2.02 Anleitung: Tasten-Belegung inkl. Sequenzen & Aktions-Reihenfolge

Alles zur online Harmony-Konfiguration über myharmony.com
Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16544
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

2.02 Anleitung: Tasten-Belegung inkl. Sequenzen & Aktions-Reihenfolge

Beitrag von TheWolf » 15. August 2013 12:11

[+] FAQ Quicklink

Code: Alles auswählen

[img]http://www.harmony-remote-forum.de/images/harmony/arrowbullet.gif[/img] [b]Harmony FAQ (nur myharmony.com)[/b] | [url=http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=58&t=10780]2.02 Anleitung: Tasten-Belegung inkl. Sequenzen & Aktions-Reihenfolge[/url]
Nachdem die Harmony eingerichtet ist, kommt früher oder später der Punkt, an dem man merkt, dass man den einen oder anderen Befehl noch im Display braucht bzw. die eine oder andere Fest-Taste anders belegen möchte.

ACHTUNG: Es ist absolut nicht egal, wo -innerhalb eines Gerätes oder innerhalb einer Aktion- ihr die Tasten-Zuweisung anpasst.
  • Wird sie innerhalb eines Gerätes angepasst, ist sie dort und nur dort aktiv, also nicht in den Aktionen, in denen dieses Gerät beinhaltet ist.
  • Wird sie innerhalb einer Aktion angepasst, ist sie dort und nur dort aktiv, also nicht in dem jeweiligen Gerät.

Von daher macht es (manchmal) Sinn, die Tasten-Zuweisung sowohl auf Geräte- als auch auf Aktions-Ebene vorzunehmen.

  • Tasten können nur während einer laufenden Aktion bzw. während eines ausgewählten Gerätes benutzt werden.
  • Ausnahme machen hier die Elite/950, deren Hausautomations-Tasten auch außerhalb von Aktionen/Geräten genutzt werden können, dies aber NUR bei Geräten der Hausautomation.
  • Tasten der Hausautomation sind diese:
    010.12-Tasten-nicht-außerhalb-Aktionen.jpg
Die Tasten-Belegung unterscheidet sich grundsätzlich in diesen beiden Punkten: Von der Startseite des Konto's aus klicken wir auf Tasten und sehen dann dies:
010.0-Tasten-Auswahl.jpg
Bei der Elite (und allen Harmony's mit Haussteuerung) sieht es so aus:
010.0-Tasten-Auswahl-ELITE.jpg
  1. Displayoptionen
    Zurück zu Tasten-Belegung

    Ganz oben finden wir die Auswahl Aktionsdisplay...
    010.10-Tasten-Aktionsdisplay.jpg
    ... über die wir die Reihenfolge der Aktionen sortieren können:
    010.11-Tasten-Aktionsreihenfolge-ändern.jpg
    Darunter wählen wir die Aktion aus, innerhalb der wir das Display ändern/anpassen wollen ...
    010.1-Tasten-Display-Aktionsauswahl.jpg
    ... und sehen die aktuelle Belegung:
    010.2-Tasten-Display-Aktionsbefehle.jpg
    :idea: Die vorhandenen Befehle können mit einem Klick auf das X vor dem jeweiligen Befehl direkt gelöscht werden.
    Um Befehle in's Display zu legen, wählen wir unter Gerät das gewünschte Gerät aus ...
    010.3-Tasten-Display-Geräteauswahl.jpg
    ... und sehen alle Befehle dieses Gerätes:
    010.4-Tasten-Display-Befehl-in-Display-ziehen.jpg
    Die gewünschten Befehle werden nun einfach auf das Display gezogen.
    :arrow: Den Befehls-Namen kann man nun noch im Feld Bezeichnung nach seinen Wünschen ändern.

    Abschließend kann man die Befehle im Display natürlich nach seinen Wünschen anordnen. Dazu zieht man den jeweiligen Befehl (anklicken und festhalten) direkt an die gewünschte Position im Display.
    010.5-Tasten-Display-Befehl-in-Display-verschieben.jpg
    Zurück zu Tasten-Belegung
  2. Sequenzen
    Zurück zu Tasten-Belegung

    Um eine Sequenz anzulegen, sind diese Schritte erforderlich:
    001-Einstiegs-Bild.jpg
    1. Unter Tasten wählen wir Displayoptionen
    2. Wir wählen die gewünschte Aktion aus
    3. Wir klicken auf Abfolgen und dort auf
    4. Sequenz hinzufügen
    Im Folge-Fenster ...
    002-Sequenz-Startbild.jpg
    ... müssen wir der Sequenz zunächst einen Namen (1) geben.
    Erst danach geht's mit den folgenden Schritten (2) weiter.

    Als nächstes wählen wir das Gerät aus, aus dem die Befehle für diese Sequenz kommen sollen ...
    003-Gerät auswählen.jpg
    ... und wählen den gewünschten Befehl aus:
    004-Befehl auswählen.jpg
    Ist zwischen einzelnen Befehlen eine Pause erforderlich, klicken wir auf Verzögerung hinzufügen...
    005-Verzögerung einfügen.jpg
    ... und stellen noch die gewünschte Verzögerungs-Zeit ein.

    Ansonsten geht es mit dem nächsten Befehl, der hinzugefügt wird, weiter:
    006-Weitere Befehle des gleichen Gerätes.jpg
    Natürlich ist eine Sequenz nicht auf ein einzelnes Gerät beschränkt. Es können auch Befehle aus unterschiedlichen Geräten in einer Sequenz liegen.
    :idea: Dies gilt natürlich nur für die Geräte, die auch in dieser Aktion beinhaltet sind.
    006-Weitere Befehle unterschiedliche Geräte.jpg
    :idea: Derzeit ist die max. Anzahl von Schritten auf 25 begrenzt. (Schritt ist entweder ein Befehl oder eine Verzögerung).

    Am Ende steht uns die Sequenz dann so zur Verfügung ...
    008-Sequenz fertig.jpg
    ... und kann in's Diplay gezogen werden:
    009-Sequenz in Display ziehen.jpg
    Dies sieht danach dann so aus:
    010-Sequenz im Display.jpg
    Sequenzen können wie Befehle auch auf jede Fest-Taste gelegt werden.
    Dazu sind diese Schritte erforderlich:
    020-Sequenz auf Fest-Taste legen.jpg
    1. Unter Tasten wählen wir Tasten auf der Fernbedienung
    2. Wir wählen die gewünschte Aktion aus
    3. Wir klicken einmal auf die Taste, auf der die Sequenz liegen soll
    4. Wir klicken auf Abfolgen
    5. Wir klicken einmal auf die gewünschte Sequenz
    6. Nun fahren danach wir mit der Maus über die markierte Sequenz und wählen im erscheinenden Fenster Beide aus
    Haben wir alles richtig gemacht, sieht das Ergebnis ao aus:
    021-Sequenz liegt auf Fest-Taste.jpg
    Zurück zu Tasten-Belegung
  3. Tasten der Fernbedienung bzw. AV-Befehle zuweisen
    Zurück zu Tasten-Belegung

    Auch hier wählen wir im ersten Schritt die gewünschte Aktion bzw. das gewünschte Gerät aus, bei der wie die Festtasten-Belegung ändern wollen:
    010.6-Tasten-Festtasten-Aktionsauswahl.jpg
    Bei der Elite (und allen Harmony's mit Haussteuerung) sieht es so aus:
    010.6-Tasten-Festtasten-Aktionsauswahl-ELITE.jpg
    Danach sehen wir auch hier die aktuelle Tasten-Belegung:
    010.7-Tasten-Festtasten-Tastenbelegung.jpg
    Tasten, die Blau eingerahmt sind, sind noch nicht belegt. Belegte Tasten sind Orange eingerahmt.
    :idea: Ein Klick auf die jeweilige Taste zeigt oben Im Info-Fenster die aktuelle Belegung.
    Auch hier wählen wir im nächsten Schritt das Gerät aus, dessen Befehle wir auf die Tasten legen wollen und sehen danach die Liste der Befehle dieses Gerätes:
    010.8-Tasten-Festtasten-Tastenbelegung-NEU.jpg
    Schwarz dargestellte Befehle liegen noch nicht auf einer Festtaste, während grau dargestellt Befehle schon auf einer Fest-Taste liegen.
    :idea: Befehle können ohne weiteres auf mehr als nur einer Taste liegen. :ja:
    So liegt bei mir z.B. auf der Taste "DVR" der Guide-Befehle meines Sat-Receiver obwohl dieser schon auf der Taste "Guide" liegt.

    Um eine Taste (neu) zu belegen, klicken wir die Taste einmal an und fahren danach mit der Maus über den gewünschten Befehl.
    Dort wählen wir aus dem Mini-Menü den Eintrag Beides aus.
    Damit liegt dieser Befehl ab sofort auf dieser Taste.
    :idea: Einmal belegte Fest-Tasten können über Zuweisung aufheben gelöscht werden.

    Die Belegung kurzer Tastendruck bzw. langer Tastendruck kann hier natürlich auch individuell gewählt werden, wobei auch unterschiedliche Befehle für kurzer Tastendruck und langer Tastendruck gewählt werden können.

    Last but not least lassen sich so auch Sequenzen auf Fest-Tasten legen.
    So ist es ohne weiters möglich, z.B. auf die Play-Taste bei einem kurzen Tastendruck nur den Play-Befehl zu senden und bei einem langer Tastendruck eine Sequenz aus Play-Befehl und Licht-Befehl.

    Zurück zu Tasten-Belegung

    Natürlich muss die Sequenz vorher unter Displayoptionen innerhalb dieser Aktion angelegt werden. :ja:

    Am Ende der ganzen Aktion speichern und Synchronisieren natürlich nicht vergessen. :ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste