TV-Box MXII-G mit Harmony555

Alle Themen, betreffend der Steuerung von (Media-) PCs mit der Harmony.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Voyager
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 12. Dezember 2008 13:23

TV-Box MXII-G mit Harmony555

Beitrag von Voyager » 26. Dezember 2015 18:19

Hallo,
ich möchte meine "TV-Box" MXIII-G auf welcher Kodi unter Android 5.1 läuft mit meiner Harmony 555 bedienen.
Beim Einrichten als "Media-Center PC" finde ich als Hersteller sowohl "Android" als auch "Kodi".
Gibt es hier Erfahrungen mit solchen Android Boxen und zugehöriger IR-Fernbedienung?

Gruß
Voyager

Voyager
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 12. Dezember 2008 13:23

Re: TV-Box MXII-G mit Harmony555

Beitrag von Voyager » 26. Dezember 2015 19:38

Ich habe im englischen Forum einen hilfreichen Eintrag gefunden:

Manufacturer: Orbsmart
Model: S82
Device Type*: Media Center PC

Das funktioniert ganz gut :-)

Voyager
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 12. Dezember 2008 13:23

Re: TV-Box MXII-G mit Harmony555

Beitrag von Voyager » 29. Dezember 2015 11:20

Ich habe mich wohl etwas zu früh gefreut.
Da das Gerät beim Ausschalten mit der Originalfernbedienung immer noch ein Auswahlfenster bringt, funktioniert das Ausschalten aller Geräte in den "Aktionen" nicht (Fernseher ist aus und das Auswahlfenster damit nicht sichtbar).
Kennt sich hier jemand mit diesem oder ähnlichen Android-Geräten aus?

Desweiteren reagieren die Befehle in KODI "unklarar" als mit der Originalfernbedienung.
Mglw. ein Timingproblem, da pro Tastendruck manchmal eine Doppelauslösung erfolgt.

Da diese Android TV-Boxen stark im Kommen sind, sollten derartige Probleme doch häufiger auftreten.

Grüße
Voyager

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11373
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: TV-Box MXII-G mit Harmony555

Beitrag von std » 29. Dezember 2015 11:43

Hi

dein Timingproblem: Bild Harmony FAQ | Gerät reagiert auf Befehle nicht/zu lang (Sende-Wiederholung)

Zum Ausschalten: Gerät-->Betriebseinstellungen-->Gerät soll ausgeschaltet werden wenn es nicht benötigt wird-->getrennte Befehle zum ein-/auschalten-->bei den Ausschaltbefehlen den Befehl hinzufüge der das Auswahlfenster schließt und die Box ruterährt
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Voyager
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 12. Dezember 2008 13:23

Re: TV-Box MXII-G mit Harmony555

Beitrag von Voyager » 30. Dezember 2015 12:48

Hallo Stefan,

besten Dank!
Der Hinweis zur Trennung von Ein-/Ausschalten war die richtige Spur.
Konkret für Leidensgenossen ist das Auschalten jetzt eine Folge von "Toggle Ein/Aus" --> "Pfeil runter" --> "OK"

Die Wiederholungen beim Senden stehen jetzt auf 0.
Das fühlt sicher besser an.

Grüße vom immer wieder Harmony begeisterten
Voyager

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste