Alexa Logitech Hub und Yonomi ohne Aktionen schalten?

Benutzeravatar

Themenersteller
goliath
Beiträge: 157
Registriert: 12. Januar 2011 18:31
1. Harmony: Smart Control
1. Harmony: Smart Control

Alexa Logitech Hub und Yonomi ohne Aktionen schalten?

Beitrag von goliath »

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem:

- ich würde gerne einige Befehle mit Alexa steuern. Dazu gehört die Lichtsteuerung (FS20 Sytsem mit Light Manager), Eingangskanäle für Sound und Bild und noch einiges weitere...

- jetzt habe ich Aktionen in Harmony erstellt, wie z.B. "Licht an" oder "Lauter" (25x Lauter drücken) diese über Yonomi in die Alexa eingebunden

- wenn ich jetzt nun die Aktion Lauter starte, dann kann ich diese nur einmal starten, sprich wenn der Hub sich schon in der Aktion "Lauter" befindet, dann kann er nicht nocheinmal lauter machen

- zudem müsste ich dann bei jeder dieser Aktionen wie "Lauter" die komplette Tastenbelegung setzen, wie in meiner normalen "Fernsehen" Aktion. Da ich mit der Harmony Fernbedienung z.B. auch alle Lichter eingebunden habe (lange Taste "6" drücken entspricht "Licht Küche an".


Gibt es da eine Möglichkeit das Ganze einfacher zu gestalten?

MfG Marc


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1071
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.4
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Alexa Logitech Hub und Yonomi ohne Aktionen schalten?

Beitrag von Fonzo »

goliath hat geschrieben:
29. Dezember 2019 17:37
- ich würde gerne einige Befehle mit Alexa steuern. Dazu gehört die Lichtsteuerung (FS20 Sytsem mit Light Manager), Eingangskanäle für Sound und Bild und noch einiges weitere...
Das funktioniert nicht mit Yonomi, da hier die Harmony Cloud API genutzt wird und diese unterstützt außschließlich Harmony Aktionen und keine Einzelbefehle. Es kann auch immer nur eine Harmony Aktion zur Zeit aktiv sein.

goliath hat geschrieben:
29. Dezember 2019 17:37
- jetzt habe ich Aktionen in Harmony erstellt, wie z.B. "Licht an" oder "Lauter" (25x Lauter drücken) diese über Yonomi in die Alexa eingebunden
Wenn Du so was wie lauter nutzten willst brauchst Du eine Ansteuerung als Entertainment Device, das wird von Yonomi nicht unterstützt, da Einzelbefehle nicht abgesetzt werden können über den Harmony Hub und die Cloud API. Wenn Du also so was nutzten willst brauchst Du ein System was den Harmony Hub lokal ansteuert und Einzelbefehle über den Harmony Hub absetzten kann und Dir ein Entertainment Device für Alexa zur Verfügung stellt.
goliath hat geschrieben:
29. Dezember 2019 17:37
- jetzt habe ich Aktionen in Harmony erstellt, wie z.B. "Licht an"
Zumindest so was wie Licht an könnte man auch lokal lösen mit einem passenden Hausautomationssystem mit Alexa Anbindung oder der HA Bridge und der HTTP API des Lightmanager.
goliath hat geschrieben:
29. Dezember 2019 17:37
Gibt es da eine Möglichkeit das Ganze einfacher zu gestalten?
Wenn Du sowohl Harmony Aktionen über Alexa starten willst als auch mit Alexa Einzelbefehle unabhängig von der laufenden Harmony Aktion auslösen willst, brauchst Du ein System was den Harmony Hub nicht über die Harmony Cloud API ansteuert. Ein Beispiel dafür wäre z.B. eine Ansteuerung vom Harmony Hub über IP-Symcon und IPSymconHarmony und Ansteuerung vom Lightmanager über die HTTP API. Der FS20 Schalter wird dann als Typ Schalter an Alexa gemeldet und das Gerät, das über den Harmony Hub gesteuert werden soll, selber als Entertainment Device für Alexa, damit die Lautstärke verstellt werden kann, unabhängig von der laufenden Harmony Aktion. Damit kannst Du dann sowohl das Licht als auch die Lautstärke unabhängig von der laufenden aktiven Harmony Aktion über Alexa schalten.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.4
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home