Harmony 650 und Raspberry/Kodi

Alle Themen, betreffend der Steuerung von (Media-) PCs mit der Harmony.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
chabis
Beiträge: 3
Registriert: 20. Mai 2017 22:04
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0

Harmony 650 und Raspberry/Kodi

Beitrag von chabis » 20. Mai 2017 22:18

Hallo,

Das ist "mein erstes Mal hier" und ich bitte gleich mal um Nachsicht, falls ich hier im falschen Forum poste!
Ich habe mir gestern in einer "Schnellschuß-Aktion" die Harmony 650 bei MediaMarkt geholt und musste beim ersten Testen feststellen, dass ich die wohl ohne Weiteres nicht so verwenden kann, wie ich das eigentlich gedacht hatte :(
Folgende Situation: Ich habe einen Samsung TV, an dem ich u.a. ein Raspberry Pi 2 via HDMI angeschlossen habe. Auf diesem läuft Kodi, genauer gesagt LibreElec, welches ich nutze, um auf einer NAS-Platte die Musik und Filme abzuspielen. Nun ist so, dass durch den HDMI-Anschluss des Raspi die Fernbedienung des Fernsehers als "CEC-Adapter" in Kodi verwendet wird -super Sache!
Um so erstaunter war ich, als ich bemerkt habe, dass die Harmony nicht tut :shock:
Mich würde jetzt hier interessieren, welche Möglichkeiten ich habe, um das ggf. doch noch irgendwie "zusammen zu nutzen"???
Wenn das nämlich nicht geht, dann würde ich das Teil lieber wieder zurückbringen -das Kodi/LibreElec" nutze ich extrem oft (auch für Internetradio und Amazon Prime) und wenn ich das nicht mit der Harmony 650 in den Griff bekomme, dann ist das Teil nicht sooo sinnvoll für mich.

Bin für jeden Hinweis dankbar!!!
Vielen Dank schon mal,
Christian

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4712
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony 650 und Raspberry/Kodi

Beitrag von Kat-CeDe » 21. Mai 2017 08:48

Hi,
was klappt denn nicht? Wenn Du Kodi aktuell über CEC betreibst warum sollte es jetzt nicht mehr klappen? Du darfst jetzt nur nicht sagen das Kodi ein eigenes Gerät ist sondern es muss alles über TV laufen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Themenersteller
chabis
Beiträge: 3
Registriert: 20. Mai 2017 22:04
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Harmony 650 und Raspberry/Kodi

Beitrag von chabis » 21. Mai 2017 21:09

Hallo Ralf,

Vielen, vielen Dank!
Manchmal kann es auch soooo einfach sein :D
Ich habe jetzt einfach Kodi aus der Geräteliste entfernt und mache die Einstellungen über den TV und alles ist gut!
DANKE!!!

Christian


Themenersteller
chabis
Beiträge: 3
Registriert: 20. Mai 2017 22:04
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Harmony 650 und Raspberry/Kodi

Beitrag von chabis » 27. Mai 2017 18:39

Hallo,

Ich habe doch noch eine Nachfrage:
Wie kann ich "automatisch" den Fokus in einer Aktion (z.B. "Watch Music") auf ein bestimmtes Gerät legen?
Hintergrund: Wenn ich Musik höre, dann via Receiver und TV einschalten-switch auf HDMI (Raspberyy/Kodi) ... dann brauche ich aber den Fokus auf dem TV, weil ich KODI nur via CEC steuern kann.
Wie kann man also der Harmony noch beibringen, dass der TV "aktiv" sein muss?

VIelen Dank im Voraus!
Christian