Harmony + Philip HUE (RaspBee mit deCONZ) + Osram Plugs


Themenersteller
PrivotSponge
Beiträge: 1
Registriert: 15. September 2019 16:21
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 650
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Samsung UE55ES7000
Heimkino 2: AVR Onkyo TX-NR646
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 650
Software: MyHarmony

Harmony + Philip HUE (RaspBee mit deCONZ) + Osram Plugs

Beitrag von PrivotSponge » 15. September 2019 16:52

Hallo zusammen,

ich besitze seit Jahren Harmony remotes, angefangen mit der 555.
Ich steuere damit TV, AVR, HTPC, Konsolen und Raspberry Pi (teilweise).
Vor kurzem hab ich mir die Hamrony Elite gegönnt,
weil ich damit auch die WLAN Steckdosen von OSRAM (Smart Plugs) über den Hub schalten möchte.

Die Osram plugs sind mit philips hue kompatibel.

Statt des philips hue hubs, hab ich mir das RaspBee Modul für meinen Raspberry Pi geholt (der sowieo 24/7 läuft).
Die Philips hue essential app für´s android phone funktioniert damit einwandfrei, es lässt sich alles ein und aus schalten, wie gewollt.

Jetzt zu meinem eigentlichen Problem:
Ich habe 3 plugs am laufen: Subwoofer, Strom für Ambilight und Sofaleuchte
Manchmal funktioniert über die Harmony FB (sowie auch über die Android App) nur 1x auschalten, manchmal reagiert gar nichts.
Eine Dose ging mal bis zur nächjsten Aktualisierung de FB recht zuverlässig. Später aber auch nicht mehr.
Ich möchte außerdem 2 Dosen gleichzeitig (mit EINER Taste) anschalten. Das klappt überhaupt nicht.
Man kann zwar Gruppen in der MyHarmony SW anlegen, dann funzt aber gar nichts mehr. Beide Dosen werden nicht angesprochen.
Über die Philips HUE app funktioniert dies aber!

Die Gruppen, die ich in der Hue Assential App oder in der phoscon App (Steuerung des Raspbee moduls ü. browser) anlege, werden auch nicht übertragen.

Hat jemand eine Idee oder gar eine Lösung?

Muss ich die HA-Bridge für den Raspberry Pi noch installieren, damit das ganze mit der Harmony "harmonisiert" ?
Meine diese hier: https://github.com/bwssytems/ha-bridge


Hab gelesen, dass der Support zu Philips Hue eingeschränkt wurde --> https://support.myharmony.com/de-us/har ... hilips-hue

Muss ich mich bei Philips hue registrieren? (geht das ohne den hue hub?)

Ist es eigentlich nicht möglich, in der MyHarmony SW, die Funksteckdosen bzw. Leuchten als Aktion mit einzubinden?


Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte!

Bitte keine Lösungen, wie: "Du musst zusätzlich noch hub "xyz" kaufen"
Ich sehe die jetzige Lösung hardwaretechnisch schon als overkill an.


Edit: Habe es teilweise hinbekommen!
Die Dosen werden in der harmony app als leuchten erkannt.
Die Helligkeit war auf 0 gestellt, mit 100% geht es.
Da muss man erst mal drauf kommen! In der myharmony Desktop sw kann man ja gar nix einstellen! Geht alles übers Smartphone.

Was ich nicht hinkriege:
2 dosen mit einer Taste. In der android app kann ich zwar zwei zusammenlegen, und dabei immer noch beide einzeln an/aus schalte. Klicke ich aber auf "alles in ... Anwenden" geht weder an noch aus.
In myharmony das gleiche, ist so als hätte der Knopf dann keine Funktion.

Hat einer auch die osram dosen oder ne idee?
Samsung UE55ES7000
AVR Onkyo TX-NR646