Harmony Smart Control + Raspbmc

Alle Themen, betreffend der Steuerung von (Media-) PCs mit der Harmony.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
eiz
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 8. Juni 2015 10:08
1. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
1. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Harmony Smart Control + Raspbmc

Beitrag von eiz » 5. Juli 2015 12:29

Ich würde gerne meine Smart Control nutzen, um den Pi mit Raspbmc zu steuern.
Ich habe schon etliche HowTos mehrfach durchlaufen, aber es will einfach nicht klappen...

Ich habe einen TSOP4838 am Pi der die Befehle der Harmony testweise über "mode2 -d /dev/lirc0" empfängt.
In den meisten HowTos wird geraten in der Harmony Software ein "Microsoft MCE Keyboard" anzulegen. Das habe ich getan und im Raspberry die entsprechende lirc.conf gewählt.
Trotzdem reagiert der Pi nicht auf die Eingaben der Harmony.

Ich habe sogar schon versucht mittels irrecord die Befehle neu anzulernen. Dann bekomme ich jedoch immer folgende Meldung:
RC-6 remote control found.
No header found.
No repeat code found.
Signals are biphase encoded.
Signal length is 39
Checking for toggle bit mask.
Please press an arbitrary button repeatedly as fast as possible.
Make sure you keep pressing the SAME button and that you DON'T HOLD
the button down!.
If you can't see any dots appear, then wait a bit between button presses.

Press RETURN to continue.

No toggle bit mask found.
But I know for sure that RC6 has a toggle bit!
Ich verzweifle langsam völlig. Vllt kann mir ja hier jemand helfen :cry:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast