Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+ und Hähnel UniPal

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16519
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+ und Hähnel UniPal

Beitrag von TheWolf » 19. Juli 2010 11:17

Hi Freunde,

diejenigen von euch, die zwei Akku's für ihre Harmony besitzen, stehen ja immer wieder vor dem Problem, dass die Harmony auf die Ladeschale muss, um den/einen leeren Akku zu laden. Damit ist die Harmony dann für die Ladezeit "außer Gefecht".

Die Lösungen für dieses "Problem" nennen sich
PIXO C2+ Universal-Ladegerät

oder

Hähnel UniPal ( Detail-Beschreibung von varadero17 gibt's hier)
PIXO C2+ Universal-Ladegerät
Dieses Lade-Gerät hat folgende Merkmale:
• 3.6-3.7V + 7.2-7.4V Li-Ion / Li-Po Accupacks Li-Ion / Li-Po Ladezeiten 2-4 Stunden
• Battery Activator Funktion zur Wiederbelebung von tiefentladenen Li-Ion Accus
• 2 x NiMH / NiCd AA Mignon / AAA Micro NiMH / NiCd Ladezeiten 4-8 Stunden
• USB Ladeausgang 5 V / 500 mA
• 100-240 V EU Netzteil 12 V / 1200 mA
• 12 V Autoadapter
• Ladekabel + 9 Adapter für Mobiltelefone

Li-Ion Ladefunktionen
• Einzigartige Klemmvorrichtung und Kontaktierung ohne zusätzliche Adapterplatten
• Spezial-Microcontroller zur Steuerung und Überwachung aller Ladevorgänge
• Absolut kurzschlußfest durch automatische Erkennung der Polarität und der Accuspannung
• Intelligente Vmax Impulsladung mit Accudefekterkennung
• Nachladephase mit Überladeschutz und 11 Stunden Sicherheitstimer
• Li-Ion Battery Activator Funktion zur Aufladung von tiefentladenen Accus
• Ladezeiten ab einer Stunde je nach Ladezustand und Kapazität des Accus
• Li-Ion Ladeausgang: 4.2-8.4 VDC ~700 mA

NiMH / NiCd Ladefunktion
• Einzigartige Klemmvorrichtung und Kontaktierung für 1-2 NiMH / NiCd 1.2 V AA Mignon oder AAA Micro Accus
• Spezial-Microcontroller zur Steuerung und Überwachung aller Ladevorgänge
• Intelligente und batterieschonende deltaV Ladung (Cold-Charge-Methode) mit Erhaltungsladung
• Ladezeiten von 2-8 Stunden je nach Ladezustand und Kapazität der Accus
• NiMH / NiCd Ladeausgang: 2 x 1.4 VDC ~700 mA

Mobiltelefon- und USB Ladefunktion
• Mobiltelefone über das mitgelieferte USB-Ladekabel mit Adaptersteckern für die aktuellen Mobiltelefone von Nokia, Sony Ericsson, Motorola und Samsung.
• Alle anderen Geräte über Standard USB-Kabel.
• Der Ladevorgang wird über die interne Electronic des Endgerätes gesteuert. Es können daher auch alle Accutechnologien geladen werden. Die Ladezustände werden vom Endgerät angezeigt. Die Ladezeiten werden durch das Endgerät bestimmt. Angaben zu den Ladezeiten sind also nicht möglich.
• USB Ausgang: 5.3 VDC maximal 500mA


Es ist also nicht nur für unsere Harmony-Akku's zu gebrauchen, sondern auch für z.B. Handy-Akku's über das spezielle USB-Kabel mit dem passenden Adapter (beides im Lieferumfang enthalten).

Interessant dabei ist die Möglichkeit, das Lade-Gerät auch über den Autoadapter (Zigaretten-Anzünder) zu nutzen, also überall dort, wo keine Netz-Steckdose vorhanden ist.

Mein H900-Zweit-Akku wurde in gerade mal ca. 2,5 Stunden komplett geladen.

Weitere Info's (inkl. Anleitung) findet ihr auf der Hersteller-Seite Pixo C2+
Bestellt habe ich mein Ladegerät bei Conrad: Pixo C2+
Der derzeitige Conrad-Preis von € 39,00 ist zwar nicht gerade ein Schnäppchen, aber durch die vielfälltigen Anwendungsmöglichkeiten des Ladegerätes relativiert sich der Preis ggf. wieder.

