Kodi empfängt keine IR Signale

Alle Themen, betreffend der Steuerung von (Media-) PCs mit der Harmony.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
poorboy
Beiträge: 1
Registriert: 22. März 2017 10:37
1. Harmony: 350
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: 350
Software: PC-Software 7.7.0

Kodi empfängt keine IR Signale

Beitrag von poorboy » 22. März 2017 11:15

Hallo!

Es geht um folgendes Setup:
Harmony 350 => Raspi 2 mit Kodi/OpenELEC

Ich habe mir anhand dieser Anleitung
- https://www.einplatinencomputer.com/ras ... inrichten/
einen IR-Empfänger in meinen Raspi2 eingebaut und softwareseitig alles entsprechend konfiguriert.
Ich habe einen anderen IR-Empfänger gratis bekommen, somit nicht den in der Anleitung gekauft.
Datenblatt für den von mir verbauten SHARP GP1UD282RK ist hier zu finden:
- https://www.neuhold-elektronik.at/datenblatt/N5883.pdf

Jetzt scheint es hier wohl ein Problem mit der Sender/Empfänger Frequenz zu geben.
* Der Sharp-IR-Empfänger wartet lt. Datenblatt auf 36,7kHz
* Der TSOP4838 auf 38kHz

Ich habe auf der Harmony das "Microsoft Media Center" als Gerät angegeben - bitte nicht auf die Quelle festnageln, aber irgendwo bei der Google-Suche kam das wohl raus ;)
Auch habe ich alle anderen definierten Geräte (TV, Amp & Cabel-Box) ausprobiert. Scheint wohl keiner auf 36,7kHz zu senden.

Meine Frage:
Habe ich hier grundsätzlich etwas nicht verstanden im Bezug auf die Sender-Frequenz (also dass mein Sony-TV zB nur XX kHz empfängt, mein Amp aber YY kHz) bzw. wie bringe ich die Harmony dazu auf diesen 36,7 kHz zu senden?

Vielen Dank für jede Info,

lG,
Thomas

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4627
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Kodi empfängt keine IR Signale

Beitrag von Kat-CeDe » 22. März 2017 16:48

Hi,
anlernen mit der Originalfernbedienung:-) Sorry wird wohl schwierig werden. Die RC6-Fernbedienung, die ich mehrfach mit MCE und Kodi benutzte, besitzt einen 36KHz-Träger. Die Frequenz alleine macht aber noch keinen passenden IR-Code siehe RC-5 und RC-6.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion