Einmaliger Tasendruck beim Einschalten eines Geräts?

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln
FrageOne
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 13. Oktober 2016 19:19

Einmaliger Tasendruck beim Einschalten eines Geräts?

Beitrag von FrageOne » 5. Januar 2017 16:06

Hallo zusammen,
ich bin nun Besitzer einer Harmony Ultimate One und bin auch sehr zufrieden.

Eine Kleinigkeit habe ich aber nicht gefunden.
Gibt es die Möglichkeit einen Tastendruck einmalig nach dem Einschalten eines Geräts ausführen zu lassen?

Hintergrund: Ich habe einen alten Grundig Fernseher, der nach dem Einschalten ein Menü mit den Eingängen anzeigt --> "OK" drücken und weg ist es (es wird nur der eine Eingang verwendet).
Nun könnte ich es ans Ende jeder Aktion hängen --> Dann taucht das Menü beim Wechsel einer Aktion in die der Fernseher eingebunden ist aber wieder auf.
Zur Not könnte ich auch ans Ende jeder Aktion das Drücken von 2 anderen Tasten hängen (erster Tastendruck verdrängt quasi das Menü, zweiter Druck schließt das gerade geöffnete Menü). Aber das muss doch auch eleganter gehen... ;)

Danke vorab!

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16519
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Einmaliger Tasendruck beim Einschalten eines Geräts?

Beitrag von TheWolf » 5. Januar 2017 17:25

FrageOne hat geschrieben: Gibt es die Möglichkeit einen Tastendruck einmalig nach dem Einschalten eines Geräts ausführen zu lassen?

Hintergrund: Ich habe einen alten Grundig Fernseher, der nach dem Einschalten ein Menü mit den Eingängen anzeigt --> "OK" drücken und weg ist es (es wird nur der eine Eingang verwendet).
Wenn das Drücken von "OK" beim laufend TV keine negativen Auswirkungen hat (das musst Du testen), könnte man "OK" in den Betriebs-Einstellungen des TV im Einschalt-Zweig hinterlegen und zwar nach einer kurzen Verzögerung nach dem Power-Befehl.

Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | 1.01 Alle Details in myharmony.com
Stichwort: Geräte --> Geräteeinstellungen ändern --> Betriebs-Einstellungen --> Hier können -neben den Power-Befehlen- natürlich noch weitere Befehle zugewiesen werden.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

FrageOne
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 13. Oktober 2016 19:19

Re: Einmaliger Tasendruck beim Einschalten eines Geräts?

Beitrag von FrageOne » 5. Januar 2017 20:27

Genau das habe ich gesucht... vielen Dank!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], CommonCrawl [Bot], Yahoo [Bot] und 0 Gäste