Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln
Benutzeravatar

grobi
Beiträge: 2
Registriert: 23. Februar 2019 23:18
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Philips 55PFL5507K
Heimkino 2: SAT: VU+ Duo2
Heimkino 3: SND: Teufel Cinebar 51 THX
Heimkino 4: +: Amazon Fire TV
Heimkino 5: +: Apple TV 4K
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von grobi »

Auch hier wieder (auch als Info an mich selbst, wenn mir das in einem Jahr wieder passiert)

Einrichten eines APPLE TV 4 mit der Harmony
Wie ziemlich unten auf der Webseite https://support.myharmony.com/en-us/har ... #appleTVBT (und zwar nur da und nicht auf der deutschen Seite) beschrieben:
  1. Einrichten mit dem Hersteller: Harmony PRO und dem Modell: BT Apple TV 4
  2. im Apple TV unter Einstellungen, die "Fernbedienung und Geräte"/"Home-Taste" auf "Home Bildschirm" einstellen
  3. Zum Abschluss der Einrichtung, unter Einstellungen / "Fernbedienung und Geräte" / Bluetooth / "Harmony Keybord" hinzufügen (Stand bei mir in der APP allerdings auf Holländisch
Dann schaltet das Apple TV bei Ausschalten der Aktion auch auf "Standby"
TV: Philips 55PFL5507K
SAT: VU+ Duo2
SND: Teufel Cinebar 51 THX
+: Amazon Fire TV
+: Apple TV 4K

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 363
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 2: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 3: Ultimate Hub+Touch
Heimkino 4: TV: Samsung The Frame QLED 4K
Heimkino 5: TV: Samsung LED 1080p
Heimkino 6: TV: Samsung QLED 4K
Heimkino 7: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
Heimkino 8: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 9: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 10: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 11: AR: Teufel Cinebar One+
Heimkino 12: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 15: Console: Sony PlayStation 4 Pro
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von m4d-maNu »

Was nicht unerwähnt bleiben sollte, der Vorteil bei der Hersteller - Harmony PRO und Gerät - BT Apple TV 4, ist dass hier sogar Eingänge gewählt werden können (Die Apps in der obersten Reihe, können direkt angewählt werden ohne das eigene Sequenzen dafür erstellt werden müssen).
greez maNu

Heimkino/Hobbyraum
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Beamer+Leinwand & 2x Samsung LED TV
Telekom MR401 ; Apple TV 4K
Harman/Kardon 151S
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch
TV: Samsung The Frame QLED 4K
TV: Samsung LED 1080p
TV: Samsung QLED 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
AR: Teufel Cinebar One+
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Console: Sony PlayStation 4 Pro


Themenersteller
mensa
Beiträge: 163
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von mensa »

Könntest du bitte mal einen Screenshot davon schicken, wo man die Apps/"Eingänge" auswählen kann. Geht bei mir nämlich trotz gleicher Config irgendwie nicht.

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 363
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 2: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 3: Ultimate Hub+Touch
Heimkino 4: TV: Samsung The Frame QLED 4K
Heimkino 5: TV: Samsung LED 1080p
Heimkino 6: TV: Samsung QLED 4K
Heimkino 7: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
Heimkino 8: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 9: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 10: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 11: AR: Teufel Cinebar One+
Heimkino 12: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 15: Console: Sony PlayStation 4 Pro
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von m4d-maNu »

Über die MyHarmony App würde es so gehen (wenn ich eine Aktion bearbeite)
  1. Oben Links die 3 Striche
  2. Harmony-Einrichten
  3. Geräte zur Aktionen hinzufügen und bearbeiten
  4. Aktionen
  5. Aktion auswählen, wo das Apple TV (Harmony Pro BT Apple TV 4) mit dabei ist, ist bei mir nun einfach nur Apple TV
  6. Startsequenz bearbeiten
  7. Harmony Pro BT Apple TV 4 (ist oben wo mit EIN und weiter unten nochmal mit den Eingang)
  8. Den passenden Eingang wählen (Home ; App 1 Top Row 1 ; App 2 Top Row ; App 3 Top Row ; App 4 Top Row ; App 5 Top Row ; kein Eingang)
IMG_8535.png
Gleiches Fenster kommt aber auch wenn ich eine neue Aktion anlegen würde. Die Schritte sind da halt nur die für eine neue Aktion am Anfang, aber es kommt dann trotzdem auch das Fenster mit der Eingangsauswahl bzw. Startsequenz.


Über die MyHarmony Desktop Software würde es so gehen (Wenn ich eine Aktion bearbeite)
  1. Aktionen
  2. Aktion auswählen, wo das Apple TV (Harmony Pro BT Apple TV 4) mit dabei ist, ist bei mir nun einfach nur Apple TV
  3. Einstellungen ändern (Weiter drücken bis du zu den Eingängen vom Apple TV dann kommst)
  4. Harmony Pro BT Apple TV 4 (ist oben wo mit EIN und weiter unten nochmal mit den Eingang)
  5. Den passenden Eingang wählen (Home ; App 1 Top Row 1 ; App 2 Top Row ; App 3 Top Row ; App 4 Top Row ; App 5 Top Row ; kein Eingang)
Bildschirmfoto 2020-09-20 um 09.11.59.png
Gleiches Fenster kommt aber auch wenn ich eine neue Aktion anlegen würde. Die Schritte sind da halt nur die für eine neue Aktion am Anfang, aber es kommt dann trotzdem auch das Fenster mit der Eingangsauswahl bzw. Startsequenz.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von m4d-maNu am 20. September 2020 09:12, insgesamt 1-mal geändert.
greez maNu

Heimkino/Hobbyraum
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Beamer+Leinwand & 2x Samsung LED TV
Telekom MR401 ; Apple TV 4K
Harman/Kardon 151S
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch
TV: Samsung The Frame QLED 4K
TV: Samsung LED 1080p
TV: Samsung QLED 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
AR: Teufel Cinebar One+
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Console: Sony PlayStation 4 Pro


Themenersteller
mensa
Beiträge: 163
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von mensa »

Danke für die Anleitung, genau da hätte ich schon in der App gesucht und auch entsprechend in der Desktop Software.
Die "Eingänge" des Apple TVs erscheinen bei mir leider nicht, obwohl ich alle Apple TV 4K schon mal nach der neuen Art eingerichtet habe:

Bild

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 363
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 2: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 3: Ultimate Hub+Touch
Heimkino 4: TV: Samsung The Frame QLED 4K
Heimkino 5: TV: Samsung LED 1080p
Heimkino 6: TV: Samsung QLED 4K
Heimkino 7: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
Heimkino 8: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 9: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 10: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 11: AR: Teufel Cinebar One+
Heimkino 12: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 15: Console: Sony PlayStation 4 Pro
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von m4d-maNu »

Das ist nun natürlich seltsam, ich muss aber gestehen ich habe keine Ahnung wie es ist, wenn Logitech da irgendwelche Änderungen vornimmt ob dann diese Änderungen Automatisch bei einen übernommen werden oder ob das Gerät dann wieder komplett neu hinzugefügt werden muss.

Ich habe deutlich später dieses Gerät hinzugefügt wie du, denn du hast mich erst darauf aufmerksam gemacht und selbst dann habe ich es nicht gleich gemacht sondern noch ewig gewartet. Da ich bei mir eben mehrere Aktionen (und das auf mehren Hubs) dann anpassen musste und das wollte ich nicht sofort machen.

Würde es eventuell erscheinen wenn du das Gerät nochmal hinzufügst?
greez maNu

Heimkino/Hobbyraum
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Beamer+Leinwand & 2x Samsung LED TV
Telekom MR401 ; Apple TV 4K
Harman/Kardon 151S
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch
TV: Samsung The Frame QLED 4K
TV: Samsung LED 1080p
TV: Samsung QLED 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
AR: Teufel Cinebar One+
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Console: Sony PlayStation 4 Pro


Themenersteller
mensa
Beiträge: 163
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von mensa »

m4d-maNu hat geschrieben:
20. September 2020 09:22
Das ist nun natürlich seltsam, ich muss aber gestehen ich habe keine Ahnung wie es ist, wenn Logitech da irgendwelche Änderungen vornimmt ob dann diese Änderungen Automatisch bei einen übernommen werden oder ob das Gerät dann wieder komplett neu hinzugefügt werden muss.
Das ist ein guter Tipp, ich habe auch irgendwie im Kopf, dass es mal bei einem Gerät notwendig war es neu hinzuzufügen um "neue Features" zu erhalten.

Da ich 3 Apple TVs habe und überall ein paar extra Tastenbelegungen gemacht habe ist es mir aktuell eigentlich den Aufwand nicht wert, alle neu einzurichten.
Aber es ist jedenfalls sehr gut zu wissen, dass das mit den "Eingängen" nun möglich wäre. Nutzt du es schon aktiv?
Da ich jeweils über eine Companion (ohne Display) steuere, habe ich eigentilch nur eine Aktionstaste belegt, wo das Apple TV gestartet wird. Ich würd mir glaub ich eh keine extra Aktionen machen, nur um dann direkt in Netflix, TV, Prime oder YouTube zu landen. Wär mit der Companion einfach zu umständlich und eine Verschwendung der Aktionstasten und eine Harmony mit Display möcht ich nicht, da ich sie blind bedienen will ohne etwas am Display suchen zu müssen.

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 363
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 2: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 3: Ultimate Hub+Touch
Heimkino 4: TV: Samsung The Frame QLED 4K
Heimkino 5: TV: Samsung LED 1080p
Heimkino 6: TV: Samsung QLED 4K
Heimkino 7: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
Heimkino 8: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 9: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 10: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 11: AR: Teufel Cinebar One+
Heimkino 12: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 15: Console: Sony PlayStation 4 Pro
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von m4d-maNu »

mensa hat geschrieben:
20. September 2020 09:47
Da ich 3 Apple TVs habe und überall ein paar extra Tastenbelegungen gemacht habe ist es mir aktuell eigentlich den Aufwand nicht wert, alle neu einzurichten.
Das kann ich gut verstehen, hab ja auch ein paar davon im Einsatz und musste da einen Zeitpunkt finden wann ich das mache. Vor allem habe ich davor dann sogar extra kurz Videos gemacht von den Einstellungen (Tasten sowohl echte als auch Displaytasten, Startsequenz und Endsequenz bei den Aktionen). Denn sonst funktioniert irgendwas nicht mehr so wie vorher war, sei es das der AVR nicht mehr auf 5 Ch Stereo schaltet bei der Aktion Start von AirPlay Musik und beim abschalten dieser Aktion wieder den AVR auf Dolby Surrend stellt) oder eben nach beenden von der Aktion Plex nicht mehr dieses Schliesst etc. etc.)

mensa hat geschrieben:
20. September 2020 09:47
Nutzt du es schon aktiv?
Da ich jeweils über eine Companion (ohne Display) steuere, habe ich eigentilch nur eine Aktionstaste belegt, wo das Apple TV gestartet wird. Ich würd mir glaub ich eh keine extra Aktionen machen, nur um dann direkt in Netflix, TV, Prime oder YouTube zu landen. Wär mit der Companion einfach zu umständlich und eine Verschwendung der Aktionstasten und eine Harmony mit Display möcht ich nicht, da ich sie blind bedienen will ohne etwas am Display suchen zu müssen.
Ja, ich nutze das schon aktiv. Aber ich lasse eben auch Apps wie Plex sofort starten oder auch Disney+, Netflix, AppleTV+. Vorher habe ich dass umständlich über die Startsequenz gemacht (hab immer zu erst einmal Home drücken lassen die Harmony, damit der oberste Linke App ausgewählt ist, anschließend dann auf die entsprechende App Navigieren lassen und eben zum Schluss auswählen). Nun geht das deutlich einfacher beim Start 😉 das Ende ist aber weiter hin eine bearbeite eigene Endsequenz, denn ich will dass diese Apps komplett geschlossen werden, so das beim nächsten Start Mann/Frau sofort im Hauptschirm der App ist und nicht bei der letzten Serie/Film noch steckt.

Ich habe den Vorgänger von der Companion (Smart Control) einpaar mal. Hier sind nicht alle Apps hinterlegt beim Start, da dies gar nicht gehen würde bei mir (sind zu viele Aktionen dafür) aber diese Dient auch eigentlich mehr um von anderen Positionen aus kurz steuern zu können. Die eine liegt zum Beispiel im Schlafzimmer auf den Nachtisch meiner Frau, so dass sie bei Bedarf Nachts einfach abschalten kann (falls ich den Schlafmodus vergesse einzustellen an der Touch).

Das mit den Blind bedienen ist sicherlich praktisch, ich habe mich aber schon daran gewöhnt auf das Display zu schauen, wenn ich die Aktion wechseln will. Hab früher sogar noch mehr drauf schauen müssen, da ich da die Harmony 1000 und die 1100 hatte.
greez maNu

Heimkino/Hobbyraum
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Beamer+Leinwand & 2x Samsung LED TV
Telekom MR401 ; Apple TV 4K
Harman/Kardon 151S
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch
TV: Samsung The Frame QLED 4K
TV: Samsung LED 1080p
TV: Samsung QLED 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
AR: Teufel Cinebar One+
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Console: Sony PlayStation 4 Pro


Themenersteller
mensa
Beiträge: 163
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von mensa »

Danke für die ausführlichen und interessanten Infos. Ist natürlich Geschmacksache.
Ich finde es z.B. praktischer einfach auf der Companion 2 mal auf Menu zu klicken und dann sofort die App wechseln zu können. Da ist die Harmony mit App beenden und neue starten wohl extram lahm dagegen. Aber wenn man natürlich dafür auch was am AVR ändern will, ist es schon praktisch. Wobei nicht verstehe: Was muss man ändern, wenn man zwischen den Apps Disney+, Netflix, AppleTV+ und Plex wechselt?

Darf ich fragen, welchen AVR du hast?

Hast eigentlich schon die neueste FW 4.15.280 auf deine Hubs bekommen? https://support.myharmony.com/en-us/release-notes
Ich leider nicht, auch nicht über manuelles synchronisieren, glaub die ist noch nicht freigegeben.

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 363
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 2: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 3: Ultimate Hub+Touch
Heimkino 4: TV: Samsung The Frame QLED 4K
Heimkino 5: TV: Samsung LED 1080p
Heimkino 6: TV: Samsung QLED 4K
Heimkino 7: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
Heimkino 8: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 9: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 10: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 11: AR: Teufel Cinebar One+
Heimkino 12: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 15: Console: Sony PlayStation 4 Pro
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von m4d-maNu »

mensa hat geschrieben:
20. September 2020 10:29
Danke für die ausführlichen und interessanten Infos. Ist natürlich Geschmacksache./quote]
Ich finde es z.B. praktischer einfach auf der Companion 2 mal auf Menu zu klicken und dann sofort die App wechseln zu können. Da ist die Harmony mit App beenden und neue starten wohl extram lahm dagegen.
Das mit 2x Menü könnte ich ja auch, nur bringt mir das eben das Problem mit den Startbildschirmen der Apps. Denn dann würde ich ja immer im letzten Fenster der App noch bleiben und das könnte eben mal ein Film oder auch mal eine Serie sein. An sich ist es aber Geschmacksache, es gibt da kein richtig oder falsch.

mensa hat geschrieben:
20. September 2020 10:29
Aber wenn man natürlich dafür auch was am AVR ändern will, ist es schon praktisch. Wobei nicht verstehe: Was muss man ändern, wenn man zwischen den Apps Disney+, Netflix, AppleTV+ und Plex wechselt?
Zwischen diesen Apps muss nichts geändert werden, da steht der AVR immer auf Dolby Surround. Es geht da nur um die Aktion AirPlay Musik, denn hier benötige ich 5 Ch Stereo, damit auf allen Lautsprechern eben der Gesang ist und nicht nur auf den Center. Entsprechend muss er nur hier beim Start auf 5 Ch Stereo umschalten und beim beenden wieder auf Dolby Surround zurück am Schluss.

mensa hat geschrieben:
20. September 2020 10:29
Darf ich fragen, welchen AVR du hast?
Harman/Kardon 151S

mensa hat geschrieben:
20. September 2020 10:29
Hast eigentlich schon die neueste FW 4.15.280 auf deine Hubs bekommen? https://support.myharmony.com/en-us/release-notes
Ich leider nicht, auch nicht über manuelles synchronisieren, glaub die ist noch nicht freigegeben.
Nein, bei mir wird in der Desktop Software immer noch angezeigt das eine neue FW da ist, aber wirklich drauf bekommen habe ich die noch nicht bis jetzt.


Edit:
Hab nun mal mir die FW angeschaut, es ist schon 4.15.280 drauf, nur Wirtin der MyHarmony Desktop Anwendung trotzdem angezeigt dass ein Software Update da ist.
greez maNu

Heimkino/Hobbyraum
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Beamer+Leinwand & 2x Samsung LED TV
Telekom MR401 ; Apple TV 4K
Harman/Kardon 151S
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch
TV: Samsung The Frame QLED 4K
TV: Samsung LED 1080p
TV: Samsung QLED 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
AR: Teufel Cinebar One+
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Console: Sony PlayStation 4 Pro


Themenersteller
mensa
Beiträge: 163
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von mensa »

m4d-maNu hat geschrieben:
20. September 2020 10:36
Das mit 2x Menü könnte ich ja auch, nur bringt mir das eben das Problem mit den Startbildschirmen der Apps.
Welches Problem genau meinst du?
Harman/Kardon 151S
Hast du bei dem auch manchmal das folgende Problem? -> Wenn z.B. in der Aktion "PlayStation" auf der Harmony auf ausschalten drücke und ein paar Stunden später über die Harmony alles in der Aktion "TV" einschalten lasse, dass dann der AVR am alten Eingang (Game) stehen bleibt und nicht wie gewünscht auf Eingang (Media Player) wechselt?
Hab das leider manchmal und nervt etwas. An den Verzögerungen vom AVR hab ich nie rumgespielt, dachte das sollte mit den Standard-Werten gut passen. Oder musstest du da was dran rumschrauben?

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 363
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 2: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 3: Ultimate Hub+Touch
Heimkino 4: TV: Samsung The Frame QLED 4K
Heimkino 5: TV: Samsung LED 1080p
Heimkino 6: TV: Samsung QLED 4K
Heimkino 7: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
Heimkino 8: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 9: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 10: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 11: AR: Teufel Cinebar One+
Heimkino 12: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 15: Console: Sony PlayStation 4 Pro
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von m4d-maNu »

mensa hat geschrieben:
20. September 2020 11:29
Welches Problem genau meinst du?
Das im App Switcher die offenen Apps immer an letzter Position stehen. Heißt wenn ich in Netflix auf Mr. Robot war, ist es beim nächsten mal wenn ich über diesen Switcher die App Netflix aufrufe immer noch bei Mr. Robot und eben nicht direkt auf den Start Screen von Netflix.

mensa hat geschrieben:
20. September 2020 11:29
Hast du bei dem auch manchmal das folgende Problem? -> Wenn z.B. in der Aktion "PlayStation" auf der Harmony auf ausschalten drücke und ein paar Stunden später über die Harmony alles in der Aktion "TV" einschalten lasse, dass dann der AVR am alten Eingang (Game) stehen bleibt und nicht wie gewünscht auf Eingang (Media Player) wechselt?
Hab das leider manchmal und nervt etwas. An den Verzögerungen vom AVR hab ich nie rumgespielt, dachte das sollte mit den Standard-Werten gut passen. Oder musstest du da was dran rumschrauben?
Nein, diese Problem habe ich da nicht. Diese Input kommen richtig aber dass muss die Harmony auch nicht machen. Denn der AVR kann für jeden HDMI Input entsprechend eingestellt in seinen Settings werden, so dass dieser bei HDMI 3 Input (PS4 hängt da dran) dann auf den Game Mode steht, bei HDMI 1 Input (Telekom MR hängt da dran) auf Auto (denn beim TV kommt ja hin und wieder auch mal was in Stereo) und beim HDMI 2 Input (her hängt das Apple TV dran) auf Dolby Surround (übers Apple TV kommt nur Dolby Surround bei mir).
greez maNu

Heimkino/Hobbyraum
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Beamer+Leinwand & 2x Samsung LED TV
Telekom MR401 ; Apple TV 4K
Harman/Kardon 151S
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch
TV: Samsung The Frame QLED 4K
TV: Samsung LED 1080p
TV: Samsung QLED 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
AR: Teufel Cinebar One+
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Console: Sony PlayStation 4 Pro


Themenersteller
mensa
Beiträge: 163
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von mensa »

m4d-maNu hat geschrieben:
20. September 2020 12:14
mensa hat geschrieben:
20. September 2020 11:29
Welches Problem genau meinst du?
Das im App Switcher die offenen Apps immer an letzter Position stehen. Heißt wenn ich in Netflix auf Mr. Robot war, ist es beim nächsten mal wenn ich über diesen Switcher die App Netflix aufrufe immer noch bei Mr. Robot und eben nicht direkt auf den Start Screen von Netflix.
Achso, das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ehrlich gesagt mach ich es auch oft einfach über 1 x Menu Taste direkt ins Home Menü und dann hat man ja eh alle wichtigen sehr nahe beisammen. Für mich ist das immer noch deutlich schneller und vor allem gemütlicher mit weniger Wartungsaufwand als für jede App am Apple TV eine Harmony Aktion zu haben. Aber wie gesagt, Geschmacksache, wobei ich das schon sehr extrem finde.

mensa hat geschrieben:
20. September 2020 11:29
Hast du bei dem auch manchmal das folgende Problem? -> Wenn z.B. in der Aktion "PlayStation" auf der Harmony auf ausschalten drücke und ein paar Stunden später über die Harmony alles in der Aktion "TV" einschalten lasse, dass dann der AVR am alten Eingang (Game) stehen bleibt und nicht wie gewünscht auf Eingang (Media Player) wechselt?
Hab das leider manchmal und nervt etwas. An den Verzögerungen vom AVR hab ich nie rumgespielt, dachte das sollte mit den Standard-Werten gut passen. Oder musstest du da was dran rumschrauben?
Nein, diese Problem habe ich da nicht. Diese Input kommen richtig aber dass muss die Harmony auch nicht machen. Denn der AVR kann für jeden HDMI Input entsprechend eingestellt in seinen Settings werden, so dass dieser bei HDMI 3 Input (PS4 hängt da dran) dann auf den Game Mode steht, bei HDMI 1 Input (Telekom MR hängt da dran) auf Auto (denn beim TV kommt ja hin und wieder auch mal was in Stereo) und beim HDMI 2 Input (her hängt das Apple TV dran) auf Dolby Surround (übers Apple TV kommt nur Dolby Surround bei mir).
Ich glaube du hast mich hier falsch verstanden. Das beschriebene Problem betrifft lediglich den richtigen Eingang und nicht irgendeinen (Ton-)Modus. Verstehst du jetzt, was ich meine?

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 363
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 2: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 3: Ultimate Hub+Touch
Heimkino 4: TV: Samsung The Frame QLED 4K
Heimkino 5: TV: Samsung LED 1080p
Heimkino 6: TV: Samsung QLED 4K
Heimkino 7: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
Heimkino 8: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 9: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 10: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 11: AR: Teufel Cinebar One+
Heimkino 12: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 15: Console: Sony PlayStation 4 Pro
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von m4d-maNu »

mensa hat geschrieben:
20. September 2020 13:29
Für mich ist das immer noch deutlich schneller und vor allem gemütlicher mit weniger Wartungsaufwand als für jede App am Apple TV eine Harmony Aktion zu haben. Aber wie gesagt, Geschmacksache, wobei ich das schon sehr extrem finde.
Schneller bist du sicherlich, wobei sich das deutlich vermutlich in Grenzen haltet. Denn die Harmony weiß ja was alles an ist und muss daher nicht erst alle Befehle abarbeiten sondern nur die für den "Eingang am Apple TV". Gemütlicher ist relativ, kommt da sehr drauf an wie Mann/Frau es gewohnt ist. Meine Frau ist es nun so schon gewohnt und muss daher auch keine Apps etc. suchen auf den HomeScreen vom Apple TV 😉 Zusätzlich könnte ich wenn ich möchte, einfach Siri sagen sie soll eben Netflix im Heimkino einschalten oder eben auch einfach Television im Schlafzimmer. Sind entsprechend über das Harmony Plugin in Homebridge einige Schalter vorhanden 😉

Weniger Wartungsaufwand stimmt allerdings. Denn ich muss halt dadurch mehr Aktionen bei einer Änderung von den Gerät Harmony Pro BT Apple TV 4 durch schauen ob alles noch passt.

mensa hat geschrieben:
20. September 2020 13:29
Ich glaube du hast mich hier falsch verstanden. Das beschriebene Problem betrifft lediglich den richtigen Eingang und nicht irgendeinen (Ton-)Modus. Verstehst du jetzt, was ich meine?
Habe es nun noch mal gelesen und meine nun zu verstehen was du meinst. Es wird nicht immer der Richtige Eingang bei dir ausgewählt, das könntest du eigentlich beheben in dem du die Einschaltverzögerung vom AVR erhöhst. Denn vermutlich ist nicht immer weit genug beim einschalten hochgefahren und dann kommt schon der Befehl für den Input wechsel.
greez maNu

Heimkino/Hobbyraum
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Beamer+Leinwand & 2x Samsung LED TV
Telekom MR401 ; Apple TV 4K
Harman/Kardon 151S
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch
TV: Samsung The Frame QLED 4K
TV: Samsung LED 1080p
TV: Samsung QLED 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
AR: Teufel Cinebar One+
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Console: Sony PlayStation 4 Pro


Themenersteller
mensa
Beiträge: 163
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Apple TV 4K über IP, BT oder IR steuern?

Beitrag von mensa »

Danke, hab die Einschaltverzögerung jetzt mal von aktuell 5 Sekunden auf 6 Sekunden eingestellt. Was mich wundert ist, dass der Standardwert hier 2 Sekunden sind.

Beim Einschalten ist mir 1 Sekunde eh egal, aber die Harmonies sind halt leider schon deutlich träger als die Original-FB, vor allem. Das meine ich jetzt geräteübergreifend. Ist dir das auch aufgefallen und hast du in diese Richtung mal optimieren können?