Elite: Aktionen werden manchmal nicht gestartet

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

athensboy
Beiträge: 81
Registriert: 12. Dezember 2010 02:34
1. Harmony: 950
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Samsung TV
Heimkino 2: Onkyo 969
Heimkino 3: vu+
Heimkino 4: Hue philips
1. Harmony: 950
Software: MyHarmony

Re: Elite: Aktionen werden manchmal nicht gestartet

Beitrag von athensboy »

Ich bin mir sicher das wir alle mit Hub das Problem haben.
Hat schon einer versucht ein neues Konto zu öffnen und alles frisch aufzuspielen (ohne kopieren) ?
Samsung TV
Onkyo 969
vu+
Hue philips
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17769
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Elite: Aktionen werden manchmal nicht gestartet

Beitrag von TheWolf »

athensboy hat geschrieben: 12. September 2021 09:47 Ich bin mir sicher das wir alle mit Hub das Problem haben.
So so.
Und wie verstehst Du dann die Antworten von Ralf und mir?
Nochmal: Zumindest ich hatte dieses Problem noch nie. Egal ob bei/mit der Elite, der Ultimate oder der Touch und alle arbeiten mit Hub.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
roadrunner321
Beiträge: 7
Registriert: 13. Mai 2010 15:26
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic VT50e
Heimkino 2: AV-Receiver: Yamaha RX-V583
Heimkino 3: Sky+-Receiver
Heimkino 4: Playstation 4
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Elite: Aktionen werden manchmal nicht gestartet

Beitrag von roadrunner321 »

Hallo zusammen,

ich wollte mich auch noch mal melden - ich hatte diesen Thread ja ursprünglich gestartet.

Ich hatte eigentlich gedacht, dass ich das Fehlerbild genau beschrieben hätte (Meine Hardware-Konstellation: Harmony Elite mit Hub). Noch einmal, um alle Unklarheiten zu beseitigen: Wenn man eine Aktion starten möchte (egal welche), bekommt man nur das haptische Feedback der Fernbedienung. Aber sonst passiert nichts (es wandern auch oben am Display nicht die obligatorischen weißen Striche, die dort sonst zu sehen sind, wenn eine Aktion gestartet wird).

Es geht also nicht darum, dass die FB nicht genau auf die Geräte gerichtet wäre (was ja beim Hub-Betrieb ohnehin nicht nötig ist) oder dass eine Aktion nicht korrekt ausgeführt wird (z.B. falscher Eingangskanal o.ä.). Für mich sieht es vielmehr danach aus, dass in dem Moment einfach die Kommunikation zwischen Hub und Harmony aus irgendeinem Grund "blockiert" ist. Wie gesagt: Bei mir passiert das zwar selten (alle paar Tage mal), aber es passiert - man muss dann noch einmal die Aktion starten (oder dann noch mal), dann geht es meistens. An allen anderen Tagen funktioniert die Elite einwandfrei.

Ich benutze seit 10 Jahren Harmony-FB und bin daher auch kein totaler Neuling mehr - habe vieles ausprobiert, um das Problem zu lösen (anderen Hub ausgeliehen, alle Geräte auf Werkseinstellungen gesetzt, Konto und alle Aktionen neu angelegt). Das hat alles nichts gebracht. Und es scheint ja durchaus ein paar Nutzer zu geben, die ähnliche Probleme haben. Andere scheinen das Problem wiederum nicht zu kennen, was ja aber nicht automatisch bedeutet, dass es nicht existiert - vielleicht ist es ja ein Hardware-Problem, das nur eine bestimmte Charge betrifft. Keine Ahnung. Ich habe meine Elite auf jeden Fall vor kurzem gebraucht gekauft und ich hatte sogar den (sehr netten privaten) Verkäufer deshalb noch mal angeschrieben - auch er kannte das Problem. Es liegt also nicht an meiner individuellen Programmierung.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe für mich einen Workaround gefunden, der für mich bislang funktioniert. Zumindest hatte ich seitdem dieses Phänomen nicht mehr, das kann aber vielleicht auch Zufall sein. Werde das weiter beobachten. Was ich getan habe: Ich habe die Hub-Steuerung weitestgehend deaktiviert - in meinem Harmony-Konto im Desktop-Client über "Einstellungen" => "Einrichten/WLAN-Einstellungen ändern". Hier kann man definieren, welche Geräte über den Hub oder direkt über die Fernbedienung gesteuert werden sollen. Grundeinstellung ist überall die Steuerung via Hub. Ich habe alles umgestellt bis auf die Playstation 4 in meiner Aktion "Playstation spielen", weil nur der Hub die Konsole via Bluetooth steuern kann.

Starte ich jetzt also irgendeine Aktion, werden alle Geräte - bis auf die Playstation 4 - direkt von der Harmony adressiert. Seitdem ist der Fehler bei mir nicht mehr aufgetaucht. Der einzige "Nachteil" ist, dass man jetzt - wie früher - mit der Fernbedienung wieder in Richtung der Geräte zielen muss, was bei mir - ich habe ein offenes Rack - kein Problem darstellt. Die Fernbedienung weist einen nach der Umstellung sogar beim Starten der Aktion darauf hin, dass man die FB nun auf die Geräte richten soll.

Diejenigen hier, die auch das Problem haben und den Hub eigentlich nicht benötigen (so wie ich), können das ja mal ausprobieren. Ich werde berichten, wenn der Fehler wieder auftreten sollte. Aber zumindest wäre das hier mal ein Ansatz. Und es nährt meinen Verdacht, dass die Ursache eine gestörte Kommunikation zwischen Hub und FB ist, die aus irgendwelchen Gründen in unregelmäßigen Abständen auftritt.

Ich hoffe, das hilft vielleicht dem einen oder anderen.

Viele Grüße in die Runde!
TV: Panasonic VT50e
AV-Receiver: Yamaha RX-V583
Sky+-Receiver
Playstation 4

Themenersteller
roadrunner321
Beiträge: 7
Registriert: 13. Mai 2010 15:26
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic VT50e
Heimkino 2: AV-Receiver: Yamaha RX-V583
Heimkino 3: Sky+-Receiver
Heimkino 4: Playstation 4
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Elite: Aktionen werden manchmal nicht gestartet

Beitrag von roadrunner321 »

Nachtrag: Wie es manchmal so ist, wollte ich eben TV schauen - und die Fernbedienung hat nicht reagiert. War das erste Mal, seitdem ich auf direkte IR-Steuerung ohne Hub umgestellt habe. Daran liegt es anscheinend also auch nicht - schade, hatte das gehofft und vermutet. Bleibt festzuhalten, dass es an der FB selber liegt - vielleicht hilft ja irgendwann mal ein Firmware-Update, falls es für die Elite überhaupt noch welche geben wird...Falls jemand noch etwas anderes herausfindet - freue mich über jede Idee.
TV: Panasonic VT50e
AV-Receiver: Yamaha RX-V583
Sky+-Receiver
Playstation 4

SBK62
Beiträge: 11
Registriert: 13. August 2015 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Verstärker Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: Projektor JVC DLA-N5
Heimkino 3: TV Philips 48OLED935/12
Heimkino 4: BluRay-Player Oppo UDP-205
Heimkino 5: Video-Streamer Amazon TV 4K Fire-Box
Heimkino 6: Musik-Server Cocktail Audio X50
Heimkino 7: Monitor Lenco TFT-1026
Heimkino 8: TV-Receiver Sagemcom RCI88 320
Heimkino 9: HDMI-Splitter FeinTech VSP01401
Heimkino 10: HDMI-Switch HDFury HDF0110 Vertex
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Elite: Aktionen werden manchmal nicht gestartet

Beitrag von SBK62 »

Kat-CeDe hat geschrieben: 12. September 2021 09:17 Hi,
die, die ihr Probleme habt, benutzt ihr alle Fernbedienungen ohne Hub? Wenn man keinen Hub hat muss man die Fernbedienung bis zu 15 Sekunden in Richtung der Geräte halten.

Ralf
Ich benutze einen Hub.

Inzwischen hab' ich auch ein komplett neues Elite-Set ausprobiert und die Geräte und Aktionen diesmal vom anderen Elite-Set importiert, nicht von der ursprünglichen Quelle, dem Ultimate-Set: genau das gleiche Verhalten.

Und ich hab' den Verdacht, dass die Aktionen mit weniger Versuchen starten, wenn man sie vorher auf dem Display etwas nach oben oder unten schiebt. Können das auch die anderen Betroffenen bestätigen?
Verstärker Denon AVC-X8500H
Projektor JVC DLA-N5
TV Philips 48OLED935/12
BluRay-Player Oppo UDP-205
Video-Streamer Amazon TV 4K Fire-Box
Musik-Server Cocktail Audio X50
Monitor Lenco TFT-1026
TV-Receiver Sagemcom RCI88 320
HDMI-Splitter FeinTech VSP01401
HDMI-Switch HDFury HDF0110 Vertex