Und hier auch noch einige Bilder:

Der komplette Lieferumfang
pixo_c2plus_01.jpg
NiMH / NiCd laden
pixo_c2plus_03.jpg
Li-Ion laden
pixo_c2plus_04.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Corvus
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 111
Registriert: 19. Januar 2010 07:03
1. Fernbedienung: H 700
1. Fernbedienung: H 700

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von Corvus » 4. August 2010 10:24

Das habe ich auch bei Conrad gesehen, allerdings stand Sanyo drauf.
Ein Nachteil dürfte die frickelige Justage der Kontakte für Blockakkus sein für diejenigen, die mehrere unterschiedlich Typen aufladen wollen, trotzdem eine gute Idee.

Pantomime
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 25. Dezember 2005 11:34
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Ultimate One
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: LG Oled TV55B6D
Heimkino 2: SAT Receiver: VU+ Duo2
Heimkino 3: AVR: Denon X4000
Heimkino 4: BluRay: Denon 2500 BT
Heimkino 5: MediaPlayer: HDX1000
Heimkino 6: B & W 700er 5.1 Set
Heimkino 7: Musik: Logitech Squeezebox Touch
Heimkino 8: JB Lightmanager Classic
Heimkino 9: Aktoren: Intertechno Funksteckdosen
Heimkino 10: Samsung TV
Heimkino 11: VU+ Solo SE
Wohnort: Bremen
Wohnort: Bremen
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Ultimate One
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von Pantomime » 4. August 2010 10:45

Ich kann The Wolfs Erfahrungen voll bestätigen, der Pixo C2+ ist für mich seit Jahren ein unentbehrlicher Begleiter im Urlaub geworden, lade nicht nur meine Harmony sondern auch Akkus der Videokamera, Digitalcamera etc. Bisher habe ich noch keinen Akku gefunden den der Pixo nicht laden konnte. Ich konnte im Urlaub auch schon mehrfach anderen aushelfen. ich habe ihn bei Amazon für € 29,99 + Versand gekauft.

Gruß Pantomime
TV: LG Oled TV55B6D
SAT Receiver: VU+ Duo2
AVR: Denon X4000
BluRay: Denon 2500 BT
MediaPlayer: HDX1000
B & W 700er 5.1 Set
Musik: Logitech Squeezebox Touch
JB Lightmanager Classic
Aktoren: Intertechno Funksteckdosen
Samsung TV
VU+ Solo SE

Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16519
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von TheWolf » 4. August 2010 10:50

Corvus hat geschrieben: Ein Nachteil dürfte die frickelige Justage der Kontakte für Blockakkus sein ...
Stimmt. Da war ich zuerst (und bin's eigentlich noch immer) seeehr skeptisch.
Man muss schon mit viel, viel Gefühl vorgehen aber ansonsten: Keine Klagen, Herr Richter. :mrgreen:

Ein "High-Light" gegenüber der/den Lade-Schalen: Endlich sieht man, wenn der Akku voll ist.
:ja:
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von varadero17 » 17. August 2010 12:42

Hallo!

Auf der Suche nach dem Pixo bin ich auf den Haehnel Unipal gestossen (Link klappt irgendiwe nicht).
Corvus hat geschrieben:Ein Nachteil dürfte die frickelige Justage der Kontakte für Blockakkus sein für diejenigen, die mehrere unterschiedlich Typen aufladen wollen...
Beim Haehnel soll das mit Stellrädern eleganter gelöst worden sein.

Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit dem UniPal? Kommt er für die Harmony in Frage?
Gruß
Chris

Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16519
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von TheWolf » 18. August 2010 12:49

varadero17 hat geschrieben: Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit dem UniPal? Kommt er für die Harmony in Frage?
So wie es zu lesen ist, würde ich sagen: Ja.
Im Zweifelsfall: Bestellen, ausprobieren und bei Nichtgefallen zurückschicken.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von varadero17 » 18. August 2010 15:21

Danke, Hans!
Ich denke, ich sollte das Teil mal versuchen. Irgendwie haben mich die Stellräder für die Kontakte überzeugt, zumal Ihr beim Pixo von fummeliger Justage berichtet habt.
Also bekommt der Haehnel seine Chance. Berichte dann, wie das funzt.
Gruß
Chris

Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16519
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von TheWolf » 19. August 2010 10:27

varadero17 hat geschrieben: Irgendwie haben mich die Stellräder für die Kontakte überzeugt, zumal Ihr beim Pixo von fummeliger Justage berichtet habt.
Stimmt. Die Einstellung ist fummelig, aber muss ja zum Glück nur einmal gemacht werden.
Egal. Die Lösung mit dem Stell-Rad gefällt mir weitaus besser.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von varadero17 » 19. August 2010 11:16

Das Teil ist bereits bestellt. Dann will ich mal den "Pionier" spielen. :mrgreen:
Gruß
Chris

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von varadero17 » 21. August 2010 14:39

So, der Haehnel und der Ersatzakku sind eingetrudelt und ich bin begeistert!
Das Einstellen der Kontakte geht mit den Stellrädern superleicht und blitzschnell, der gefederte "Deckel", der vor dem einsetzen des Akkus zur Seite geschoben wird, hält den Akku sicher im Gerät und schon kann's losgehen!
Die Kontakte sind ebenfalls gefedert, so daß eine sichere Verbindung garantiert wird.

Es können Li-ion Akkus mit 3,6; 3,7; 7,2; und 7,4V und jeweils 2 AA / AAA Akkus eingesetzt werden mit separaten Ladeleuchten.

Ein tolles Teil, meine uneingeschränkte Empfehlung!
Einziger Wermutstropfen (für mich): kaum gekauft, schon gibt es ihn 6€ billiger! ;D
Gruß
Chris

Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16519
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von TheWolf » 23. August 2010 10:16

varadero17 hat geschrieben: Ein tolles Teil, meine uneingeschränkte Empfehlung!
Super. Danke für's Feed-Back. :ja:
Wenn Du jetzt noch ein paar weitere Info's (Bilder, techn. Daten, Link zum Hersteller/Shop, etc.) reinstellen könntest, wäre alles perfekt. :gut:
varadero17 hat geschrieben: Einziger Wermutstropfen (für mich): kaum gekauft, schon gibt es ihn 6€ billiger! ;D
Tja, so ist das Leben. :wink:
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von varadero17 » 23. August 2010 17:02

Hallo!
Über die technischen Daten gibt es nicht viel zu erzählen:

- Betrieb mit 110-240V oder 12V (Auto-Adapter wir mitgeliefert).
- Akkus mit 3,6; 3,7; 7,2; 7,4V sowie NiMh (jeweils 2 AA oder AAA)
- USB Anschluß. Laut Abbildungen können damit wohl auch Handyds, iPods usw. geladen werden. Nähere Infos dazu fehlen.
- separate Ladeleuchten für AA / AAA und Li-Ion Akkus, es können beide gleichzeitig geladen werden.

Die Anleitung ist spärlich und beschränkt sich auf Bilder, was allerdings vollkomen ausreicht, weil das Teil kinderleicht zu handhaben ist und sich von selbst erklärt: Kontakte mit Rädchen passend einstellen, Akku rein, los!

Der für Deutschland passende Steckeradapter wird einfach aufs Netzteil geschoben. Adapter für andere Stecker (USA usw.) wurden nicht mitgeliefert, ich könnte mir aber vorstellen, daß hier auch Bundles angeboten werden mit anderen Adaptern.
Zubehör.jpg
Kontakte.jpg
Akku drin.jpg[attachment=0][attachment=0]Akku drin.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Chris

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+

Beitrag von varadero17 » 23. August 2010 17:20

Und weiter gehts!
kameraakku.jpg
Alle Akkus.jpg
Ladevorgang.jpg
Zu guter letzt noch ein Link zum Hersteller und zum UniPal

Es scheint, als hätte ich ein neues Hobby für mich entdeckt: Akkus laden! :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Chris

Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16519
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+ und Hähnel UniPal

Beitrag von TheWolf » 24. August 2010 12:25

@varadero17:
Perfekt. Danke. :ja:
Wie Du siehst, hab ich den Thread-Titel um den UniPal erweitert und in meinem Eingangs-Post auch einen Link auf Deine Beschreibung gesetzt.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Tomspeed
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 32
Registriert: 6. Juli 2008 18:20

Re: Ladegerät für Harmony-Accus - Pixo C2+ und Hähnel UniPal

Beitrag von Tomspeed » 17. Oktober 2010 12:13

wie sieht es eigentlich mit der Akkufachabdeckung aus.
Bei dem häufigem auf und zu wird die doch sicherlich früher oder später schlapp machen und dann kann man die wohl mit Tesafilm (sehr hübsch) zukleben. Oder ist die von der 900 bzw one stabil genug gebaut, dass keinen Schäden entstehen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste