Harmony Hub schaltet alles aus

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Hubby
Beiträge: 3
Registriert: 2. Januar 2019 20:29
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV LG
Heimkino 2: Samsung soundbat
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Hub schaltet alles aus

Beitrag von Hubby » 4. Januar 2019 14:31

Vielen Dank für Eure Antworten 🤗

So ganz verstehe ich den Zusammenhang noch nicht, ich muss wohl akzeptieren: Es kann immer nur eine Aktion aktiv sein. Man wechselt zwischen Aktionen oder schaltet komplett (alles) aus 🙄

@Stefan vielleicht könntest Du mir den FB Link zur Gruppe geben - hab ich nicht gesehen

@Frank: was ist eine HA Bridge?
TV LG
Samsung soundbat


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 676
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub schaltet alles aus

Beitrag von Fonzo » 4. Januar 2019 17:21

Hubby hat geschrieben:
4. Januar 2019 14:31
So ganz verstehe ich den Zusammenhang noch nicht, ich muss wohl akzeptieren: Es kann immer nur eine Aktion aktiv sein. Man wechselt zwischen Aktionen oder schaltet komplett (alles) aus 🙄
Das ist einfach Fakt und daran läst sich auch nichts ändern, das der Alexa Skill von Logitech keine Einzelbefehle absetzten kann und eben der Harmony Skill nur Aktionen startet und beendet. Wenn das jemals geändert wird dann nur durch Logitech selber. Aufgrund der grundsätzlichen Architektur der Logitech Harmony ist es eben so, dass immer nur eine normale Harmony Aktion aktiv sein kann, die andere aktive Aktion wird dann beendet.

In der Regel kommt man aber auch nur mit Harmony Aktionen schon ziemlich weit, solltest Du Einzelbefehle auch über Alexa absetzten wollen, brauchst Du einen anderen Alexa Skill in einer Kombination mit einer Hausautomationssoftware, dann ist es auch möglich Einzelbefehle über einen Harmony Hub abzusetzten ohne eine Harmony Aktion zu beenden. Ich nutzte dazu IP-Symcon mit Alexa und IPSymconHarmony.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer
Play Station 4 Pro
Google Home


Hubby
Beiträge: 3
Registriert: 2. Januar 2019 20:29
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV LG
Heimkino 2: Samsung soundbat
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Hub schaltet alles aus

Beitrag von Hubby » 5. Januar 2019 14:25

Ja, ich kann die Aktionen Fernseher und Soundbar nacheinander starten und beides bleibt an :) vielleicht mache ich noch eine Aktion Kino, bei der direkt beides angeht 😉

Leider verbindet sich der LG Fernseher nicht automatisch mit der Sounbar, dies muss jedes mal neu verbunden werden 🙄 LG will halt nicht so gerne mit Samsung - hat der Support von LG bestätigt. Auch das kann man natürlich mit 5 weitern Schritten in der Aktion integrieren 🤓

IPSymcon habe ich mir angeschaut- das ist wohl eine Nummer zu hoch für mich - trotzdem Dankeschön!
TV LG
Samsung soundbat