Ohne Sinn: Companion + Philips Hue + Haussteuerungstasten


Themenersteller
ssep.ffm
Beiträge: 2
Registriert: 29. August 2018 17:27
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Ohne Sinn: Companion + Philips Hue + Haussteuerungstasten

Beitrag von ssep.ffm » 29. August 2018 17:59

Hallo zusammen,
um das Kuddelmuddel an Geräten (NAS, TV, AV-Receiver, Raspberry und Philips HUE) etwas zu organisieren, habe ich mir eine Logitech Companion bestellt.
Nun würde ich gern, wie der Name es sagt, über die Haussteuerungstasten meine Philips Hue Lichter in einen bestimmten Zustand versetzen. Die Companion hat ja zwei Tasten, da wäre eine geeignet für "Helle Beleuchtung" und die zweite für "TV-Beleuchtung".

Auch nach langem Rumprobieren und Suchen im Internet scheint es nicht möglich zu sein die Lichttasten der Companion mit einer HUE Szene zu verknüpfen. Lediglich ist es möglich Szenen in Aktionen einzubinden. Das ist meiner Meinung nach aber nicht immer sinnvoll, denn ich will ja nicht immer beim TV schauen das Licht dimmen. Böse Zungen behaupten, Logitech würde absichtlich die Companion mit Restriktionen versehen damit der Konsument seinem Namen gerecht wird und sich noch eine teurere Harmony kauft über die eine direkte Steuerung der Szenen möglich ist. :oops:

Nun aber zu meiner Frage: Kann man irgendwie die Hue Lampen über die Haussteuerungsstasten in einen genau definierten Zustand (Farbe + Helligkeit) versetzen? Wegen mir würde ich auch meine HUE Szenen in der Harmony App nachbauen oder so. Kennt hier jemand einen Workaround der ein ähnliches Ergebnis wie die HUE Szenen erzielt?

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Sebastian

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12255
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Ohne Sinn: Companion + Philips Hue + Haussteuerungstasten

Beitrag von std » 29. August 2018 18:20

Du kannst Geräte, oder in der Harmony App erstellte Gruppen schalten. Diese nehmen dann aber ihren letzten Zustand ein.
Szenen kannst du nicht auf die Tasten legen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
ssep.ffm
Beiträge: 2
Registriert: 29. August 2018 17:27
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Ohne Sinn: Companion + Philips Hue + Haussteuerungstasten

Beitrag von ssep.ffm » 31. August 2018 13:52

std hat geschrieben:
29. August 2018 18:20
Du kannst Geräte, oder in der Harmony App erstellte Gruppen schalten. Diese nehmen dann aber ihren letzten Zustand ein.
Szenen kannst du nicht auf die Tasten legen
Danke für deine Antwort, genau das habe ich befürchtet. Ich finde an dieser Stelle die Produktphilosophie von Logitech wirklich traurig. Ohne die Kontrolle über die Lichtfarbe und -intensität sind die Haussteuerungstasten nicht zu gebrauchen.

Dass der Hub praktisch in der Lage ist Philips Hue Szenen zu steuern zeigt sich ja dadurch, dass es möglich ist diese in Aktionen einzubinden. Dass nun die Zuweisung von Szenen der Philips Hue zu einer Taste nicht möglich ist, liegt also nur daran dass Logitech die Harmony Companion absichtlich im Funktionsumfang einschränkt.

Viele Grüße von einem frustrierten Harmony User.

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12255
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Ohne Sinn: Companion + Philips Hue + Haussteuerungstasten

Beitrag von std » 31. August 2018 15:21

meine zwei Lampen die ich damit steuere haben eigentlich hauptsächlich immer dieselbe Beleuchtungsszene. Ansonsten schalte ich damit noch zwei Steckdosen.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot