Leinwand entsprechend der Aspect Ratio einstellen


Themenersteller
Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1357
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Leinwand entsprechend der Aspect Ratio einstellen

Beitrag von Fonzo »

Momentan ist es so wenn ich z.B. einen Film mit Plex anschaue, ich die Aspect Ratio des Films aus den Metadaten auslese. Die Maskierung der Leinwand wird über den Harmony Hub eingestellt. Die Leinwand hat eingestellte Presets und wenn ich z.B. Cinemascope erkenne, dann wird der Harmony Hub angewiesen automatisch die Maskierung passend einzustellen. Das hat so weit auch immer über die Jahre zuverlässig funktioniert und ich musste das Format bzw. die Maskierung nie manuell mit der Harmony Remote einstellen.

Jetzt haben sich meine Gewohnheiten inzwischen sehr stark geändert und ich kaufe immer seltener eine UHD Blu-ray mit Digital Copy. Seit es zunehmend auch auf den üblichen Streaming Diensten Dolby Atmos Tonspur und auch 4K gibt, nutzte ich eigentlich inzwischen sehr viel Streamingdienste um Filme oder auch Serien auf der Leinwand anzuschauen.

Jetzt habe ich aber das Problem, das ich bisher keine Lösung gefunden habe die Aspect Ratio des Films irgendwie automatisch zu bestimmen um dann über den Harmony Hub die Maskierung automatisch anzupassen. Zur Zeit muss ich also wohl oder übel die Maskierung dann von Hand über die Harmony Remote auf einen passenden Preset einstellen. Jetzt würde ich das eben gerne aber wieder automatisieren, um mir den Schritt zu sparen, das von Hand einstellen zu müssen.

Hat von Euch einer einen Workaround oder irgendeine Lösung wie man bei einem Film oder Serie die Aspect Ratio automatisch bestimmen kann? Kann man bei so Diensten wie Disney +, Amazon Prime oder Netflix irgendwie die Aspect Ratio auf irgendeinem Weg auslesen? Kennt jemand ansonsten irgendeine Datenbank wo man so etwas auslesen könnte?
Oder hat von Euch irgendjemand eine automatische Lösung bei sich zu Hause gebaut um mit Sensoren die Aspect Ratio zu bestimmen und dann die Maskierung automatisch anzupassen?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5540
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Leinwand entsprechend der Aspect Ratio einstellen

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
ich bin der Meinung das dein Problem schon vorher anfängt. Wie bekommst Du, bzw. IPS, raus welchen Film Du dir ausgesucht hast?

Wie wäre es komplett unabhängig? Du stellst eine WiFi-Kamera neben den Beamer, stellst sie so ein das deine Leinwand und 16:9 oder vielleicht sogar 4:3 das Bild komplett füllt. Jetzt nimmst Du regelmäßig ein Bild auf und analysierst die Ränder. Nachteil du kannst so vermutlich nicht von 21:9 auf 16:9 zurückkommen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Themenersteller
Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1357
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Leinwand entsprechend der Aspect Ratio einstellen

Beitrag von Fonzo »

Kat-CeDe hat geschrieben: 23. Mai 2021 09:22 ich bin der Meinung das dein Problem schon vorher anfängt. Wie bekommst Du, bzw. IPS, raus welchen Film Du dir ausgesucht hast?
Nun letztlich ist das ja genau mein Problem wo es schon anfängt. Entweder es wäre mit egal, was das für ein Film ist, dann bräuchte ich aber entsprechende Messsensoren, die mir einfach sagen welche Aspect Ratio vorliegt. Keine Ahnung ob man so was z.B. auch mit einer einfachen Kamera auswerten könnte.
Der andere Weg wäre halt tatsächlich heraus zu finden, welcher Film gerade läuft, und dazu bräuchte man dann eine API zu Netflix, Disney + usw. die es aber meines Wiysens nach nicht gibt. Falls jemand eben doch einen Weg kennen sollte Daten von Netflix usw. auch abzurufen, wäre ich dankbar.
Kat-CeDe hat geschrieben: 23. Mai 2021 09:22 Wie wäre es komplett unabhängig? Du stellst eine WiFi-Kamera neben den Beamer, stellst sie so ein das deine Leinwand und 16:9 oder vielleicht sogar 4:3 das Bild komplett füllt. Jetzt nimmst Du regelmäßig ein Bild auf und analysierst die Ränder. Nachteil du kannst so vermutlich nicht von 21:9 auf 16:9 zurückkommen.
Nun so was hatte ich schon überlegt (s.o.). Was mir dazu fehlt ist ein konkreter Ansatz wie man dazu vorgeht. Irgendeine Kamera zu nehmen und dort das Bild abzugreifen, das bekomme ich noch hin.
Wo ich dann hänge, wäre die Auswertung vom Bild. Kennt da also jemand einen Ansatz wie man aus einem bestehenden vorliegenden Bild die Aspect Ratio berechen kann?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5540
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Leinwand entsprechend der Aspect Ratio einstellen

Beitrag von Kat-CeDe »

Moin Fonzo,
Du musst die Kamera so einstellen das der schwarze Balken auch wirklich schwarz ist und das Bild praktisch deine komplette Leinwand einnimmt. Jetzt müsstest Du noch einmal mit Bildern festlegen wo das Bild oben/unten bei den verschiedenen Formaten anfängt.

Du nimmst jetzt regelmäßig und nur kurz nach dem Start ein Bild auf. Jetzt solltest Du von PHP weggehen und ein kleines C-Programm schreiben das dieses Bild einliest und die vermeintlich schwarzen Balken aller deiner Bildformate oben und unten aufsummiert. Jetzt schaus Du von 23:9 über 21:9 bis zu 16:9 und schaust wie die Summen sind. Ab einem bestimmten Schwellwert sagst Du das es einen schwarzen Balken gibt und benutzt das dann für deine Maskierung.

Beispiel: 4:3 Bild fängt bei Zeile 0 und und geht bis Zeile 1080 (von der Kamera), 16:9 fängt bei Zeile 140 an und geht bis Zeile 940 und 21:9 fängt bei Zeile 200 an und geht bis Zeile 880. Du bildest jetzt Summen von 0-140 und 940-1080 für 16:9 und von 0-200 und 880-1080 für 21:9. Ist jetzt die 2. Summe kleiner deinem Schwellwert ist es 21:9 sonst wenn 1. Summe < Schwellwert ist es 16:9 sonst ist es 4:3.

Da die schwarzen Balken sehr konstant sind sollte es recht stabil gehen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Themenersteller
Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1357
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Leinwand entsprechend der Aspect Ratio einstellen

Beitrag von Fonzo »

Kat-CeDe hat geschrieben: 24. Mai 2021 08:59 Du musst die Kamera so einstellen das der schwarze Balken auch wirklich schwarz ist und das Bild praktisch deine komplette Leinwand einnimmt.
Gut das bekomme ich noch hin, kann ja ein ein imagecrop machen, wenn die Kamera fest ausgerichtet ist. Die "Balken" sind in dem Fall bei mir weiß, ist ja noch die Projektion auf die Leinwand. Schwarz wird das ja erst wenn die Maskierung passend zur Aspect Ratio nachgefahren wurde.

Kat-CeDe hat geschrieben: 24. Mai 2021 08:59 Jetzt müsstest Du noch einmal mit Bildern festlegen wo das Bild oben/unten bei den verschiedenen Formaten anfängt.
Ich habe ja jetzt oft ein weißen Rand oben und unten, diesen müste ich nur loswerden im Image. Wie das mit Photoshop geht weis ich, das wäre ein Klick, aber mit php fällt mir dazu gerade nichts ein bzw. ich habe noch nichts gefunden. Wenn ich die weißen Ränder weggeschnitten hätte, bräuchte ich nur noch getimagesize und ich hätte die Bildauflösung und kann daraus ja dann die Aspect Ration berechnen.

Was mir also zur Zeit noch fehlt ist der Zwischenschritt um die zusammenhängende weiße Fläche zu erkennen und aus dem Bild auszuschneiden.
Hast Du oder jemand dazu eine Idee oder vielleicht sogar ein Codebeispiel?
Kat-CeDe hat geschrieben: 24. Mai 2021 08:59 Du nimmst jetzt regelmäßig und nur kurz nach dem Start ein Bild auf.
Das kann ich ja noch mit der Harmony Aktion bzw. dem Tastendruck der Harmony verknüpfen, sobald ich auf Play gehe, mache ich ein Bild.
Kat-CeDe hat geschrieben: 24. Mai 2021 08:59 Jetzt solltest Du von PHP weggehen und ein kleines C-Programm schreiben das dieses Bild einliest und die vermeintlich schwarzen Balken aller deiner Bildformate oben und unten aufsummiert.
Am liebsten wäre mir das natürlich auch mit PHP zu machen, wenn ich das Bild schon vorher mit PHP passend auf maximale Leinwandmaße zugeschnitten habe. Zur Not auch in C, ich bräuchte nur genau an der Stelle einen Ansatz das weiße Areal oben und unten zu erkennen und aus dem Bild zu entfernen.

Ich habe bisher nur Extracting colours from an image gefunden. Ich müsste ja im Prinzip jede Bildzeile von oben nach unten durchgehen und wenn die Maße der Pixel weiß ist, kann ich diese Zeile dann später zu entfernen.

An der Stelle hänge ich gerade, falls Du da Ideen hast oder sogar Code wäre ich mehr als dankbar.

Kat-CeDe hat geschrieben: 24. Mai 2021 08:59 Jetzt schaus Du von 23:9 über 21:9 bis zu 16:9 und schaust wie die Summen sind.
Sobald ich die Anzahl der Bildzeilen, die weißen Inhalt enthalten, sauber identifiziert habe, kann ich diese ja sauber ausschneiden. Und dann bekomme ich über getimagesize die Auflösung und kann damit die Aspect Ratio bestimmen. Mir fehlt zur Zeit dann also der vorherige Schritt zum passenden zuschneiden des Bilds, bzw. der Schritt die weiße Fläche zu identifizieren.
Kat-CeDe hat geschrieben: 24. Mai 2021 08:59 Da die schwarzen Balken sehr konstant sind sollte es recht stabil gehen.
So viele unterschiedeliche Bildformate werden ja meist auch nicht benutzt. Ich suche halt nur eine Funktion oder Klasse mit der ich einfach ein Areal einen Bildes mit einheitlicher Farbe, in dem Fall weiß, auschneiden kann.

Wenn das irgendwann funktionieren würde, wäre ich echt glücklich. Was für eine Mini Webcam bzw. Chip würdest Du dafür denn nehmen? Soll ja nicht so teuer sein, macht ja nur ein simples Bild, das ich abgreifen können muss und sollte möglichst klein und unauffällig sein.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5540
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Leinwand entsprechend der Aspect Ratio einstellen

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Fonzo mit schwarzen Balken meinte ich die Balken wenn der Film läuft und die werden bei dir auch nicht weiß sein. Du hast ja erst die schwarzen Balken vom Film und dann passt Du eine Maskierung so an das die Maske über diesen schwarzen Balken liegt um statt Dunkelgrau Schwarz zu haben.

Wenn Du ein automatisch crop hast das die schwarzen Balken entfernt wäre getimagesize ein gangbarer Weg und würde dann auch rein in PHP funktionieren.

Wie kommst Du immer auf weiß? Du willst doch schwarze Balken erkennen.

Das hier ist vielleicht auch ein Ansatz:
https://superuser.com/questions/772795/ ... ith-ffmpeg

Durch den Artikel oben bin ich auf Folgendes gekommen. Vielleicht klappt es doch mit PHP only:-)
https://www.php.net/manual/en/function. ... opauto.php

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Themenersteller
Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1357
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Leinwand entsprechend der Aspect Ratio einstellen

Beitrag von Fonzo »

Kat-CeDe hat geschrieben: 25. Mai 2021 09:12 Wie kommst Du immer auf weiß? Du willst doch schwarze Balken erkennen.
Ja da hast Du schon recht, hatte mich vielleicht falsch ausgedrückt. Die Leinwand ist ja weiß, daher wird der Balken durch den Projektor ja nie richtig schwarz sein, sondern eher so ein grau, nach dem ich dann filtern muss.
Kat-CeDe hat geschrieben: 25. Mai 2021 09:12 Durch den Artikel oben bin ich auf Folgendes gekommen. Vielleicht klappt es doch mit PHP only:-)
https://www.php.net/manual/en/function. ... opauto.php
Vielen Dank für den Hinweis, damit werde ich mal rumprobieren. Ich hab ja kein kein richtiges schwarz auf dem Bild, sondern auf dem Bild wäre der Balken ja grau, aber vielleicht kann ich ja das grau doch schwarz tauschen und dann einen auto crop machen.
Wenn ich Erfolg haben sollte, werde ich berichten.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5540
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Leinwand entsprechend der Aspect Ratio einstellen

Beitrag von Kat-CeDe »

Moin Fonzo,
Grau sollte auch erkannt werden können. Wenn ich mich nicht irre musst Du einen Schwellwert angeben.

Jau berichte mal. Ich habe nur 16:9 und meine Leinwand ist so eingestellt das 16:9 maskiert wird. Meine intensive Heimkino-Zeit ist schon ca. 10 Jahre vorbei.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion