firmware v4.15.206 vermeiden!


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 872
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 20. Dezember 2018 09:22

einfachich hat geschrieben:
20. Dezember 2018 08:43
mal sehen wann die websocket schnittstelle zu gemacht wird ...
Wenn Logitech Ihrer Strategie folgt alles sicher zu machen, dann wird Logitech das sicher auch wieder einschränken. Denn letztendlich ist es ja das gleiche wie XMPP vorher, nur jetzt eben über Websockets aber eben nicht "offiziell", sondern der Weg den die Harmony App nutzt. Im besten Fall braucht Logitech wieder 6 Jahre um diese Sicherheitslücke zu "entdecken" und zu schließen ;-).

Einfacher wäre es für Logitech eine offizielle dokumentierte API für eine Hausautomation bereit zu stellen, aber da sitzten einfach zur Zeit die falschen Personen auf den falschen Stühlen bei Logitech, damit so eine Einsicht kommt. Da muss wohl einfach die Konkurrenz größer werden, die alle offene APIs anbieten. Erst an dem Tag wenn Logitech merkt, dass es unnötig Umsatz abgegeben hat an Konkurrenzsysteme die Hausautomation ernst nehmen, werden Verantwortliche bei Logitech vielleicht mal etwas grundsätzlich an Ihrer Haltung gegenüber Kunden und den Kundenwünschen überdenken.

So lange die Firmenpolitik bei Logitech so ist wie sie ist, hat sich Logitech damit nun zumindest bei Integratoren komplett ins Knie geschossen. Kein Integrator verbaut etwas beim Kunden, bei dem er nicht sicher davon ausgehen kann das es dann auch zuverlässig funktioniert. Eine Cloud Steuerung ist in einer Hausautomation auch keine Alternative. Auf gut Deutsch Logitech hat sich also gerade aus dem Markt der Hausautomation verabschiedet und überlässt dieses Segment anderen Systemen. Wozu man dann aber überhaupt noch eine "Smart Home Group" bei Logitech braucht erschließt sich mir nicht, allen Systemen die Tür vor der Nase zuzuhauen und keine offizielle Alternative zur lokalen Steuerung anzubieten, aber selber als Hersteller im Bereich Smart Home seit Jahren keine neuen Geräte zu unterstützten passt hinten und vorne nicht zusammen.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4800
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Kat-CeDe » 20. Dezember 2018 09:40

Hi,
m4d-maNu hat geschrieben:
20. Dezember 2018 09:01
Böse Zungen würden nun sagen, dass ist beabsichtigt. So dass demnächst eine neue Harmony erscheinen kann, die dann den Zugriff auf diese Systeme von Sich aus mitbringt und Logitech will diese ja auch wieder an uns Verkaufen. Nicht das wir einfach es so nutzen ohne das Logitech ein Stück vom Kuchen abbekommt.
eher nicht denn dann hätten sie es so im August gemacht um im November die Lösung zu bringen. Auch für Logitech ist aktuell die Hochzeit denn es ist und bleibt ein beliebtes Männerspielzeug.

Mir kommt Logitech eher so vor:"Denn sie wissen nicht was sie tun".

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 872
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 20. Dezember 2018 10:03

m4d-maNu hat geschrieben:
20. Dezember 2018 09:01
und Logitech will diese ja auch wieder an uns Verkaufen. Nicht das wir einfach es so nutzen ohne das Logitech ein Stück vom Kuchen abbekommt.
Genau das scheint das Problem zu sein das Logitech nicht versteht das sie den Anwendungsbereich um zusätzliche Nutzer erweitern, die den Logitech Hub bzw. Logitech Elite nur erwerben weil sich in Kombination mit einer Hausautomationssoftware mehr Möglichkeiten ergeben.
Aber anscheinend reicht es Logitech ja nicht aus mit der Hardware Geld zu verdienen. Statt dessen geben jetzt halt die Nutzer, die etwas kürzlich erworben haben und unzufrieden sind, das Gerät zurück, dann verdienen halt andere Firmen an diesen Kunden. Was Logitech von dem ganzen Verhalten hat, außer Schlagzeilen im Internet muss man als Kunde nicht verstehen. Das einzige was Logitech damit unter Beweis stellt, dass die Kundenbedürfnisse dem Unternehmen relativ egal sind.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 872
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 20. Dezember 2018 10:30

einfachich hat geschrieben:
20. Dezember 2018 08:43
home assistant und fhem haben inzwischen auch updates damit auch mit der neuen firmware das meiste wieder geht.
Schreibe das doch mal in den Harmony Hub FW 4.15.206 Thread das FHEM wieder funtioniert, da freuen sich die Nutzer, die nicht Homeassistant nutzten, und Logitech "freut" sich über die nächste Sicherheitslücke, die Sie mit dem nächsten Firmware Update beheben können ;-).
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 312
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von m4d-maNu » 20. Dezember 2018 10:31

Kat-CeDe hat geschrieben:
20. Dezember 2018 09:40
eher nicht denn dann hätten sie es so im August gemacht um im November die Lösung zu bringen. Auch für Logitech ist aktuell die Hochzeit denn es ist und bleibt ein beliebtes Männerspielzeug.
Rein von der Logik hättest du recht, aber es würde ja auch langen wenn nächsten Oktober - Dezember eine neue kommt und dann das Weihnachtsgeschäft mit zunehmen.

Wobei ich persönlich, bei einen solchen Produkt nicht glaube dass das Weihnachtsgeschäft so wichtig ist. Jeder der von uns so ein Ding wollte, hat es doch dann gekauft wenn er es wollte und nicht wenn Weihnachten vor der Türe steht oder?
Kat-CeDe hat geschrieben:
20. Dezember 2018 09:40
Mir kommt Logitech eher so vor:"Denn sie wissen nicht was sie tun".
Da kannst du recht haben, wenn es noch 1990 wäre, würde ich es auch verstehen aber nun ist es doch für Firmen so einfach wie noch nie, ein Produkt so zu gestalten wie es sich die Mehrheit der Kunden wünscht. So einfach wie nun über Facebook, Twitter, etc. etc wir als Kunden mit den Firmen kommunizieren können war es noch nie. Auch wie sie die Meinung von uns Kunden einholen können über diese Plattformen ist so einfach das es selbst der schlechteste Produktmanager hinbekommen würde.

Fonzo hat geschrieben:
20. Dezember 2018 10:03
Aber anscheinend reicht es Logitech ja nicht aus mit der Hardware Geld zu verdienen. Statt dessen geben jetzt halt die Nutzer, die etwas kürzlich erworben haben und unzufrieden sind, das Gerät zurück, dann verdienen halt andere Firmen an diesen Kunden.
Und welche Firmen sollten das so sein? Mir ist ehrlich keine andere Fernbedienung gekannt, die so etwas wie die Harmony bietet. Klar es gibt duzende All in One Fernbedienungen aber da muss ich dann auch wieder für jede meine Hardware einen Bestimmten Knopf drücken um sie ein zuschalten. Ich meine so mit Aktionen, so dass die FB meine Gerät hintereinander einschaltet und dann die Tasten am Schluss so belegt sind wie ich sie benötige.

Lautstärke übern AVR , Sender übern DVR etc. etc.

Fonzo hat geschrieben:
20. Dezember 2018 10:03
Das einzige was Logitech damit unter Beweis stellt, dass die Kundenbedürfnisse dem Unternehmen relativ egal sind.
Das haben sie oft genug schon beweisen. Zuletzt in der Gaming Sparte mit den G25/G27 welches nicht auf der PS4 funktionierten und um später dann ein G29 zu veröffentlichen.
greez maNu


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 872
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 20. Dezember 2018 10:46

m4d-maNu hat geschrieben:
20. Dezember 2018 10:31
Fonzo hat geschrieben:
20. Dezember 2018 10:03
Aber anscheinend reicht es Logitech ja nicht aus mit der Hardware Geld zu verdienen. Statt dessen geben jetzt halt die Nutzer, die etwas kürzlich erworben haben und unzufrieden sind, das Gerät zurück, dann verdienen halt andere Firmen an diesen Kunden.
Und welche Firmen sollten das so sein? Mir ist ehrlich keine andere Fernbedienung gekannt, die so etwas wie die Harmony bietet. Klar es gibt duzende All in One Fernbedienungen aber da muss ich dann auch wieder für jede meine Hardware einen Bestimmten Knopf drücken um sie ein zuschalten. Ich meine so mit Aktionen, so dass die FB meine Gerät hintereinander einschaltet und dann die Tasten am Schluss so belegt sind wie ich sie benötige.

Lautstärke übern AVR , Sender übern DVR etc. etc.
Nun das wäre der Markt der üblicherweise dem Fachhandel und Integratoren vorbehalten ist, so etwas bekommst Du nicht im Elektronikmarkt gekauft. Wer aber bessere Alternativen zu Logitech will, der findet die auch mit deutlich mehr Möglichkeiten, aber eben allesamt teuerer bzw. nur über den Fachhandel zu beziehen. Nimm eine Crestron TSR-310, eine NEEO, eine RTI, Savant, Control4, URC usw. alles Marken die etabliert sind und gerade in dem Bereich der Heimautomation eingesetzt werden, dem Bereich der Nutzer, dem jetzt Logitech die lokale API ohne offizielle Alternative gesperrt hat. Aber anscheinend sind die Kunden, insbesondere in der USA, die wirklich Geld für solche Dinge ausgeben, nicht die Zielgruppe von Logitech.

Hier ein Video damit Du mal siehts was in der USA so im Bereich Hausautomation gemacht wird von Integratoren, in dem Land in dem Logitech seinen Firmensitz hat und was verkaufen will, oder jetzt eben zumindest im Bereich der Hausautomation nicht mehr. Der Markt der Integratoren hat sich Logitech mit dem Schritt endgültig verschlossen.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4800
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Kat-CeDe » 20. Dezember 2018 20:27

Hi Fonzo,
also ich habe mir mal so eben eine Neeo gekauft aber ich habe (leider/Gott sei dank?) keine Frau und da ist Weihnachten schon ein Argument:-)

Heimautomation hat Logitech praktisch schon mit der Einführung des Hubs verschlafen. Hue-Einbindung gewöhnungsbedürftig. IP-Protokoll wurde schon vor der Markteinführung gewünscht/gefordert und Du siehst was gekommen ist. Krampfhafte Versuche bei einigen Geräten. Hätten die sich vor 4-5 Jahren geöffnet könnten wir uns heute nicht vor offenen Quellen für IP-Geräte retten.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 872
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 20. Dezember 2018 21:23

Kat-CeDe hat geschrieben:
20. Dezember 2018 20:27
also ich habe mir mal so eben eine Neeo gekauft aber ich habe (leider/Gott sei dank?) keine Frau und da ist Weihnachten schon ein Argument:-)
Na dann viel Spass beim Ausprobieren. Der allergrößte Unterschied ist das so viele Rezepte wie man will aktiv sein können. Ds ist einerseits ein Vorteil, auf der anderen Seite aber auch eine große Umstellung, wenn man nur Harmony gewohnt ist und weis das immer nur eine Activity aktiv ist. Wenn man also das Verhalten wie bei der Harmony nachbilden will muss man die NEEO Rezepte anpassen.
Kat-CeDe hat geschrieben:
20. Dezember 2018 20:27
Heimautomation hat Logitech praktisch schon mit der Einführung des Hubs verschlafen.
Es ist leider noch nicht so viel möglich mit NEEO wie mal versprochen, aber es gibt ja eine API und damit kann man dann so ziemlich alles steuern was man will, im Gegensatz zu einer Logitech, bei der das alles nur mit viel Aufwand und Basteln geht. Theoretisch kann ein NEEO Brain von der Hardware IR, Bluetooth, Z-Wave und Zigbee, davon geht zur Zeit aber nur Z-Wave und IR. Außerdem kann man externe Hausautomationssysteme einfach anbinden, dass ist auch der Unterschied zur Logitech, daher kann man so ziemlich alles steuern was man will. Es geht also grundsätzlich schon wenn der Hersteller denn will. Eine Geräteanzahl Beschränkung wie der der Logitech gibt es auch nicht, man kann so viele Geräte in so vielen Räumen ansteuern wie man will. So was wie Forward Action, das einfach jeder Tastendruck und jede Aktion an ein externes System durchgereicht wird, hätte ich mir seit Jahren von Logitech gewünscht, aber auch das war ja schier unmöglich. NEEO ist zumindest die erste Remote, die deutlich mehr Potential hat und mehr Möglichkeiten bietet als eine Logitech, aber dabei nicht gleich vielfach teuerer ist als andere professionelle Remote Systeme.

Aber was die Möglichkeiten der NEEO anbelangt, kann man auch nur hoffen, dass viele der versprochenen Features endlich mal mit einem Firmware Update nachgereicht werden wie z.B. Bluetooth Ansteuerung von Geräten.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
einfachich
Beiträge: 127
Registriert: 20. Mai 2010 19:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von einfachich » 21. Dezember 2018 08:47

so... das fhem modul sollte mit dem nächsten update wieder komplett funktionieren. ich habe die angepasste version eben eingecheckt. mal sehen wie lange...

was benutzerzahlen angeht: das fhem modul wird von etwa >700 anwendern genutzt. da es über 3000 angelegte devices gibt haben einige deutlich mehr als einen hub. die drei test versionen der letzten tage wurden über 300 mal runter geladen. alleine die letzte 150 mal innerhalb eines tages.

also sicher eine minderheit im vergleich zu den verkaufszahlen,selbst wenn man die anderen freien projekte mit zählt.

auf der andere seite sollte ein umsatz im mittleren 6 stelligen bis sogar niedrigen 7 stelligen bereich auch nicht ganz zu vernachlässigen sein.

trotzdem ist es schade das gerde diese gruppe, die aktiv interesse am produkt hat und es kreativ nutzt so ausgebremst wird. und was den support aufwand angeht: das sind eher anwender die selber lösungen finden und anderen helfen. oder sogar harware weiterempfehlen. nicht welche die den support nerven weil sie das konzept nicht verstehen.

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4800
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Kat-CeDe » 21. Dezember 2018 09:52

Hi einfachich,
die Zahl der Nutzer die Logitech SO benutzen dürfte recht gering sein. Heutzutage würde man sie aber auch als Influenzer bezeichnen denn sie werden oft von Freunden, Kollegen, Bekannten nach ihrer Meinung gefragt. Selbst ich als eher kontaktscheuer Mensch habe bestimmt 5-6 Menschen in Richtung Harmony gedrängt. Dann kommt noch der indirekte Einfluss, d.h. die Leute denen man das Produkt empfohlen hat sagen dann ihren Bekannten das ein "Fachmann" das gesagt hat. Aus einigen Hundert wird so schnell einige Tausend. Der Aufschreih und die aktuellen Bewertungen bei Amazon dürften auch nicht gerade dem Umsatz helfen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 872
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 21. Dezember 2018 10:05

einfachich hat geschrieben:
21. Dezember 2018 08:47
ich habe die angepasste version eben eingecheckt. mal sehen wie lange...
Ich bin noch am überlegen ob ich alles umbauen soll, im Idealfall kann man das dann wieder 6 Jahre nutzten, weil Logitech zu träge ist die eigene Kommunikation der Harmony App anzupassen :wink: . Aber wenn ich es selber eilig habe weis ja ja jetzt was ich nutzten kann, FHEM läuft bei mir als Add On auf einem Raspberry.
einfachich hat geschrieben:
21. Dezember 2018 08:47
was benutzerzahlen angeht: das fhem modul wird von etwa >700 anwendern genutzt.
Ich glaube das ist insgesamt schwer abzuschätzen, aber wenn man alle SmartHome Systeme der Welt inzwischen zusammen nimmt, die irgendwie einen Logitech Hub ansteuern können, dann kommt man sicher auf mehrere 10000 Nutzer wenn nicht in den Bereich von 100 000 Nutzern. Selbst dann wird sich wahrscheinlich dieser Nutzerkreis im Vergleich zur Gesamtzahl der Logitech Harmony Nutzer im einstelligen Prozentbereich bewegen. Insofern kann sich das Logitech sicher leisten diese Minderheit nicht zu berücksichtigen. Dennoch ist mir persönlich nach wie vor nicht klar welche Sicherheitsaspekte denn tatsächlich hier eine Rolle spielen, das man es in Kauf nimmt zumindest kurzfristig mal wieder im Rampenlicht zu stehen und ob es nicht andere Möglichkeiten gegeben hätte dies zu lösen. Wenn der Gedankengang von Logitech gewesen sein sollte, wenn man XMPP abstellt, dann wird auch keiner mehr den Logitech Hub extern steuern, dann war das nicht nur zu kurz betrachtet sondern es zeigt auch das die Verantwortlichen bei Logitech keine Ahnung von Hausautomation haben und den Nutzern die das richtig nutzten. Wie man ja sieht ist FHEM mal wieder einer der ersten Lösungen mit der eine Steuerung weiterhin funktioniert, Homeassistant hat auch schon umgebaut. Ich gehe davon aus das andere Plattformen dann irgendwann nach Weihnachten oder im neuen Jahr folgen werden. Kurzum die Nutzer die es bisher genutzt haben, werden es dann zukünftig auch weiter nutzten. Entweder schiebt jetzt Logitech also ständig Sicherheitsupdates hinterher, die das System dann sicherer machen sollen oder das ganze ist ein Katz und Maus Spiel das Logitech nicht gewinnen wird, es sei denn sie kommen eines Tages doch mal auf die Idee, wie andere Firmen auch, eine lokale API wirklich öffentlich zu machen, auf die man sich dann wie bei anderen Herstellern auch bewerben kann und einen Zertifizierungsprozess durchläuft.

Diesen Irrsinn sämtliche Geräte nur noch von der Cloud abhängig zu machen und das Gerät dann als Plastikmüll entsorgen zu können, wenn der Cloudendpunkt eingestellt wird hat Logitech mit dem LInk ja selber schon unter Beweis gestellt.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 872
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 21. Dezember 2018 12:21

einfachich hat geschrieben:
21. Dezember 2018 08:47
das fhem modul sollte mit dem nächsten update wieder komplett funktionieren.
Hälst Du es eigentlich für eine gute Idee einfach die "inoffzielle" API wie schon schon 6 Jahren geschehen mit pyharmony einfach als "Dokumentation" auf Github oder Ähliches zu stellen? Dann können alle Systeme, die das nutzten wollen, nach wie vor auf den Logitech Hub zugreifen bzw. dort den altuellen Stand der Kommunikation der Harmony App nachschlagen. Oder sollte man das Aufgrund der angeheizten Stimmung mit Logitech und deren Vorgehen lieber sein lassen?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


2712
Beiträge: 7
Registriert: 21. Dezember 2018 13:39
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
Software: MyHarmony
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von 2712 » 21. Dezember 2018 13:50

So, ich habe mir grad auch eine NEEO bestellt, allerdings nicht bei Amazon, denn seit heute ist der Preis auf € 496,46 gestiegen. Ich bin mir nicht sicher, meine aber, dass die NEEO gestern noch als Prime Artikel für rund360€ verfügbar war, jetzt nicht mehr. Wenn man jetzt Rezessionen blockt, Artikel entfernt lässt das tief blicken...


mule
Beiträge: 20
Registriert: 25. Januar 2010 23:41
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 555
3. Harmony: 525
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony VPL-VW760
Heimkino 2: LG 65B6D
Heimkino 3: Yamaha RX-AV3060
Heimkino 4: Samsung K8500
Heimkino 5: Homematic zur Licht- und Leinwandst.
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 555
3. Harmony: 525
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von mule » 21. Dezember 2018 14:27

Für mich ist die Neeo keine Alternative zur Elite, da einfach zu wenig Tasten. Da kann man dann ja gleich zum Smartphone greifen.
Sony VPL-VW760
LG 65B6D
Yamaha RX-AV3060
Samsung K8500
Homematic zur Licht- und Leinwandst.


2712
Beiträge: 7
Registriert: 21. Dezember 2018 13:39
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
Software: MyHarmony
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von 2712 » 21. Dezember 2018 15:03

mule hat geschrieben:
21. Dezember 2018 14:27
Für mich ist die Neeo keine Alternative zur Elite, da einfach zu wenig Tasten. Da kann man dann ja gleich zum Smartphone greifen.
Ich weiß auch noch nicht wie der WAF bei mir daheim letztendlich aussehen wird, aber ich probiere es auf jeden Fall mal aus.
Im Prinzip sind jedoch die wichtigsten Tasten drauf, und die Sendewr liegen halt auch bei der Elite auf dem touch Display, Nummerntasten hat sie auch keine...
So wie es aber aussieht wird Logitech alle in die Cloud zwingen, und das lase ich mir nicht bieten. Der eigne Alexa Skill ist ja auch unterirdisch im Vergleich zu einer usability mit der HA-Bridge...
Meine Elite wird solange laufen, bis die NEEO genauso gut funktioniert....
Und außerdem ist Weihnachten, und da gönnt man sich mal was... ;D