Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Benutzeravatar

Themenersteller
Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 515
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Klima: Trisa Silent Power
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von Wolfram » 5. September 2017 17:47

Ich beginne hier mal mit den bei mir funktionierenden Sprachbefehlen

Senderwahl
  • Alexa Sender rauf / runter mit Harmony
  • Alexa Sender 1, 2, 3....50, 51 usw. mit Harmony
  • Alexa schalte um auf Sender 1, 2, 3....50, 51 usw. mit Harmony
  • Alexa letzter Sender mit Harmony (also hin und her zappen)
  • Alexa Sender X mit Harmony, startet direkt die TV Aktion mit Sender X ( X = Nummer des Senders)
  • Alexa schalte um auf RTL mit Harmony (wenn RTL als Favorit in Harmony programmiert ist)
statt Sender kann man auch Kanal sagen

Lautstärke
  • Alexa leiser / lauter mit Harmony
  • Alexa erhöhe die Lautstärke um (z.B.) 2 Stufen mit Harmony
  • Alexa (z.B.) 2 Stufen leiser mit Harmony
  • Alexa Ton stumm / aus mit Harmony
  • Alexa Ton an mit Harmony
Aktionen
  • Alexa Aktionsname mit Harmony
  • Alexa starte Aktionsname mit Harmony
  • Alexa Sender X mit Harmony, startet direkt die TV Aktion mit Sender X ( X = Nummer des Senders)
Nach Änderungen im Logitechkonto (neue Favoriten, Aktionen, Geräte usw.)
  • Alexa sage Harmony nach Aktionen suchen
dann wird Alexa mit dem Logitechkonto neu synchronisiert, statt Aktionen kann man auch Geräte suchen lassen
eventuell den Skill deaktivieren und wieder aktivieren, wenn die Änderungen nicht übernommen wurden

kann hier gerne mit euren Befehlen ergänzt / erweitert werden :wink:
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Klima: Trisa Silent Power
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12248
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von std » 6. September 2017 18:31

Tipp von "Fonzo" aus nem anderen Thread

Fonzo hat geschrieben:
31. August 2017 17:10
Wolfram hat geschrieben:
31. August 2017 17:03
wie man den Standard-Wert ändert hab ich noch nicht gefunden
"Alexa sage Harmony stelle meine Standardlautstärke auf X"
X ist der Wert den Du einstellen willst.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


AnSiVoPi
Beiträge: 37
Registriert: 6. Februar 2017 22:57
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung Smart TV UE55M5580
Heimkino 2: BluRay: Samsung BD-F5500E/EN
Heimkino 3: Amazon Echo & Dot & Show
Heimkino 4: Phillips Hue & Bridge
Heimkino 5: Lightify Plugs & Pulbs
Heimkino 6: Apple TV
Heimkino 7: Amazon Fire Stick
Heimkino 8: Fritzbox Cable 6490
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von AnSiVoPi » 7. September 2017 19:12

Funktioniert auch:
Innerhalb Medienwiedergabeaktion
-Alexa, Wiedergabe mit Harmony!
-Alexa, Pause mit Harmony!("Stop"klappt bei mir nicht)
-Alexa, vorwärts mit Harmony! (ein Kapitel vor)
-Alexa, rückwärts mit Harmony! ("zurück" klappt bei mir nicht
Für die Senderwahl reicht bei mir:
-Alexa ...(Sendername) mit Harmony!

Hoffe hier kommt noch eine lange Liste mit bei euch funz. Befehlen zusammen.
TV: Samsung Smart TV UE55M5580
BluRay: Samsung BD-F5500E/EN
Amazon Echo & Dot & Show
Phillips Hue & Bridge
Lightify Plugs & Pulbs
Apple TV
Amazon Fire Stick
Fritzbox Cable 6490

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12248
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von std » 14. Oktober 2017 14:33

"Aufnahme starten"
Geht auch. Es natürlich nur die Aufnahme der gerade live gesehenen Sendung veranlaßt
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


KeineAhnung83
Beiträge: 2
Registriert: 26. Januar 2018 18:50
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von KeineAhnung83 » 26. Januar 2018 18:54

Hallo zusammen! Ich habe hier ein paar Sprachbefehle gesehen, aber die Auswahl ist ja doch sehr begrenzt.
Gibt es keine Möglichkeit, z.B. die "OK/Bestätigen-Taste" per Sprachbefehl zu "betätigen"?

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12248
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von std » 26. Januar 2018 19:06

probiers aus :)

Auch verschiedene Variasnten ausprobieren. Die Assistenten sind ja nicht wirklich intelligent und teils sehr wählerisch
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


KeineAhnung83
Beiträge: 2
Registriert: 26. Januar 2018 18:50
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von KeineAhnung83 » 27. Januar 2018 14:57

Das hätte ich dabei sagen können... ich habe schon diverse Begriffe, die mir so einfallen, versucht (ok, bestätigen, weiter, select, auswählen...) und auch gegooglet (zu Alexa-Harmony-Sprachbefehlen findet man überraschenderweise unheimlich wenig) - bisher leider ohne Erfolg.

Wenn sowas aber garnicht funktioniert und die wenigen Befehle hier alles sind, finde ich die Ausbeute der Möglichkeiten, die mir Harmony als zusätzliche Funktionen bietet doch zu überschaubar. Ich vermute mal, hier kann man aber noch mit weiterer Entwicklung rechnen.

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12248
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von std » 27. Januar 2018 15:05

naja

will man sich wirklich per Sprachbefehl komplett durch Menüs hangeln etc?

Mir geht selbst die Mediensteuerung beim GoiogleHome/Chromecast schon auf die Nerven, wenn ich nicht gerade ungestört schgauen kann.
Wenn Frau und Familie dauernd ins Zimmer kommen, man immer wieder "Pause" und anschließend "X Sekunden zurück" sagen muss um das Verpasste zu wiederholen etc.

Das Ganze ist nett wenn man grad die Hände voll hat oder die FB außer Reichweite liegt, aber taugt nicht zur ständigen Bedienung.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4407
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von Kat-CeDe » 27. Januar 2018 18:43

Hi,
na ja ich benutze Info um anzeigen zu lassen was gerade läuft. Es gibt schon Anwendungen. Ich kann mich auch durchs Menü hangeln per HABridge aber da würde ich vermutlich sogar eher zum Gerät gehen wenn ich die Fernbedienung nicht finden könnte:-)

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12248
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von std » 27. Januar 2018 18:49

ja

für einzelne Befehle mag das noch nützlich sein. Bei "Info" sehe ich es ein

Richtig komfortabel wird aber auch die Mediensteuerung mit gesteigerter Intelligenz und Automation. Z.B. wenn erkannt wird das jemand spricht die Filmwiedergabe stoppen, autom. 20 Sekunden zurück springen, und aufs Kommando fürs weiterspielen warten
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Marlai
Beiträge: 1
Registriert: 2. April 2018 18:31
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: AV Receiver: Onkyo TS-XR 876
Heimkino 2: SAT Reseiver: Sky +Pro
Heimkino 3: DVD/ Mediaplayer: HDI Dune Prime 3.0
Heimkino 4: TV: Philips 52PFL 9704h-12
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von Marlai » 2. April 2018 18:38

Hallo, ich habe eine Sequenz im Touchmenü der Elite erstellt zum lauter machen. Das heisst ich tippe die Aktion an und Harmony macht 4 Stufen lauter, also 0,5 1,0.....4.0 jetzt die frage ! kann ich die "Sequenz auch mit Alexa starten?

Genauso der Sky Jugendschutz Pin de liegt auch auf den Display. Antippen funktioniert super aber der Befehl an Alexa weiss ich nicht !

Sie Sequenz liegt nicht direkt bei "Activities" sondern ist eine Unter-Aktion von "Activitie-Fernsehen"

Der Alexa Befehl wäre interessant.

Mfg

Marlai
Zuletzt geändert von Marlai am 2. April 2018 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
AV Receiver: Onkyo TS-XR 876
SAT Reseiver: Sky +Pro
DVD/ Mediaplayer: HDI Dune Prime 3.0
TV: Philips 52PFL 9704h-12

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4407
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von Kat-CeDe » 2. April 2018 19:23

Hi,
der Alexa-Skill kann leider in keiner Weise, außwer den friendly names, konfiguriert werden. Schlimmer noch die Einstellungen der Aktion spielen auch kaum eine Rolle denn der Skill versucht zu raten welches Gerät was machen soll.

Pin könntest Du vielleicht in einem Favoriten verstecken den Du Sky nennst und dann als Programm 1234 (Pin) eingibst.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12248
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von std » 2. April 2018 19:28

"lauter/leiser mit Harmony" geht doch. Wie du festlegst wie viele Stufen standardmäßig steht in Post Nr 2
Und den pincode kannst du einfach als Favoritensender festlegen. Musst dir aber nen eingängigen Namen ausdenken. Als ich das vor nem halben Jahr gemacht habe wollte Alexa weder Pin, noch Code, noch PINcode verstehen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12248
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von std » 29. August 2018 17:08

eigentlich ist dieser Thread ja obsolet, da mit dem neuen Skill ja alles wieder etwas anders ist.
Standard für Lautstärkeänderung anpassen geht ja nicht mehr.

Aber Amazon hat auch wieder an der Spracherkennung geschraubt. Meine Aktion "Fernsehen einschalten" geht nicht mehr. Leitet Alexa jetzt immer an den FireTV um. "Fernseher einschalten" geht aber merkwürdigerweise, obwohl meine Aktion gar nicht so heißt
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Arctic
Beiträge: 2
Registriert: 23. November 2018 08:11
1. Harmony: One
1. Harmony: One

Re: Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle

Beitrag von Arctic » 23. November 2018 08:19

Ich hatte mir überlegt für 60€ den Hub heute zu kaufen aber jedes mal einen "Roman" zu erzählen wenn man z.B. PS4 zocken will oder den Sender wechseln will ist zu aufwendig.
Meine Alexa regelt bisher alles was ich brauche, auch wenn der Hub cool ist, ist der Griff zur FB 10mal schneller.