Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln
Malossijason
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 9. Januar 2017 20:26

Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Beitrag von Malossijason » 9. Januar 2017 20:41

Hi ich habe mir heute eine Elite geholt.

TV und Receiver waren keine Problem.

Funksteckdose habe ich eine Rev Ritter 8341c. Funktioniert nicht ?

Jarolift Rollladen Schalter funktioniert auch nicht.

Dann wollte ich mir noch was holen für den Media PC zu bedienen, an aus schalten und KODi usw. Gibt es da was bewertes?

Mein Kollege hat auch eine Elite und bedient damit die Osram lightyfy Plug Steckdose, ich wollte den Mal testweise hinzufügen und bei mir sagt die App das,dass Gerät nicht unterstützt wird???


Mache ich hier was falsch ??

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10726
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Beitrag von std » 9. Januar 2017 21:24

Hi

1. und 2. die Elite kann kein Funk. Keine Harmony kann das

3. kommt drauf an. Geht grundsätzlich per BT oder IR-Dongle am PC

4. mit welcher Bridge bedient dein Kumpel die? Lightify oder Philips Hue?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Malossijason
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 9. Januar 2017 20:26

Re: Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Beitrag von Malossijason » 9. Januar 2017 21:54

Hi, also kann ich keine normale Dosen bedienen??

Mein Kumpel hat wohl beides einmal lightyfly und oben nochmal das hue und beides funktioniert einwandfrei.



Aber wieso kann ich die Osram lightyfly nicht hinzufügen?

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10726
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Beitrag von std » 9. Januar 2017 22:04

frag doch bitte mal deinen Kumpel.
Würde mich auch interessieren ob man die LightifyBridge hinzufügen kann und wenn ja wie das geht.
also kann ich keine normale Dosen bedienen??
nein, nur über eine IR-Funk-Wandler, wie dern JBMedia Lightmanager. Aber auch da nureine sehr begrenzte Auswahl an Herstellern
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Malossijason
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 9. Januar 2017 20:26

Re: Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Beitrag von Malossijason » 10. Januar 2017 02:31

Hi, der Kumpel hat die Fernbedienung und den Hub einfach per App eingerichtet und da wurde das automatisch erkannt...

Lg

Malossijason
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 9. Januar 2017 20:26

Re: Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Beitrag von Malossijason » 10. Januar 2017 06:55

Ich hab mir jetzt 2 Infrarot Steckdosen bestellt.

Das ich die Rollläden nicht steuern kann ist jetzt nicht so dramatisch, wäre schön gewesen, ist aber kein Weltuntergang.


Kann ich für den PC einen einfachen Bluetooth dongle bestellen oder muss ich da was beachten?


Hab da aber noch ne Frage zur Steuerung.

Wenn ich jetzt ne Infrarot Steckdose habe, kann ich folgendes einstellen :

"Einschalten"
Steckdose ein
Paar Sek warten
PC an
Fernseher an
Receiver an


" Ausschalten“
PC aus (runterfahren)
Receiver aus
Fernseher aus
Paar Sek warten Steckdose aus


Kann ich da ne Verzögerung einstellen?

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16168
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Beitrag von TheWolf » 10. Januar 2017 11:13

Malossijason hat geschrieben: Kann ich da ne Verzögerung einstellen?
Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | 5.03 Anleitung: Funk-Hauptschalter/IR-Hauptschalter
Stichwort: IR-Schaltern mit nur einem Befehl (im Beispiel: Revolt IR-Steckdose also Abschaltung per IR-Steckdose)
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Malossijason
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 9. Januar 2017 20:26

Re: Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Beitrag von Malossijason » 10. Januar 2017 13:25

Hallo danke für den Link, sieht ja gut aus.

Werde ich morgen mal in angriff nehmen, wenn die Teile da sind.


zum steuern des PCs, wie genau wird das per Bluetooth eingerichter?
Hab mir mal so ein Dongle geholt von Speedlink. (den dongle erkennt er schonmal nicht selber ), dann habe ich als Gerät "Desktop PC" gewählt.

Wie geht es weiter? muss ich da noch was bestimmtes einstellen?
Ich finde nur Links wo das mit IR sendern gemacht wurde und man den PC mit nem Programm wohl gut steuern kann "eventghost"

Malossijason
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 9. Januar 2017 20:26

Re: Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Beitrag von Malossijason » 11. Januar 2017 14:19

Hallo habe heute meine Revolte Steckdosen bekommen und diese integriert.
Ich habe dazu einfach Fernbedienung von alten DVD Spielern echt benutzt.

Funktioniert auch , jedoch hätte ich eine Dose gerne als Taste unten wo die Lampe abgebildet ist.
Ixh habe diese dann manuell zugewiesen, jedoch funktioniert diese taste dann nur wenn ich vorher auf devices "DVD Player" gegangen bin.

Kann ich das irgendwie einstellen das diese taste nur dafür verwendet wird und die Dose immer angesteuert wird, sobald ich die taste drücke?

Benutzeravatar
listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3677
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: DVD: Sony DVP-NS76H
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Beitrag von listener » 12. Januar 2017 00:56

Nein. Ausserhalb von Aktionen/Geräten kann man die Taten nur mit Befehlen für Geräte belegen, welche von Logitech als Haus-Automatisierung kategorisiert wurden. Deine Revolt fällt da nicht drunter.
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
DVD: Sony DVP-NS76H
Streaming: Logitech Squeezebox Touch

Malossijason
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 9. Januar 2017 20:26

Re: Harmony Elite mehrere Fragen zur Konfiguration

Beitrag von Malossijason » 12. Januar 2017 16:12

Hallo, danke für die Antwort.

Ich persöhnlich finde das schlecht gelöst, dasss man nicht selbst entscheiden kann was zur Haussteuerung gehört.
Logitech wirbt mit "Ersetzt alle ihre Fernbedienungen" "kann jalosien steuern ect"

Aber eigentlich kann die Fernbedienung kaum Funkmotoren steuern, nur ne Hand voll Hersteller.

Ich persöhnlich würde niemanden empfehlen soviel Geld für das Teil auszugeben, ich würde es auch nicht mehr tun.
Da die sowieso eigentlich nix anderes als Infrarot kann, hätte auch ne 70€ Fernbedienung ihren dienst getan :?

Naja gekauft ist gekauft, kann man nur hoffen das noch Hersteller hinzu kommen :roll:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast