Harmony Companion: Seit Monaten extreme Verzögerung

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Lalgeriano
Beiträge: 2
Registriert: 25. Januar 2019 16:17
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App

Harmony Companion: Seit Monaten extreme Verzögerung

Beitrag von Lalgeriano » 25. Januar 2019 16:26

Hallo liebe Community.

Ich besitze seit etwas mehr als einem Jahr die Harmony Companien (Hub + Fernbedienung), bediene sie allerdings ausschließlich per iPhone-App.
Steuern tue ich damit entweder meinen Sony TV + Denon Receiver + PS4 oder Sony TV + Denon Receiver + Xbox One oder um einfach etwas auf dem Sony TV mit eingeschaltetem Denon Receiver von einer iPhone-App zu streamen.

Dies hat soweit auch immer zuverlässig funktioniert, seit schätzungsweise Mitte Oktober 2018 habe ich allerdings massivste Verzögerungen beim Drücken einer Taste über die Harmony App. Sprich, wenn ich die Lautstärke am Receiver erhöhen möchte oder bei der Xbox One einen Knopf drücke (zum Beispiel „Pause“ oder einfach „Bestätigen“ beim Film-Schauen) dauert es unglaublich lange bis die Konsole oder der Receiver darauf reagiert. Wenn ich beispielsweise die Lautstärke etwas reduzieren möchte, dauert es (gefühlt) 1-2 Minuten bis ich die richtige Lautstärke gewählt habe.

Ich habe weder an den Geräten noch der App etwas umgestellt. Mittlerweile versuchte ich sogar das Problem zu lösen indem ich die Tastenverzögerung heruntersetzte oder ganz auf 0 stellte. Geändert hat des überhaupt nichts. Auch habe ich dieses kleine Infrarot-Teil zusätzlich am Hub angeschloßen, auch das hat aber nichts gebracht.

Ich bin mittlerweile sehr verzweifelt, weil die Nutzung so kaum noch Spaß macht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und/oder einen Tipp, wie sich das Problem beheben lässt?

Vielen Dank im Voraus und lieben Gruß,

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 581
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Harmony Companion: Seit Monaten extreme Verzögerung

Beitrag von Wolfram » 25. Januar 2019 20:53

Lalgeriano hat geschrieben:
25. Januar 2019 16:26
bediene sie allerdings ausschließlich per iPhone-App.
ist die massive Verzögerung auch mit der Companion oder lediglich ein Problem mit der App?
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya
Play Station 4 Pro


Themenersteller
Lalgeriano
Beiträge: 2
Registriert: 25. Januar 2019 16:17
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Companion: Seit Monaten extreme Verzögerung

Beitrag von Lalgeriano » 26. Januar 2019 19:06

Hi,

mit der Fernbedienung kann ich zumindest die Lautstärke am Receiver ganz normal und schnell steuern. Also auch durch festhalten direkt schnell was ändern und muss nicht wie bei der App immer neu drücken. Scheint also ein Problem mit der App zu sein? Kann man da was gegen tun beziehungsweise einstellen?

Lieben Gruß

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12326
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Companion: Seit Monaten extreme Verzögerung

Beitrag von std » 27. Januar 2019 09:05

Warum nutzt man freiwillig die App wenn man ne gute Companion hat?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4529
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Companion: Seit Monaten extreme Verzögerung

Beitrag von Kat-CeDe » 27. Januar 2019 10:17

Hi,
schau auch mal nach ob die App eine direkte Verbindung hat und nicht vielleicht permanent über die Cloud geht.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream