Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek FBs

Alle Themen, betreffend der Steuerung von (Media-) PCs mit der Harmony.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

Themenersteller
padrino
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 1856
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0

Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek FBs

Beitrag von padrino »

Hi,

kurz an alle, die bisher mit Problemen einer der oben genannten PC-Fernbedienungen zu kämpfen hatten.
Es gibt nun eine Lösung von Logitech. :gut:
Leider konnte ich sie selbst noch nicht testen, da LT noch meine FB+IR-Empfänger hat, die ich ihnen zum Testen und einpflegen geschickt habe.
Aber Ihr könnt ja schon mal loslegen. :D
Evtl. gebt Ihr auch etwas Feedback, wie alles umgesetzt wurde, vielleicht ist ja noch etwas Feintuning möglich, solange meine FB in den Händen von Logitech ist. :)

Wer also direkt probieren/loslegen möchte, der kann folgende Geräte anlegen (alle entprechen sich 1:1, man sucht sich einfach den Hersteller, den man in Händen hält):

Gerätetyp: Media Center
Hersteller: ORtek
Modell: VRC-1100

Typ: Media Center
Hersteller: Hama
Modell: VRC-1100

Typ: Media Center
Hersteller: Auvisio (Anm. von mir: von pearl.de ;))
Modell: VRC-1100

Damit sollte es nun klappen. *Daumendrück*

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652


murph
Beiträge: 4
Registriert: 20. Juni 2010 13:20
1. Harmony: 300
1. Harmony: 300

Re: Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek

Beitrag von murph »

Hi Mario!

Danke für deine Bemühungen, leider aber kann ich noch keinen Erfolg melden.

Meine Harmony 300 will mit dem Hama MCE Empfänger (ProduktNr. 00052451) immer noch nicht zusammen arbeiten. Ich habe alle drei Profile ausprobiert.

Das seltsame allerdings ist, dass das Anlernen auch nicht funktioniert. Die Lernfunktion erkennt zwar, wenn ich auf der Hama FB eine Taste drücke, schreibt allerdings dann einen Fehler dass sie mit der Fernbedienung nicht kommunizieren konnte.

Bin etwas ratlos...

LG
murph


Problembär
Beiträge: 8
Registriert: 6. Juni 2009 13:22

Re: Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek

Beitrag von Problembär »

Mit meiner Harmony 555 kann ich den MCE-Empfänger von Hama problemlos nutzen.


murph
Beiträge: 4
Registriert: 20. Juni 2010 13:20
1. Harmony: 300
1. Harmony: 300

Re: Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek

Beitrag von murph »

Nach der positiv Meldung von Problembär hab ich mich der Sache nochmals angenommen und kurz gesagt, es geht auf extremen Umwegen.

Hier mein Erfahrungs Bericht:

Wie schon in dem vorigen Posting erwähnt, keines der drei Profile hat funktionert. Mein Hama-MCE Empfänger blieb bei jeder Taste stumm.

Dann habe ich nochmals den Versuch gestartet, die Hama FB über den Teachingmodus zu erkennen. Und siehe da, nach ca. 30-40 Versuchen, die "Power" Taste zu erkennen, hat dies tatsächlich funktioniert.

Allerdings hatte ich für die Taste "1" und "Direction Up" ebenfalls soviele Versuche benötigt. Der Tastendruck wurde ja immer sofor erkannt aber die Logitech Software lieferte dann den Fehler, dass sie mit der FB nicht kommunizieren kann.

Nachdem ich nun die drei Tasten durch hatte und normalerweise, wenn das Profil in der DB ist, der Name aufscheinen sollte wurde ich nun gefragt, welche Tasten ich zuordnen möchte. Dies habe ich geskippt, da ich so ja pro Taste 10 Minuten brauchte...

Das Interessante ist nun, wenn ich eine neue Taste einzeln hinzufügen möchte, dann funktioniert die Erkennung auf Anhieb und ohne Fehler!

Also grundsätzlich können die Harmony 300 und der Hama MCE Empfänger zusammen arbeiten, jedoch die zur Verfügung gestellten Profile funktionieren nicht.

LG
Murph

Benutzeravatar

Themenersteller
padrino
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 1856
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek

Beitrag von padrino »

Hi,

also ich hab das mal getestet und kann bestätigen, dass die Harmony 300 die Hama/Auvisio (etc.) Befehle nicht mag. :(

Meine Theorie, dass evtl. die Datenbank der H300 eine andere/alte ist.

Ich werd da mal nachhaken. Denn es kann/soll ja nicht Sinn der Sache sein, alles anlernen zu müssen. Wozu hab ich denn die neuen Profile erkämpft? :D

Danke mal fürs Feedback.

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652


murph
Beiträge: 4
Registriert: 20. Juni 2010 13:20
1. Harmony: 300
1. Harmony: 300

Re: Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek

Beitrag von murph »

Hallo!

Leider muss ich noch hinzufügen dass jene Tasten, die manuell angelernt wurden, extrem prellen.

Zumindest im Vergleich zur Original Hama FB werden bei einem Tastendruck 2, 3, 5 oder noch mehr Events erzeugt (geprüft mit "irw" unter Ubuntu) wo bei der Original FB nur ein Event ankommt.

Meiner Meinung nach macht ein mehrfaches Senden des selben Tastendrucks Sinn, aber erst nach mehreren Sekunden gedrückter Taste.

Danke auf jeden Fall für deine Bemühungen!

LG
Murph

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12558
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek

Beitrag von std »

Hi

die Befehlswiederholung im Device hast du auch auf "0" gesetzt?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Themenersteller
padrino
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 1856
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek

Beitrag von padrino »

Kann die 300 sowas überhaupt? :D

Ich weiß, dass Anlernen der HAMA etc. ganz schlecht mit den Harmonys funkt, daher ja auch der Grund, wieso ich meine Remote eingeschickt habe.
Warum aber nun die Datenbank Profile nicht mit der H300 klappen, keine Ahung.
Wate noch auch Antwort,

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652


murph
Beiträge: 4
Registriert: 20. Juni 2010 13:20
1. Harmony: 300
1. Harmony: 300

Re: Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek

Beitrag von murph »

In der Einstellungssoftware der 300 hab ich nichts dazu gefunden. Die ist aber auch ziemlich simpel gehalten.

Im Netz hab ich aber auch noch nichts dazu gefunden.

LG
Murph


665User
Beiträge: 3
Registriert: 18. März 2018 15:23
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: Sony KD-49XE8005
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek FBs

Beitrag von 665User »

Ho ho, als dieser Thread erstellt wurde war ich ja noch jung und hübsch.

Aber es hat sich gelohnt ihn durchzuarbeiten.

Habe über Jahre meinen Media PC (W10), insbesondere den DVBViewer, mit der Hama MCE bedient und wollte nun, da ich meinen neuen TV mit der Harmony 665 bediene, die HAMA Funktionalität auf die Harmony übertragen.

Und mit dem Profil Hama/VRC-1100 hat es auf Anhieb geklappt.
Jetzt noch ein paar Tasten angleichen und das sollte es gewesen sein.

Dank an die Vorarbeiter, auch wenn sie sich vll. nicht mehr erinnern.
TV: Sony KD-49XE8005

Benutzeravatar

Themenersteller
padrino
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 1856
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Info: Logitech bringt Lösung für Auvisio, Hama und Ortek FBs

Beitrag von padrino »

Na, das freut einen doch. :)

Ach, was waren das noch Zeiten... *schwelg* =)
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652