Alexa und Harmony Hub


Themenersteller
jety
Beiträge: 2
Registriert: 26. November 2017 09:02
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Denos Heos Bar, Heos 1
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Alexa und Harmony Hub

Beitrag von jety » 26. November 2017 09:05

Hallo,
ich habe mit der Logitech Harmony Ultimate One leider keine guten Erfahrungen gemacht.
Zenarien laufen nicht rund und manchmal wird einfach eine Sequenz verschluckt und manchmal ein Gerät einfach nicht eingeschaltet. Meine Frau bekommt das überhaupt nicht hin damit umzugehen gehen. Ich muss ständig nach korregieren.

Wenn ich auf der Couch sitze (ca. 4 m entfernt) reagiert die Laut und Leise Schaltung nicht mehr. Ich muss immer aufstehen und näher ran gehen.

Ich möchte nicht ausschließen das die Logitech Harmony Ultimate One nicht kompatibel mit meiner Heos Bar ist welche quasi als VR fungiert obwohl diese als Gerät erkannt wird.

Letztendlich bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit alle Geräte mit einem Klick zu starten und zu beenden.
Früher hat eine einfache Funksteckdose aus dem Baumarkt ihren Zweck erfüllt. Aber mit diesen Androit-TV Geräten dauert das starten eine gefühlte Ewigkeit. Auch die Heos Bar muss eh immer an sein.
Ein Teufelskreis ;-)

Meine letzte Hoffnung: Alexa in Verbindung mit Logitech Harmony Hub.
Tipps wie ich das zum laufen bekommen könnte ich gut brauchen!

Schon mal Danke!
Denos Heos Bar, Heos 1

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12458
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alexa und Harmony Hub

Beitrag von std » 26. November 2017 09:15

Hi

wenn die FB auf 4m unzuverlässig Geräte bedient stimmt da was nicht Die Harmonys sind ausgesrochen sendestark.
Bei meiner Drambox 7025 die ich vor Jahren hatte war das auch sehr problematisch, da der Empfänger der Box weit im Gehäuse sitzt.

Hub ist toll, Bedienung per Sprache nen nettes Gimmick. Aber ich würde nie nen Hub ohne Fernbedienung nehmen. Die Companion ist super. Hat bei mit die Ultimate abgelöst.
Aktinen starten oder die Anlae per Sparche ausschalten ist nett. Aber wr will schon Sender zapen wenn er dauernd sagen muss "Alexa, einen Sender hoch". Und wieder: "Alexa....."

Schon beim Chromecast ist es lästig an und an mal ein "Ok google, Pause" in den Rum zu werfen. Aber nen Handy als FB hasse ich einfach.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4720
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Alexa und Harmony Hub

Beitrag von Kat-CeDe » 26. November 2017 09:33

Hi,
nur um sicher zu sein. Du hast nicht vielleicht einen älteren LCD-/Plasma-Fernseher oder?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion