Shield per Bluetooth bedienen?

Alle Themen, betreffend der Steuerung von (Media-) PCs mit der Harmony.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

dogfight76
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 44
Registriert: 21. September 2009 11:32
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Heimkino 1: Panasonic TX-65DXW784
Heimkino 2: Denon AVR X2200
Heimkino 3: VU+ Ultimo 4K
Heimkino 4: Teufel Theater 80 - erweitert zu 7.1 FH
Heimkino 5: NVIDIA Shield 2
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von dogfight76 » 4. Februar 2017 10:33

Habe ich natürlich schon gemacht, hier die Antwort:

Sehr geehrter Herr dogfight75,

vielen Dank, dass Sie mit dem Logitech-Kundendienst Kontakt aufgenommen haben.
Wir entschuldigen uns vorab, dass es einen Grund zur Beanstandung Ihrer Harmony Fernbedienung gibt.

Mein Name ist xxxxx und ich bin Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen behilflich.

Das Problem mit der "Ok" Taste ist uns bekannt und wir arbeiten zusammen mit NVIDIA mit höchsten Priorität dran, damit man den Bluetooth Befehl verwenden kann. Ich habe Ihr Anliegen an der zuständigen Abteilung weitergeleitet.

Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Geben Sie bei weiterer Korrespondenz bitte Ihre Fall-Referenznummer an: 1234567. Damit können wir schnell den Kontaktverlauf finden, wenn Sie weitere Hilfe benötigen. Falls wir keine Antwort erhalten, wird Ihre Kundendienstanfrage geschlossen und als gelöst eingestuft. Sie erhalten eine Umfrage, mit der wir Ihr Feedback sammeln möchten.

Wenn Sie uns telefonisch kontaktieren möchten oder zusätzliche Informationen (FAQs, Forum, Bedienungsanleitungen usw.) benötigen, besuchen Sie bitte support.logitech.com.

Mit freundlichen Grüßen

Xxxxxxxx
Logitech Customer Care
support.logitech.com
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
Panasonic TX-65DXW784
Denon AVR X2200
VU+ Ultimo 4K
Teufel Theater 80 - erweitert zu 7.1 FH
NVIDIA Shield 2


Themenersteller
sylvio2000
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 29
Registriert: 23. Januar 2009 14:59
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV - LG OLED 55eg910v
Heimkino 2: Hifi - Sony Soundbar HT-CT380
Heimkino 3: Player - Nvidia Shield 2015
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von sylvio2000 » 20. März 2017 08:28

Ich wollte nur bestätigen, dass die OK-Taste nun funktioniert. Ich habe dafür mein Shield-Gerät nochmal entfernt und mich an folgende Anleitung von Logitech gehalten:
https://support.myharmony.com/en-us/har ... dia-shield
TV - LG OLED 55eg910v
Hifi - Sony Soundbar HT-CT380
Player - Nvidia Shield 2015


Tomoise
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 26. Juli 2016 16:35
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Beamer: JVC DLA-X75
Heimkino 2: TV: LG PV350
Heimkino 3: AV: Marantz SR5010
Heimkino 4: Sat: PrismCube Ruby
Heimkino 5: Media: NVIDIA Shield TV
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von Tomoise » 5. Juni 2017 10:42

Und die Stop Taste?

Würde auch gerne die Shield über BT Steuern, aber hab keine Lust auf Bastlerei,
entweder es funktioniert jetzt alles, oder ich bleib vorerst auf IR.

Also, alle Fehler behoben?
Beamer: JVC DLA-X75
TV: LG PV350
AV: Marantz SR5010
Sat: PrismCube Ruby
Media: NVIDIA Shield TV


Morgoth
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 13. Juli 2017 00:04
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: PC Software
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: PC Software

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von Morgoth » 13. Juli 2017 00:08

Hallo zusammen,

ich habe diesen Thread entdeckt und habe aktuelle bei der Einrichtung ein Problem.
Habe mir eine Shield TV 2017er Version gekauft und wollte diese mit meiner Ultimate nach Anleitung in Betrieb nehmen. Mittlerweile gibt es ja bei der PC Software ebenfalls die Möglichkeit, WLAN Geräte zu suchen. Aber weder über die APP noch die PC Software findet mein System die Shield.
Andere Geräte wie die Sonos Player + Bridge werden gefunden.

Ich habe die Shield natürlich im WLAN und ich habe auch mittlerweile mehrfach neu Gestartet... Kennt hier irgendwer dieses Problem bzw. hat jemand eine Idee?

