IR-Empfänger verabschiedet sich manchmal

Alle Themen, betreffend der Steuerung von (Media-) PCs mit der Harmony.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
ellhel
Themenersteller
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 119
Registriert: 16. August 2009 18:27
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung D6500 55"
Heimkino 2: SAT: VU+Duo2
Heimkino 3: AV: Onkyo TX-NR616
Heimkino 4: HTPC: Win8Pro mit Kodi
Heimkino 5: Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Heimkino 6: Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Heimkino 7: Game: WiiU
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides

IR-Empfänger verabschiedet sich manchmal

Beitrag von ellhel » 9. Februar 2015 16:49

Hallo,

ich habe an meinem HTPC einen externen IR-Empfänger von "CoHaus" Berlin am USB-Anschluß.
Es handelt sich um das Modell das eine durchgehende Mausbewegung (beim gedrückter FB-Taste) unterstützt.
IR-Empfänger.jpg
Ab und an "verliert" er die Verbindung. Ein kurzes "ab-und anstöpseln" löst das Problem.
Kann ich das irgendwie in den Griff bekommen. Warum das passiert kann ich echt nicht nachvollziehen.
Habe erst vor kurzem eine komplette Neuinstallation von Win-8 gemacht. Da läuft nur das nötigste an Programmen.
Kodi und Kaspersky ist installiert. Ansonsten aber nichts zusätzliches (keine Eventghost, kein XBMC Launcher etc....).
Vielleicht kann man da was über die Win-Aufgabenplanung realisieren. Bin da aber leider nicht so "sattelfest". Daher meine Frage.

Liebe Grüße
Helmut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Willst du den Charakter eines Menschen kennen lernen?
Gib ihm Macht !
TV: Samsung D6500 55"
SAT: VU+Duo2
AV: Onkyo TX-NR616
HTPC: Win8Pro mit Kodi
Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Game: WiiU

ellhel
Themenersteller
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 119
Registriert: 16. August 2009 18:27
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung D6500 55"
Heimkino 2: SAT: VU+Duo2
Heimkino 3: AV: Onkyo TX-NR616
Heimkino 4: HTPC: Win8Pro mit Kodi
Heimkino 5: Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Heimkino 6: Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Heimkino 7: Game: WiiU
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides

Re: IR-Empfänger verabschiedet sich manchmal

Beitrag von ellhel » 10. Februar 2015 20:24

Hat schon mal jemand reingelesen.......drängel :wink:

Liebe Grüße
Helmut
Willst du den Charakter eines Menschen kennen lernen?
Gib ihm Macht !
TV: Samsung D6500 55"
SAT: VU+Duo2
AV: Onkyo TX-NR616
HTPC: Win8Pro mit Kodi
Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Game: WiiU

Benutzeravatar
Kopfschuss
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 49
Registriert: 3. Oktober 2014 18:43

Re: IR-Empfänger verabschiedet sich manchmal

Beitrag von Kopfschuss » 10. Februar 2015 21:38

Ich antworte mal kurz und knapp:

Windows 8 ist die denkbar schlechteste Basis für XBMC. Da gibt es massig CIR Treiberprobleme. Versuch dir eine günstige Windows 7 Lizenz bei Ebay etc. zu schießen. Ich habe seit einigen Jahren schon zig HTPCs auf Windows 7 XBMC Basis aufgebaut und nie irgendwelche Treiberprobleme gehabt.

Anders als bei den Windows 8 Kisten die mir angeschleppt wurden. Im Gegensatz zum ausgewachsenen und ausgereiften Windows 7, ist Windows 8 eine konfus zusammengeschusterte Sch...e, bei der man schnell den Eindruck gewinnt, daß da ein Entwickler nicht wusste was der andere tut.

holzfred
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 132
Registriert: 20. Januar 2010 16:19
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 900
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE55-F8090
Heimkino 2: MCE W8.1
Heimkino 3: Logitech Z5500 mit Magnat Needle Tower
Heimkino 4: JB-Media LM-AIR
Heimkino 5: Kodi Helix
Heimkino 6: Amazon FireTV
Heimkino 7: Raspi Openelec
Wohnort: Pforzheim
Wohnort: Pforzheim
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 900
Software: myharmony.com

Re: IR-Empfänger verabschiedet sich manchmal

Beitrag von holzfred » 10. Februar 2015 22:40

Hei...

muss ich leider bestätigen. W8.1 ist keine gute Basis für einen HTPC. Mein IR Empfänger fehlt manchmal ohne ersichtlichen Grund. Ich kann den Rechner noch per IR aus dem Standby wecken, aber danach ist bis zum stromlosen Neustart keine Bedienung mehr möglich...

Ich gehe jetzt auch mit allen HTPCs wieder auf W7 zurück. Ist sicherer und einfacher...
TV: Samsung UE55-F8090
MCE W8.1
Logitech Z5500 mit Magnat Needle Tower
JB-Media LM-AIR
Kodi Helix
Amazon FireTV
Raspi Openelec

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], ubermetrics-technologies [Bot] und 0 Gäste