1.02 Anleitung: Harmony-Konfiguration (über PC)

Alles zur online Harmony-Konfiguration über myharmony.com
Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16539
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

1.02 Anleitung: Harmony-Konfiguration (über PC)

Beitrag von TheWolf » 26. Juni 2013 14:06

[+] FAQ Quicklink

Code: Alles auswählen

[img]http://www.harmony-remote-forum.de/images/harmony/arrowbullet.gif[/img] [b]Harmony FAQ (nur myharmony.com)[/b] | [url=http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=58&t=10661]1.02 Anleitung: Harmony-Konfiguration (über PC)[/url]
Nachdem myharmony.com durch die Ultimate und Smart Control doch mehr und mehr in den Vordergrund rückt und in den letzten Jahren auch mächtig "dazu gelernt" hat, gibt's hier nun die entsprechende Anleitung über den PC zur ersten Einrichtung.

Achtung: In dieser Anleitung beziehe ich mich auf die Smart Control, weil diese alle Bereiche der Ersteinrichtung durchläuft, während andere Harmony's (z.b. die 650) einiges nicht benötigt (Beispiel: WLAN-Einrichtung).

:!: Damit ein Konto überhaupt eingerichtet werden kann, muss man im Besitz einer Harmony sein.
:!: Eine "Vorabeinrichtung" vor dem Kauf einer Harmony ist nicht möglich, wie wir gleich sehen werden.
:!: Eine Einrichtung ist nur über die Logitech-App möglich.
:!: Eine Silverlight-Installation ist nicht mehr erforderlich, genauso wie kein separates PlugIn mehr installiert werden muss.

Diese Anleitung beinhaltet folgende Punkte:
Die Software
Die Einrichtung
Die Geräte
Die Aktion(en)
Die Favoriten
Die Synchronisierung


Die Software:
Zurück zu Anleitung über den PC

Um die App downloaden und installieren zu können, startet den Browser und gebt in der Adress-Leiste
myharmony.com
ein.
:!: Sollte die Seite nicht in Deutsch erscheinen, klickt auf diesen Link: https://www.myharmony.com/de-de/

Es erscheint nun dieses Fenster...
001-Browser-Startbild-NEU.jpg
... in dem wir zuerst unsere Harmony auswählen:
002-Browser-Harmony-Auswahl-NEU.jpg
:idea: Das angebotene PlugIn muss nicht installiert werden. Also schließt das kleine Fenster mit Klick auf das X oder ignoriert es einfach.
Danach kommen wir in den Download-Bereich und klicken auf HERUNTERLADEN DER SOFTWARE:
003-Browser-Download-NEU.jpg
Bevor der Download startet, müssen wir noch der Lizenz-Vereinbarung zustimmen:
004-Download-Lizenzvertrag-NEU.jpg
Nun geht's los und wir wählen gaaaanz unten "Speichern unter" und navigieren in den Bereich, in dem die Software liegen soll:
005-App-speichern-NEU.jpg
Ist der Download beendet, navigieren wir mit dem Explorer an die Stelle, an der wir den Download gespeicher haben und führen die .exe mit einem Doppelklick aus:
006-App-ausführen-NEU.jpg
Em Ende erhalten wir dann das Start-Icon von myharmony auf dem Desktop:
005-Appicon-auf-Desktop.jpg
Ein Doppelklick darauf startet myharmony:
006-App-Startbild.jpg
Nach einiger Zeit gelangen wir dann auf den Anmelde-Bildschirm:
009-App-Anmelde-Bild-NEU.jpg
Hier klicken wir auf E-Mail-Adresse und kommen zur eigentlichen Konto-Einwahl:
010-App-Anmeldung-NEU.jpg
Besteht schon ein Konto, geben wir oben die Mail-Adresse und das Passwort ein, um uns anzumelden.

Besteht noch kein Konto, klickt wir auf "Konto erstellen" und geben im Folge-Fenster die erforderlichen Informationen ein:
002-KontoDaten.jpg
Hinweis:
Benutzt ihr eine nichtexistente Mail-Adresse, könnt ihr später natürlich auch nie die Login-Daten anfordern, da diese an die angegebene, aber nicht existierende Mail-Adresse geschickt würden.
Trotzdem funktioniert die Einrichtung auch mit solch einer Mail-Adresse.

Die Einrichtung:
Zurück zu Anleitung über den PC

Hier wartet die Software nun auf das Anschließen der Harmony an einen USB-Port ...
003-SoftwareWartetAufHarmony.jpg
... und erkennt die angeschlossene Harmony automatisch:
004-HarmonyErkannt.jpg
Der Lizenz-Vertrag muss natürlich angenommen werden, damit's weiter geht. :wink:

Für Harmonie's mit Hub muss nun der Name des Hub's eingegeben werden:
005-SmartControl-HubName.jpg
Danach geht's dann zur WLAN-Einrichtung.
Der Hub sucht nach allen erreichbaren WLAN-Netzen und zeigt sie euch an.
Sucht hier euer WLAN-Netz aus und klickt einmal auf den Eintrag:
006-WLAN-Netzwerk.jpg
:idea: Denkt dran, dass euer Router neue WLAN-Geräte -zumindest für diesen Schritt- akzeptieren muss. Ist diese Option ausgeschaltet, wird's nix mit der Hub-WLAN-Verbindung. :cry:

Danach könnt ihr euch entscheiden, ob ihr die Einrichtung über die Software -also mit dieser Anleitung- oder über die App -die App-Anleitung- vornehmen wollt.
007-Auswahl-Einrichtungsart.jpg
:arrow: Ich empfehle euch aber, die Ersteinrichtung über die Software vorzunehmen, da diese zur Zeit noch mehr Möglichkeiten bietet als die App.

Im nächsten Schritt können Harmony's, die mit der PC-Software 7.7.0 oder in myharmony.com eingerichtet wurden, importiert werden.
Achtung:
:arrow: Es werden nicht alle Einstellungen bzw. Befehle der Harmony übernommen.

Wenn ihr also z.B. eure Harmony-One-Konfiguration übernehmen wollt, ist dies hier möglich.
008-Konto-Import.jpg
Im nächsten Schritt wählt ihr aus, von wo -aus dem aktuellen Konto [linke Seite] oder aus einem anderen Konto [rechte Seite]- der Import erfolgen soll.
Gebt im Folge-Fenster die Anmelde-Daten des zu importierenden Konto's an und wählt ggf. die zu importierende Harmony aus [nur bei myharmony.com, sofern mehr als nur eine Harmony in diesem Konto ist]. Den Rest macht die Software:
009-Import-AnmeldeDatenAltesKonto.jpg
Die Geräte:
Zurück zu Anleitung über den PC

Als nächstes wird das erste Gerät angelegt.
Hierzu ist zuerst der Hersteller ...
010-ErstesGerät-Hersteller.jpg
... und danach das Modell einzugeben:
011-ErstesGerätHinzufügen.jpg
Ihr solltet erstmal immer nur mit Teilen der Geräte-Bezeichnung beginnen.
Also für meinen PDP-LX5090 gebe ich "nur" 5090 ein und suche das richtige Modell aus der Liste aus:
012-ErstesGerät-BezeichnungTeilweise-Auswahlliste.jpg
Gibt es das Modell nur einmal, wird es von der Software sofort und mit der kompletten Beschreibung vorgeschlagen.
015-WeiteresGerät-AngabenPrüfen.jpg
Das könnt ihr dann natürlich so annehmen, wenn es das korrekte Modell ist.
Ansonsten heisst es: Zurück und die Eingabe erweitern.

Sollte ein Gerät mehrere Befehls-Sätze in der Datenbank haben, wird euch dies mit diesem Fenster mitgeteilt:
016-Gerät-mit-mehreren-Befehlssätzen.jpg
Hierbei geht es um Geräte, bei denen man den Fernbedienungs-Code umstellen kann.
Standardmäßig wird immer der "erste" FB-Code vorgeschlagen, sodass ihr diesen hier Annehmen könnt. Umstellen geht später immer noch. :ja:

Nun wird das erste angelegte Gerät angezeigt:
013-ErstesGerät-Hinzugefügt.jpg
:idea: Beachtet die Hinweise im Screen-Shot zum Thema "Umbenennen" und "Löschen".

So geht's nun mit den weitern Gerät weiter, bis alle Geräte angelegt sind:
017-AlleGerätVorhanden.jpg
:idea: Natürlich könnt ihr auch nach dem ersten Gerät weitermachen und die restlichen Geräte später anlegen.

Die Aktion(en):
Zurück zu Anleitung über den PC

Im nächsten Schritt gibt's dann eine Info zu Aktionen:
018-AktionsInfo.jpg
Bei der Ersteinrichtung wird immer die Aktion "Fernsehen" zwangsweise angelegt.
Hierzu werden euch alle angelegten Geräte gezeigt und die -laut Logitech- erforderlichen sind bereits markiert:
019-ZwangsAktionMitAllenGeräten.jpg
Ich habe den AVR aus dieser Aktion rausgenommen, indem ich das Häckchden unter dem AVR deaktiviert habe (draufklicken):
020-ZwangsAktionOhneAVR.jpg
Im nächsten Schritt will die Software wissen, welches Gerät den Kanal-Wechsel vornimmt ...
021-ZwangsAktionKanalwechsel.jpg
... und welches die Lautstärke steuert:
022-ZwangsAktionLautstärkeOHNE-AVR.jpg
Sollte der AVR noch in dieser Aktion drin sein, sieht die Lautstärke-Regelung so aus:
023-ZwangsAktionLautstärkeMIT-AVR.jpg
Nun muss die Software noch wissen, auf welchem Eingang die einzelnen Geräte stehen müssen.

Der TV:
025-ZwangsAktionEingangswahl-TV.jpg
:idea: Beachtet den Hinweis im Screen-Shot zu "Ich möchte keinen Eingang festlegen".
Der SAT-Receiver:
026-ZwangsAktionEingangswahl-PVR.jpg
Da der SAT-Receiver keine direkten Eingangs-Befehle besitzt sondern mit einem Befehl zwischen "TV" und "Radio" umschaltet, kommt noch diese Frage ...
027-ZwangsAktionEingangswahl-PVR-Detail.jpg
... die -bei nur zwei möglichen Eingängen- natürlich mit "Nein" beantwortet werden muss.

Am Ende sehen wir die Zusammenfassung der ersten Aktion:
029-ZwangsAktionZusammenfassung.jpg
Im nächsten Schritt können wir diese Aktion nochmal "Bearbeiten", wobei alle bisherigen Schritte erneut durchlaufen werden ...
030-AktionsBearbeitungsModus.jpg
... oder wir legen gleich noch weitere Aktionen an, was natürlich später auch noch möglich ist.

:idea: Bei der Ultimate kann beim "Bearbeiten" der Aktion nicht nur der Aktions-Name geändert werden, sondern es können auch eigene Symbole für diese Aktion hochgeladen werden.
Die Größe dieser Symbole ist nicht wichtig, da die Ultimate sie automatisch auf die richtige Größe bringt.
Wichtig ist aber, dass diese Symbole einen transparenten Hintergrund haben. Es empfiehlt sich, hier PNG als Datei-Typ zu nehmen.

Bei der Smart Control gibt's eine Besonderheit.
Die "Notfall-Fernbedienung" hat drei feste Aktions-Tasten, die aber 6 Aktionen ansteuern können.
Das wird durch einen kurzen bzw. langenTastendruck erreicht.
Diese Belegung sieht nach der ersten Aktion so aus, kann aber später noch geändert werden:
031-Nur-SmartContro-Aktionstasten.jpg
Die Favoriten:
Zurück zu Anleitung über den PC

Weiter geht's nun mit den Favoriten.
Hier hat Logitech uns einiges an Arbeit abgenommen, indem sie über einen sog. Fernsehanbieter gehen und uns damit die Sender-Symbole gleich zur Verfügung stellen.
Es ist also normalerweise nicht mehr nötig, sich zuerst alle Sender-Symbole langwierig zu suchen.
Normalerweise bedeutet, das es schonmal vorkommen kann, das der eine oder ander "exotische" Sender kein Symbol hat. Dann muss man sich da spassende Symbol doch selbst holen und einbinden.

Im ersten Schritt werden wir nach unsere Postleitzahl gefragt.
Keine Angst, Logitech "späht" damit nichts aus, sie legen anhand der Postleitzahl nur fest, welcher Fernsehanbieter für uns in Frage kommt:
032-Favoriten-einrichten.jpg
:idea: Beachtet den Hinweis im Screen-Shot zum späteren Anlegen der Favoriten.

So sieht die "Liste der Fernsehanbieter" aus:
033-Favoriten-Anbieter-auswählen.jpg
Die Reihenfolge ist also:
1. Postleitzahl eingeben
2. "Suchen" anklicken
3. Fernsehanbieter auswählen (einmal anklicken)
Der Unterschied zwischen "All Channels" und "FTA" ligt darin, dass in "All Channels" auch die HD+-Sender enthalten sind.

Nun erscheint die Liste aller verfügbaren Fernsehsender:
034-Favoriten-Sender-suchen.jpg
Um hier möglichst schnell an's Ziel zu kommen, wählen wir zuerst den Reiter "Alle Sender" (1) aus.
Danach geben wir im Such-Fenster (2) einen Teil des gesuchten Senders ein.
035-Favoriten-Kanalnummer-zuordnen.jpg
Also "Das" für "Das Erste", "ZDF" für ZDF", "SAT" für SAT.1 etc. (1)
Danach klicken wir einmal auf den gewünschten Eintrag (2) [das Sternchen wird goldfarben] und tragen als Letztes noch den Sender-Platz bzw. die Kanal-Nummer ein (3).

Sind wir mit allen Favoriten soweit durch, kommen wir zur Übersicht der angelegten Favoriten:
036-Favoriten-Angelegt-unsortiert.jpg
Leider hat es Logitech bis heute noch immer nicht geschafft, die Favoriten in der Reihenfolge anzuzeigen, wie wir sie angelegt haben, geschweige denn in der Reihenfolge der Sender-Plätze bzw. Kanal-Nummern. :evil:
Uns bleibt also nichts übrig, als die Favoriten von Hand zu sortieren:
037-Favoriten-sortieren.jpg
Glücklicherwiese kann Logitech "drag&drop", sodass wir einen Favoriten dorthin schieben können, wo er hin soll.
:arrow: Favoriten anklicken und festhalten und dann auf die gewünschte Position verschieben.
Das geht auch über die Fenstergrenze z.B. nach oben hinaus. Das Fenster scrollt dann automatisch hoch.

Die Synchronisierung:
Zurück zu Anleitung über den PC

Sind wir mit allem soweit fertig, geht's automatisch zur ersten Synchronisierung der Harmony:
038-Erste-Synchronisation.jpg
Ist die Synchronisierung erfolgreiche abgeschlossen, sehen wir dieses Fenster und klicken auf "Fertig":
039-Synchronisation-fertig.jpg
Am Ende gelangen wir dann zu dieser Übersichts-Seite:
040-Erste-Harmony-in-Übersicht.jpg
Ein Klick auf die Harmony und wir gelangen auf die Start-Seite dieser Harmony wo wir
  • weitere Geräte anlegen
  • Geräte-Einstellungen ändern
  • weitere Aktionen anlegen bzw. erweitern
  • Favoriten anlegen/ändern
  • die Tastenbelegung ändern
  • Befehle anlernen
  • die WLAN-Konfiguration vornehmen
  • eine vorhandene Harmony aus dem Konto löschen
können.

Oder wir legen gleich eine weitere Harmony an, die dann auch über dieses eine Konto verwaltet und gepflegt werden kann.
:arrow: Jedes Harmony-Modell ist nur einmal möglich.

Zurück zu Anleitung über den PC
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast