich?

Beitrag von Tino » 18. Juli 2019 20:31

Vielen Dank für die Info!

Dann kann ich es mir zumindest sparen alle paar Monate zu schauen, ob es inzwischen ein Update gibt.
Schade, die FB würde mir sehr gut gefallen, aber ich will nicht für jeden Raum eine eigene FB kaufen müssen :(

Benutzeravatar

Neuroplant
Beiträge: 526
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Smart Keyboard
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: Amazon Echo Spot
Heimkino 13: RaspberryPI
Heimkino 14: Klimaanlage [Tado°]
Heimkino 15: OpenHAB, PS4-Waker, lightmanager.c
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Smart Keyboard
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Mehrere Hubs möglich?

Beitrag von Neuroplant » 18. Juli 2019 20:38

Hallo
Ich benutze mit der obigen Lösung eine Fernbedienung in zwei Räumen.
Ein dritter Raum wäre auch noch möglich, maximal vier...
Geht natürlich nur weil ich alleine lebe und daher immer nur eine Aktion laufen muss.
Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
Amazon Echo Spot
RaspberryPI
Klimaanlage [Tado°]
OpenHAB, PS4-Waker, lightmanager.c


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 937
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Mehrere Hubs möglich?

Beitrag von Fonzo » 19. Juli 2019 08:50

l0fL hat geschrieben:
1. März 2018 14:56
Ist es mittlerweile möglich mehrere Hubs mit einer Fernbedienung anzusteuern? Welche Umwege wären machbar, falls es nicht gehen sollte? Per App vielleicht?
Wenn Du eine App nutzen willst könntest Du mit einer entsprechenden App beliebig viele Harmony Hubs unter einer Oberfläche ansteuern.
Ansonsten könnte man auch anderer Remotes, die mehrere Räume unterstützten, mit einem Harmony Hub kombinieren, das ist aber nicht trivial einzurichten. Ich selber nutze eine NEEO in Kombination mit mehreren Logitech Hubs, diese ist allerdings nicht mehr käuflich zu erwerben nur noch gebraucht. Das einfachste ist, wenn man mehrere Harmony Hubs ansteuern will, einfach eine App zu nutzten, die auch mehrere Harmony Hubs unterstützt.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4929
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Mehrere Hubs möglich?

Beitrag von Kat-CeDe » 19. Juli 2019 09:01

Hi,
mit Zeit und Geld (beides mehr oder weniger viel:-)) kann man es aber hinbasteln. Die Hubs kann man (noch) per Netzwerk steuern und da kann man ansetzen. Man benutzt eine Methode um einer Software im Netz Tastendrücke zu übermitteln und die verteilt es dann an die X Hubs.

Am einfachsten (wenig Geld+Software) wäre die mobile App die mehrere Hubs bedienen kann aber das Umschalten zwischen den Hubs und die Tastenansicht finde ich nicht so prickelnd.

Alternative App wie IRControl wäre vielleicht auch einen Blick wert. Ich weiß aber nicht ob sie mehrere Hubs unterstützt.

Ich persönlich habe es mit einer Neeo (wird nicht mehr gebaut) und IP Symcon als Software realisiert. Hier kommt jetzt der Begriff basteln zum Einsatz. Man muss programmieren was passieren soll wenn man auf der Neeo eine Taste drückt und die Fernbedienung der Neeo ist leider nicht mit vielen Tasten gesegnet. Mit dieser Kombi bediene ich aktuell 5 Hubs in 5 Räumen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Foxbat_25
Beiträge: 3
Registriert: 18. Juli 2019 19:22
Heimkino 1: Jetzt habe ich kein Heimkino

Re: Mehrere Hubs möglich?

Beitrag von Foxbat_25 » 24. Juli 2019 11:40

Danke für diesen Antwort! Ich hoffte, dass es möglich wäre, mehrere Hubs in einen System einzubinden, aber die Lösung ist noch zu kompliziert für Anfänger... Zuerst werde ich einen einfachen System aufstellen, und dann werde ich etwas anderes versuchen.
Jetzt habe ich kein Heimkino


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 937
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Mehrere Hubs möglich?

Beitrag von Fonzo » 24. Juli 2019 12:49

Foxbat_25 hat geschrieben:
24. Juli 2019 11:40
Ich hoffte, dass es möglich wäre, mehrere Hubs in einen System einzubinden
Mehrere Hubs einzubinden ist überhaupt kein Problem insofern Du eine App nutzen willst und nicht eine Harmony Remote. Das geht von sich aus schon mit der Logitech Harmony App, wenn Du die Oberfläche der App individuell anpassen willst und damit mehrere Harmony Hubs anzusteuern geht das auch mit entsprechenden Apps wie z.B. NEO.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Foxbat_25
Beiträge: 3
Registriert: 18. Juli 2019 19:22
Heimkino 1: Jetzt habe ich kein Heimkino

Re: Mehrere Hubs möglich?

Beitrag von Foxbat_25 » 25. Juli 2019 14:42

Danke schön, ich hatte es nicht verstanden. Jetzt brauche ich nur ein Bisschen Praktik!
Jetzt habe ich kein Heimkino