Danke

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 412
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von Neuroplant » 13. Juli 2017 06:17

Hallo,
Die Funktion nach Geräten im LAN zu suchen ist für die allermeisten Geräte nur ein Gag, da sie gar nicht über LAN von der Harmony gesteuert werden können.
Das gilt auch für die Shield.
Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


Morgoth
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 13. Juli 2017 00:04
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: PC Software
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: PC Software

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von Morgoth » 13. Juli 2017 11:26

Neuroplant hat geschrieben:
13. Juli 2017 06:17
Hallo,
Die Funktion nach Geräten im LAN zu suchen ist für die allermeisten Geräte nur ein Gag, da sie gar nicht über LAN von der Harmony gesteuert werden können.
Das gilt auch für die Shield.
Gruß
Neuroplant
Danke für die Antwort,

allerdings scheint diese Vorgehensweise bei anderen zu funktionieren (siehe Thread und google Suche) und Logitech selbst hat hier ja eine Anleitung über die Handy App: https://support.myharmony.com/en-hu/har ... dia-shield (der Teil über die Software ist nicht aktuell und nach dieser Einrichtung geht nichts).

Das wäre dann schon etwas seltsam...
In der Anleitung kommt dann irgendwann das Pairen des Harmony Hub über Bluetooth mit der Shield. Aber bis dahin komme ich nicht, wenn die Shield nicht im Netzwerk gefunden wird.

Ich habe jetzt noch zwei Möglichkeiten, dann bin ich mit meinem Latein am Ende:
ich habe gesehen, die Shield ist bei mir im 5GHz Wlan an der Fritzbox. Vielleicht schalte ich das einfach mal ab und lasse nur 2,4 GHz zu. Die Shield hängt eig. an der Leitung, aber für das Einrichten hab ich sie ins WLAN eingebunden, da ich dies anfangs als möglichen Fehler bei der Suche vermutet hatte. Allerdings schätze ich, dass die Harmony Software nicht wie beschrieben nach WLAN Geräten sucht, sondern nach Geräten im Netzwerk...
Zweite Möglichkeit, ich setze die Shield auf Werkszustand und richte neu ein. Habe ein gebrauchtes Modell, das der Vorbesitzer nicht zurückgesetzt hatte und habe nur Login etc. geändert. Vielleicht kann das helfen.

Wenn das alles nichts bewirkt, dann hab ich ein Problem. Harmony bietet bei der Suche nach Shield TV und NVDIA eine NVDIA Spielekonsole an. Diese wird dann eingerichtet, lässt sich aber in der Aktion nicht bedienen - da wahrscheinlich Infrarotbefehle gesendet werden...

Oh man.
Wenn noch jemand eine Idee hat, wäre super. Ansonsten rufe ich mal den Support an, aber ich bin skeptisch, ob die mir Helfen können...


Morgoth
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 13. Juli 2017 00:04
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: PC Software
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: PC Software

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von Morgoth » 13. Juli 2017 11:41

Hallo nochmal,

ich habe jetzt doch mal den Support angerufen. Sehr freundlich, keine Wartezeit, keine Auswahlabfragen 1-x.

Die nette Dame hat Rücksprache mit ihren Kollegen gehalten und mir dann folgendes Vorgehen empfohlen:

Die Shield nicht über WLAN Suche einrichten, sondern normal in der Software über Suche nach NVIDIA und Shield TV -> NVIDIA Spielekonsole.
Dann über die Handy App eine neue Aktion mit der Shield einrichten. Dabei sollte dann die Pairing Abfrage für Bluetooth kommen.

Ich bin aktuell in der Arbeit, werde es aber sofort Testen, wenn ich Zuhause bin. Ich habe nämlich meine alte XBMC Aktion verwendet, dort den HTPC entfernt und die Shield eingefügt... Wenns wirklich daran scheitert - oh das hat mich gestern Stunden gekostet. :? :lol:

Hoffe das bringt die Lösung. Damit sollte aber mal die Anleitung ergänzt werden. Ich gebe Rückmeldung dazu - wens interessiert...

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 412
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von Neuroplant » 13. Juli 2017 11:45

Hallo,
in dem von dir verlinkten Artikel steht, dass die Shield bis 2015 unterstützt wird, da sie IR unterstützt, die 2017er hingegen nicht.
Geräte kannst du genausogut "von Hand" einpflegen, dazu wählst du einfach "Entertainment Devices" statt "Scan for WiFi devices" und suchst das Gerät aus der Liste

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


Morgoth
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 13. Juli 2017 00:04
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: PC Software
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: PC Software

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von Morgoth » 13. Juli 2017 12:20

Hallo,

ich lese das anders :D
----
It's compatible with Harmony IR based remotes*
* The SHIELD TV (2017) does not work with IR based remotes.
* May require an IR receiver (such as Flirc).

It's compatible with Harmony hub‑based products
----
Da wechselt die 2017er und 2015er Version in der Überschrift hin und her und für beide steht obiger Text. Die 17er ist natürlich nicht mit den IR Remotes Kompatibel - zumindest nicht ohne IR receiver.
Aber beide Versionen sind mit Hub-based Harmonys kompatibel. Und das betrifft meine Ultimate.

Auch die Antwort des Supports lässt zumindest darauf schließen.

Zumal es ja scheinbar Nutzer gibt, die die 2017er Version mit ihrer Harmony bedienen - ohne IR Receiver.

Grüße


RPGamer
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 19
Registriert: 1. Juli 2009 12:23
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 885
Software: Beides
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 885
Software: Beides

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von RPGamer » 16. Juli 2017 21:42

Hallo zusammen,

ich hänge mich mal hier dran. Ich habe ebenfalls ein NVIDIA Shield TV und seit einiger Zeit löst die Harmony Elite meine gute alte 885 ab (wobei ich es bereue, die 885 musste auch nach fast drei Monaten nicht-Benutzung noch nicht geladen werden; die Elite zwei Mal pro Woche :shock: )

Back to topic:
Ich habe das Shield TV über das normale Shield Gerät in der Datenbank eingerichtet und mir fehlen da einige Tasten (gerade für Kodi auf Shield ist das vorhandene echt dünn). Also habe ich zusätzlich einen "Windows PC" als Bluetooth Keyboard über die Harmony App mit dem Shield verbunden. Tasten vergeben, funktioniert alles bestens - aber: nach einiger Zeit meldet Shield "Bluetooth Keyboard getrennt" und kurze Zeit später wird es wieder verbunden. Das ist technisch alles kein Problem, aber Android fragt dann immer nach dem Keyboard Layout des so eben verbundenen Keyboards und möchte diese Auswahl mit OK bestätigt wissen. Das ist ein bisschen nervig (vor allem wenn sowas mitten in einem Film passiert).
Hat jemand von euch ein ähnliches Problem oder eine Abhilfe? Habe nichts gefunden, wo man einstellen könnte das Harmony die Bluetooth-Verbindung nicht ständig trennen soll. Auf dem Shield kann man sowas auch nicht einstellen...

Danke und Gruß,
Markus


ampeer
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 21
Registriert: 26. August 2016 09:51
1. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: KodiClient: Nvidia Shield Android TV
Heimkino 2: AVR: Denon X2200W
Heimkino 3: TV: Panasonic TX-50DXW734
Heimkino 4: SAT>IP: DD Octopus NET V2 S2 Max
Heimkino 5: TV-Server: DVBLink on DS716+II
Heimkino 6: LS: Teufel Consono 35 MK3 5.1
Heimkino 7: FB: Logitech Harmony Companion
1. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von ampeer » 17. Juli 2017 09:53

Hallo @RPGamer,

ich habe ein ähnliches Setup mit einer Harmony Companion (mit Hub) und habe ebenfalls einen Windows PC als BT Tastatur eingerichtet, um beliebige Tasten im Kodi zu konfigurieren. Aber das von dir beschriebene Problem ist bei mir noch nicht aufgetreten. Wollte ich nur mal so mitteilen, auch wenn es dir vlt. nicht groß weiter hilft.

VG!
KodiClient: Nvidia Shield Android TV
AVR: Denon X2200W
TV: Panasonic TX-50DXW734
SAT>IP: DD Octopus NET V2 S2 Max
TV-Server: DVBLink on DS716+II
LS: Teufel Consono 35 MK3 5.1
FB: Logitech Harmony Companion


RPGamer
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 19
Registriert: 1. Juli 2009 12:23
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 885
Software: Beides
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 885
Software: Beides

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von RPGamer » 17. Juli 2017 19:53

Vielen Dank schon mal für deine Antwort. Dann muss ich mal mein System untersuchen...

Ich vermute du bist auch auf SHIELD Version 5.2?
Welche Tastaturen sind bei dir installiert und welche ist gewählt? Ich habe "Android Tastatur (AOSP)", "Indische Google-Tastatur", "Google Zhuyin Input", "Google Japanese Input" und "Google-Eingabe für Pinyin".
Bis gerade eben hatte ich noch "External Keyboard Helper" installiert - weil das sonst das USB-Keyboard (ist auch noch Verbunden; Logitech K400r) in US-QWERTY ist. Hab jetzt wie gesagt mal das "External Keyboard Helper" deinstalliert (und AOSP) ausgewählt und wenn das nicht hilft, stecke ich mal den Unifying-Empfänger vom K400r ab.

Gruß,
Markus


-FX-RIDER-
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 18
Registriert: 9. Oktober 2016 08:30
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P55STW60
Heimkino 2: SAT: Coolstream Zee
Heimkino 3: AVR: Denon AVR-X2000
Heimkino 4: BR: Sony BDP-S4100
Heimkino 5: Konsole: Xbox 360s
Heimkino 6: HTPC: MS Tech MS-1200
Heimkino 7: TV2: LG 32LV579S
Heimkino 8: SAT2: Ferguson Ariva Mini
Heimkino 9: Amazon Fire Stick
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von -FX-RIDER- » 18. Juli 2017 08:23

@ampeer:

Hast du einfach zu der bestehenden Aktion mit der Shield eine Windows Tastatur hinzugefügt? Darf man kurz fragen wie du das angestellt hast? Per App, oder geht das auch über myharmony?

Kann man dann beliebige Tasten programmieren und die Shield empfängt diese so als würde ich die per Bluetooth Tastatur bedienen?

http://kodi.wiki/view/Keyboard_controls
TV: Panasonic TX-P55STW60
SAT: Coolstream Zee
AVR: Denon AVR-X2000
BR: Sony BDP-S4100
Konsole: Xbox 360s
HTPC: MS Tech MS-1200
TV2: LG 32LV579S
SAT2: Ferguson Ariva Mini
Amazon Fire Stick


ampeer
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 21
Registriert: 26. August 2016 09:51
1. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: KodiClient: Nvidia Shield Android TV
Heimkino 2: AVR: Denon X2200W
Heimkino 3: TV: Panasonic TX-50DXW734
Heimkino 4: SAT>IP: DD Octopus NET V2 S2 Max
Heimkino 5: TV-Server: DVBLink on DS716+II
Heimkino 6: LS: Teufel Consono 35 MK3 5.1
Heimkino 7: FB: Logitech Harmony Companion
1. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von ampeer » 19. Juli 2017 20:39

@RPGamer, bei mir sind in wesentlichen die selben Tastaturen installiert. Allerdings habe ich noch eine "Leanback" Tastatur und die ist auch aktuell gewählt.

@-FX-RIDER-, ich habe über die App einen Windows PC hinzugefügt. Die Schritte weiss ich im Detail nicht mehr. Aber irgendwann muss man die Shield in den Pairing Modus bringen und dann wird die FB als BT Tastatur hinzugefügt. Die Taucht dann bei mir auch nicht unter der Systemeinstellung "Tastatur" auf sondern unter "Fernbedienung und Zubehör" als "Harmony Keyboard".

Ich habe dann in der App einige "normale" Tasten einer PC Tastatur auf diverse Tasten der FB gelegt (z.B. F1 auf DVR). Dann habe ich in Kodi mit Hilfe des Keymap Plugin diese Tasten auf die gewünschten Funktionen im Kodi gemappt. So funktioniert dann PVR, Guide, Info, Record, etc.
KodiClient: Nvidia Shield Android TV
AVR: Denon X2200W
TV: Panasonic TX-50DXW734
SAT>IP: DD Octopus NET V2 S2 Max
TV-Server: DVBLink on DS716+II
LS: Teufel Consono 35 MK3 5.1
FB: Logitech Harmony Companion


RPGamer
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 19
Registriert: 1. Juli 2009 12:23
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 885
Software: Beides
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 885
Software: Beides

Re: Shield per Bluetooth bedienen?

Beitrag von RPGamer » 20. Juli 2017 20:29

Hallo zusammen,

ich habe es auch über die App gemacht (einfach Windows PC hinzufügen und wenn aufgefordert das Shield in den Pairing-Modus bringen) und dann den Windows PC und das Shield (und was man sonst noch so braucht) der Aktion hinzugefügt. Die Tasten der Windows-Tastatur kann man dann der Fernbedienung zuweisen.

Zu meinem Problem: Seit dem ich die "External Keyboard Helper"-App deinstalliert habe und nun die AOSP-Tastatur gewählt habe, ist das Popup für die Tastaturauswahl nicht mehr erschienen. Werde es demnächst noch mal installieren und schauen ob es wieder auftritt.

Gruß,
Markus