Harmony Hub Alexa Netzwerk ?


Themenersteller
vovo65
Beiträge: 2
Registriert: 14. Dezember 2018 16:46
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Harmony Hub Alexa Netzwerk ?

Beitrag von vovo65 » 14. Dezember 2018 17:01

Hi,

ich hoffe (mindestens) einer kann mir auf die Sprünge helfen.
Mein nagelneuer HUB funktioniert gut, eigentlich.
Bei der Installation wollte der Hub keinen Aktualisierung machen. Ok über den PC angeschlossen funktionierte dann alles.
Auch die Aktion vom Handy funktionieren, TV und Fiere TV (vorerst).

ABER Alexa kann das Hub nicht steuern.
Skill aktiviert, Konto verknüpft. Die Sezen TV und Fire-TV wurden erstellt aber kein Hub gefunden.
Muss Alexa den Hub als Gerät finden?

Die gesprochen befehle bleiben ohne Wirkung.
Es scheint als ob der Hub im Netz irgendwelche Probleme hat. Muss ich an der
Fritz Box (7590) noch irgendwelche Ports einstelle? (UDP oder TCP)
Fritz Box hat den Hub erkannt, eingestellt habe ich, das er immer die gleich IP bekommen soll.


DANKE für eure Unterstützung.

VG
Vovo

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4491
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub Alexa Netzwerk ?

Beitrag von Kat-CeDe » 14. Dezember 2018 19:53

Hi,
also an meiner Fritz musste ich nix machen. Wurde die Verknüpfung auch erfolgreich abgeschlossen? Ich würde es noch einmal wiederholen Ich habe es bestimmt schon 10mal ohne Probleme gemacht.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12295
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub Alexa Netzwerk ?

Beitrag von std » 14. Dezember 2018 23:02

Der Hub wird in der Alexa App nicht angezeigt. Nur die Aktionen und die Favoritensender, unter "Szenen"
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
vovo65
Beiträge: 2
Registriert: 14. Dezember 2018 16:46
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Hub Alexa Netzwerk ?

Beitrag von vovo65 » 15. Dezember 2018 11:45

Hi,

Danke für die Tipps und Infos.
Ich habe die „Lösung“ gefunden.
FritzBox -> WLAN-> Funknetz
Hier den Hub auswählen und“ Selbstständige Portfreigaben für dieses Gerät erlauben.“
Hier den Haken setzen und alles funtzt.

VG
Vovo

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4491
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub Alexa Netzwerk ?

Beitrag von Kat-CeDe » 15. Dezember 2018 20:14

Hi,
freut mich das es geht. Scheint mir aber nicht die Erklärung zu sein denn das ist eine Option die ich immer so schnell wie möglich deaktiviere. Keiner meiner 5 aktiven hubs hat aktive Freigaben weder manuell noch automatisch eingerichtet.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream