Denon AVR-X2500H per IP steuern

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
mensa
Beiträge: 113
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Denon AVR-X2500H per IP steuern

Beitrag von mensa » 14. März 2019 16:39

Hallo,

kann der Harmony Hub den Denon AVR-X2500H und den AVR-X2400H schon per IP steuern?
Wie stellt man am einfachsten von IR- auf IP-Steuerung um? Geht das auch, ohne dass man viel neu einstellen muss?

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4563
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Denon AVR-X2500H per IP steuern

Beitrag von Kat-CeDe » 14. März 2019 19:20

Hi,
nö. Bei meinem 4400 klappt es nicht. Ich kann ihn mit HA-Bridge und eigenen Scripten per IP steuern aber da das Ganze für die Harmony als Philips Hue gilt ist der Nutzen mit Harmony extrem eingeschränkt.

Mit Alexa würde Heos Skill helfen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Themenersteller
mensa
Beiträge: 113
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Denon AVR-X2500H per IP steuern

Beitrag von mensa » 14. März 2019 19:34

Ok, danke, solche Krücken möchte ich mir halt lieber ersparen, da es in meinen Augen dadurch nicht gerade einfacher wird.


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 721
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Denon AVR-X2500H per IP steuern

Beitrag von Fonzo » 14. März 2019 21:53

mensa hat geschrieben:
14. März 2019 19:34
Ok, danke, solche Krücken möchte ich mir halt lieber ersparen, da es in meinen Augen dadurch nicht gerade einfacher wird.
Das kommt halt drauf an, wenn Du wie in Deiner anderen Frage z.B. nicht mit der Harmony Remote steuerst, sondern aus einer App in Windows oder einem Smartphone den Harmony Hub ansteuerst, dann kannst Du, wenn die App so was unterstützt, auch einfach den Denon per IP ansteuern. So mache ich das zumindest aus Apps herraus, da wird alles über IP gesteuert was so ansteuerbar ist, der Harmony Hub wird nur für Bluetooth Geräte und einzelne IR Befehle genutzt.

Wenn Du von der Harmony Remote per IP steuern willst, dann geht das nur mit zusätzlichen externen Lösungen. Dies hat allerdings wenig Vorteile insofern der Harmony Hub im gleichen Raum steht wie der Denon. Denn der eigentlich Vorteil der IP Steuerung fällt ja bei der Harmony Remote weg, da bekommst Du so oder so keine Rückmeldung, das geht dann nur in passenden Apps. Einen wirklichen Vorteil bringt der Aufwand das Einzurichten nur, wenn Du mit der Harmony Remote ein Gerät ansteuern willst, das in einem anderen Raum steht, in dem gar kein Harmony Hub vorhanden ist. Ansonsten bleib einfach bei IR wenn der Denon so oder so im gleichen Raum ist, oder was erhoffst Du Dir von einer Umstellung aus IP Steuerung?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
mensa
Beiträge: 113
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Denon AVR-X2500H per IP steuern

Beitrag von mensa » 14. März 2019 21:59

Fonzo hat geschrieben:
14. März 2019 21:53
was erhoffst Du Dir von einer Umstellung aus IP Steuerung?
Eine zuverlässigere Steuerung. Also eigentlich müsste es heißen eine "noch" zuverlässigere Steuerung, denn IR funktioniert eh schon sehr gut mit dem Hub, aber halt manchmal (wirklich selten) nicht optimal.
Warum weißt du, dass der Hub keine Rückmeldung bei IP-Steuerung bekommt?


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 721
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Denon AVR-X2500H per IP steuern

Beitrag von Fonzo » 14. März 2019 22:19

mensa hat geschrieben:
14. März 2019 21:59
Warum weißt du, dass der Hub keine Rückmeldung bei IP-Steuerung bekommt?
Ob der Hub irgendeine Rückmeldung bekommt ist in dem Fall irrelevant, einen Mehrwert hast Du von einer Rückmeldung ja nur wenn diese auch auf dem Display der Harmony Remote dargestellt wird. Das ist halt von Logitech nicht implementiert worden. Grundsätzlich möglich ist das ja, wie man z.B. bei Sonos sehen kann, das ist aber leider einer der wenigen Ausnahmen bei der man überhaupt irgendeine Rückmeldung auf der Harmony Remote bekommt.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home