Harmony 1100 -> Elite

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln
Benutzeravatar

Themenersteller
Rainer_R
Beiträge: 8
Registriert: 20. März 2011 20:42
1. Harmony: 1100
2. Harmony: Elite
1. Harmony: 1100
2. Harmony: Elite

Harmony 1100 -> Elite

Beitrag von Rainer_R » 21. März 2017 13:24

Hallo,
ich bin von der 1100 auf die Elite umgestiegen. Der feste Standort des Hub und der bessere Touch-Screen der Elite ist eine deutliche Verbesserung. Trotzdem habe ich wieder dauerhaft Probleme, trotz meiner Erfahrung mit der 1100. Mein Geräte die mit den Aktionen geschaltet werden, sind überschaubar: AV-Pioneer VSX831, Samsung TV HU7200, Pioneer BD/DVD Player. Ich konfiguriere nur mit der Desktop-Harmony-SW.
Wer kann mir bei folg. Problemen helfen:

1. die Eingänge des Samsung TV - Input TV und HDMI 4 (ARC) - werden nicht zuverlässig hin- und her-geschaltet
2. Ich kann die unter 1. genannten Eingänge in den Sequenzen nicht nochmal hinzufügen. Das geht bei keinem Gerät. Warum?
3. Ich kann Favoriten der Radio-Sender nicht wie TV-Sender anlegen. Geht das immer noch nicht (da habe ich bereits bei der 1100 getrickst)
4. Wie kann ich den Gesten-Screen ausblenden bzw. abschalten oder nach "hinten" schieben. Dieser wird mir nach der Aktion BD/DVD sofort gezeigt.

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Liebe Grüße aus Franken
Rainer

(Harmony 1100, Elite)

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12554
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 1100 -> Elite

Beitrag von std » 21. März 2017 15:57

Hi

1. CEC ist bei ALLEN Geräten deaktiviert? Du nutzt die Direktwahl der Eingänge, oder musst du dich durch ein Menü hangeln?

2. designed bei logitech

3. nein, geht nicht

4. mit welchem Screen die Aktion gestartet werden soll legst du direkt auf der Fernbedienung fest. Weg durchs Menü kann ich grad nicht nachschauen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Themenersteller
Rainer_R
Beiträge: 8
Registriert: 20. März 2011 20:42
1. Harmony: 1100
2. Harmony: Elite
1. Harmony: 1100
2. Harmony: Elite

Re: Harmony 1100 -> Elite

Beitrag von Rainer_R » 24. März 2017 13:46

Hi Stefan,
danke für deine Antworten.

1. CEC (Anynet+) kann ich beim TV wegen ARC nicht deaktivieren. Ja- Direktwahl der Eingänge beim TV und beim AV.
2. designed bei logitech? mit welcher Begründung - das ist bei der 1100 aber möglich
3. gibt es einen workaround? Umweg?
4. wie? nur auf der FB oder auch über myHarmony - Desktop ... kannst du helfen?
Liebe Grüße aus Franken
Rainer

(Harmony 1100, Elite)

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12554
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 1100 -> Elite

Beitrag von std » 24. März 2017 19:48

Hi

1 manche aktuelle TVs bieten die Möglichkeit die CEC-Steuerung trotz ARC zu deaktivieren. Ansonsten leg zusätlich nen optisches Kabel, wie die meisten User hier ;)

2. man braucht es nicht wenn die Aktion sauber erstellt wurde

3. Eingangsbefehle unter neuem Namen, der nicht mit "Input...." beginnt neu anlernen.
Die Elite kann von sich seber lernen. Den Befehl mit de Smartphone mittels App über den Hub senden, mit der FB lernen

4. Aktionsbildschirm-->Einstellungen-->Aktionen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Themenersteller
Rainer_R
Beiträge: 8
Registriert: 20. März 2011 20:42
1. Harmony: 1100
2. Harmony: Elite
1. Harmony: 1100
2. Harmony: Elite

Re: Harmony 1100 -> Elite

Beitrag von Rainer_R » 27. März 2017 17:20

Hi Stefan - Danke,

wer kennt die Gründe warum ARC und CEC u.U. nicht miteinander funktionieren.
Evtl. muss ich mich da doch mal wieder einlesen.
Denn der ARC funktioniert bei mir sehr gut und eigenl. wollte ich das nicht ändern.

Die FB ist nach etlichen Versuchen schon relativ stabil in den Aktionen, jedoch nicht immer.
Das ist mir unverständlich. Es wird manchmal ein Eingang angewählt (TV Ext.) den habe ich garnicht nicht
in den z.V. stehenden Eingängen ( nur TV und HDMI 4) auf der Elite.

Wie ist Euer Eindruck vom Support?
Ich habe natürlich meine Probleme auch dem Support geschrieben mit der Bitte um Antwort - seit einer Woche keine Antwort.
Was muss man machen, dass da jemand zu den Problemen Stellung nimmt?
Liebe Grüße aus Franken
Rainer

(Harmony 1100, Elite)

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12554
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 1100 -> Elite

Beitrag von std » 27. März 2017 18:14

Die Harmony mag halt nicht wenn man ihr dazwischenfunkt. Ob jetzt der Nutzer mit der Original-FB, im Gerätemodus der Harmony, oder im Gerätemodus der Harmony, oder CEC etc

Bis vor Kurzem ging aber ARC nur in Verbindung mit CEC. Also mußte man die Steuerung gezwungenermaßen einschalten wenn man den AudioRückkanal nutzen wollte
Vereinzelt bieten di Hersteller aber inzwischen die Möglichkeit einzelne Optionen der Steuerung, oder diese gar komplett abzuschalten (war ja z.B. auch nervig wenn der TV mit anging wenn man nur eine CD über den BD-Player hören wollte. Und hat man dann den TV ausgeschaltet ging auch der BDP aus)

Ich nutze immer noch die althergebrachte und erprobte Methode. ARC und CEC aus und nen optisches Kabel verlegt.

Ich selber hatte vor Kurzem ein Erlebnis. Wollte mal versuchen meinen Raspi per CEC über den TV zu steuern. Also CEC NUR am TV eingeschaltet. Und trotzdem hat der den AVR sofort auf den ARC -Kanal geschaltet. . Obwohl CEC am AVR aus und ich natürlich Ton von Raspi haben wollte
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Themenersteller
Rainer_R
Beiträge: 8
Registriert: 20. März 2011 20:42
1. Harmony: 1100
2. Harmony: Elite
1. Harmony: 1100
2. Harmony: Elite

Re: Harmony 1100 -> Elite

Beitrag von Rainer_R » 31. März 2017 16:33

Herzlichen Dank Stefan,

das optische Kabel hatte ich auch - bei meinem alten AV und der Hy 1100. Nach dem Umstieg auf einen neuen AV und neuer FB,
war ich sicher, dass sich eine Vereinfachung sowohl bei der Verkabelung, d.h. nur noch HDMI, als auch bei der Programmierung
der FB Elite, mit Hub, neue SW, ergeben würde. Leider nein. Bin nun schon etwas entäuscht.

Der Support von Logitech gibt sich zwar Mühe und hilft, schreibt aber auch, das z.B. die (freie) Verwendung von den Geräte-Inputs generell nicht
vorgesehen ist. Nur der Support hat Zugriff und kann die nicht vorh. Befehle doch nochmal z.V. stellen.

Die sog. saubere Programmierung war schon immer (von mir) der erste Schritt und funktioniert es: manchmal, also leider nein nicht zuverlässig.

Es ist schon möglich dass CEC "dazwischen funkt", aber dann ist das nun mal so.
Also muss ich bei der Programmierung wieder tricksen. Macht nichts, das bin ich ja gewohnt.
Ich verstehe jedoch nicht, warum die "Freischaltung" aller vorh. also mögl. Befehle nicht z.B. in einem Expeten-Mode dem selbst Nutzer möglich ist. Bei derSW für die H1100 war das alles möglich.

Wenn bereits bei meiner einfachen und mit modernsten Geräte ausgst. Anlage die verschiedenen Aktionen Probleme machen, wie geht es wohl Kunden mit komplexeren Anlagen?

Alles zusammen genommen, habe ich eine Verbesserung meiner internen Anlagen-Situation, nicht perfekt, aber nutzbar.
Liebe Grüße aus Franken
Rainer

(Harmony 1100, Elite)

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12554
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 1100 -> Elite

Beitrag von std » 31. März 2017 16:52

Expertenmodus find ich lächerlich. Ist doch eh das Erste was dann jeder aktiviert (wie ich z.B. bei der Fritzbox, bei Kodi etc)
Dann ist jeder Experte, pfuscht da irgendwas rum, und das erhöht dann das Supportaufkommen

Und der wirkliche Experte behilft sich so
3. Eingangsbefehle unter neuem Namen, der nicht mit "Input...." beginnt neu anlernen.
Die Elite kann von sich seber lernen. Den Befehl mit de Smartphone mittels App über den Hub senden, mit der FB lernen
dauert 2 Min

Aer wie gesagt. Wenns sauber programmiert st funktioiert es immer. Zumindest seitdem es den Hub/Extender gibt. Zuvor konnte ja schonmal ein Befehl daneben gehen, wenn man mit der FB falsch zielte

Ud auch komplexe Setups gehen 1A. Ich hatte die 15 Geräte Greze schon mal erreicht, bevor ich den Gerätepark rigoros reduzierte.
Kenne auch den ein oder anderen User dem die 15 Geräte nicht ausreichen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Horst2012
Beiträge: 30
Registriert: 5. Januar 2012 02:46
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 1100
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: AV-Reciver: Sony STR-DB1080
Heimkino 2: Boxen: Canton 709DC+CD360+SUB10+GLE416
Heimkino 3: Monitor: 78" Samsung UE78HU8590
Heimkino 4: Beamer: Epson EH-TW4400 LPE
Heimkino 5: BLURAY: Samsung BD-C6900
Heimkino 6: Tuner: Horizon Receiver
Heimkino 7: HDMI Splitter: syvio HTM0402ANR
Heimkino 8: TV-Lift: Venset TS1000A
Heimkino 9: Fernbed.: Logitech Harmony Elite
Heimkino 10: Haustechnik: JBMedia Lightmanager Pro
Heimkino 11: Aktor:APA3-1500R Steckdosen
Heimkino 12: Aktor: ASUN-650: TV-Lift + Rolladen
Heimkino 13: Aktor: AWMR 210 - Steckdoseneinsatz
Wohnort: Mannheim
Wohnort: Mannheim
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 1100
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony 1100 -> Elite Datenübernahme

Beitrag von Horst2012 » 15. März 2020 02:46

Hallo,
habe gerade eine Elite gekauft.
Wie funktioniert die Übernahme der Geräte und Aktionen von der H1100 Software?
Klappt das?
Danke
Horst
AV-Reciver: Sony STR-DB1080
Boxen: Canton 709DC+CD360+SUB10+GLE416
Monitor: 78" Samsung UE78HU8590
Beamer: Epson EH-TW4400 LPE
BLURAY: Samsung BD-C6900
Tuner: Horizon Receiver
HDMI Splitter: syvio HTM0402ANR
TV-Lift: Venset TS1000A
Fernbed.: Logitech Harmony Elite
Haustechnik: JBMedia Lightmanager Pro
Aktor:APA3-1500R Steckdosen
Aktor: ASUN-650: TV-Lift + Rolladen
Aktor: AWMR 210 - Steckdoseneinsatz

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4978
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony 1100 -> Elite

Beitrag von Kat-CeDe » 15. März 2020 09:24

Hi,
sollte größtenteils klappen siehe: https://www.harmony-remote-forum.de/vie ... hp?t=15107

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion