Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Alle Themen, betreffend der Steuerung von (Media-) PCs mit der Harmony.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
likelex
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 6. Oktober 2010 12:00
1. Fernbedienung: H 1100
1. Fernbedienung: H 1100

Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von likelex » 6. Oktober 2010 12:48

Hi,

bin neu hier im Forum und bitte um Nachsicht falls es schon ein ähnliches Thema gibt.

Ich möchte meinen PC über die Harmony 1100 steuern und habe mir eine Hama Fernbedienung gekauft, wegen des IF-Empfängers. Die kann alles was ich möchte. Die Harmony hat das Profil der Hama bekommen allerdings kann ich den Mauscursor nicht wie auf der Hama bzw. gar nicht benutzen.

Kann man das mit der H1100 realisieren?

Viele Grüße
FB:Harmony 1100 | TV: phillips pfl 5605 | AV-Receiver: sony ht-ss 1300 | Konsole: ps3 320 gb slim | PC: acer aspire x3900 | IR: RC6 IR USB-Empfänger | Zus.: fs20 manager deluxe v2 | Actors: fs20-funkstecker (3x), unterputzdimmer (1x), fs20-taster (1x, 6-Punkt)

Benutzeravatar
AEOne
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 131
Registriert: 18. Dezember 2009 22:50
1. Fernbedienung: H 885
1. Fernbedienung: H 885

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von AEOne » 6. Oktober 2010 16:16

Hi!

Ich habe gerade in der Logitech Datenbank nachgeschaut, nachdem ich die Hama-FB als Gerät eingerichtet habe. Die Maussteuerung der FB scheint in der Datenbank nicht enthalten zu sein.
Es gibt in der Logitech Gerätedatenbank ein Profil 'Windows Media Center SE', in dem Tasten für eine Maussteuerung enthalten sind.
Allerdings funktioniert dieses Profil nicht mit dem Hama-Empfänger, sondern nur mit einem RC6 MCE IR-Empfänger.

Gruß AEOne
RC6 IR USB-Empfänger für Logitech Harmony und Windows (Media Center) - Klick

likelex
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 6. Oktober 2010 12:00
1. Fernbedienung: H 1100
1. Fernbedienung: H 1100

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von likelex » 6. Oktober 2010 16:45

Hi,

erstmal vielen Dank für die Antwort. vllt habe ich mich missverständlich ausgedrückt aber ich habe die hama "Hama MCE Remote Control". Das ist die FB und der Empfänger. Das sollte doch dann funktionenieren oder? weiß sonst nicht was IR6 sein soll?!

Viele Grüße,

Likelex
FB:Harmony 1100 | TV: phillips pfl 5605 | AV-Receiver: sony ht-ss 1300 | Konsole: ps3 320 gb slim | PC: acer aspire x3900 | IR: RC6 IR USB-Empfänger | Zus.: fs20 manager deluxe v2 | Actors: fs20-funkstecker (3x), unterputzdimmer (1x), fs20-taster (1x, 6-Punkt)

Benutzeravatar
AEOne
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 131
Registriert: 18. Dezember 2009 22:50
1. Fernbedienung: H 885
1. Fernbedienung: H 885

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von AEOne » 6. Oktober 2010 16:52

Nein, nein, Du hast dich nicht missverständlich ausgedrückt.
Mir ist klar, dass Du das komplette Hama MCE FB-Set, dessen Empfänger Du zusammen mit Deiner Harmony nutzt. Nun möchtest Du die Mausfunktion der Hama-FB mit der Harmony realisieren - richtig?

Ich habe mir mal ein Gerät bei meiner Harmony eingerichtet, was der Hama-FB entspricht. Und dieses Gerät enthält eben nicht die Tasten für die Maussteuerung.

Was RC6 angeht - dabei handelt es sich um ein Infrarot Übertragungsprotokoll. Dieses wird aber von dem Hama-Empfänger nicht unterstützt, man benötigt dafür einen anderen IR-Empfänger (schau mal in meine Signatur). Und wenn man einen solchen Empfänger einsetzt, kann man das von mir erwähnte 'Windows Media Center SE' Profil bei seiner Harmony verwenden, um die einfache Maussteuerung zu realisieren.

Gruß AEOne
RC6 IR USB-Empfänger für Logitech Harmony und Windows (Media Center) - Klick

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von padrino » 6. Oktober 2010 18:53

@likelex

Hi,

es bleibt Dir (im Moment) nur, die Mausbefehle selbst anzulernen. Dafür ist Feingefühl von Nöten. Also für die vier Richtungen und dann noch jeweils diagonal.
Ich hatte vor einer Weile meine FB zu LT geschickt (da ich betatester war, war das so abgesprochen, also nicht eintfach was hin schicken ;)) und sie haben auf Grund dessen, die Profile für Hama, Auviso etc. erstellt.
Wieso allerdings die Mausfunktionenen nicht eingebaut wurden, weiß ich auch nicht.
Ich hab mich seit dem auch nicht mehr im das Thema gekümmert, er interessiert mich einfach nicht (mehr).
Hatte aber vor "irgendwann" mal nachzuhaken... :rolleyes:

Wie gesagt, probier es erst mal mit Anlernen, als Not - und hoffentlich Übergangslösung sollte das tun.

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

likelex
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 6. Oktober 2010 12:00
1. Fernbedienung: H 1100
1. Fernbedienung: H 1100

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von likelex » 17. November 2011 15:02

Hi,

nach langer Zeit habe ich mich nun endlich dazu durch gerungen mal wieder etwas an meiner Infrastruktur zu arbeiten.

Die Maus-Bewegung funktioniert nun nach oben, unten, links und rechts... die Diagonalen werde ich noch hinzufügen indem ich die harmony 1100 lernen lasse...

Kann man eigentlich an der schnelligkeit der mausbewegung etwas ändern?

gibts es eine einfache möglichkeit per knopfdruck bestimmte programme zu starten?
habe schon probiert tastenkombinationen auf shortcuts zu legen aber das problem ist dass im fb-menu nur "alt+" eine beliebige taste belegt werden kann und unter windows gibt`s nur tastenkombinationen bestehend aus "alt+strg+" eine beliebige taste...
FB:Harmony 1100 | TV: phillips pfl 5605 | AV-Receiver: sony ht-ss 1300 | Konsole: ps3 320 gb slim | PC: acer aspire x3900 | IR: RC6 IR USB-Empfänger | Zus.: fs20 manager deluxe v2 | Actors: fs20-funkstecker (3x), unterputzdimmer (1x), fs20-taster (1x, 6-Punkt)

sHs_rem
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 7. Januar 2013 02:16
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von sHs_rem » 7. Januar 2013 02:29

Hallo ich bin neu hier und habe ein sehr ähnliches Problem mit meiner Harmony One+

Ich habe mir eine Auvisio MCE FB+Empfänger gekauft, da diese das Media Center steuern kann. Das ist soweit ich das verstanden habe das RC5 Protokoll.
So: Alle Funktionen zum Steuern des Media Centers funktionieren, ich kann Filme schauen, Musik hören... alles top!

Nur:
Das Problem ist auch bei mir die Maus. Über die Auvisio kann ich die Maus wunderbar bewegen, aber die Harmony kennt die Mausbewegungen nicht.(Alle anderen Tasten schon)

Ich habe versucht die Maustasten anzulernen, aber die Harmony erkennt die Befehle nicht. Ich habe es bestimmt 100 mal versucht aber immer erfolglos... :(
Ich weiß auch schon, dass ein RC6 Empfänger das Problem lösen könnte, aber es muss doch auch mit diesem gehen.

Ich habe auch das Gehäuse der Auvisio abgemacht um direkt auf die Platine zu kommen, so kann ich genau eine Mausbewegung auslösen ohne ausversehen zB nach oben und nach rechts gleichzeitig zu bewegen.

Wo ist der Trick??
Scheinbar hat likelex es auch irgendwie geschafft die Befehle aus der Hama zu übertragen.

Beste Grüße,

sHs_rem :)

Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von Schwarz » 7. Januar 2013 10:53

sHs_rem hat geschrieben:Ich habe es bestimmt 100 mal versucht aber immer erfolglos...
Hallo,

wenn es wirklich IR-Befehle sind, würde ich es mal binär versuchen.
Bild Harmony FAQ | Neuen Befehl anlernen (Binär; Originalformat)
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000

sHs_rem
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 7. Januar 2013 02:16
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von sHs_rem » 7. Januar 2013 14:09

Alles klar, aber ich glaube dass die Harmony One das nicht unterstützt. Zumindest das Standard-Programm kann nur "normales Lernen". Gibt es da eine Alternativ-Software für ?

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von padrino » 7. Januar 2013 15:53

Hi,

also ich hatte damals extra meine Auvisio zu Logitech geschickt, damit Sie die Codes einplegen.
Leider haben sie die Maus-Codes ausgespart. Keine Ahung warum. :(
Ich kann mal versuchen, ob ich noch an alte Kontake anknüfen kann (was ich eher bezweifle :roll:) um mal nachzufragen, ob da noch was geht.
Leider sind meine Harmony-Aktivitäten doch sehr auf Sparflamme...
Glaube mich aber zu erinnern, dass Anlernern der Auvisio damals (vor dem Einsenden) prinzipiell schon klappte, aber das Ergebnis nicht so toll war.
Ich werd das wohl mal mit meiner One nochmal probieren.

Die Idee mit dem öffnen der FB um einen "reinen" Befehl zu bekommen ist spitze! Lasst sich die Auvisio denn ohne Probleme/leicht öffnen?
FBs sind ja oft sehr schlecht zu öffnen, oder zumindest so, dass immer Spuren zurück bleiben. :(

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

sHs_rem
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 7. Januar 2013 02:16
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von sHs_rem » 7. Januar 2013 18:25

Wow danke für die schnellen Antworten!
Das wäre ja wirklich prima.

Die Auvisio MCE hat unten an der Spite das Batteriefach. Wenn man das öffnet und reinleuchtet erkennt man einen weißen Rand direkt am Rand der FB selbst. Unten ist ein Quarz(Bauteil), links ein Kondensator aber rechts ist frei. Da bin ich mit einem Schraubenzieher drunter gekommen, zimperlich darf man aber nicht sein ;)

Ich habe auch schon versucht die Mausbewegungen in eine RC6 Fernbedienung (Windows MCE SE) einzuprogrammieren aber das hat auch nicht geklappt. Ich denke auch das binäres programmieren funktionieren würde, aber ich kenne keine Möglichkeit das bei einer Harmony One zu machen.

Schöne Grüße

sHs_rem

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von padrino » 7. Januar 2013 19:04

Leider finde ich den IR Empfänger der Auvisio grad nicht... :oops:
Normales Anlernen hat mit der One zumindest mal keinen Fehler ausgespuckt.

Nutzt Du myharmony.com oder die Windows Software?

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

sHs_rem
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 7. Januar 2013 02:16
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von sHs_rem » 7. Januar 2013 21:31

Ich benutze MyHarmony.com, sollte ich mal die Windows-Software ausprobieren?
Also bis auf die Mausfunktion hat das anlernen bei allen anderen Buttons auch funktioniert.

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von padrino » 7. Januar 2013 22:01

sHs_rem hat geschrieben:Ich benutze MyHarmony.com, sollte ich mal die Windows-Software ausprobieren?
Also bis auf die Mausfunktion hat das anlernen bei allen anderen Buttons auch funktioniert.
Spontan würde ich sagen "auf jeden Fall!". :ja:
(über der FAQ steht ja auch "WICHTIG: FAQ's beziehen sich ausschließlich auf die PC-Software und gelten nicht für myharmony.com (Ausnahme: Anleitung: Harmony-Konfiguration H300).")

Auf der anderen Seite würde das natürlich bedeuten, Du musst alle nochmal neu anlegen... :roll:
Aber natürlich kannst Du immer wieder (leicht) zurück. ;)

Ich würde es vielleicht einfach mal testen. Software installieren, nur eine Aktion und die Auvisio testen/anlernen.
Wenn das geht, kannste Dich entscheiden den Rest per Software umzusetzten.

Willste es nicht, kurz mit myharmony.com verbinden und alles ist wie früher. :)

Was ich mich grad frag, kann der Support zwischen Software und myharmony kopieren? Weiß das jemand?

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

sHs_rem
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 7. Januar 2013 02:16
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Mauszeiger über Harmony 1100 steuern

Beitrag von sHs_rem » 9. Januar 2013 23:57

Also, habe die Windows-Software jetzt getestet und muss sagen dass die wirklich einiges mehr kann als die Silverlight (myharmony.com) Anwendung.

Und ja, das binäre Anlernen hat funktioniert! :)
Zumindest theoretisch kann ich die Maus jetzt in alle Richtungen mit der Harmony bewegen. Leider ist die Tastenverzögerung zu lange. Ich kann die Maus in abgehackten Stücken bewegen. Damit bräuchte ich aber bestimmt eine Minute um den Mauszeiger von Links nach Rechts zu bewegen :roll: . Die Verzögerung habe ich schon aufs Minimum gesetzt :!: (0ms, aber auch mit 100ms versucht). Ich habe auch nach der Einleitung in den FAQs einen RAW Befehl erstellt, das ging auch nicht.
Kann man einen eigenen Befehl nicht irgendwie schneller nacheinander ablaufen lassen? Besonders bei Gedrückthalten liefern alle anderen Befehle diesen "Burst Modus", habe ich da irgendwas vergessen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste