Osram Lightify (funktioniert mit Hue-Bridge)

Benutzeravatar

Themenersteller
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Osram Lightify (funktioniert mit Hue-Bridge)

Beitrag von std » 4. Oktober 2017 20:12

Hi

nach widersprüchlichen Aussagen, die auch auf unterschiedlichen Softwareständen basierten, habe ich es mal selber ausprobiert. Da Amazon das Lightify-Gateway für 25€ anbot habe ich das gleich usammen mit dem Pug bestellt, um in Zukunft, bei weiterer Aufrüstung, flexibel zu sein.

Die nur aus Bildchen bestehende Anleitung ist komplett unverständlich und kann gleich entsorgt wrden.
Also die App geladen die einen dann zuverlässig durch die Einrichtung führt, auch wenn diese nicht ohne Hürden war.
Im Gegensatz zur Hue Bridge wird das Gateway ja per WLAN verbunden. Um das Gateway im heimischen Netzwerk u registrieren muss man sich aber erst einmal direkt verbinden. Da am Phone natürlich "Automatisch verbinden" fürs Heimnetzwerk aktiviert ist switchte dieses immer wieder zurück bevor der Netzwerkschlüssel aufs Gateway übertragen war. Also erst einmal diese Option ausschalten.
Nach dem ersten Update war das Gateway aber dann aus dem Netzwerk verschwunde, und tauchte erst wieder auf nachdem ich es einmal aus- und wieder eingesteckt hatte
Dann folgte ein weiteres Update und es konnte endlich losgehen. Der Plug wurde dann problelos gefunden. Gegenüber Hue ist die benutzerführung etwas anders und man muss sich ein wenig umgewöhnen.

Eigentlich hatte ich gehofft durch das Gateway die Steckdse auch unabhängig von Hue über die Harmony schalten zu können. Aber die Harmony-App erkennt das Gateway nicht.

Also den Pen Plug an die Hue-Bridge gekoppelt, was problemlos funktioniert wenn man den Plug in den Auslieferungszustand versetzt. Den ON/Off Schalter einfach so lange drücken bis das Relais klackt, danach die Suche in der Bridge ausführen.

Der Plug soll meinen Subwoofer schalten, da die Funksteckdose für diesen die letzte ist die ich nutze soll der Lightmanager endlich weichen.

Allerdings soll der Plug ja immer geschaltet werden, die Hue-Hintergrundbeleuchtung schaltete ich bisher ber "Nur wenn es Dunkel ist". So hatte ich auch für die diversen Aktionen unterschiedliche Lichtstimmungen erzeugt.

Tja, nu heißt es sich entscheiden, oder einen Workaround fnden


Die Steckdose läßt sich zumindest auch ohne Probleme für den Sub nutzen, da sie beim Aktionswechsel eingeschaltet bleibt. Es schrieb mal jemand das bei früheren Versionen der Harmonysoftware diese immer einmal aus- und wieder eingeschaltte würde. Das wäre fr den Sub wahrscheinlich nicht so gesund.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar

Themenersteller
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Osran Lightify (funktioniert mit Hue-Bridge)

Beitrag von std » 5. Oktober 2017 21:34

Tja

zu früh gefreut.

estern beim Einrichten in den Aktionen, als Gerät eingebunden, schaltete der Plug brav ein und aus (habe zur Funktionskontrolle erstmal ne Lampe dran hängen). Auch auf eine der hausautomationstasten gelegt kann ich ihn ein- und ausschalten
Und gestern beim Deaktivieren der Anlage schaltete er aus

eute Nachmittag dann beim Aktionsstart.............................nix. Auch bei allen anderen Aktionen nicht eingeschaltet.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 412
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Osran Lightify (funktioniert mit Hue-Bridge)

Beitrag von Neuroplant » 6. Oktober 2017 14:09

Hallo,

dann kommt natürlich die Standardfrage:
Lässt sich der Plug im Gerätemodus ein- und ausschalten?
Ich frage um das Problem eingrenzen zu können.

Ich habe selber (noch) keine echten Zigbee Komponenten, aber ich spreche meinen Lightmanager über HA-Bridge an und schalte genau so meinen Subwoofer, wie du es vor hast.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

Benutzeravatar

Themenersteller
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Osran Lightify (funktioniert mit Hue-Bridge)

Beitrag von std » 6. Oktober 2017 15:57

Aaalso

aus der Hue-App heraus geht es problemlos. Egal ob in vorhandene Lichtszenen integriert oder separat
Beim Einrichten über die HarmonyApp gehts ebenfalls. Wenn man da während der Konfiguration den gewünschten Status einstellt wird das Gerät ja sofort entsprechend geschaltet. Auch hier egal ob per Szene oder als separates Gerät

Über Alexa funktioniert es ebenfalls wenn ich sage "Alexa, schalte Subwoofer ein"

Dann ist mir aufgefallen das über die Smarthome Taste der Companion die Steckdose erst reagiert wenn ich die Taste zweimal drücke

Über Yonomi, auch ier als separates Gerät hinzugefügt, damit die Harmony-Software als mögliche Fehlerquelle außen vor bleibt, gings dann auch nicht. Dann habe ich den "Subwoofer" in jede Yonomi-Aktion zweimal eingefügt, und nun funktioniert es auch darüber

Ausschalten geht in allen Varianten zuverlässig beim ersten Befehl
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 412
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Osram Lightify (funktioniert mit Hue-Bridge)

Beitrag von Neuroplant » 6. Oktober 2017 18:41

Hallo,

ich meinte eigentlich den Gerätemodus der Harmony.
Ich habe eine Ultimate One, da kann ich im Gerätemodus unter Beleuchtung(ganz oben) die Hue-Geräte einzeln und in Gruppen schalten.

Aber du hast ja einen tauglichen Workaround gefunden.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

Benutzeravatar

Themenersteller
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Osram Lightify (funktioniert mit Hue-Bridge)

Beitrag von std » 7. Oktober 2017 12:28

das ich die Hue auch direkt als Gerät steuern kann vergesse ich immer, da ich es nie nutze
Aber nee, im Gerätemodus reagiert der Plug gar nicht

Aber was mich am meisten verwundert ist halt das beim Start einer Szene mit Plug über Hue der Plug und die integr. Lampen eingeschaltet werden, dieselbe Szene bei der Harmony im Aktionsstart aber nur die Lampen einschatet und der Plug nicht reagiert
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar

m4d-maNu
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 187
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Touch
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE46D8090
Heimkino 2: <---- Gehört noch zum linken System
Heimkino 3: TV: Samsung UE22F5470
Heimkino 4: DVR: Sagemcom RCIi88-320
Heimkino 5: Sound: Harman Kardon HS350
Heimkino 6: DVR: Samsung SMT-C7200
Heimkino 7: HTPC: Mac mini (mid '11) -> Plex
Heimkino 8: Sound: Lindy Toslink Switch
Heimkino 10: Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Heimkino 11: Strom: 2x Revolt Infrarot Steckdose
Heimkino 12: TV: Samsung LE23R32B
Heimkino 13: Konsole: PlayStation 4 (Pro)
Heimkino 15: DR: Sagemcom DCI85HD KD
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Touch
Software: myharmony.com

Re: Osram Lightify (funktioniert mit Hue-Bridge)

Beitrag von m4d-maNu » 7. Oktober 2017 22:57

Es wird an den Plug liegen, denn ich selber habe auch so einen Plug der ein Beleuchtung einschaltet aber ich habe auch eine Hue Iris. Beides habe ich mal nun in eine Aktion eingebunden, starte ich die Aktion geht die Iris an aber der Plug gibt kein Strom an die andere Beleuchtung.
greez maNu
TV: Samsung UE46D8090
<---- Gehört noch zum linken System
TV: Samsung UE22F5470
DVR: Sagemcom RCIi88-320
Sound: Harman Kardon HS350
DVR: Samsung SMT-C7200
HTPC: Mac mini (mid '11) -> Plex
Sound: Lindy Toslink Switch
Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Strom: 2x Revolt Infrarot Steckdose
TV: Samsung LE23R32B
Konsole: PlayStation 4 (Pro)
DR: Sagemcom DCI85HD KD

Benutzeravatar

Themenersteller
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Osram Lightify (funktioniert mit Hue-Bridge)

Beitrag von std » 1. November 2017 12:33

da es, zumindest über Yonomi, beim Aktionsstart,problemlos kappt mit dem Plug, Hab ich mir, bzw meiner Frau noch 2 für die Weihnachtsbeleuchtung . bestellt
Bei Amazon liegt der Preis ja derzeit zuerlässig unterhalb von 25€
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar

Themenersteller
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Osram Lightify (funktioniert mit Hue-Bridge)

Beitrag von std » 18. November 2017 16:02

weitere Erfahrungen mit den neuen Steckdosen. Hatte ja in einem anderen Thread schon berichtet das die mehr Probleme machen als die erste Dose, kann/muss das aber weiter verifizieren

Erst einmal machten die zwei neuen Dosen Probleme gefunden zu werden. Auch mehrfaches Resetten brachte nix.
Erst der Tipp den ich irgendwo gelesen habe während der laufenden Suche die Dose stromlos zu machen und neu einzustecken brachte Abhilfe.

Die Zeitsteuerung per iConnectHue scheint bei Dose 2 zu funktionieren, zumindest wenn ich daran denke danach zu schauen. Da die Weihnachtsaußenbelechtung noch nicht daran angeschlossen ist fällts halt nicht sofort auf, und auf die LED der Dose zu schauen denke ich öfter mal nicht dran
manuell aus iConnectHue angesprochen reagiert sie, wie auch Dose 1, problemlos

Dose 3 ist ein echtes Problemkind. Aus der Hue-App heraus funktioniert sie problemlos, auch mit dem zugehörigen Widget. Sobald aber irgend eine andere Variante genutzt wird gibt es Probleme. Egal ob Alexa, die Harmony Companion, Yonomi oder, und das verwundert am meisten, iConnectHue
In der Original Hue-App wird umgehend ein Statuswechsel angezeigt, aber die Dosen reagieren nicht.
Auch nicht wenn man den Befehl 2mal sendet
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini