Smart-Home System gesucht


Themenersteller
ellhel
Beiträge: 131
Registriert: 16. August 2009 18:27
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung D6500 55"
Heimkino 2: SAT: VU+Duo2
Heimkino 3: AV: Onkyo TX-NR616
Heimkino 4: HTPC: Win10Pro mit Kodi
Heimkino 5: Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Heimkino 6: Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Heimkino 7: Game: WiiU
Heimkino 8: Multimedia: AmazonFireTV
Heimkino 9: multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
Heimkino 10: PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Heimkino 11: Game: XBox 360
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software

Smart-Home System gesucht

Beitrag von ellhel »

Hallo,

ich habe schon gegoogelt, bin aber nicht so recht fündig geworden, deshalb frage ich Euch hier.
Welches Smarthome System kann man empfehlen.

Kurz zum Hintergrund meiner Frage:
Ich habe mir einen langen Traum erfüllt und ein altes Bauernhaus in der Nordpfalz gekauft. Heißt für mich, ich bin raus aus dem Mietverhältnis und kann mich frei entfalten. :mrgreen: Den Schlüssel zum Haus bekomme ich hoffentlich innerhalb der nächsten 2-3 Wochen.
Werde dann anfangen mit der Sanierung, die sich aber noch in Grenzen hält. Strom wurde 2003 erneuert. Aber ich werde mit einem befreundeten Elektriker zunächst mal schauen, was an Leitungen zusätzlich gezogen werden muss. Die Zeiten haben sich ja geändert. Zwei Leerohre pro Raum werde ich jedenfalls zum Speicher ziehen. Eins für Ethernet und eins für Sat.
Aber wie genau ich mein Smart-Home aufbaue, das ist noch völlig offen. Daher wende ich mich vertrauensvoll an Euch, da mir hier schon so manche Frage zur Harmony beantwortet wurde.
Natürlich sind auch Links willkommen. Viellecht habt Ihr ja andere Foren in der Hinterhand die zu diesem sehr komplexen Thema besser geeignet sind.

Da gibt es ja zig Funkstandards. Ich werf einfach mal alles in den Raum was mir immer wieder mal begegnet beim Thema Smart Home.

Z-Wave, ZigBee, EnOcean, FS20, Homeatic, Alexa, D-Lan, Tydom, Phillips Hue

Was ich habe: Die Logitech Harmony Ultimate, das Smart Keyboard, die Smart Control, den JB Media Light Manger pro mit einigen Aktoren.
HTPC mit Atric IR Empfänger, Fire-TV, Shieldkonsole und ein paar PC´s. Das alles ist mit einer Fritzbox 7390 verbunden.

Das ist aber mehr oder weniger meine alte Wohnungsausstattung.

Was ich vorhabe. Ich werde mir ein neues Eingangstor schweißen an das ein Drehtorantrieb kommt der fernbedienbar sein soll. Welches Fabrikat, das lege ich fest wenn die Entscheidung fürs Smart-Home getroffen wurde. Die Rolläden möchte ich mit Rohrmotoren versehen, auch fernbedienbar. Ein 4x4m Sektionaltor für die Scheune (die zur Werkstatt wird) kommt auch noch.
Bei uns in der Firma haben wir Somfy, Rademacher, Elero bei den Rolladen und Jalousienantrieben. Torantriebe auch von Somfy und von BFT. Tore von Steinau,Roma und Hörmann.

Es wäre toll das alles unter einen Hut zu bekommen. Das heißt, mit einer Fernbedienung alles zu bedienen und zu überwachen. Am besten bidirektional. Somfyschulung zu IO habe ich mal besucht. Aber von Somfy will ich eigentlich gar nichts. Lieber wäre mir eine 868Mhz Protokoll.
Mein Elektriker weiß da bestimmt auch was zu, aber da hier die "Freaks" sitzen bekomme ich vielleicht bessere Vorschläge. :D

Mediola kann glaube ich schon viel, ist aber auch teuer. Da vermisse ich aber Hardware zum bedienen. Geht alles über Touchscreengeräte.
Eine Pelletheizung werde ich auch bekommen. Aber da würde mir es reichen die Raumthermostate zu steuern. Den Kessel mit allen Daten brauch ich nicht.

Danke Euch schon mal
Liebe Grüße
Helmut
Willst du den Charakter eines Menschen kennen lernen?
Gib ihm Macht !
TV: Samsung D6500 55"
SAT: VU+Duo2
AV: Onkyo TX-NR616
HTPC: Win10Pro mit Kodi
Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Game: WiiU
Multimedia: AmazonFireTV
multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Game: XBox 360


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1094
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.4
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Smart-Home System gesucht

Beitrag von Fonzo »

ellhel hat geschrieben:
22. Februar 2020 15:08
Da gibt es ja zig Funkstandards. Ich werf einfach mal alles in den Raum was mir immer wieder mal begegnet beim Thema Smart Home.

Z-Wave, ZigBee, EnOcean, FS20, Homeatic, Alexa, D-Lan, Tydom, Phillips Hue
Grundsätzlich solltest Du Dich entscheiden was Du unter Sanierung verstehst und wieviel Aufwand Du betreiben willst. Die Chance einer Sanierung bietet sich nicht so schnell ein zweites mal. Wenn irgendwie möglich sollte man alles über Kabel und ein Bus System der Wahl realisieren. Funk ist immer eine Nachrüstlösung aber niemals ein vollwertiger Ersatz für ein Kabel. Bei Funk sollte man auch nur noch Systeme einsetzen die bidirektional arbeiten mit Status Rückmeldung da scheidet dann so was wie FS20 schon aus.

Wenn Du Dich nicht fest auf ein Bus oder Funk System festlegen willst wäre IP–Symcon eine Option. Damit kannst Du über LAN Gateways alle gängigen verfügbaren Bus und Funkstandards ansteuern und verbinden und auch mit einer Harmony ansteuern.
ellhel hat geschrieben:
22. Februar 2020 15:08
Mediola kann glaube ich schon viel, ist aber auch teuer. Da vermisse ich aber Hardware zum bedienen. Geht alles über Touchscreengeräte.
Ich selber nutzte auch NEO von Mediola in Kombination mit IP–Symcon. Die Verbindung zur Harmony erfolgt über IPSymconHarmony. Damit kannst Du dann sowohl auf Aktionen einer Logitech Harmony reagieren als auch Tastendrücke der Harmony Remote auswerten um so gezielt beliebige Systeme zu schalten.
Die Alexa Steuerung nutze ich persönlich auch IP–Symcon, da ich so mehrere Harmony Hubs mit Alexa nutzten kann, der Logitech eigene Skill kann ja nur mit einem einzigen Harmony Hub genutzt werden.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.4
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5198
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Smart-Home System gesucht

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
bei Lampen kommt man an Zigbee und/oder Hue kaum vorbei. Wenn Du schon was machen lässt denk wirklich mal über eine Kabellösung nach. Wenn das Haus etwas größer ist kann es bei den Funklösungen schon knapp werden oder man muss einen sogenannten Repeater (z:b. Lampe oder Steckdose) permanent aktiv haben.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
ellhel
Beiträge: 131
Registriert: 16. August 2009 18:27
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung D6500 55"
Heimkino 2: SAT: VU+Duo2
Heimkino 3: AV: Onkyo TX-NR616
Heimkino 4: HTPC: Win10Pro mit Kodi
Heimkino 5: Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Heimkino 6: Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Heimkino 7: Game: WiiU
Heimkino 8: Multimedia: AmazonFireTV
Heimkino 9: multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
Heimkino 10: PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Heimkino 11: Game: XBox 360
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Smart-Home System gesucht

Beitrag von ellhel »

Hallo,

danke... das hat schon mal etwas Licht ins Dunkel gebracht. Ich schau mir IP-Symco mal an.
Noch kurz, welches Kabel sollte man verlegen Cat7.

Danke Euch
LG
Helmut
Willst du den Charakter eines Menschen kennen lernen?
Gib ihm Macht !
TV: Samsung D6500 55"
SAT: VU+Duo2
AV: Onkyo TX-NR616
HTPC: Win10Pro mit Kodi
Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Game: WiiU
Multimedia: AmazonFireTV
multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Game: XBox 360


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1094
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.4
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Smart-Home System gesucht

Beitrag von Fonzo »

ellhel hat geschrieben:
23. Februar 2020 15:38
Noch kurz, welches Kabel sollte man verlegen Cat7.
Netzwerk- und Busverkabelung sind unterschiedliche Dinge. Für Netzwerk kannst Du gängige Netzwerkkabel nutzten mit Cat5e oder auch Cat 7 oder Du nutzt gleich Glasfaser oder Hybridkabel wie Homeway. Kommt drauf an was dann an Datenvolumen über das Netzwerk laufen soll.
Die Busverkabelung hängt komplett von dem System ab für das Du Dich entscheiden solltest, da kann Dir Dein Elektriker der Wahl aber eher helfen. Bei KNX wird ein grünes KNX Kabel gezogen bei LCN reicht eine zusätzliche Datenleitung also ein Standard NYM 5x 1,5 mm2 Kabel, wenn man existierende Kabel nutzten will geht das teils auch mit Digitalstrom.
Als Alternative wenn ein ziehen von neuen Kabeln nicht möglich ist, geht dann immer noch ein Funksystem.
Schau Dir am ehesten mal unterschiedliche Systeme in Ruhe an, gibt auch unterschiedliche Schalter, die Du dann je nach System nutzten kannst. Je nach persönlichen Anforderung und Budget kannst Du dann ein für Dich passendes System auswählen. Wenn Du einen Überblick bekommen willst, kann sich auch einfach ein Messebesuch wie z.B. der jetzt bevorstehenden Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik Light+Building lohnen, da kannst Du Dir unterschiedliche Systeme in Ruhe anschauen und vergleichen.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.4
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
ellhel
Beiträge: 131
Registriert: 16. August 2009 18:27
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung D6500 55"
Heimkino 2: SAT: VU+Duo2
Heimkino 3: AV: Onkyo TX-NR616
Heimkino 4: HTPC: Win10Pro mit Kodi
Heimkino 5: Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Heimkino 6: Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Heimkino 7: Game: WiiU
Heimkino 8: Multimedia: AmazonFireTV
Heimkino 9: multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
Heimkino 10: PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Heimkino 11: Game: XBox 360
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Smart-Home System gesucht

Beitrag von ellhel »

Hallo,

hab evtl. was. Auf www.verdrahtet.info bin ich am lesen.
Homematic wired und generell Homematic ist interessant. Mit dem Raspberry 4 und ioBroker scheint viel zugehen.
Auch die Harmony kann man einbinden. In der Richtung mache ich mich mal schlauer.

Grüße
Helmut
Willst du den Charakter eines Menschen kennen lernen?
Gib ihm Macht !
TV: Samsung D6500 55"
SAT: VU+Duo2
AV: Onkyo TX-NR616
HTPC: Win10Pro mit Kodi
Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Game: WiiU
Multimedia: AmazonFireTV
multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Game: XBox 360


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1094
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.4
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Smart-Home System gesucht

Beitrag von Fonzo »

ellhel hat geschrieben:
23. Februar 2020 18:54
Homematic wired und generell Homematic ist interessant.
Ist eine von vielen Möglichkeiten , ist aber halt auf einen einzigen Hersteller beschränkt. Wenn Du KNX nutzt hast Du ein ISO Standard, der von sehr vielen Herstellern unterstützt wird, Du bist also frei was Du von welchem Hersteller anschaffst. Am besten ist sich so was mal vor Ort anzuschauen dann kannst Du Dir auch ein Bild machen von der Verarbeitung der Schalter bzw. Taster. Für KNX besteht zumindest deutlich mehr Möglichkeiten andere Gewerke einfach über Gateways bzw. Schnittstellen an Geräten einzubinden. Ansonsten hängt das auch von dem Elektriker vor Ort ab, mit was der letztlich Erfahrung hat. Entscheidend ist vor allem was Du persönlich an Funktionen haben willst und welchen Anspruch Du an die Qualität der Bedienelemente legst, wie Dein persönliches Budget ist und was der Elektriker vor Ort dann auch technisch umsetzten kann bzw. Erfahrung mit dem System hat.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.4
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
ellhel
Beiträge: 131
Registriert: 16. August 2009 18:27
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung D6500 55"
Heimkino 2: SAT: VU+Duo2
Heimkino 3: AV: Onkyo TX-NR616
Heimkino 4: HTPC: Win10Pro mit Kodi
Heimkino 5: Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Heimkino 6: Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Heimkino 7: Game: WiiU
Heimkino 8: Multimedia: AmazonFireTV
Heimkino 9: multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
Heimkino 10: PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Heimkino 11: Game: XBox 360
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Smart-Home System gesucht

Beitrag von ellhel »

Ok..ich red auch nochmal mit meinem Elektriker.
Willst du den Charakter eines Menschen kennen lernen?
Gib ihm Macht !
TV: Samsung D6500 55"
SAT: VU+Duo2
AV: Onkyo TX-NR616
HTPC: Win10Pro mit Kodi
Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Game: WiiU
Multimedia: AmazonFireTV
multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Game: XBox 360


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1094
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.4
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Smart-Home System gesucht

Beitrag von Fonzo »

ellhel hat geschrieben:
23. Februar 2020 19:48
ich red auch nochmal mit meinem Elektriker.
Am Schluss ist dieser derjenige der das auch verbauen und abnehmen muss, daher muss der mit dem entsprechenden System, was Du nutzten willst, auch Erfahrung haben. Ansonsten musst Du Dir halt abhängig von dem System was Du persönlich bevorzugst, dann einen Elektriker suchen, der auf das entsprechende System auch geschult ist.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.4
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
ellhel
Beiträge: 131
Registriert: 16. August 2009 18:27
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung D6500 55"
Heimkino 2: SAT: VU+Duo2
Heimkino 3: AV: Onkyo TX-NR616
Heimkino 4: HTPC: Win10Pro mit Kodi
Heimkino 5: Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Heimkino 6: Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Heimkino 7: Game: WiiU
Heimkino 8: Multimedia: AmazonFireTV
Heimkino 9: multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
Heimkino 10: PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Heimkino 11: Game: XBox 360
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Smart-Home System gesucht

Beitrag von ellhel »

Hallo,

wollte mich kurz melden. Meine Entscheidung ist gefallen. Ich habe mir den JB-Media Lightmanger Air gekauft.
Finde das offene System sehr sehr gut. Man kann Homematic, Shelly, Logitech Harmony uvm..
Die Einrichtung ist noch einfach über die Software. Ich kann ausserdem meine Lightmanger Pro Konfiguration übernehmen.

Muß sagen das ich in dem Homematic, JB Media und auch Shelly Foren top unterstützt wurde. Danke an Alle.
Was ich mit den 2 Raspberry Pi4 mache die ich mir für ioBroker und als CCU zugelgt habe muss ich noch schauen.
Hab ein gutes Gefühl mit der Entscheidung und freue mich aufs einrichten.
Achso, die Alexa Einbindung war auch noch mit ein wichtiger Punkt.

Liebe Grüße
Helmut
Willst du den Charakter eines Menschen kennen lernen?
Gib ihm Macht !
TV: Samsung D6500 55"
SAT: VU+Duo2
AV: Onkyo TX-NR616
HTPC: Win10Pro mit Kodi
Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Game: WiiU
Multimedia: AmazonFireTV
multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Game: XBox 360


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1094
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.4
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Smart-Home System gesucht

Beitrag von Fonzo »

Freut mich das Du was gefunden hast was zu Deinen Bedürfnissen passt. So was wie ein Raspberry ist nie ganz unnütz, je nachdem was man für eine Fragestellung hat, findet man mit einem Raspberry meist auch eine Lösung.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.4
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
ellhel
Beiträge: 131
Registriert: 16. August 2009 18:27
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung D6500 55"
Heimkino 2: SAT: VU+Duo2
Heimkino 3: AV: Onkyo TX-NR616
Heimkino 4: HTPC: Win10Pro mit Kodi
Heimkino 5: Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Heimkino 6: Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Heimkino 7: Game: WiiU
Heimkino 8: Multimedia: AmazonFireTV
Heimkino 9: multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
Heimkino 10: PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Heimkino 11: Game: XBox 360
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Smart-Home System gesucht

Beitrag von ellhel »

Danke... Auch Dir Fonzo, für die fachlich sehr guten und vor allem objektiven Ratschläge.

Liebe Grüße
Helmut
Willst du den Charakter eines Menschen kennen lernen?
Gib ihm Macht !
TV: Samsung D6500 55"
SAT: VU+Duo2
AV: Onkyo TX-NR616
HTPC: Win10Pro mit Kodi
Licht: JB-Media LM Pro & Wifi Bridge
Speaker: Teufel Theater 2, 5.1
Game: WiiU
Multimedia: AmazonFireTV
multimedia: Nvidia Shield pro Android TV
PC:Zotac ZBox CI520 mit OpenElec & Flirc
Game: XBox 360