Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI


Themenersteller
ak68
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 6. August 2017 11:45
1. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Denon AVR-X2400H
Heimkino 2: Dreambox 8000HD
Heimkino 3: Sony KDL464500Z
1. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com

Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von ak68 » 6. August 2017 11:48

Hallo,

ich steuere erfolgreich mehrere Hifi-Komponenten (Denon-AVR-Receiver, Dreambox 8000HD etc.) mit entsprechenden EDOMI-Bausteinen über IP-Befehle.

Leider bekommt meine Harmony-One des Einschalten per IP-Befehle nicht mit und denkt, dass die Komponenten weiterhin ausgeschaltet sind.
Daher ist eine Bedienung über die Logitech Harmony One nach Einschalten per IP NICHT möglich.

Wer weiss eine Lösung ?

PS: Es handelt sich um KEINE FB mit Hub !

Vielen Dank
Andreas
Denon AVR-X2400H
Dreambox 8000HD
Sony KDL464500Z


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von Fonzo » 6. August 2017 12:02

Wenn kein Hub vorhanden ist bleibt eigentlich nur die Möglichkeit ein IR Dummy Code in die Aktion einzubauen und so das Gerät also nicht direkt über die Remote zu schalten. Dann brauchst Du ein IR Empfänger der mit Edomi verbunden ist, der empfängt das IR Signal, Edomi wertet das aus und sendet dann den eigentlichen Befehl an das Endgerät. So sendest Du ausschließlich über Edomi und das sollte den richtigen Status des Geräts ja kennen.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von std » 6. August 2017 12:21

selbst wenn die Harmon mitkriegen würde, oder en Schaltzustand einfach ignoriert, müßtest du ja immer noch die entsprechende Aktion aktivieren um die passende Tastenbelegung zu haben

Was bringt es dir überhaupt die Geäte nicht über die Harmony einzuschalten, warum machst du das?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
ak68
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 6. August 2017 11:45
1. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Denon AVR-X2400H
Heimkino 2: Dreambox 8000HD
Heimkino 3: Sony KDL464500Z
1. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com

Re: Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von ak68 » 6. August 2017 12:22

Hallo Fonzo,

danke für deine Antwort, ich möchte jedoch (eigentlich) nicht den Umweg über IRTrans etc. gehen.

Nachdem ich die Harmony One sowieso gerne ersetzen möchte (Display von Kindern "misshandelt") ist für mich die Frage, ob ein Harmony-Hub die von Edomi gesendete IP- Befehle auch "mithören" würde- und somit den Status aktuell halten kann.

Andreas
Denon AVR-X2400H
Dreambox 8000HD
Sony KDL464500Z


Themenersteller
ak68
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 6. August 2017 11:45
1. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Denon AVR-X2400H
Heimkino 2: Dreambox 8000HD
Heimkino 3: Sony KDL464500Z
1. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com

Re: Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von ak68 » 6. August 2017 12:24

std hat geschrieben:
6. August 2017 12:21
selbst wenn die Harmon mitkriegen würde, oder en Schaltzustand einfach ignoriert, müßtest du ja immer noch die entsprechende Aktion aktivieren um die passende Tastenbelegung zu haben

Was bringt es dir überhaupt die Geäte nicht über die Harmony einzuschalten, warum machst du das?
z.B. Serien-Befehle mit KNX-Komponenten (Beleuchtung etc.), Anwesenheitssimulation im Urlaub
Denon AVR-X2400H
Dreambox 8000HD
Sony KDL464500Z

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von std » 6. August 2017 12:30

Hi

bei ner Harmony mit Hub geht es in Beide Richtungen, zumindest mit Fhem. Bei anderen Hausautomationssoftwares weiß ich es nicht.
Du kannst also über Fhem sowohl Befehle über den Hub absetzen, der dann alle angemeldeten FBs/Apps synchronisiert, wie auch Fhem "mithören" lassen wenn der Hub Befehle absetzt und deine anderen Geräte wie KNX etc entsprechend auslösen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von Fonzo » 6. August 2017 12:51

ak68 hat geschrieben:
6. August 2017 12:22
ob ein Harmony-Hub die von Edomi gesendete IP- Befehle auch "mithören" würde- und somit den Status aktuell halten kann.
Nein das geht nicht direkt, entweder Du triggerst eine Aktion auf dem Hub und schaltest parallel zu der Aktion das Gerät über Edomi, dann weis der Hub zumindest welche Aktion aktiv ist und dann auch den theoretischen Status. Wenn Du einfach nur den IP Befehl sendest gibt es keine mir bekannte dokumentierte Möglichkeit dies zu realisieren. Grundsätzlich ist es möglich an die Remote auch Informationen zu senden wie dies z.B. bei Sonos der Fall ist, es gibt aber für User oder Entwickler zur Zeit keine Möglichkeit diesen Rückkanal zu nutzten.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von std » 6. August 2017 12:56

ich kenne Edomi nicht, und weiß auch nicht ob sich das in Fhem integrieren läßt
Aber zumindest theoretisch kann ja ein von der Hausautomationssoftware geloggter IP-Befehl eine Aktion am Hub auslösen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von Fonzo » 6. August 2017 13:08

std hat geschrieben:
6. August 2017 12:56
ich kenne Edomi nicht, und weiß auch nicht ob sich das in Fhem integrieren läßt
Edomi ist speziell für KNX, alternativ kann man auch IP-Symcon oder FHEM benutzten. Edomi hat halt eine eigene Visualisierung. Verknüpfen kann man alle System untereinander wenn das denn Sinn macht.
std hat geschrieben:
6. August 2017 12:56
Aber zumindest theoretisch kann ja ein von der Hausautomationssoftware geloggter IP-Befehl eine Aktion am Hub auslösen
In dem Fall muss er den IP Befehl gar nicht loggen, der wird ja direkt von Edomi ausgesendet. Was er loggen muss ist die Aktion vom Logitech Hub. So kann er auf der einen Seite Aktion anstoßen und weis auf der anderen Seite jederzeit wenn die Remote genutzt wurde, welche Aktion gerade aktiv ist und kann dann z.B. passend dazu Geräte an / ausschalten.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Themenersteller
ak68
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 6. August 2017 11:45
1. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Denon AVR-X2400H
Heimkino 2: Dreambox 8000HD
Heimkino 3: Sony KDL464500Z
1. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com

Re: Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von ak68 » 6. August 2017 18:45

std hat geschrieben:
6. August 2017 12:56
In dem Fall muss er den IP Befehl gar nicht loggen, der wird ja direkt von Edomi ausgesendet. Was er loggen muss ist die Aktion vom Logitech Hub. So kann er auf der einen Seite Aktion anstoßen und weis auf der anderen Seite jederzeit wenn die Remote genutzt wurde, welche Aktion gerade aktiv ist und kann dann z.B. passend dazu Geräte an / ausschalten.
Ich habe aber genau das UMGEKEHRTE Problem: Wenn ich über Edomi einen IP-Befehl absetze, bekommt die Remote nichts davon mit.
Bei Remote-Steuerung wird von Edomi über polling-Befehle der Status alle 60sec abgerufen und ist damit aktuell.
Denon AVR-X2400H
Dreambox 8000HD
Sony KDL464500Z


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von Fonzo » 6. August 2017 19:59

ak68 hat geschrieben:
6. August 2017 18:45
Ich habe aber genau das UMGEKEHRTE Problem: Wenn ich über Edomi einen IP-Befehl absetze, bekommt die Remote nichts davon mit.
Wie gesagt es gibt keine dokumentierte Möglichkeit wie die Remote das mitbekommen sollte. Der einzige Weg ist einen Harmony Hub zu nutzten und dort eine Aktion zu triggern, das ist der einzige Weg bei dem die Logitech Remote mitbekommt das auf anderem Weg (im Normalfall z.B. die Harmony App) eine Aktion angestoßen wurde. Dementsprechend weis die Remote dann auch welches Gerät, entsprechend der aktiven Aktion, gerade an oder aus ist.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony + externe IP-Steuerung über EDOMI

Beitrag von Fonzo » 7. August 2017 09:37

ak68 hat geschrieben:
6. August 2017 18:45
Bei Remote-Steuerung wird von Edomi über polling-Befehle der Status alle 60sec abgerufen und ist damit aktuell.
Du setzt also jeweils zyklisch einen http Request ab. Ich kenne Edomi im Detail nicht, aber wie wird dort ein Logitech Hub gesteuert, gibt es da eine Erweiterung für den Logitech Hub in Edomi?
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer