Harmony Hub & CresNet BUS System von Crestron verbinden


Themenersteller
ThiloW
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 19. Februar 2015 19:21
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Harmony Hub & CresNet BUS System von Crestron verbinden

Beitrag von ThiloW » 23. Juli 2017 09:10

Ich ziehe in den nächsten Tagen in ein Haus mit einer CresNet BUS System der Firma Crestron. Damit werden Licht, Steckdosen und Rolläden gesteuert.
Ich selbst bin User/Fan von Harmony Hub mit Alexa-Sprachsteuerung.

Kann man das Creston System mit Harmony verbinden, damit ich von meiner Harmony App alles steuern kann?


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony Hub & CresNet BUS System von Crestron verbinden

Beitrag von Fonzo » 23. Juli 2017 09:48

ThiloW hat geschrieben:
23. Juli 2017 09:10
Ich ziehe in den nächsten Tagen in ein Haus mit einer CresNet BUS System der Firma Crestron. Damit werden Licht, Steckdosen und Rolläden gesteuert.
Ich selbst bin User/Fan von Harmony Hub mit Alexa-Sprachsteuerung.

Kann man das Creston System mit Harmony verbinden, damit ich von meiner Harmony App alles steuern kann?
Crestron selber legt keine Schnittstellen offen, da kannst Du höchstens einen Crestron Systemintegrator fragen ob so was von Crestron irgendwie vorgesehen ist. Für Alexa gibt es seit kurzem auch ein Crestron Skill. Das einfachste wird daher sein eine Gruppe in Alexa zu bilden und dort sowohl Harmony Aktionen als auch Crestron Geräte rein zu packen, damit diese mit einem Alexa Befehl aufgerufen werden können. Eine Logische Verknüpfung von einer Logitech Remote zu Crestron wird imho kaum möglich sein da Crestron als Marktführer in der USA es anscheinend nicht nötig hat Schnittstellen anzubieten. Crestron hat eigene Remotes auch mit Touchscreen, das wird wohl die Antwort von dem Systemintegrator sein, weiter Geld in Crestron ausgeben, dann funktioniert auch alles in einem System, auch mit Remote Steuerung aber halt von Crestron statt Logitech.
Zuletzt geändert von Fonzo am 23. Juli 2017 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony Hub & CresNet BUS System von Crestron verbinden

Beitrag von Fonzo » 23. Juli 2017 11:47

ThiloW hat geschrieben:
23. Juli 2017 09:10
damit ich von meiner Harmony App alles steuern kann?
Ein anderer Ansatz wäre noch die Harmony App getrost zu vergessen, die kann sowieso nix im Vergleich zu Crestron oder anderen Apps bei denen die Oberfläche individuell anpassbar ist. Du kannst also entweder die Crestron Mobile Pro App nutzen, damit ist mehr möglich oder auch andere Apps wie IViewer. Beide ermöglichen sowohl Steuerung von Crestron selber als auch ein senden von TCP/UDP. Du bräuchtest dann noch zusätzlich einen Rechner, der mit dem Harmony Hub kommunizieren kann und Dir einen TCP oder UDP Socket zur Verfügung stellt. Dann nimmt der TCP/UDP Socket den Request entgegen und steuert dann vom Rechner den Harmony Hub. Damit kannst Du dann aus einer App Crestron Mobile Pro, IViewer usw. sowohl Crestron Komponenten steuern als auch den Logitech Hub und hast alles unter einer Oberfläche. Helfen kann Dir bei solchen Dingen ein Crestron System Integrator. Wenn Du selber technischen Verständis hast, kannst Du das auch selber mit dem Crestron Studio lösen. Als Programm was Dir einen TCP / UDP Socket stellt und den Harmony Hub steuert könntest Du z.B. IP-Symcon, FHEM usw. benutzten.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer