Harmony Elite + HUB - Tür/Fenster-Sensoren koppeln


Themenersteller
haller0815
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 17. Juli 2017 13:33
1. Fernbedienung: H Elite
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: Toshiba 40TL838G
Heimkino 2: AV: Sony STR-DH520
Heimkino 3: SAT: Technisat S3 Isio
Heimkino 4: FireTV Stick
Heimkino 5: Sony PS4
1. Fernbedienung: H Elite
Software: nur SmartPhone-App

Harmony Elite + HUB - Tür/Fenster-Sensoren koppeln

Beitrag von haller0815 » 17. Juli 2017 16:08

Hallo,

gibt es die Möglichkeiten mit dem HUB auch etwaige Tür/Fenster-Sensoren zu koppeln?

Ich möchte eine Katzenklappe mit nem Senser ausstatten und dann bei jedem Auslösen eine Mitteilung auf das Smartphone bekommen.

Es gibt da ja ne Menge Anbieter, bei allen braucht man ja auch einen HUB/Gateway.
Nun dachte ich daran ggf. den Harmony-HUB dafür zu nutzen.

Ich habe im Netz noch nix gefunden.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im Voraus
TV: Toshiba 40TL838G
AV: Sony STR-DH520
SAT: Technisat S3 Isio
FireTV Stick
Sony PS4


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony Elite + HUB - Tür/Fenster-Sensoren koppeln

Beitrag von Fonzo » 17. Juli 2017 16:25

haller0815 hat geschrieben:
17. Juli 2017 16:08
gibt es die Möglichkeiten mit dem HUB auch etwaige Tür/Fenster-Sensoren zu koppeln?
Nicht das ich wüste der Logitech Hub ist primär zum steuern von Geräten gedacht und schickt IR Signale bzw. steuert Geräte per UPNP. Events von Aktoren und Sensoren wertet der Logitech Hub nicht aus, dazu brauchst Du Hardware der gängigen Hausautomationssysteme.
haller0815 hat geschrieben:
17. Juli 2017 16:08
Ich möchte eine Katzenklappe mit nem Senser ausstatten und dann bei jedem Auslösen eine Mitteilung auf das Smartphone bekommen.

Es gibt da ja ne Menge Anbieter, bei allen braucht man ja auch einen HUB/Gateway.
Nun dachte ich daran ggf. den Harmony-HUB dafür zu nutzen.
Dazu kannst Du im Prinzip Sensoren unterschiedlicher Hersteller wählen. Weit verbreitet als Funk Nachrüstung ist Homematic, dazu würdest Du z.B. ein HM-Sec-SCo nutzten in Verbindung mit einer CCU. Beim Auslösen des Sensors kannst Du dann Dir eine Push Mitteilung auf Dein Smartphone schicken lassen. Eine CCU kann auch einen Logitech Hub ansteuern falls es notwendig ist beim Auslösen der Katzenklappe dann etwas über den Logitech Hub zu schalten.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Themenersteller
haller0815
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 17. Juli 2017 13:33
1. Fernbedienung: H Elite
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: Toshiba 40TL838G
Heimkino 2: AV: Sony STR-DH520
Heimkino 3: SAT: Technisat S3 Isio
Heimkino 4: FireTV Stick
Heimkino 5: Sony PS4
1. Fernbedienung: H Elite
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Elite + HUB - Tür/Fenster-Sensoren koppeln

Beitrag von haller0815 » 17. Juli 2017 16:37

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Prinzip verstanden

Man könnte also über die CCU, zusätzlich zur Mitteilung auf Smartphone, den HUB ansteuern und über diesen bsp. Licht einschalten o.ä.
TV: Toshiba 40TL838G
AV: Sony STR-DH520
SAT: Technisat S3 Isio
FireTV Stick
Sony PS4


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony Elite + HUB - Tür/Fenster-Sensoren koppeln

Beitrag von Fonzo » 17. Juli 2017 17:19

haller0815 hat geschrieben:
17. Juli 2017 16:37
Man könnte also über die CCU, zusätzlich zur Mitteilung auf Smartphone, den HUB ansteuern und über diesen bsp. Licht einschalten o.ä.
Das hängt ja davon ab wie das Licht eingeschaltet. Wenn das Licht über ein Homematic Aktor geschaltet wird ist das das geringste Problem. Logitech selber unterstützt nur sehr wenig Licht unter anderem HUE, LifX, und Quivicon (ist eine beschränktes Homematic). Das Licht direkt über Logitech steuern zu wollen macht also nur Sinn wenn eines der Hersteller (s.o.) benutzt wird. Bei Quivicon ist wiederrum ein Quivicon Gateway notwendig bei HUE eine Hue Bridge. Einzige LifX wird direkt von Logitech angesteuert ohne Gateway. Osram wird direkt von einer CCU unterstützt. Für alles weitere sind dann USB Sticks wie ein CUL Stick notwendig, die an der CCU angeschlossen werden um andere Funkstandards wie z.B. FS20 nutzten zu können. Falls Du Lichtschalter hast, die sich zusätzlich auch per IR schalten lassen, wie z.B. von Busch Jäger oder ähnlichen kannst Du diese dann auch über den Logitech Hub steuern, der schickt dann ein IR Signal, insofern dieser im gleichen Raum steht wie die Lichtschalter.

Einen Logitech Hub wiederum von einer CCU anzusprechen gibt es völlig unterschiedliche Möglichkeiten. Diese sind aber alle damit verbunden meist noch zusätzliche Software auf einem Rechner wie z.B. einem Raspberry aufzuspielen.

Möglichkeiten sind hier z.B. der Homematic Interface Layer, IP-Symcon, ioBroker, OpenHAB, HA-Bridge usw.

Letztendlich hängt es davon ab was Du genau machen willst, und wie das Licht oder ähnliches gesteuert werden soll. Möglichkeiten gibt es viele Du könntest Dir auch auf einem Funkgong oder Sonos oder ähnlichem Ansagen lassen das die Katze zu Hause ist. Das ganze hat dann aber weniger mit Logitech zu tun. Das Logitech System ist primär zum Steuern von Geräten aus dem Heimkinobereich bzw. IR Geräten gedacht und nicht zum Auswerten oder Reagieren auf Events.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Themenersteller
haller0815
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 17. Juli 2017 13:33
1. Fernbedienung: H Elite
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: Toshiba 40TL838G
Heimkino 2: AV: Sony STR-DH520
Heimkino 3: SAT: Technisat S3 Isio
Heimkino 4: FireTV Stick
Heimkino 5: Sony PS4
1. Fernbedienung: H Elite
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Elite + HUB - Tür/Fenster-Sensoren koppeln

Beitrag von haller0815 » 17. Juli 2017 17:32

Ok, dann werde ich das Ganze lieber getrennt betrachten und es ggf. über Homatic o.ä. umsetzen und nicht versuchen, irgendwelche umständlichen Lösung zu suchen.
Licht kann ich ja auch mit Bewegungsmeldern umsetzen

Vielen Dank
TV: Toshiba 40TL838G
AV: Sony STR-DH520
SAT: Technisat S3 Isio
FireTV Stick
Sony PS4