Harmony Hub ignoriert Alexa


Themenersteller
thomashb
Beiträge: 9
Registriert: 10. August 2009 19:09
1. Harmony: Elite
1. Harmony: Elite

Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von thomashb » 2. Dezember 2017 17:25

Hallo Alle,
ich bin heute von der One auf die Elite umgestiegen. Soweit alles prima, mit der Remote und dem Hub kann ich alles steuern. Auch die Home Automation via HA Bridge anzusteuern klappt prima.

Ich habe auch den Harmony Skill in der Alexa (Echo Dot) aktiviert und konfiguriert. Meine konfigurierten Befehle werden auch erkannt und mit "Ok" bestätigt, aber es passiert nichts, bei keinem Befehl. Irgendwie ignoriert der Hub den Dot oder der Dot spricht ihn gar nicht richtig an.

Hat das schon mal jemand gehabt und gibt es Abhilfe?

Gruß
Thomas

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 522
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von Wolfram » 2. Dezember 2017 19:02

hast du mal "Alexa sage Harmony nach Aktionen suchen" gerufen?
dann wird alles aktualisiert
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya


Themenersteller
thomashb
Beiträge: 9
Registriert: 10. August 2009 19:09
1. Harmony: Elite
1. Harmony: Elite

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von thomashb » 2. Dezember 2017 19:43

Ja, danke für den Tipp, habe ich eben gemacht und danach gewartet, keine Änderung.

Was ich sonst noch probiert habe:
- Hub und Echo neu starten
- Harmony Skill entkoppelt und erneut mit dem Konto verbunden

Die Kontokopplung scheint ja auch zu wirken, Alexa kennt meine Aktionen.

Die Steuerung über die iOS-App funktioniert übrigens auch. Also an der generellen Funktion des Hubs kann es auch nicht liegen.

Merkwürdig... Ich habe gerade keine Idee...

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 522
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von Wolfram » 2. Dezember 2017 19:49

den Rufnamen "Harmony" verwendest du auch, also mit Harmony
hier sind ein Paar Befehle zum testen Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya


Themenersteller
thomashb
Beiträge: 9
Registriert: 10. August 2009 19:09
1. Harmony: Elite
1. Harmony: Elite

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von thomashb » 2. Dezember 2017 20:24

Wolfram hat geschrieben:
2. Dezember 2017 19:49
den Rufnamen "Harmony" verwendest du auch, also mit Harmony
hier sind ein Paar Befehle zum testen Funktionierende Alexa-Harmony Sprachbefehle
Ja, das "mit Harmony" mache ich.

Ich vermute, ich habe was: ich hatte automatische Port-Freigaben in der FritzBox angestellt. Damit kann sich der Hub dann nicht aus dem Internet erreichbar machen, würde das Verhalten erklären.

Jetzt habe ich für den Hub die Auto-Freigabe aktiviert, allerdings macht er davon keinen Gebrauch. Auch nicht nach Aus- und Einschalten. Sind bei Euch Ports freigegeben?

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 522
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von Wolfram » 2. Dezember 2017 20:36

nun ob der Hub über den Server erreichbar ist (muss er für Alexa) kannst du ja testen wenn du mit iPhone aus dem Wlan gehst.
dann verbindet sich die Harmony App mit der Cloud (siehst du am Hinweis) um die Befehle an den Hub zu senden
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya


Themenersteller
thomashb
Beiträge: 9
Registriert: 10. August 2009 19:09
1. Harmony: Elite
1. Harmony: Elite

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von thomashb » 2. Dezember 2017 20:40

Wolfram hat geschrieben:
2. Dezember 2017 20:36
nun ob der Hub über den Server erreichbar ist (muss er für Alexa) kannst du ja testen wenn du mit iPhone aus dem Wlan gehst.
dann verbindet sich die Harmony App mit der Cloud (siehst du am Hinweis) um die Befehle an den Hub zu senden
Ja, das hatte ich vorhin probiert, geht auch nicht. Nur, wenn das iOS im WLAN ist. Also die Portfreigaben werden schon das Problem sein.

Die Frage ist nur, wie lasse ich den Hub die jetzt aufbauen? Denn vom Router her dürfte er jetzt ja, tut es bloss nicht.

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12254
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von std » 2. Dezember 2017 21:01

ich hab ne Fritzbox und nix extra freigegeben. Funktioniert in den Standardeinstellungen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
thomashb
Beiträge: 9
Registriert: 10. August 2009 19:09
1. Harmony: Elite
1. Harmony: Elite

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von thomashb » 2. Dezember 2017 22:22

std hat geschrieben:
2. Dezember 2017 21:01
ich hab ne Fritzbox und nix extra freigegeben. Funktioniert in den Standardeinstellungen
Jetzt läuft es. Ich hatte meine FritzBox recht dicht gemacht. Nachdem ich für den Hub jetzt die Ports 5222, 8222 und 8088 forwarded habe geht alles. :)


RedZack
Beiträge: 1
Registriert: 29. August 2018 21:09
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Onkyo TX NR616
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von RedZack » 29. August 2018 21:14

Hi thomashb, ich habe das gleiche Problem. Was hast du denn genau gemacht mit den Ports? Oder weiß jemand sonst darüber bescheid?
Onkyo TX NR616


wush
Beiträge: 2
Registriert: 1. November 2018 01:20
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony KD-55X8505C
Heimkino 2: Onkyo 7.2 AV-Receiver TX-NR656
Heimkino 3: 1xAlexa dot
Heimkino 4: 4xGoogle Home
Heimkino 5: UnityMedia Horizon
Wohnort: NRW
Wohnort: NRW
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von wush » 1. November 2018 01:25

Ich kann ebenfalls bestätigen, dass Port Forwarding die Lösung für das Problem ist!
Die Ports 5222, 8222, 8088 auf die IP-Adresse von dem Harmony weiterleiten.
Sony KD-55X8505C
Onkyo 7.2 AV-Receiver TX-NR656
1xAlexa dot
4xGoogle Home
UnityMedia Horizon


wush
Beiträge: 2
Registriert: 1. November 2018 01:20
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony KD-55X8505C
Heimkino 2: Onkyo 7.2 AV-Receiver TX-NR656
Heimkino 3: 1xAlexa dot
Heimkino 4: 4xGoogle Home
Heimkino 5: UnityMedia Horizon
Wohnort: NRW
Wohnort: NRW
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von wush » 2. November 2018 23:24

Außerdem kann ich noch folgendes empfehlen zu testen.
Achtet darauf welchen Namen die Aktion/euer Vorgang in Harmony hat.
Mein Vorgang heißt "Fernseher".

Darauf steht mir folgendes zur Verfügung:
Alexa, Fernseher einschalten
Alexa, lauter in Fernseher
Alexa, zurückspulen in Fernseher
alexa, schneller zurückspulen in Fernseher
Alxea, pause in Fernseher
alexa, schalte/wechsel auf zdf in Fernseher
Alexa, 20 Schritte lauter in Fernseher
alexa, stummschalten in Fernseher


Ich muss nicht jedes Mal den Suffix "in Fernseher" mitgeben. Aber wenn die Alexa mal spinnt, hilft das immer.
Vor allem bei lauter und leiser, denn das bezieht die ganz gerne mal auf sich selbst :?
Sony KD-55X8505C
Onkyo 7.2 AV-Receiver TX-NR656
1xAlexa dot
4xGoogle Home
UnityMedia Horizon

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12254
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub ignoriert Alexa

Beitrag von std » 3. November 2018 11:28

Bei der Wahl des Favoriten wird es aber nicht helfen. Favoriten sind eigene Szenen in Alexa und werden wie alle anderen Szenen aufgerufen: Alexa, ZDF einschalten
Ansonsten stimmt das was du sagst Alexa schaltet nach 30 (oder 45?) Minuten den Skill ab. Deswegen habe ich meine Aktion "TV" genannt, um den Aufruf kurz zu halten
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot