Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Neue Produkte, Infos, etc...
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
GoldenClaw
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 52
Registriert: 18. April 2008 11:55

Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von GoldenClaw » 22. März 2009 13:25

Yeah, scheinbar wurden meine Wünsche und auch die vieler anderer, die sich den teuren Import aus den USA für den IR2BT-Wandler sparen wollen, erhört:
So wie es aussieht, ist Logitech am Entwickeln einer IR2BT-Lösung, um die PS3 steuern zu können. super Sache!
Quelle: http://www.play3.de/2009/03/22/logitech ... -tauglich/

gruß
Claw

Benutzeravatar

padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von padrino » 22. März 2009 20:47

Hi,

und wer sagt Dir, dass das Teil nicht auch teuer wird? :mrgreen:

Wäre schön, wenn man auch mal an die Wii denken würde, schließlich nutz die auch BT - und so viel mehr Aufwand sollte das ja wohl nicht sein...

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652


Themenersteller
GoldenClaw
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 52
Registriert: 18. April 2008 11:55

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von GoldenClaw » 23. März 2009 17:00

:D dass das Teil recht teuer wird, glaub ich schon ;D Aber wenn was dran ist, ist mir Logitech als Vertragspartnrer doch lieber als irgendne Firma in den USA... Ich könnt mir aber schon vorstellen, dass das ein allgemeiner IR2BT-Wandler wird, nicht nur für PS3. Mal abwarten..


LXD
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 25
Registriert: 24. Juli 2007 08:30
Wohnort: Köln
Wohnort: Köln

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von LXD » 21. April 2009 14:54

Hier mal ein Status vom Entwickler vom 17.04.:

Hi all,
Thank you all for your interest and enthusiasm about this product. We aren’t quite ready to share more details, but I promise I’ll release them here as soon as possible!
-Troy

Schade, kanns kaum erwarten, mich nervt meine derzeitige Infrarot-Dongle Lösung gewaltig im Zusammenhang mit PlayTV.
Das steuert meine Harmony One:
Sharp LC60-LE925E
AV-Receiver Pioneer VSX-921
HD Kabel-Receiver Unitymedia
XBOX 360, PS3
Lightmanager


LXD
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 25
Registriert: 24. Juli 2007 08:30
Wohnort: Köln
Wohnort: Köln

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von LXD » 12. Mai 2009 15:33

Also, im Juli soll sie erhältlich sein für 49,99 Euro.
Ist zwar nicht billig, aber ich werd sie mir holen :mrgreen:
Quelle: http://www.pcwelt.de/start/gaming_fun/k ... station_3/
Das steuert meine Harmony One:
Sharp LC60-LE925E
AV-Receiver Pioneer VSX-921
HD Kabel-Receiver Unitymedia
XBOX 360, PS3
Lightmanager

Benutzeravatar

padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von padrino » 12. Mai 2009 15:40

Hi,

auch wenn 50EUR heftig sind, wäre ich schon froh gewesen, wenn man damit auch hätte die Wii schalten können. Muss ich sie halt mal aufschrauben und gucken ob am Powerknopf auch ein Jumper ist, den man brücken kann und dann mit eine Funk-Dose einschalten. :)

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

Benutzeravatar

Kaiser
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 28
Registriert: 4. Mai 2008 21:35

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von Kaiser » 12. Mai 2009 22:28

@ Mario

Warum möchtest Du denn die Wii mir der Harmony steuern? Ich hab auch eine, aber die spielt ja keine DVDs o.ä. und fürs spielen brauchst Du ja eh einen Wii-Controller. Und fürs ausschalten verwende ich ne IT-Funkdose.

Oder gibt es einen Vorteil, der mir nicht bekannt ist?

Gruß Kaiser
TV: Panasonic TH-50PZ800E
AVR: Denon AVR-1509
DVB-C: TechniSat PR-K
Blu-ray: Samsung BDP-1400
DVD: Samsung P380
Media Player: WD TV
Lichtsteuerung: LightManager + Intertechno/Düwi - Module

Harmony 885

Benutzeravatar

padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von padrino » 13. Mai 2009 02:53

@Kaiser

Nun, meine Wii spielt auch DVDs (dank Homebrew ;)), aber das nutze ich nicht wirklich. :mrgreen:
Mir geht es da mehr ums Prinzip und den Luxus. ;)
Ich hab im Moment eine ELRO-Dose dran, wenn ich die Schalte, dann geht die Wii in Standby. Dann stellt sich mein TV auf den RGB-Eingang. Schalte ich die Wii dann an, schaltet das TV ("dank" Scart) auf den normal FBAS.
Das stört mich etwas, vor allem, da die HELP-Taste dann nur den Eingang korrekt wählt, aber nicht mehr die Einstellung 16:9 neu sendet.
Und auf eine nervende Pause, um zu warten, bis ich die Wii angeschaltet habe, hab ich irgendwie keinen Bock.
Man kann es gern Spielerrei nennen, wenn man will/muss. ;)

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

Benutzeravatar

Kaiser
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 28
Registriert: 4. Mai 2008 21:35

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von Kaiser » 13. Mai 2009 09:07

Das mit der Spielerei versteh ich voll und ganz, ich versuch auch gerade jeden "Schmarrn" mit der Harmony zu automatisieren...irgendwie macht das süchtig :D

Schließ doch Deine Wii nicht mittels Scart an, sondern mit einem Component Kabel. Dann umgehst Du das "Scart-Problem" (glaub ich zumindest, oder gibts da beim Component Anschluss auch Probleme :?: Bei mir ist mir nix aufgefallen) und hast nebenbei ein viel besseres und schärferes Bild! Ich fand den Unterschied bei meinem 50 Zoll bemerkenswert.


Gruß Kaiser
TV: Panasonic TH-50PZ800E
AVR: Denon AVR-1509
DVB-C: TechniSat PR-K
Blu-ray: Samsung BDP-1400
DVD: Samsung P380
Media Player: WD TV
Lichtsteuerung: LightManager + Intertechno/Düwi - Module

Harmony 885

Benutzeravatar

padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von padrino » 13. Mai 2009 13:00

Kaiser hat geschrieben:Schließ doch Deine Wii nicht mittels Scart an, sondern mit einem Component Kabel. Dann umgehst Du das "Scart-Problem" (glaub ich zumindest, oder gibts da beim Component Anschluss auch Probleme :?: Bei mir ist mir nix aufgefallen) und hast nebenbei ein viel besseres und schärferes Bild! Ich fand den Unterschied bei meinem 50 Zoll bemerkenswert.
Gruß Kaiser
Hi,

das hatte ich mir auch schon überlegt, aber dann war es mir doch zu viel Stress, die Löcher ins TV-Gehäuse bohren, die ganze Elektronik raus und andere rein löten. Obwohl es meinem Röhren-TV sicher gut gestanden hätte. :mrgreen:
Ne, im Ernst, TV ist eben eine SONY-Röhre, alte Technik, der hat keine Component-Eingänge und Scart ist da eben die beste möglichkeit. Und zurück auf FBAS (Cinch) geht ja gar nicht, und auch nicht irgendwelche Steuerpiins vom Scart-Kabel abklemmen. ;)

Von meinem Rechner her, kenn ich das halt, dass man, wo der Powerknopf angeschlossen ist auch einen Jumper setzen kann, dann geht das Teil an sobald es Strom kriegt. Wenn das bei der Wii auch möglich wäre, wäre das der maximal Hadware-Eingriff den ich für die Spielerei bereit wäre zu tun. :D

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

Benutzeravatar

Kaiser
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 28
Registriert: 4. Mai 2008 21:35

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von Kaiser » 13. Mai 2009 13:37

padrino hat geschrieben: das hatte ich mir auch schon überlegt, aber dann war es mir doch zu viel Stress, die Löcher ins TV-Gehäuse bohren, die ganze Elektronik raus und andere rein löten. Obwohl es meinem Röhren-TV sicher gut gestanden hätte. :mrgreen:
Ja wenn Du Dir schon die Arbeit machst, dann kannst ja gleich die Elektronik für nen HDMI-Anschluss in Deine Röhre basteln :mrgreen: :mrgreen:
aber die Wii hat ja keinen entsprechenden Anschluss.

Na dann wird Deine Lösung wohl die einzige sein, die bei Dir funktioniert. Dann viel Glück beim "basteln"

Gruß Kaiser
TV: Panasonic TH-50PZ800E
AVR: Denon AVR-1509
DVB-C: TechniSat PR-K
Blu-ray: Samsung BDP-1400
DVD: Samsung P380
Media Player: WD TV
Lichtsteuerung: LightManager + Intertechno/Düwi - Module

Harmony 885

Benutzeravatar

MBNalbach
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 281
Registriert: 19. Februar 2009 19:58
1. Fernbedienung: H 785
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sharp LC 52X20E
Heimkino 2: Sat: VU+ DUO
Heimkino 3: Medien: WD TV Live
Heimkino 4: AVR: Onkyo TX-SR 508
1. Fernbedienung: H 785
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von MBNalbach » 15. Mai 2009 00:28

Hai,

Der eingriff in deine Wii sollte machbar sein, istn standart Taster den man mitm einfachen kleinem Relais per funk brücken kann.

Aber die Wii zu öffnen gleich schon mehr einem Puzzle, insbesondere die Triwing Schraubenköpfe, dazu sollte man sich nen "Nintendoschraubendreher" kaufen (in einschlägigen Modchipshops), ohne isses ätzend... :roll:

Aber andererseits biste dann dein Problem immernochnet los, da du beim einschalten der Spannung (oder willste die dann immer im Standby lassen?) dein TV Problem nach wie vor hast...
Neue Harmony Ultimate gekauft, ich beginne sie gerade zu Hassen wir freunden uns langsam an.
TV: Sharp LC 52X20E
Sat: VU+ DUO
Medien: WD TV Live
AVR: Onkyo TX-SR 508

Benutzeravatar

padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von padrino » 15. Mai 2009 01:21

Hi,

also ich bin kein Elektr(on)iker, daher kommen größere Eingriffe hier nicht in Frage. ;)
Aber Rechner-Motherboards kenn ich das so, dass Power-Schalter einen einen "Kurzschluss" verursachen, der die Kiste zum Anspringen bringt. Überbrückt man diese Pins mit einem Jumper (wie man diese von der Master/Slave-Einstellung von Festplatten kennt) so ist das MB immer "unter Saft". Ob die Kiste dann läuft oder nicht entscheidet dann, ob sie in der Steckdose steckt oder nicht, in dem Fall eben geregelt über eine Funksteckdose.
Das Problem TV habe ich dann nicht wirklich, weil ich dann in der Aktion einfach die Wii vors TV packe, dann sollte es mit einer Mini-Verzögerung getan sein. Zur Sicherheit bekommt der TV noch (s)einen Input-Befehl.
Aber wenn die Wii nicht auch so "jumperbare pins" hat, dann hat sich das Projekt für mich schon eh wieder erledigt. ;)

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16608
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von TheWolf » 15. Mai 2009 08:12

Auf der amerikanischen Seite ist das Teil zum Preis von 59,99 USD schon zu bestellen.

http://www.logitech.com/index.cfm/remot ... /&cl=us,en
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


LXD
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 25
Registriert: 24. Juli 2007 08:30
Wohnort: Köln
Wohnort: Köln

Re: Logitech entwickelt PS3-Steuerungs-Modul

Beitrag von LXD » 15. Mai 2009 08:14

Könnt ihr für euer Wii Thema bitte einen neuen Thread aufmachen. Danke.

@Rest

Weiß jemand ob die US-Version des PS3-Steuerungs-Modul (bis auf den EU-Netzstecker) mit der PAL-PS3 kompatibel ist?
Das steuert meine Harmony One:
Sharp LC60-LE925E
AV-Receiver Pioneer VSX-921
HD Kabel-Receiver Unitymedia
XBOX 360, PS3
Lightmanager