SAT Eingang wird nicht geschaltet

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
SpeedHead33
Beiträge: 8
Registriert: 12. Januar 2020 18:50
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Heimkino 1: TV: 55PFS7109/12
Heimkino 2: Kenwood: KR-A4070
Heimkino 3: Amazon: Fire Tv 2.Generation
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub

SAT Eingang wird nicht geschaltet

Beitrag von SpeedHead33 »

Hallo, ich habe mir eine Aktion erstellt mit TV schauen. Durch drücken der Aktionstaste Schalter der TV und der Kenwood ein. Der Eingang vom Kenwood wird richtig eingestellt. Der Eingang von dem TV ist falsch. Er soll auf SAT schalten, das macht er aber nicht.

Ich habe es auch nicht hin bekommen die Eingänge ander zu programmieren.

Das einzige was ich hin bekommen habe ist, wenn ich ganz unten links auf der Fernbedienung die Taste kurz drücke Schalter der TV den richtigen Sat Eingang. Die Taste habe ich mit dem Befehl "inputSat" belegt. Ich bekomme es einfach nicht hin den Sat Eingang durch Inputsat zu ändern. Alle anderen Eingänge werden richtig geschaltet, wenn ich die bei der Aktions Einrichtung anklicke.

Ich hoffe das ihr versteht was ich meine
TV: 55PFS7109/12
Kenwood: KR-A4070
Amazon: Fire Tv 2.Generation

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5135
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: SAT Eingang wird nicht geschaltet

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
erhöhe mal die Einschaltverzögerung (Geräteeinstellungen, Verzögerungen). Vielleicht mag dein TV noch nicht mit der Fernbedienung reden wenn sie den Befehl sendet.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
SpeedHead33
Beiträge: 8
Registriert: 12. Januar 2020 18:50
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Heimkino 1: TV: 55PFS7109/12
Heimkino 2: Kenwood: KR-A4070
Heimkino 3: Amazon: Fire Tv 2.Generation
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub

Re: SAT Eingang wird nicht geschaltet

Beitrag von SpeedHead33 »

Daran liegt es nicht, wenn man die Aktion einrichtet und den Befehl "Sat" auswählt, schaltet der Fernseher. Nur es wird nicht der sat Eingang geschaltet.

Wenn man andere Eingänge wählt funktioniert es. Also liegt es am sat Befehl.
TV: 55PFS7109/12
Kenwood: KR-A4070
Amazon: Fire Tv 2.Generation

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17400
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: SAT Eingang wird nicht geschaltet

Beitrag von TheWolf »

SpeedHead33 hat geschrieben:
15. Januar 2020 09:29
Wenn man andere Eingänge wählt funktioniert es. Also liegt es am sat Befehl.
Dann solltest Du erstmal testen, ob einer der anderen Input-Befehle u.U. den SAT-Eingang aktiviert.
Dazu rufst Du auf dem SmartPhone den Kenwood auf. Dann sendest Du einen Inpu-Befehl nach dem anderen und schaust, ob der Kenwood darauf korrekt reagiert.
Ist kein Input-Befehl für den SAT-EIngang dabei, hast Du zwei Möglichkeiten:

1. Du rufst den Support an und bittest sie, besagten Befehl zu korrigieren. Warum anrufen? Weil Du dann direkt das Problem schildern kannst, ohne das ewige Mail-Nachfragen kommen.
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 6.01 Info: Kontakt zum Harmony-Support

2. Du bindest ein anderes Kenwood-Modell zusätzlich in Dein Konto ein und testest dann dessen Input-Befehe wie oben beschrieben. Wenn damit der SAT-Eingang aktiviert wird und auch alle anderen Funktionen des Kenwood vorhanden sind, tauscht Du Deinen Kenwood gegen diesen aus.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
SpeedHead33
Beiträge: 8
Registriert: 12. Januar 2020 18:50
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Heimkino 1: TV: 55PFS7109/12
Heimkino 2: Kenwood: KR-A4070
Heimkino 3: Amazon: Fire Tv 2.Generation
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub

Re: SAT Eingang wird nicht geschaltet

Beitrag von SpeedHead33 »

Der Eingang bezieht sich auf den Fernseher und nicht auf den Kenwood.

Da ich den fire tv stick in HDMI 1 habe bleibt der Fernseher beim ausschalten auf Hdmi1. Sobald ich die Aktion fernsehen starte, schaltet er nicht auf den SAT Reciever um.

Auf der Tastatur habe ich erfolgreich geschaft den Befehl"inputSat" auf eine Taste zu legen. Einmal kurz drücken und der TV schaltet sofort auf den SAT Eingang. So wie oben beschrieben.

Kann ich irgendwie den Befehl "inputSat" in die Startsequenz legen?
TV: 55PFS7109/12
Kenwood: KR-A4070
Amazon: Fire Tv 2.Generation


exkarlibua
Beiträge: 24
Registriert: 8. Oktober 2017 11:39
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV1: Samsung Q60R55
Heimkino 2: DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
Heimkino 3: BluRay: Sony BDP-S4500
Heimkino 4: AV1: Teufel Cinebase
Heimkino 5: Amazon FireTV4K
Heimkino 6: AV2: Yamaha RX-V373
Heimkino 7: TV2: Sharp LC32LE705E mit CI+ Modul
Heimkino 8: Amazon FireTV Stick mit Flirc
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony

Re: SAT Eingang wird nicht geschaltet

Beitrag von exkarlibua »

Hast du vielleicht CEC nicht ausgeschaltet?
Der Fire Stick bleibt ja auch nach dem Ausschalten aktiv.
TV1: Samsung Q60R55
DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
BluRay: Sony BDP-S4500
AV1: Teufel Cinebase
Amazon FireTV4K
AV2: Yamaha RX-V373
TV2: Sharp LC32LE705E mit CI+ Modul
Amazon FireTV Stick mit Flirc


Themenersteller
SpeedHead33
Beiträge: 8
Registriert: 12. Januar 2020 18:50
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Heimkino 1: TV: 55PFS7109/12
Heimkino 2: Kenwood: KR-A4070
Heimkino 3: Amazon: Fire Tv 2.Generation
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub

Re: SAT Eingang wird nicht geschaltet

Beitrag von SpeedHead33 »

Das mit dem HDMI 1 war ein Beispiel. Es ist genauso wenn ich vorher auf USB war.

Nochmal:

Während ich die Aktuon "fernsehen" programmiere, also eine neue Aktion erstelle, wird irgendwann nach dem Eingang gefragt, welcher bei der Startsequenz eingeschaltet werden soll. Beim Kenwood klappt alles so wie es soll. Beim TV kann ich z.b. HDMI 1 auswählen, sofort schaltet er dort hin. Also während ich die Aktion erstelle. Auch wenn ich Scard oder USB oder Smart TV auswähle schaltet der TV sofort auf die genannten Eingänge. Nur beim Eingang SAT klappt es nicht.

Mein TV ist mit der Satalietenschüssel verbunden und muss daher auf den Eingang SAT gestellt werden.
TV: 55PFS7109/12
Kenwood: KR-A4070
Amazon: Fire Tv 2.Generation


Themenersteller
SpeedHead33
Beiträge: 8
Registriert: 12. Januar 2020 18:50
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Heimkino 1: TV: 55PFS7109/12
Heimkino 2: Kenwood: KR-A4070
Heimkino 3: Amazon: Fire Tv 2.Generation
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub

Re: SAT Eingang wird nicht geschaltet

Beitrag von SpeedHead33 »

Ich habe nun telefonischen Kontakt mit Logitech aufgenommen und war 18min in der Warteschlange. Den Herren konnte ich sehr schlecht verstehen und daher war es schwierig ihm mein Problem zu erklären. Jedoch haben wir es geschafft.

Er hat mir ein neuen Befehl bei der Startsequenz hinzugefügt. Dazu hat er das Signal "inputSat" genommen.

Nun funktioniert alles so wie ich möchte.

Nur den Startkanal kann ich nicht über das Menü auswählen und muss stattdessen manuell ein Befehl in die Startsequenz einbauen. Das geht aber ohne Probleme. Also hätten wir hier keine Lösung finden können.

Also für alle die das Problem haben, ruft die Hotline an.
TV: 55PFS7109/12
Kenwood: KR-A4070
Amazon: Fire Tv 2.Generation

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17400
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: SAT Eingang wird nicht geschaltet

Beitrag von TheWolf »

SpeedHead33 hat geschrieben:
15. Januar 2020 17:53
Er hat mir ein neuen Befehl bei der Startsequenz hinzugefügt. Dazu hat er das Signal "inputSat" genommen.

Nun funktioniert alles so wie ich möchte.
Das ist ja erstmal das Wichtigste. :ja:
Problematisch könnte es werden, wenn Du diese Aktion bearbeiten willst/musst. Dann bleibt zu hoffen, dass der SAT-Befehl dabei erhalten bleibt.

Ich hätte vor dem Anruf mal die Einschalt-Verzögerung des TV massiv erhöht, denn der TV braucht nach dem Einschalten einige Zeit, bis er weitere Befehle annehmen kann und dafür ist eben die Einschalt-Verzögerung zuständig.
Ob es wirklich an der Einschalt-Verzögerung liegt, kannst Du aber selbst testen, ohne etwas verändern zu müssen:
Wechsele von einer Aktion mit TV in eine andere, die ebenfalls den TV drin hat. Wenn dabei der Eingangs-Wechsel (in beide Richtungen) klappt, dann ist es die Einschalt-Verzögerung, die zu gering ist.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
SpeedHead33
Beiträge: 8
Registriert: 12. Januar 2020 18:50
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Heimkino 1: TV: 55PFS7109/12
Heimkino 2: Kenwood: KR-A4070
Heimkino 3: Amazon: Fire Tv 2.Generation
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub

Re: SAT Eingang wird nicht geschaltet

Beitrag von SpeedHead33 »

SpeedHead33 hat geschrieben:
15. Januar 2020 17:13
Nochmal:

Während ich die Aktuon "fernsehen" programmiere, also eine neue Aktion erstelle, wird irgendwann nach dem Eingang gefragt, welcher bei der Startsequenz eingeschaltet werden soll. Beim Kenwood klappt alles so wie es soll. Beim TV kann ich z.b. HDMI 1 auswählen, sofort schaltet er dort hin. Also während ich die Aktion erstelle. Auch wenn ich Scard oder USB oder Smart TV auswähle schaltet der TV sofort auf die genannten Eingänge. Nur beim Eingang SAT klappt es nicht.
An der Einschaltverzögerung liegt es nicht, die hatte ich aber schon erhöht um beim einschalten direkt auf RTL zu schalten. Mein TV braucht ca.55sec bis er die Befehle ausführt.
Ich hatte es ja schon oben beschrieben woran es liegt. Also das Sicnal "SAT" bei der eingangsliste ist falsch programmiert.
TV: 55PFS7109/12
Kenwood: KR-A4070
Amazon: Fire Tv 2.Generation

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17400
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: SAT Eingang wird nicht geschaltet

Beitrag von TheWolf »

SpeedHead33 hat geschrieben:
16. Januar 2020 11:59
An der Einschaltverzögerung liegt es nicht, die hatte ich aber schon erhöht ...

Ich hatte es ja schon oben beschrieben woran es liegt. Also das Sicnal "SAT" bei der eingangsliste ist falsch programmiert.
Das passt. :ja:
Und da der Support Dir ja geholfen hat (wenn auch nicht ganz elegant :wink: ) ist alles gut.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema