Harmony Hub und HUE ohne hub steuern


Themenersteller
mroschk
Beiträge: 8
Registriert: 28. August 2018 18:46
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Samsung
Heimkino 2: Panasonic TV
Heimkino 3: Sky Receiver
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von mroschk » 28. August 2018 19:01

Hallo,

ich habe mir eben erst einen Harmony Hub und eine Alexa mit Hub gekauft.
Dazu noch einige Steckdosen und einge Lampen, alle aber ohne Hub, da
diese ja über die Alexa gefunden werden und auch funktionieren.

Nun meine erste Frage ist, wo ich die Sprcahbefehle für den Hub mit neuem blauen Alexa skill finde?

Die zweite ist, wenn ich im Hub eine programmiert habe, dann muss ich ja jedes mal den Skill deaktivieren und wieder
aktivieren.
Erstens...warum denn das ?
Zweitens...nach dem aktivieren des Skills kommt ja die Übersicht mit den ganzen Befehlen wo man auch diese "friendly namen"
vergeben kann. Kann ich diese Namen nur beim aktivieren des Skill vergeben, oder kann ich die auch anders vergeben oder zumindest ansehen welche da vergeben sind ?

Das grösste Problem ist folgendes...
Ich möchte nun den Fernseher ausschalten und gleichzeitig,also mit einem Befehl, auch noch eine Steckdose ausschalten.
Die Steckdose geht aber nur direkt über Alexa, da der Harmony Hub die ja nicht findet, sondern nur Alexa mit ihrem Universal Hub.
Wie kann ich das denn machen?

Ps.: Das Profil aktualisiere ich heute Abend, da ich derzeit unterwegs bin.

Gruß
Matthias
Samsung
Panasonic TV
Sky Receiver

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12248
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von std » 28. August 2018 19:12

was für Steckdosen sind denn das GENAU? Undwelchen Echo hast du? (es gibt keine Alexa Hardware. Alexa ist die Software die auf den Echos läuft. Und von diesen gibt es eben unterschiedliche Modelle)
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4407
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von Kat-CeDe » 28. August 2018 20:13

Hi,
welche Steckdose hast Du? Zusammen mit einer Aktion ausschalten geht nur wenn Harmony sie ohne Alexa steuern kann wie z.B. Steckdosen die von Philips Hue geschaltet werden können.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream


Themenersteller
mroschk
Beiträge: 8
Registriert: 28. August 2018 18:46
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Samsung
Heimkino 2: Panasonic TV
Heimkino 3: Sky Receiver
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von mroschk » 28. August 2018 20:21

Hallo,

also ich habe diese Lampe
https://www.amazon.de/gp/product/B0152W ... UTF8&psc=1

und diese Steckdose
https://www.amazon.de/gp/product/B074PZ ... UTF8&psc=1

Der Harmony Hub findet ja keines von beiden, da ich mir die ganzen Hub's durch den Kauf der Alexa mit Hub
sparen will.
Also kann ich sowohl die Lampe, als auch die Steckdose nur über die Alexa steuern.
Die Frage ist also wie ich das hinbekomme,das ich mit einem Sprachbefehl den Fernseher über den Harmony Hub in Standby versetze und gleichzeitig die Steckdose ausschalte? ( damit der Fernseher nicht die ganze Zeit in Standby läuft )

Matthias
Samsung
Panasonic TV
Sky Receiver

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 515
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Klima: Trisa Silent Power
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von Wolfram » 28. August 2018 21:10

mroschk hat geschrieben:
28. August 2018 20:21
Die Frage ist also wie ich das hinbekomme,das ich mit einem Sprachbefehl den Fernseher über den Harmony Hub in Standby versetze und gleichzeitig die Steckdose ausschalte? ( damit der Fernseher nicht die ganze Zeit in Standby läuft )
Du kannst das über "Routinen" in der Alexa App einstellen
Also einen Sprachbefehl für diese Routine eingeben
und deine 2 Smart Home Aktionen hinzufügen
Fernsehen aus und Steckdose aus

Hab das im Schlafzimmer mit Fernsehen und Licht
ich sage nur "Alexa" Gute Nacht... und über den Harmony Skill geht der TV aus und über den Kasa Skill das Licht

Problem bei dir könnte nur sein, das die Steckdose schneller aus geht als die Harmony den TV ausschaltet
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Klima: Trisa Silent Power
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12248
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von std » 28. August 2018 21:21

Moderne TVs brauchen im Standby 0,1W, der Osram Plug braucht, 0,4, und wenn er eingeschaltet ist sogar 1W.
Lohnt also nur wenn du mehrere Geräte daran anschließt.

Ich halte den Echo+ auch nicht für die beste Idee. Internet ausgefallen, kein steuern des Smarthome. Und die Philips Schalter erkennt die integrierte Bridge ja genau so wenig wie Bewegungsmelder.
Mit der Hue Bridge funktioniert alles ohne Internet, sogar komplett ohne das WLAN.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
mroschk
Beiträge: 8
Registriert: 28. August 2018 18:46
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Samsung
Heimkino 2: Panasonic TV
Heimkino 3: Sky Receiver
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von mroschk » 28. August 2018 22:21

Hallo,

Ahh, das mit den Routinen hatte ich gesehen, aber dachte man kann da nur eine anlegen.
Cool, werd ich nachher, wenn ich zu Hause bin gleich testen.

Danke !

Zu dem Standby, naja, da soll noch ein Lightstrip dran, dran deswegen soll es so gehen.
Ist aber hat auch einfach um erst mal die ganzen Möglichkeiten zu erforschen 😀😀

Ok,

Dank Eich beiden !
Matthias
Samsung
Panasonic TV
Sky Receiver

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 515
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Klima: Trisa Silent Power
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von Wolfram » 29. August 2018 06:14

sollte die Steckdose zu früh ausschalten, musst eine Pause einfügen
da Alexa derzeit noch keine Verzögerungen hat, z.B. Alexa zwischen den beiden Aktionen etwas sagen lassen :wink:
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Klima: Trisa Silent Power
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter


Themenersteller
mroschk
Beiträge: 8
Registriert: 28. August 2018 18:46
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Samsung
Heimkino 2: Panasonic TV
Heimkino 3: Sky Receiver
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von mroschk » 29. August 2018 17:25

Hallo,

Ahh, dazu ist das mit der Pause.

Aber mal noch zu den beiden anderen Fragen.
Wie kann ich den eine Aktion im HARMONY HUB ANLEGEN,ohne das da immer einige Start und Endaktionen drin stehen?
Derzeit steht da ja mindestens im er Power On und Power Off.
Das brauch ich aber manchmal nicht.

U anderen mal noch die Frage nach den Friendly Namen. Kann man sich die vergeben Namen
irgendwie nachträglich anschauen,oder geht das nur, wenn man den Skill aktiviert?

Matthias
Samsung
Panasonic TV
Sky Receiver

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12248
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von std » 29. August 2018 18:16

Die Namen kannst du dir in der Alexa App in den "Szenen" ansehen

Zur ersten Frage. Da gibt es ein oder zwei Variationen. Um dir die sinnvollste zu nennen müsste man wissen es genau du vorhast. Warum brauchst du keine Powerbefehle?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4407
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von Kat-CeDe » 29. August 2018 19:38

Hi,
Power On/Off steht zwar drauf ist aber nicht immer drin. Da kommen die Smart States zum tragen. Power on ist eher zu sehen als
wenn aus dann an
wenn an dann nix

Soll heißen wenn Du z.B. ein Gerät in 2 Aktionen drin hast und zwischen denen immer hin und her wechselst wird weder Power on noch off ausgeführt. Die Bezeichnung ist nicht eindeutig.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream


Themenersteller
mroschk
Beiträge: 8
Registriert: 28. August 2018 18:46
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Samsung
Heimkino 2: Panasonic TV
Heimkino 3: Sky Receiver
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von mroschk » 29. August 2018 23:38

Hallo,

z.b. meine Sound Anlage soll ja immer angeschaltet bleiben weil ich alles über deren Lautsprecher höre.
Deswegen brauche ich keine Power off befehle.

Das ist aber dann schon etwas verwirrend gemacht...

Ok, in den Szenen kann ich die Aktionen des Hub sehen. Aber die Namen sehe ich da nicht und kann sie dort auch nicht ändern...


Matthias
Samsung
Panasonic TV
Sky Receiver


Themenersteller
mroschk
Beiträge: 8
Registriert: 28. August 2018 18:46
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Samsung
Heimkino 2: Panasonic TV
Heimkino 3: Sky Receiver
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von mroschk » 31. August 2018 01:22

Ps... das hier meine ich, ob man das irgendwie aufrufen kann, ohne jedes mal den Skill zu deaktivieren und wieder zu aktivieren?
siehe bild


Ach so, fast vergessen.
Kann ich eigentlich auch irgendwie nach, z.B. 10 minuten den Fernseher ausschalten?

Dank euch
Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Samsung
Panasonic TV
Sky Receiver

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4407
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von Kat-CeDe » 31. August 2018 08:40

Hi,
nein kannst Du nicht ohne Reaktivierens des Skill ändern.

Harmonies mit Touch haben einen Sleep-Timer drin der eine laufende Aktion automatisch beendet.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream


Themenersteller
mroschk
Beiträge: 8
Registriert: 28. August 2018 18:46
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Samsung
Heimkino 2: Panasonic TV
Heimkino 3: Sky Receiver
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub und HUE ohne hub steuern

Beitrag von mroschk » 31. August 2018 12:03

Hallo,

danke für die Antwort.
Das mit dem Fernseher / Sky Receiver steuern funktioniert jetzt schon ganz gut.
Allerdings tauchen anscheinend, um so tiefer man einsteigt, immer mehr Fragen auf.

Also, ich habe so eine Deckenlampe mit Ventilator und einer Fernbedienung.
Das Gerät habe ich in den HUB hinzufügen können und die Fernbedienung habe ich auch anlernen können.
So weit so gut.
Nun kann ich auf dem Tablet, über das ich den HUB auch bedienen kann, die Lüfterstufen schalten und auch die dazugehörige Lampe.
Jedoch wie kann ich das denn jetzt auch über die Alexa steuern?

Zweites Problem ist die Lautstärke.
Wenn ich Fernsehen eingeschaltet habe und sage "Alexa, lauter/leiser", dann stellt sie brav den Fernseher leiser/lauter.
Aber wie kann ich denn die Lautstärke von dem Alexa Lautsprecher einstellen.
Das geht nicht mehr, sobald ich eine HHub aktion über Alexa gestartet habe.

hmmmm :?: :?: :?:

Matthias
Samsung
Panasonic TV
Sky Receiver