Verständnisfrage zur parallelen Verwendung von Apps bzw. Remote-API via openHAB und der Fernbedienung

Ist eine Harmony das Richtige für mich? Wenn ja, welche passt am besten zu meinen Bedürfnissen?
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
redeye86
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 2
Registriert: 2. November 2016 20:41
1. Fernbedienung: H 650
Software: PC Software
1. Fernbedienung: H 650
Software: PC Software

Verständnisfrage zur parallelen Verwendung von Apps bzw. Remote-API via openHAB und der Fernbedienung

Beitrag von redeye86 » 2. November 2016 21:19

Hallo !

Ich habe momentan eine Harmony 650, überlege aber alles etwas umzustrukturieren. Dazu käme ggf. eine Harmony FB mit Hub in Frage. Mein Multimedia-Setup ist eigentlich auch gar nicht so kompliziert.
  • TV
    Beamer
    Nvidia Shield
    Logitech Boxensystem
Alles ist verbunden über einen 1-zu-2-HDMI Splitter (Shield zu TV+Beamer) mit Toslink zu den Boxen

Zum Ersten möchte ich nun aber auch über die Fernbedienung Kommandos an meine openHAB Zentrale senden können. Zum Beispiel würde meine Leinwand darüber heruntergelassen. Die Steuerung habe ich durch einen Homematic-Rolladenaktor ersetzt und kann diesen eben über openHAB steuern. Das würde ja auch soweit mit dem Harmony-Binding von openHAB funktionieren. Ich würde einfach auf die Activity "Film über Beamer" reagieren.

Zum Zweiten würde ich aber auch gerne aus der anderen Richtung Activities starten. Also z.B. über ein Amazon-Echo -> openHAB -> Actitity auf Harmony Hub starten. Das würde ja auch soweit funktionieren.

Nun zur Frage:
Jetzt kenne ich das von meiner bisherigen Harmony 650 so, dass die Belegung je nach Aktivität anders ist. Auch die Senderfavoriten unterscheiden sich ja nach Aktivität.
Würde ich jetzt eine Hub-Kompatible FB mit Display verwenden, würde dann die FB auch auf die andere Aktivität umgeschaltet, wenn die Umschaltung über eine externe Quelle (openHAB, Logitech App) erfolgt? D.h. wird die Fernbedienung vom Hub auch über die aktive Activity informiert und das Display zeigt andere Favoriten?

Ich hoffe es ist verständlich, was ich meine.

Benutzeravatar
Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 379
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Verständnisfrage zur parallelen Verwendung von Apps bzw. Remote-API via openHAB und der Fernbedienung

Beitrag von Neuroplant » 2. November 2016 21:44

redeye86 hat geschrieben:Hallo !

wird die Fernbedienung vom Hub auch über die aktive Activity informiert und das Display zeigt andere Favoriten?
Ja, aber es gibt nur eine Favoritenliste.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16542
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Verständnisfrage zur parallelen Verwendung von Apps bzw. Remote-API via openHAB und der Fernbedienung

Beitrag von TheWolf » 3. November 2016 11:43

redeye86 hat geschrieben: Zum Zweiten würde ich aber auch gerne aus der anderen Richtung Activities starten. Also z.B. über ein Amazon-Echo -> openHAB -> Actitity auf Harmony Hub starten. Das würde ja auch soweit funktionieren.
Und wie soll das funktionieren?
Mir ist kein Weg bekannt, worüber man Aktionen von "außerhalb" starten kann.
Aktionen werden entweder von der Harmony selbst oder aus der SmartPhone-App gestartet.
Die Harmony kommuniziert dabei per Funk mit dem Hub, die App per WLAN.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3855
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 12: Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Verständnisfrage zur parallelen Verwendung von Apps bzw. Remote-API via openHAB und der Fernbedienung

Beitrag von Kat-CeDe » 3. November 2016 13:18

Hi,
die Android/IOS Apps steuern den Hub ja auch per Netzwerk also geht es prinzipiell. Ich weiß nicht ob FHEM es kann. Es gibt/gab mal eine API von Logitech um den Hub anzusprechen.

Möglich ist es. Die Frage ist ob Logitech es will.

btw. Alexa wird aktuell von der Harmony schon direkt unterstützt.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11368
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Verständnisfrage zur parallelen Verwendung von Apps bzw. Remote-API via openHAB und der Fernbedienung

Beitrag von std » 3. November 2016 14:40

also mit fhem zumindest gehts.
Ob auch mit openHab, keine Ahnung

Aber der Hub synchronisiert natürlich alle gepairten FBs und MobileApps auf Handy/Tablet
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3855
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 12: Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Verständnisfrage zur parallelen Verwendung von Apps bzw. Remote-API via openHAB und der Fernbedienung

Beitrag von Kat-CeDe » 3. November 2016 15:09

Moin,
ich werde wohl demnächst auch Erfahrungen mit OpenHAB sammeln. Unterstützte Geräte sind perfekt für mich. Enigma2, Sonos, Hue, Z-Wave, Harmony usw. wird alles unterstützt. Sonerheft von C´t habe ich schon bestellt.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings

redeye86
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 2
Registriert: 2. November 2016 20:41
1. Fernbedienung: H 650
Software: PC Software
1. Fernbedienung: H 650
Software: PC Software

Re: Verständnisfrage zur parallelen Verwendung von Apps bzw. Remote-API via openHAB und der Fernbedienung

Beitrag von redeye86 » 4. November 2016 02:59

Vielen Dank für die Antworten. Ich denke, ich werde das dann bald mal ausprobieren.

Hier gibt es übrigens das openHAB-Binding für den Harmony-Hub.
https://github.com/openhab/openhab/tree ... harmonyhub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste