Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus


Themenersteller
Xeroom
Beiträge: 7
Registriert: 28. Dezember 2017 18:37
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von Xeroom » 28. Dezember 2017 18:41

Hallo.

Ich benutze einen Harmony Hub in Kombination mit einem Google Home Mini.
Nachdem es nie Probleme gab, schaltet jetzt der Harmony Hub selbständig Geräte ein oder aus. Beispielsweise komme ich nach Hause und der Fernseher läuft. Was kann da das Problem sein?

Danke im vorraus.

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12458
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von std » 28. Dezember 2017 18:50

hatte ih in den 2 Tagen in denen ich IFTTT für den GoogleHome aktiviert hatte auch. Seitdem ich die Applets deaktiviert habe ist wieder Ruh
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Xeroom
Beiträge: 7
Registriert: 28. Dezember 2017 18:37
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von Xeroom » 28. Dezember 2017 20:03

Und wie steuerst du jetzt?

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12458
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von std » 28. Dezember 2017 20:17

Hi

den GoogleHome mini hab ich ja nur aus Neugierde gekauft um mal pers. die Funktionen mit Alexa zu vergleichen, bei 16€ für den MINI konnte ich nicht Nein sagen. Alexa läuft bei mir schon länger mit Yonomi.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


df231086
Beiträge: 32
Registriert: 11. April 2015 20:19

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von df231086 » 30. Dezember 2017 23:51

Also heute schon mit Google Home 3 mal ausgeschaltet, aber ich habe den Hub erst 3 Tage.Da gibt es bestimmt Probleme mit dem ifttt das habe ich Gestern eingerichtet musste 8 mal auf Save drücken das ifttt die Einstellung übernimmt. Ist schon komisch. Haben das nur Leute die seit kurzen den Hub über Google Home ifttt steuern? Ich habe mir extra den Hub deswegen gekauft. WARUM BRINGT LOGITECH KEINE EIGEN APP RAUS? Die wollen doch auch Geräte verkaufen. Der Smarthub ist doch ein Smart Home Produkt. Da ist es doch selbstverständlich das es mit einem oder allen Sprachassistenten kompatible ist.


df231086
Beiträge: 32
Registriert: 11. April 2015 20:19

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von df231086 » 31. Dezember 2017 21:47

Heute schon wieder 3 mal hat jemand schon eine lösung?

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3820
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: Blue Ray: Samsung BD-J6300
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von listener » 1. Januar 2018 05:38

Steht doch oben, IFTTT deaktivieren.
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
Blue Ray: Samsung BD-J6300
Streaming: Logitech Squeezebox Touch


df231086
Beiträge: 32
Registriert: 11. April 2015 20:19

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von df231086 » 1. Januar 2018 09:53

Ja ja aber ich will das mit Google starten wen ich das deaktiviere geht das nicht mehr.
Deaktivieren ist keine lösung auf das Problem.


haseat
Beiträge: 5
Registriert: 1. Januar 2018 10:28
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Panasonic TX-P50VT30E
Heimkino 2: BenQ W1070+
Heimkino 3: Chromecast Stick 1. Generation
Heimkino 4: Fire TV Stick 1. Generation
Heimkino 5: Topfield TF7700HCCI
Heimkino 6: CSL 5 Port HDMI Switch
Heimkino 7: BenQ WDP01
Heimkino 8: TP-Link HS100
Heimkino 9: AGPTEK HDMI zu HDMI Audio Extractor
Heimkino 10: Atoll IN-100
Heimkino 11: Amazon Echo 2. Generation
Heimkino 12: Google Home Mini
Heimkino 13: IFTTT
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von haseat » 1. Januar 2018 10:38

Hallo zusammen,

ich habe dasselbe Problem. Eine Recherche in den diversen Logs hat ergeben, dass das Problem bei IFTTT liegt: in IFTTT kommt gelegentlich eine Fehlermeldung, dass der Aufruf einer Harmony-Aktion nicht geklappt hat, obwohl die Aktion einwandfrei durchgeführt wird. Einige Zeit später (zwischen 45 und 75 Minuten) wird dasselbe Applet in IFTTT nochmal ausgeführt, was dazu führt dass mein Harmony Hub quasi "von alleine" (also ohne Spracheingabe von Alexa bzw Google Home) Aktionen ausführt. Eine Google-Suche hat ergeben, dass einige Leute dasselbe Problem haben. Warum IFTTT das macht weiß keiner. Als Zwischenlösung rufe ich von IFTTT nicht direkt die Harmony Aktionen auf, sondern habe noch Stringify zwischengeschaltet:

Google Assistant -> IFTTT -> Stringify -> Harmony Aktion

Stringify führt einen Harmony-Aufruf nur einmal durch, unabhängig davon ob dieser nun vermeintlich nicht geklappt hat.

Schöne Grüße und einen guten Start ins Jahr 2018!
Robert
Panasonic TX-P50VT30E
BenQ W1070+
Chromecast Stick 1. Generation
Fire TV Stick 1. Generation
Topfield TF7700HCCI
CSL 5 Port HDMI Switch
BenQ WDP01
TP-Link HS100
AGPTEK HDMI zu HDMI Audio Extractor
Atoll IN-100
Amazon Echo 2. Generation
Google Home Mini
IFTTT


df231086
Beiträge: 32
Registriert: 11. April 2015 20:19

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von df231086 » 1. Januar 2018 21:09

ich hoffe das IFTTT das problem FIXT


Themenersteller
Xeroom
Beiträge: 7
Registriert: 28. Dezember 2017 18:37
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von Xeroom » 2. Januar 2018 16:46

Danke Haseat...das werde ich mal probieren.


uweklatt
Beiträge: 2
Registriert: 23. Januar 2018 16:40
1. Harmony: 950
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: 950
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von uweklatt » 23. Januar 2018 16:47

Hallo,

bei mir wurden auch zusätzliche falsche Kommandos ausgeführt.
Als Lösung verwende ich nun keinen Harmony-Service bei IFTTT mehr.
Ich schicke das Sprachkommando nun per Webhook zu einer eigenen ioBroker Instanz und schalte darüber alle Aktionen und Tastendrücke. Das klappt bisher ganz ordentlich.

Tschau
Uwe


Themenersteller
Xeroom
Beiträge: 7
Registriert: 28. Dezember 2017 18:37
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von Xeroom » 23. Januar 2018 18:01

Es gibt jetzt Yonomi für Google Home und da zickt nix mehr rum.

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12458
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von std » 23. Januar 2018 18:05

@Xeoom

richtig

ASber wie schaltest du mit dem GoogleHome aus?
Nach meinen bisherigen Versuchen muss man sagen "*Routine* einschalten" um die Routine zum ausschalten zu starten.
Ist natürlich irgemndwie unschön
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Xeroom
Beiträge: 7
Registriert: 28. Dezember 2017 18:37
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub schaltet Geräte selbständig ein oder aus

Beitrag von Xeroom » 23. Januar 2018 18:46

Du musst für an und für aus jeweils eine eigene Routine erstellen.
Also eine Start und eine End Activity in Yonomi.