Harmony Hub reagiert manchmal verzögert

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17725
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub reagiert manchmal verzögert

Beitrag von TheWolf »

Mave0812 hat geschrieben: 15. März 2020 21:40 Stellt eure Einstellung wieder zurück, das sie mit Bewegungssensor einschaltet.
Dann ist sie auch bereit wenn ihr auf den Knopf drückt.
Und was ist hiermit: Die Harmony liegt z.B. auf der Sofa-Lehne, das Display aus ist und man dann drückt einfach eine Taste, ohne die Harmony anzuheben.
Nach Deiner Theorie müsste die Harmony jetzt ja verzögert senden. Macht sie aber nicht immer bzw. nicht bei jedem. Bei mir z.B. sendet sie auch in dem Fall direkt und ohne Verzögerung.

@adahmen:

Auf der Harmony: Einstellungen --> Fernbedienung --> Kipp-Sensor
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Mave0812
Beiträge: 2
Registriert: 15. März 2020 21:28
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: Sharp LC70-LE747e
Heimkino 2: Sat-Receiver: GigaBlue UHD Quad 4k 2xSat
Heimkino 3: AVR: Pioneer SC-LX801
Heimkino 4: 4k BluRay Player: Panasonic DP-UB824
Heimkino 5: Spielekonsole 1: Microsoft Xbox One X
Heimkino 6: Spielekonsole 2: Playstation 4 Slim
Heimkino 7: Streaming: Amazon Fire TV Stick 4k + Lan
Heimkino 8: Beleuchtung: Philips Hue Hub 2.1
Heimkino 9: Sprachassistent: Amazon Echo Dot 3
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Hub reagiert manchmal verzögert

Beitrag von Mave0812 »

adahmen hat geschrieben: 15. März 2020 22:47
Stellt eure Einstellung wieder zurück, das sie mit Bewegungssensor einschaltet.
Wo kann man das denn einstellen?
Bei der Fernbedienung oben links auf das Zahnrad dann Einstellungen-Fernbedienung-Kippsensor.

Diesen habe ich deaktiviert weil die Harmony öfter mal angegangen ist. Danach hatte ich, das sie erst nach kurzer Zeit Sendet, wenn Display aus.

@ TheWolf , ich habe das jetzt mehrere male durchgespielt. Wenn das Display aus ist, braucht sie so ungefähr 0,5sec bis zur Reaktion.
auch wenn ich den Sensor eingeschaltet habe, und gleich auf einen Knopf drücke, kommt das Signal verzögert.
Nehme ich sie mit Sensor erst in die Hand, reagiert sie fast sofort.
TV: Sharp LC70-LE747e
Sat-Receiver: GigaBlue UHD Quad 4k 2xSat
AVR: Pioneer SC-LX801
4k BluRay Player: Panasonic DP-UB824
Spielekonsole 1: Microsoft Xbox One X
Spielekonsole 2: Playstation 4 Slim
Streaming: Amazon Fire TV Stick 4k + Lan
Beleuchtung: Philips Hue Hub 2.1
Sprachassistent: Amazon Echo Dot 3

BOP2021
Beiträge: 2
Registriert: 27. April 2021 14:26
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub reagiert manchmal verzögert

Beitrag von BOP2021 »

Hallo!
Ich habe genau das gleiche Problem. Liegt die Elite eine Zeit lang ruhig rum, findet die erste Reaktion nur verzögert statt. Danach geht es flott weiter.
Nimmt man sie vorher auf, so dass das Display angeht, ist keine (zusätzliche) Verzögerung zu spüren.
Gibt es Seitens Logitech dazu Äußerungen? Bzw. Erkenntnisse?
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17725
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub reagiert manchmal verzögert

Beitrag von TheWolf »

Mave0812 hat geschrieben: 16. März 2020 16:37 @ TheWolf , ich habe das jetzt mehrere male durchgespielt. Wenn das Display aus ist, braucht sie so ungefähr 0,5sec bis zur Reaktion.
Ich hab's schon x-mal gesagt bzw. vermutet, das es evtl. an den beteiligtehn Geräten liegen kann aber irgendwie will mir das keiner so recht glauben.
Warum?
Nun, ich nutze Harmony's mitr Hub schin seit "ewigen" Zeiten (Touch, Ultimate, Eliet) und hatte das Problem noch nie.
Meine Frau würde mir auch die Hammelbeine lang ziehen, wenn es solch eine Verzögerung gäbe.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

BOP2021
Beiträge: 2
Registriert: 27. April 2021 14:26
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub reagiert manchmal verzögert

Beitrag von BOP2021 »

TheWolf hat geschrieben: 27. April 2021 15:52 Ich hab's schon x-mal gesagt bzw. vermutet, das es evtl. an den beteiligtehn Geräten liegen kann ...
Ich habe nur zwei Geräte eingerichtet. Einmal eine Shield, die über Bluetooth verbunden ist und einmal ein Panasonic-TV, welcher per IR angesteuert wird.
Bei beiden ist das Verhalten identisch.
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5504
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub reagiert manchmal verzögert

Beitrag von Kat-CeDe »

Moin Hans,
und ich sage dir seit Jahren das es eher nicht an den Geräten liegt:-)

Ich hatte damals ja Tests gemacht mit Smart Control und Elite am selben Hub. Mit Smart Control sofort Reaktion und mit Elite erst wenn Display an ist. Das hatte ich damals schon beim Betatest bemängelt und kein Gehör gefunden. Ich habe sogar Videos gemacht wo man sehen konnte das erst gesendet wurde nachdem das Display an war.

Ich stimme dir aber zu das es an einer bestimmten Konfiguration liegen kann. Ich weiß nach so vielen Jahren auch nicht mehr ob ich das erst bei der Elite merkte und die Touch normal funktionierte. Müsste ich glatt mal probieren denn ich habe noch ein System mit Touch+Smart Control ob das anders ist.

Aber die Diskussion bringt sowieso nix denn nach Jahren und der jetzigen Einstellung der Harmony wird da garantiert nichts mehr kommen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17725
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub reagiert manchmal verzögert

Beitrag von TheWolf »

Kat-CeDe hat geschrieben: 28. April 2021 09:09 Aber die Diskussion bringt sowieso nix denn nach Jahren und der jetzigen Einstellung der Harmony wird da garantiert nichts mehr kommen.
Auf den Punkt gebracht. :ja: :gut:
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema