Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte


Themenersteller
jonasvc
Beiträge: 115
Registriert: 26. April 2017 16:12
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Sony KD55S8505
Heimkino 2: UHD Player: Panasonic UB900
Heimkino 3: AV Receiver: Denon X2200
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony

Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von jonasvc »

Hallo zusammen,

wenn ich über meinen Hub Geräte für die Haussteuerung hinzufügen möchte, bekomme ich nur die Auswahl zwischen "LIFX SMART BULBS" und "HUNTER DOUGLAS POWERVIEW HUB". Soweit ich weiß müsste es aber zb noch Smartthings geben. Warum wird das bei mir nicht angezeigt?

Grüße
jonasvc
TV: Sony KD55S8505
UHD Player: Panasonic UB900
AV Receiver: Denon X2200


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1041
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von Fonzo »

jonasvc hat geschrieben:
8. April 2020 19:31
Soweit ich weiß müsste es aber zb noch Smartthings geben. Warum wird das bei mir nicht angezeigt?
Weil Logitech das selber nicht unterstützt. Es wird ansonsten neben Hunter und Lifx noch Hue unterstützt, das ist alles was Logitech offiziell anbietet. Andere Systeme musst Du also auf anderem Weg anbinden, werden aber von Logitech selber nicht offiziell unterstützt. Die Untersützung von Qivicon wurde von Logitech auch eingestellt.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
jonasvc
Beiträge: 115
Registriert: 26. April 2017 16:12
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Sony KD55S8505
Heimkino 2: UHD Player: Panasonic UB900
Heimkino 3: AV Receiver: Denon X2200
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von jonasvc »

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe mein smartthings gestern eingerichtet bekommen indem ich als Gerät Samsung und als Produkt smartthings eingegeben habe, obwohl es auf der Logitech Website (https://support.myharmony.com/de-us/har ... martthings) anders beschrieben ist.

Aber wie kann es sein, dass man laut Logitech Website in der App auf Gerät hinzufügen->Haussteuerung->Smartthings gehen soll, wenn doch der Eintrag gar nicht existiert?
TV: Sony KD55S8505
UHD Player: Panasonic UB900
AV Receiver: Denon X2200

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5063
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Logitech is ja glaube ich mittlerweile eine US-Firma und die denkt auch America first. Es werden schon 10-12 Firmen unterstützt aber fast alle gibt es hier entweder nicht oder funktionieren in Europa nicht. Qivicon wird auch nicht mehr unterstützt nachdem Telekom da wohl was geändert hat.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
jonasvc
Beiträge: 115
Registriert: 26. April 2017 16:12
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Sony KD55S8505
Heimkino 2: UHD Player: Panasonic UB900
Heimkino 3: AV Receiver: Denon X2200
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von jonasvc »

Das das mit dieser "america-fist" Mentalität zu tun hat, mag natürlich sein. So richtig ausgereift wirkt das mit der Integration auf mich sowieso nicht. Warum zb kann man nicht einfach einen Befehl für die Haussteuerung auf eine Taste innerhalb einer Aktion legen?!

Schade, da man ja, wenn man in irgendeiner Weise die Home entertainment steuerung mit dem SmartHome verbinden will auf Logitech angewiesen ist.
(Oder irre ich mich da) ?
TV: Sony KD55S8505
UHD Player: Panasonic UB900
AV Receiver: Denon X2200

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5063
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
ja die Heimautomation in Harmony ist sehr lieblos gemacht. Ich hatte mir am Anfang gewünscht das ich Sequenzen wie Play, Licht aus und Stop, Licht an einfach programmieren könnte. Geht nicht:-(

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
jonasvc
Beiträge: 115
Registriert: 26. April 2017 16:12
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Sony KD55S8505
Heimkino 2: UHD Player: Panasonic UB900
Heimkino 3: AV Receiver: Denon X2200
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von jonasvc »

ja echt schade...ich hab jetzt halt immerhin smartthings ans laufen gebracht sodass ich meine steckdosen in aktionen mit einbinden kann. mit solchen Dingen wie "licht aus bei play" muss ich mich wohl was länger beschäftigen :(
TV: Sony KD55S8505
UHD Player: Panasonic UB900
AV Receiver: Denon X2200


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1041
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von Fonzo »

jonasvc hat geschrieben:
9. April 2020 11:40
Schade, da man ja, wenn man in irgendeiner Weise die Home entertainment steuerung mit dem SmartHome verbinden will auf Logitech angewiesen ist.
(Oder irre ich mich da) ?
Angewiesen auf Logitech ist man da nicht zwingend, da gibt es insbesondere in der USA ansässige Unternehmen die eine professionelle Anbindung liefern, das aber auch zu einem vielfachen Preis von Logitech und ausschließlich über den Fachhandel bzw. einen Integrator.
Was willst Du denn eigentlich genau machen bzw. was soll die Logitech Harmony denn tun?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
jonasvc
Beiträge: 115
Registriert: 26. April 2017 16:12
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Sony KD55S8505
Heimkino 2: UHD Player: Panasonic UB900
Heimkino 3: AV Receiver: Denon X2200
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von jonasvc »

Generell wollte ich einfach meine Smart Home Geräte in Aktionen der Harmony einbinden. Nachdem ich einige Zeit bei IP Symcon mein Glück versucht habe aber mir das ganze mit Subscription zu teuer und auch einfach zu Zeitraubend war, habe ich jetzt alles mit Smartthings eingebunden bekommen.

Das einzige was mir noch "fehlt", wäre die Direkte Einbindung der Haussteuerung bei Befehlen innerhalb von Aktionen Aktionen. Zum Beispiel das ausschalten des Lichts wenn ich auf Play drücke.
Außerdem wäre es noch klasse, ich könnte meine über den raspberry mit PIGPIO gesteuerten LED stripes einbinden, aber da scheint es nicht wirklich eine Lösung zu geben außer die weiterhin mit IP symcon separat zu steuern
TV: Sony KD55S8505
UHD Player: Panasonic UB900
AV Receiver: Denon X2200

Benutzeravatar

wtuppa
Beiträge: 299
Registriert: 28. Dezember 2008 16:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Philips 32PFL7404
Heimkino 2: Blueray: LG BP450
Heimkino 3: SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino 4: Heimkino: Philips HTR-3464
Heimkino 5: Konsole: WiiU
Heimkino 7: TV2: LG 55SK8500
Heimkino 8: Blueray2: Samsung H5500
Heimkino 9: Heimkino2: Magnat SBW 250
Wohnort: Wien
Wohnort: Wien
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von wtuppa »

für den Raspi gibt es doch IR Dioden am GPIO, damit könntest du dann alles steuern...
Eventuell kannst du dann auch einiges über IP steuern.
TV: Philips 32PFL7404
Blueray: LG BP450
SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino: Philips HTR-3464
Konsole: WiiU
TV2: LG 55SK8500
Blueray2: Samsung H5500
Heimkino2: Magnat SBW 250


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1041
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von Fonzo »

jonasvc hat geschrieben:
9. April 2020 15:50
Das einzige was mir noch "fehlt", wäre die Direkte Einbindung der Haussteuerung bei Befehlen innerhalb von Aktionen Aktionen. Zum Beispiel das ausschalten des Lichts wenn ich auf Play drücke.
Eine Subskription von IP-Symcon brauchst du eigentlich nur wenn Du Alexa nutzten willst oder immer die neuste Version nutzten willst, ansonsten hast Du das ja schon einmalig bezahlt. Was du machen könntest, wenn dir das nicht zu viel Aufwand ist, ist ein Roku Gerät in IP-Symcon einzurichten, dann kannst Du die Tastendrücke der Logitech Remote auswerten. Smartthings kannst Du dann z.B. über IFTTT aus IP-Symcon schalten.
jonasvc hat geschrieben:
9. April 2020 15:50
Außerdem wäre es noch klasse, ich könnte meine über den raspberry mit PIGPIO gesteuerten LED stripes einbinden, aber da scheint es nicht wirklich eine Lösung zu geben außer die weiterhin mit IP symcon separat zu steuern
Hier gilt das gleiche wie oben, einfach ein Roku Gerät einrichten und dann über IPS2GPIO ansteuern.

Falls es Probleme bei der Einrichtung geben sollte, kannst Du ja einfach fragen.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
jonasvc
Beiträge: 115
Registriert: 26. April 2017 16:12
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Sony KD55S8505
Heimkino 2: UHD Player: Panasonic UB900
Heimkino 3: AV Receiver: Denon X2200
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von jonasvc »

vielen Dank, ich werd mir die Möglichkeiten mal anschauen :)

Edit: Aber brauche ich nicht für IFTTT eine subscription?
TV: Sony KD55S8505
UHD Player: Panasonic UB900
AV Receiver: Denon X2200


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1041
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von Fonzo »

jonasvc hat geschrieben:
9. April 2020 17:30
Edit: Aber brauche ich nicht für IFTTT eine subscription?
Wenn Du von IFTTT aus IP-Symcon schalten wollen würdest, dann muss IP-Symcon aus dem Internet erreichbar sein. Das muss nicht zwingend über IP-Symcon Connect geschehen, das könnte man z.B. auch über MyFritzbox oder ähnliches realisieren oder eine eigene Domain realisieren. Einfacher geht das sicher mit IP-Symcon Connect.

Wenn Du aber Smartthings schalten willst aus IP-Symcon, dann gehst Du ja den umgekehrten Weg, Du schickst einen Befehl an IFTTT, und nicht von IFTTT an IP-Symcon. Eine Befehl an IFTTT verschicken kannst Du ganz normal ohne Cloud Anbindung bzw. IP-Symcon Connect, Du brauchst lediglich einen Internetzugang, ohne diesen ist IFTTT ja auch nicht erreichbar, daher brauchst Du auch keine Subskription um IFTTT zu schalten.

Du richtest also einfach ein Event in IFTTT ein und triggerst das Event dann über eine Instanz von IPSymconIFTTT über

Code: Alles auswählen

IFTTT_TriggerEvent($InstanceID); 
bzw. ein Ereignis in IP-Symcon auf die Roku Variable z.B. Play, wenn Du willst, dass etwas beim Drücken der Play Taste geschaltet werden soll.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
jonasvc
Beiträge: 115
Registriert: 26. April 2017 16:12
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Sony KD55S8505
Heimkino 2: UHD Player: Panasonic UB900
Heimkino 3: AV Receiver: Denon X2200
1. Harmony: Touch
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von jonasvc »

leider bekomme ich im Moment nichtmal das Harmony Modul installiert um das Fakeroku einzurichten. Ich habe XMPP aktiviert aber Immer wenn ich den Hub als Instanz hinzufügen will kommt folgende Meldung:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TV: Sony KD55S8505
UHD Player: Panasonic UB900
AV Receiver: Denon X2200


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1041
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Hub zeigt nur wenige Smart Home Geräte

Beitrag von Fonzo »

jonasvc hat geschrieben:
9. April 2020 19:28
Ich habe XMPP aktiviert aber Immer wenn ich den Hub als Instanz hinzufügen will kommt folgende Meldung:
Welche Version von IP-Symcon nutzt Du denn? Die Methode wird ab Version 5.1 unterstützt, ansonsten kommt es wohl bei älteren Versionen zu dieser Fehlermeldung.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home