Kann der Hub mich retten?

Ist eine Harmony das Richtige für mich? Wenn ja, welche passt am besten zu meinen Bedürfnissen?
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
filmfreund
Beiträge: 1
Registriert: 25. Mai 2023 07:42

Kann der Hub mich retten?

Beitrag von filmfreund »

Hallo zusammen,

vorab entschuldigt bitte wenn ich meine Problemstellung vielleicht etwas umständlich ausdrücke…
ich hoffe dass mir hier jemand Licht ins Dunkle bringen kann. Hab mich zuvor mit Universalfernbedienungen und Harmony im speziellen überhaupt nicht befasst und bin daher völlig überfordert mit meiner Problemstellung.

Ich bin gerade dabei ein dezidiertes Heimkino im Keller einzurichten und habe die Möglichkeit durch eine Öffnung aus einem anderen Raum zu projizieren. Nun möchte ich gerne alle Geräte in diesem Raum unterbringen und idealerweise steuern aus dem Heimkinosessel aus. Jetzt war ich anfangs mit der Lösung zufrieden mir ein IR Repeater bei Amazon zu kaufen und einfach mit der Verlängerung den Empfänger unter die Leinwand zu befestigen.
Gestern ergab sich dann ein neues Problem, ich habe mir gebraucht ein Nubert Subwoofer (AW-993) gekauft und die Fernbedienung zur Einstellung fehlt und ist so auch nicht mehr als Ersatzteil lieferbar.

Jetzt begann die Suche im Netz und über kurz oder lang bin ich auf die Logitech Harmony gestoßen und könnte aus der Not auch eine Tugend machen. Das bedeutet eventuell Kann man mit dem Hub ja auch die anderen Geräte in dem separaten Raum mitsteuern!?
Alle Geräte die ich steuern will sind zu mindestens mal unterstützt laut der Logitech Support Seite.

Daher kurz und knapp meine Fragen:

-Funktioniert es ein Gerät zu steuern bzw anzulernen ohne die original Fernbedienung zu besitzen (Subwoofer Nubert AW-993)?

-Kann ich mit dem Hub auch Geräte steuern die in einem anderen Raum stehen? Benötigt man da noch einen separaten Empfänger und mehrere Sender die auf die Empfangseinheiten der Geräte gelegt werden? Also was muss man dafür genau haben? Sind in der Menge dann 5 Geräte.

-Da das Produkt ja eingestellt wurde, ist es jetzt überhaupt noch möglich alles zu installieren also die Unterstützung der einzelnen Geräte online?



Vorab vielen Dank für eure Hilfe und sorry wenn es etwas umständlich formuliert ist…
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6210
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Kann der Hub mich retten?

Beitrag von Kat-CeDe »

Moin,
- Unterstützung von Geräten in einem anderen Raum kein Problem wenn nicht zu weit weg. Bei mir funktioniert es bis knapp unter 10m mit 2 Wänden dazwischen. Im Keller könnten die Wände massiver sein wie bei mir aber Nachbarraum sollte gehen. Jetzt gibt es 2 Kombinationen:
1. Smart Control/Companion da sendet die Fernbedienung nur Funk und für IR ist alleine der Hub zuständig, d.h. man kann nur Geräte in dem Raum steuern in dem auch der Hub steht. Man kann mit der Fernbedienung nur mit Aktionen arbeiten. Kein Gerätemodus.
2. Ultimate/Elite hier ist eine Fernbedienung mit Display mit dem Hub verbunden. Vorteil hier ist das die Fernbedienung auch IR sendet und somit kann man dann Geräte in 2 Räumen bedienen. Auch beherschen diese Fernbedienungen auch den Gerätemodus, d.h. man kann umschalten ob man die Tastenbelegung einer Aktion oder eines einzelnen Gerätes bedienen möchte. Hilfreich wenn man z.B. Einstellungen an einzelnen Geräten vornehmen muss.

- Für alle Geräte die in der Datenbank von Logitech stehen braucht man keine Originalfernbedienung. Was leider immer mal wieder vorkommt ist das ein Gerät zwar in der Datenbank vorhanden ist aber nicht alle Befehle enthalten sind. Anlernen geht natürlich nicht wenn man die Originalfernbedienung nicht hat. Früher konnte der Support da eventuell noch was machen wenn man genauere Informationen zum IR Protokoll eines Gerätes hatte.

- Bis jetzt geht die Einrichtung noch ohne Probleme. Falls Logitech mal die Server abschaltet wird man nichts mehr ändern können aber die Fernbedienung würde im aktuellen Zustand dann noch weiter funktionieren. wie lange die Server noch laufen wird wohl niemand wissen. Das offizielle Support-Forum haben sie anscheinend dieses Jahr schon abgeschaltet.

Wirklich Alternativen zu Harmony gibt es nicht wirklich. Sofabaton X1 hat ein ähnliches Konzept wie Harmony kommt aber nicht an die Harmony ran. Die Remote Two von unfolded circle sieht interesant auch ist aber noch nicht frei verfügbar und nicht ganz billig.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion