Neues Gesicht, neue Harmony

Ist eine Harmony das Richtige für mich? Wenn ja, welche passt am besten zu meinen Bedürfnissen?
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
r00f
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 6. Februar 2016 09:47

Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von r00f » 6. Februar 2016 09:57

Hallo allerseits,

Auch ich bin wie ihr alle wohl von einer Flut an Fernbedienungen betroffen und möchte mir eine Harmony zulegen.
Da hier Modelle von 40-400€ alles vertreten ist und ich an Hand der Modellnamen auch nicht so recht schlau werde stellt sich die Frage welche.

Was sollte gesteuert werden:

LG 47LA6608
Sony BD s790
VU DUO2
Denon 1100x

Erweiterungen die über Kurz oder Lang anstehen:
CD-Player (wahrscheinlich auch Denon)
Beleuchtungsanlage (wahrscheinlich Hue)

Sichtverbindung, bis auf für die Beleuchtungsanlage, sollte gegeben sein.

Preisrahmen ist auch so eine Sache. Klar je günstiger desto besser, aber an der falschen Stelle will ich nicht sparen.
Es muss keine Elite für 400€ sein, aber auch nicht unbedingt die 350...

Bin für eure Anregunden und Tipps dankbar.

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16371
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von TheWolf » 6. Februar 2016 10:39

r00f hat geschrieben: Beleuchtungsanlage (wahrscheinlich Hue)
Damit schränkst Du die Modelle schon mal auf die ein, die einen Hub haben bzw. um einen Hub erweitert werden können.
Bleiben also die Touch, Ultimate One, 950.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

r00f
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 6. Februar 2016 09:47

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von r00f » 6. Februar 2016 10:50

Hatte bisher mal die Companion ins Auge gefasst.
Die würde zB mit der Beleuchtungsanlage nicht funktionieren?

Wenn man mal die Beleuchtungsanlage ausklammert. Könnte auch zB über die VU gesteuert werden.
Wie wäre die Companion im Verlgiech zur 950 einzuordnen.

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16371
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von TheWolf » 6. Februar 2016 11:10

r00f hat geschrieben: Wenn man mal die Beleuchtungsanlage ausklammert. Könnte auch zB über die VU gesteuert werden.
Wie wäre die Companion im Verlgiech zur 950 einzuordnen.
Companion = kein Display.
Wenn Du also irgendwann mal Befehle senden willst/musst, die nicht auf Fest-Tasten liegen, hast Du mit der Companion ein Problem damit und musst notgedrungen zum SmartPhone greifen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

r00f
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 6. Februar 2016 09:47

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von r00f » 6. Februar 2016 11:19

Wie du merkst bin ich total neu auf dem Gebiet, daher sorry für die Frage aber was wäre denn ein Beispiel für Befehle die nicht auf Festtasten liegen?

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10943
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von std » 6. Februar 2016 13:24

Hi

da du die Tasten frei belegen kannst hängt es von dir ab wie du die Festtasten belegst und welche/wieviele "Verbiegungen" du dir merken kannst. Also von der Belegung abweichende Belegungen der tasten, die ja mit nem langen Tastendruck uch dopelt belegbar sind.
Die Stop-Taste auf langen Druck mit "Eject" zu belegen dfte ziemlich intuitiv sein. Aber wo legt man einen Audio- oder Untertitel-Bfehl des BD-Players hin?
Viele nutzen dann wohl das islay. ich pers. bevorzuge inzwischen meine SmartControl. Aber hier vor allem wegen der oben liegenden Laufwerkstasten die bei der Ultimate oft zu Fehlbedienungen, bis hin zum kompletten Aktionswechsel, geführt haben wenn man aus Versehen das Display streifte.
Da dürfte bei der Elite/Companion inzwischen aber anders sein

Bei Bedarf könntest du die Companon später aber auch um eine 950 erweitern, erhälst dadurch den vollen Funktionsumfang, und dürfte am Ende nicht teurer sein als eine Elite. Und so hast dann sogar zwei Fernbedienungen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

r00f
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 6. Februar 2016 09:47

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von r00f » 6. Februar 2016 13:34

Das klingt eigentlich sehr interessant die Möglichkeit.
Nach aktuellen Preisen wäre das nachkaufen der 950 30€ teurer. Wäre also vertretbar.

Mit dem bisherigen Setup von TV, AVR, Settop und BD könnte ich die Companion verwenden und mir zur Not mit Doppelbelegung und SmartControl "seltenere Funktionen" belegen und wenn Hue und weitere Geräte folgen auf die 950 updgraden und dann die Vorzüge der freibelegbaren Tasten kommen.
Oder hab ich jetzt as falsch verstanden.

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10943
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von std » 6. Februar 2016 13:43

auch die Companion kannst du frei belegen. Ist halt die Frage wie viel du entgegen der Beschriftung belegen musst dun wieviel du dir merken kannst.
Und zur Not gibts ja noch Handy/Tablet, wobei ich pers. mit dieser bedienung per Display so gar nicht viel anfangen kann. Ich brauch einfach meine Hardkeys de ich auch blind ertasten kann
Für gelegentliche Bedienung geht das aber. Z.B. um mal was im Seup des AVR einzustellen. das macht man ja i.d.R. nicht so oft
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

r00f
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 6. Februar 2016 09:47

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von r00f » 6. Februar 2016 13:53

Für solche Fälle die normalerweise nur einmal gemacht werden wie generelle Einstellungen wäre es ja möglich nochmals auf die gerätespezifischen Fernbedienungen zurück zu greifen. Die sind bei mir noch alle vorhanden und funktionstüchtig. Falls da mal was abhanden oder kaputt gehen sollte müsste man halt ein bisschen konfigurieren. Damit könnte ich mich aber auch anfreunden.

Handy/Tablet ist vielleicht unterstützend oder wenn die Fernbedienung mal wieder in der Ferne liegt (meine Frau sagt immer Fernbedienung weil die Bedieung in der Ferne liegt :mrgreen: ) aber wahrscheinlich keine Alternative. Habe schon die Apps der Gerätehersteller probiert. Funktioniert zwar aber war bisher kein Ersatz.

Doppeltbelegungen wenn sinnvoll herleitbar, wie das Beispiel mit Eject, sind sicher kein Problem.
Ich müsste mal gucken wieviele Funktionen ich regelmäßig benötige und ob es gleich die 950 mit hub wird oder nicht.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10943
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von std » 20. Februar 2016 11:41

Hi
Aber hier vor allem wegen der oben liegenden Laufwerkstasten die bei der Ultimate oft zu Fehlbedienungen, bis hin zum kompletten Aktionswechsel, geführt haben wenn man aus Versehen das Display streifte.
die Fehlbedienungen bei der Ultimate konnte ich inzwischen durch einen Workaround vereiden indem ich einfach den Bewegungssensor deaktiviert habe, sich bei (zufäliger) Berührung also erstmal da Display einschaltet
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

r00f
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 6. Februar 2016 09:47

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von r00f » 1. April 2016 10:45

Da ist mir noch eine Frage gekommen.
Ich gebe zu ich hab noch keine Harmony gekauft.

Es gibt ja nun immer mehr Deckenlampen die eine separate Fernbedienung haben für verschiedene Funktionen. Gibt es irgendwo eine Liste mit unterstützen Geräten? Würde diese Lampe gerne über die Harmony steuern. Sonst fliegen etliche dieser kleinen Ferndedienungen rum...

Handelt sich beispielsweise um die Lampe Näve/Naeve Syndey.
Habe schon ein bisschen gegoogelt aber nichts gefunden.

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16371
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von TheWolf » 1. April 2016 10:56

r00f hat geschrieben: Es gibt ja nun immer mehr Deckenlampen die eine separate Fernbedienung haben für verschiedene Funktionen. Gibt es irgendwo eine Liste mit unterstützen Geräten? Würde diese Lampe gerne über die Harmony steuern.
Generell gilt:
1. Werden diese Lampen per IR-Fernbedienung angesteuert --> Anlernen der Befehle in der Harmony sollte grundsätzlich möglich sein
2. Werden diese Lampen per Funk-Fernbedienung angesteuert --> Normalerweise keine Chance, diese per Harmony zu steuern.

Ausnahme zu Pkt. 2: Es handelt sich um Funk-Empfänger, die z.B. dem LightManager "bekannt" sind. Diese können dann über die Kombination Harmony + LightManager gesteuert werden.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3674
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 12: Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von Kat-CeDe » 1. April 2016 12:34

Hi,
Ausnahme von 2 auch bei einigen Insteon, Lutron, LIFX, PEQ, HUE mit Hub. Z-Wave und mehr Hue (Zigbee) mit SmartThings oder Hub Extender.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings

einfachich
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 110
Registriert: 20. Mai 2010 19:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: Neues Gesicht, neue Harmony

Beitrag von einfachich » 2. April 2016 11:55

noch eine ausnahme gibt es wenn man ein haus automations system einsetzt das die harmony unterstützt.

z.b. fhem mit dem harmony modul und dem neuen fake roku modul. dann lassen sich beliebige aktionen einer von fhem unterstützten hardware auf einzelne harmony tasten legen. und natürlich weiterhin harmony activities beliebig als auslöser von aktionen verwenden.

gruss
andre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste